Pandemie

Beiträge zum Thema Pandemie

Natur & Tiere
40 Bilder

Bildergalerie und Essay
Der sonnige Mai lockt zu Spaziergängen mit vielen Überraschungen.

Jeder Spaziergang im Mai in unserer Region ist ein Fest für die Sinne. Der gelbe Raps leuchtet auf den Fluren und riecht intensiv.  In viele Pusteblumen hat sich mancherorts der Löwenzahn verwandelt. Vögel zwitschern und hüpfen vergnügt auf den mit Morgentau benetzten Wiesen.  Im Dickicht raschelt es: Rehe sind unterwegs mit ihren Kitzen. Ein Hasentrio  zieht zwischen einem Schotterweg und Ackerflächen seine Erkundungsbahnen.  Das in letzter Zeit sehr in die Höhe gewachsene Gras dürfte...

  • Miltenberg
  • 07.05.22
  • 155× gelesen
Gesundheit & Wellness
Masken sind in den Schulen in Bayern keine Pflicht mehr, werden aber weiter empfohlen!
40 Bilder

Bildergalerie und Bericht.
Osterferien adé! Welche Corona-Regeln sind jetzt an Bayerns Schulen zu beachten!

PANDEMIE. Am Montag, 25. April 2022, beginnt der Unterricht in Bayern wieder. Die zweiwöchigen Osterferien sind nun zu Ende. Welche schulischen Corona-Regeln gelten nun im Freistaat ? Was ist jetzt für die Schülerinnen und Schüler wieder erlaubt? Landkreis Miltenberg / München. —Die weitgehende Aufhebung der Corona-Beschränkungen in der Bundesrepublik Deutschland betrifft auch die Schulen in Bayern. Aber: Einige Übergangsregeln sind dort allerdings auch nach den Osterferien zunächst weiter zu...

  • Miltenberg
  • 24.04.22
  • 283× gelesen
Natur & Tiere

Bei Frost legen die ersten Frühblüher eine Wachstumspause ein und machen weiter, wenn es wieder wärmer wird.
33 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Zurück in die Kälte

Impressionen aus der Region zum erneuten Winter-Einbruch. Knospen und Blüten im Schnee: Erneuter Kälteeinbruch Anfang April 2022. Der Blick aus dem Fenster ist in der Tat noch nicht frühlingshaft. Minus-Temperaturen, Graupel und Schneeschauer waren und sind derzeit gang und gäbe. In weiten Teilen Bayerns und auch bei uns in der fränkischen Region ist der Winter zurückgekehrt. Obwohl mancherorts vereinzelt die ersten Obstbäume schon blühen, sei es noch zu früh für gravierende Frostschäden,...

  • Miltenberg
  • 03.04.22
  • 145× gelesen
Kultur
Vorfreude herrscht bei den Musikerinnen und Musikern der Fränkischen Rebläuse in Bürgstadt: das erste Konzert startet Anfang April 2022.
140 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Mit Optimismus und Elan in eine neue Kultur-Zeit - trotz Corona und anderer Krisen

Der Frühling ist da mit wärmender Sonne, farbenprächtigen Impressionen in der Natur, mit der sommerlichen Zeitumstellung und neuen, attraktiven Terminen im Kulturbereich. Märkte, Ausstellungen, Konzerte, Kinos, Kurse, Projekte, Bühnen und Wettbewerbe warten auf uns mit engagierten Organisatoren und Aktiven, mit interessierten Besuchern und Teilnehmern. Reservierungen und Vorbestellungen für das eine oder andere Kultur-Ereignis sind bereits im Gange. Viele Pandemie-Einschränkungen fallen jetzt...

  • Miltenberg
  • 27.03.22
  • 564× gelesen
Mann, Frau & Familie

Pandemie und Krieg
Ölkrise

Benjamin Franklin hat zu Kampf und Sieg der Menschheit einen Spruch beschieden: "Es gab nie einen guten Krieg oder einen schlechten Frieden." Sorgen gäbe es doch schon: Da wäre noch die Pandemie. Da wäre hohe Inflation. Da wäre rechte Ideologie. Putin versetzt dem Rest der Welt einen zusätzlichen Haken - auf das Grausamste entstellt - in den angeschlagenen Nacken. "Ölkrise" bedeutet nunmehr auch, nicht nur Energie wird teuer. Öl, das ich zum Braten brauch fehlt in den Supermärkten heuer. Das...

  • Schefflenz
  • 23.03.22
  • 14× gelesen
Kultur
Blick in sieben Odenwald-Täler!
112 Bilder

Bildergalerie und Essay
Romantik pur in Reuenthal und auf der Gotthardsruine

Romantik pur in Reuenthal und auf der Gotthardsruine im Odenwald . Panorama-Blick in sieben Odenwald-Täler! Vorfrühlings-Impressionen im Odenwald bei Amorbach und Weilbach. Ein Besuch in Reuenthal und auf der Gotthardsruine lohnt sich eigentlich zu jeder Jahreszeit. Jetzt im März freut man sich über die ersten Frühblüher wie Schneeglöckchen, Winterlinge, Krokusse und Veilchen. Und je höher man am Südhang des Reuentals zum Höhenkamm in Richtung Gotthardsruine emporsteigt, desto mehr faszinieren...

  • Miltenberg
  • 13.03.22
  • 353× gelesen
Kultur
Wunderschönes Panorama mit Blick ins Maintal bei Großheubach.
50 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Auf zum Bischofsberg bei Großheubach am Main !

"Hinaus ins Freie!" - so könnte derzeit die Devise heißen - als effektives "Gegenmittel" gegen die aktuellen Nachrichten zur Corona-Pandemie und den betroffen machenden Ereignissen in der Ukraine und in Russland mit massiven Auswirkungen auch bei uns. So sollen die nachfolgenden Impressionen von einem empfehlenswerten Abschnitt des Fränkischen Rotwein-Wanderweges zwischen Röllfeld und Großheubach etwas Ablenkung verschaffen - ohne dass man Hilfe, Hygiene, Empathie sowie Prävention ganz und gar...

  • Miltenberg
  • 12.03.22
  • 292× gelesen
Mann, Frau & Familie

Kreistag
Große Mehrheit zur Stellenplanung – Auf-Achse-Ticket soll ausgeweitet werden

Nach der mehrheitlichen Empfehlung im Kreisausschuss folgte auch der Kreistag am Montag mit deutlicher Mehrheit dem Vorschlag der Landkreisverwaltung, die vorliegende Stellenplanung für das Haushaltsjahr 2022 bei der Besetzung der neuen Stellen zu berücksichtigen. Der Beschlussvorschlag wurde nach einer intensiven Diskussion in der Weise ergänzt, dass funktionell neue Stellen einen Gremienbeschluss benötigen. Auch soll die Verwaltung Einsparpotenziale ermitteln und erste Ergebnisse bis zur...

  • Kreis Miltenberg
  • 09.03.22
  • 34× gelesen
Kultur
Reflexion bei Sonnenuntergang im März 2022.
40 Bilder

Bildergalerie und Essay
Stop and go

Was wird die Zukunft bringen? Stillstand mit Warten und Hoffen, Flüchten und Schutz finden, Ängste und Sehnsucht nach Frieden, Gleichberechtigung anstatt Ungleich-Behandlung - Das ist die derzeitige Situation bei uns, in den Kriegs-und Krisengebieten, in Deutschland, in Europa und weltweit. Impressionen am und zum Internationalen Frauentag 2022.  Weitere Bilder und Informationen folgen!

  • Miltenberg
  • 08.03.22
  • 127× gelesen
Gesundheit & Wellness
Vorfrühlingshafter Blick vom Grauberg in das Maintal bei Miltenberg und Bürgstadt.
100 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Rund um Miltenberg im Vorfrühling 2022

Der Frühling ist in greifbarer Nähe! Schöne sonnige Tage zeigten in letzter Zeit bereits deutlich in Richtung Vorfrühling. Ein Spaziergang lohnt sich  besonders  in der Region. Dabei werden jedem Wanderer die Schönheiten unserer Natur bewusst.   Schon jetzt ist ein wahres Farbenmeer in Gärten und Vorgärten sichtbar: Traubenhyazinthen leuchten in tiefem klaren Blau, Winterlinge in Gelb und das Weiß der Schneeglöckchen sind nicht mehr zu übersehen.Trotz unguter Nachrichten zuden aktuellen Themen...

  • Miltenberg
  • 07.03.22
  • 158× gelesen
Kultur
Die närrischen Rufe „Helau" und "Alaaf" kennt auch heute noch jeder - nicht nur am Rosenmontag - dem gefühlten Feiertag der Narren. Der Jubel ist aber durch die Corona-Pandemie und den Ukraine-Krieg heuer eher verhalten oder ganz und gar verstummt. Nachdenklichkeit und mitfühlende Betroffenheit machen sich auch in der deutschen Bevölkerung breit.
33 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Rosenmontag 2022 - heuer ganz anders!

Rosenmontag: Er galt als heimlicher Feiertag für das närrische Volk. Heuer wäre der 28. Februar für viele Narren wieder ein willkommener Grund zum Feiern - doch Corona und Ukraine-Krieg machen dem närrischen Treiben einen Strich durch die Rechnung. Der Rosenmontagszug 2022 wurde beispielsweise in Köln wegen der aktuellen Situation abgesagt. Auf eine Übertragung der stattdessen geplanten Friedensdemo verzichtet das Fernsehen. Frage 1: War der Rosenmontag eigentlich ein offizieller Feiertag? In...

  • Miltenberg
  • 27.02.22
  • 348× gelesen
Kultur

Fasching, Fastnacht, Karneval und närrisches Treiben gehören nach wie vor zum wertvollen Brauchtum und sind gemeinschaftsstiftend.
60 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Fast nix mit Helau am Hut - Hoffen auf die nächste Session 2022 / 2023 - hoffentlich ohne Corona.

Es gab einmal eine Zeit, da war die Fastnacht oder der Fasching besonders in der Hochburg Franken noch möglich. Da standen vor allem in den hiesigen Volksschulen die Anfertigung von Masken, Verkleidungen und Dekorationen auf dem fächerübergreifenden Stundenplan. Den Umzug durch das Dorf, die Marktgemeinde oder die Stadt gab es einst am Faschingsdienstag - allen voran eine kostümierte Musikkapelle. Clowns, Cowboys, Indianer, Märchenfiguren, Schornsteinfeger & Co. freuten sich nicht nur auf den...

  • Miltenberg
  • 22.02.22
  • 325× gelesen
Politik
2 Bilder

Demo 19.2.2022 in Erlenbach
Demo für eine sonnige Zukunft, in Erlenbach

Am Samstag, den 19.2.2022 um 14 Uhr laden wir Euch dazu ein, mit uns durch Erlenbach am Main (TREFFPUNKT FESTPLATZ) zu laufen und für die Gesundheit der Menschen durch Selbstbestimmung am eigenen Körper zu demonstrieren. Ein Teil der Maßnahmen sind zwar aufgehoben, jedoch bestehen immer noch Testpflicht, die 4. Impfung ist in den Startlöchern und das Infektionsschutzgesetz spricht uns das Recht auf Körperlicheunversehrtheit ab! Wir gehen für die Beendigung der Coronamaßnahmen und deren...

  • Erlenbach a.Main
  • 15.02.22
  • 1.406× gelesen
  • 8
  • 1
Kultur
Die Anstrahlung in Grün am Alten Rathaus in Miltenberg steht als Zeichen der Hoffnung und als Lebenssymbol für den seit 2006 alljährlichen deutschen Gedenktag der wertvollen Kinderhospizarbeit.
90 Bilder

Bildergalerie und Essay
Nächtliches Miltenberg am 12. Februar 2022 mit einer Besonderheit am Alten Rathaus

Impressionen aus Miltenberg und Umgebung. Wer derzeit durch die abendliche oder nächtliche Innenstadt von Miltenberg geht, dem fällt sicherlich am Alten Rathaus die grüne Illumination auf. Die Solidaritäts-Aktion, eigentlich nur für den 10. Februar 2022 vorgesehen, wird in der Kreisstadt erfreulicherweise bis zum 16. 02.2022 verlängert. Die Anstrahlung in Grün steht als Zeichen der Hoffnung und als Lebenssymbol für den seit 2006 alljährlich stattfindenden, deutschen Gedenktag der wertvollen...

  • Miltenberg
  • 12.02.22
  • 316× gelesen
Gesundheit & Wellness
Bewundernswert sind die Läuferinnen und Läufer, die Amateur-Radsportlerinnen und -sportler, die Fußgänger und Freizeit-Reiter(innen): sie alle trotzen Wind und Wetter.
135 Bilder

Bildergalerie und Essay
Wandern kann man bei jedem Wetter - Im Februar unterwegs in der Region!

Impressionen zum Winter-Ausklang und zum Vorfrühlings-Start.  Mal nieselt es, dann stürmt es - gelegentlich scheint die Sonne. Schnee gibt's woanders, aber derzeit nicht bei uns in der Region. Kalt sind noch manche Februar-Nächte. Milde, geschützte Ecken findet man tagsüber beispielsweise im Kohlbach-Grund zwischen Eichenbühl und Bürgstadt - ein beliebtes Ziel junger und junggebliebener Wanderer und Freizeitsportler.  Doch all diesen wechselnden Wetter-Szenerien zum Trotz sollte man dennoch ...

  • Miltenberg
  • 06.02.22
  • 216× gelesen
Gesundheit & Wellness
Für Abwechslung ist immer wieder gesorgt - im Odenwälder Freilandmuseum in Walldürn-Gottersdorf!
34 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Fitte Senkrecht-Starter und erste Frühblüher machen Hoffnung

Impressionen zum Februar-Start 2022. Die Olympischen Winterspiele in China sind eröffnet. Auch unsere deutschen Sportlerinnen und Sportler sind in Fernost: sie werden sich dort bewähren und sich unter Gleichgesinnten den sportlichen Herausforderungen stellen.  "Dabei sein ist alles!"  - so lautet nicht nur dort die Devise. Zuhause haben wir hohe Inzidenzwerte und wir müssen unter Wahrung der aktuellen Hygiene-Vorschriften durchhalten. Bewegung ist weiterhin erste Priorität in der...

  • Miltenberg
  • 04.02.22
  • 273× gelesen
Kultur
Am 14. Februar ist bekanntlich Valentinstag: der Märtyrer aus dem dritten Jahrhundert gilt als Pest-Patron und Helfer in vielen Nöten. Blumenschenken und Glückwunsch-Bräuche zwischen Verliebten und Ehepaaren begründen sich volkskundlich aus Liebesorakeln.
62 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Der Februar macht Hoffnung: Vom Letzten zur Spitze

Impressionen im Februar. Lichtmess, Liebesorakel, Lebensrettung. Der Februar macht Hoffnung. Vom Letzten zum Zweiten: der Februar. Im altrömischen Kalender war der Februar der zwölfte und letzte Monat im Jahr. Dann stieg er auf zum Zweiten und zum gleichzeitig Kürzesten mit 28 (oder 29 ) Tagen im Gregorianischen Kalender. Unsere Altvorderen hatten für Februarius, dem Reinigungsmonat, andere poetische, bildhafte Namen parat: Taumond, Schmelzmond, Narrenmond oder Hornung, weil sich Vieh in diesem...

  • Miltenberg
  • 02.02.22
  • 339× gelesen
Hobby & Freizeit
Langeweile in den eigenen vier Wänden: Laut der Clark-Studie hat fast jeder sechste Deutsche (16 Prozent) im letzten Jahr den geplanten Urlaub wegen der Corona-Pandemie verschieben oder absagen müssen.

TRD Pressedienst Blog News Portal
Reisepläne 2022: Frühbucher zwischen Fernweh und Vorsicht

Urlaubsplanung 2022 (TRD/WID) Auch das dritte Jahr im Schatten der anhaltenden Corona-Pandemie könnte die Urlaubsplanung hierzulande erschweren. Der digitale Versicherungsmanager Clark wollte in einer repräsentativen Studie in Zusammenarbeit mit dem Befragungsinstitut YouGov wissen, wie die Deutschen den Einfluss der Pandemie auf ihre Reisepläne einschätzen. Die Ergebnisse zeigen: Es gibt geteilte Meinungen in der Bundesrepublik. Davon, dass 2022 ein Urlaub ohne Corona-bedingte Einschränkungen...

  • Aschaffenburg
  • 30.01.22
  • 40× gelesen
Kultur
Frühlinter?
40 Bilder

Bildergalerie und Essay.
„Lieber zwei Sommer als einen Winter!“

Szenenwechsel auf Mariä Lichtmess zu. Weihnachten ist spätestens am Anfang Februar, an Mariä Lichtmess, passé. Dann endet in der Kirche der wohl schönste Festkreis im Jahr. Geblieben ist die Pandemie mit Lockdowns und Lockerungen. Auch den Winter haben wir noch mit Schnee, Kälte und Glatteis zeitweise bei uns in der Region. Schon früher war der Januar eine besondere Herausforderung. Nicht umsonst gab es bei unseren Altvorderen die Redewendung „Lieber zwei Sommer als einen Winter!“ Bis Mariä...

  • Miltenberg
  • 27.01.22
  • 127× gelesen
Gesundheit & Wellness
Hinaus ins Freie!
50 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Frühlinter?

Kommt der Winter mit Neuschnee und kälteren Temperaturen zurück? Oder geht's in Richtung Frühling? Haben wir derzeit "Frühlinter"? In der Natur zeigen sich bereits erste Ansätze für die neue Jahreszeit. Das Tageslicht nimmt zu, es bleibt länger hell. Doch weiterhin herrscht Corona mit steigenden Fallzahlen. Lockerungen sind im Gespräch oder traten bereits in Kraft. Es gibt also keinen Grund, sich "hinter dem Ofen zu verkriechen"! Also lautet die Devise: hinaus ins Freie, an die frische Luft"....

  • Miltenberg
  • 26.01.22
  • 137× gelesen
Kultur
Volltreffer! Sport, Spiel, Spaß - das gab's vor Corona - beispielsweise auf einem Schulfest in Bürgstadt am Main.
100 Bilder

Bildergalerie und Essay.
"Crede in te - i itinere tuo" - Erfreulicher Kurswechsel: Geöffnete Schulen - ein Lichtblick in schwieriger Zeit.

"Crede in te - i itinere tuo" - Diesen lateinischen Leitspruch findet man an einem Haus im Miltenberger Schwarzviertel. Übersetzt heißt dieses Zitat: "Glaube an dich - gehe deinen Weg".  Das Motto ist allgemeingültig und auch anzuwenden auf unsere heutige Zeit in der Pandemie mit der Omikron-Variante. Unsere Gesellschaft wirkt fast wie gelähmt angesichts der gegenwärtigen Situation zwischen Lockdowns und Lockerungen. Melancholie, Niedergeschlagenheit und Erschöpfungszustände machen sich...

  • Miltenberg
  • 25.01.22
  • 258× gelesen
Natur & Tiere
Endlich wieder Wintersonne!
33 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Winter-Intermezzo

Wohl nur eine kurze Episode ... ... dürfte die Rückkehr des Winters mit einer noch härteren Gangart sein, im Gepäck Frost, Neuschnee und nahezu arktischer Wind. Dennoch lohnt sich ein Spaziergang an der frischen Luft. Aber Vorsicht: Glatteis lauert überall!  In der Natur herrscht ein Wechselspiel zwischen warmen und kalten Farbtönen, festen und flüssigen Aggregatszuständen, neuem und alten Schnee, Licht und Schattenseite Fotos Roland Schönmüller Weitere Bilder und Infos folgen!

  • Miltenberg
  • 21.01.22
  • 104× gelesen
Mann, Frau & Familie
Gemeinsam backen: Auch wenn das Testen sein muss - für die Kinder ist es wichtig, dass die Kita geöffnet bleibt.
6 Bilder

Aktuelle Corona-Maßnahmen
Die neue Morgenroutine

In Schulen und Kitas gelten seit 10. Januar 2022 neue Vorschriften und Regeln für das Testen - wie sind die Erfahrungen damit? Wow, der Tag beginnt richtig gut: Absolut im Zeitplan und ohne größere Wutanfälle steht ein fertig angezogener 4-Jähriger morgens um 8 Uhr an der Haustür, um in den Kindergarten zu starten. Sogar für das Zähneputzen hat es heute gereicht! Gemütlich kann gleich losspaziert werden. Ein letzter Check: „Haben wir alles? Trinkflasche, Brotdose, Matschhose, Kuscheltier – da...

  • Miltenberg
  • 20.01.22
  • 115× gelesen
Kultur
Sebastian war und ist ein volkstümlicher (Vieh-)Heiliger und Pest-Patron. Hier ein Relief aus Tauberbischofsheim.
40 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Am 20. Januar ist der Tag des heiligen Sebastian.

Prätorianer, Pfeilmärtyrer, populärer Pest-Patron. In vielen Kirchen bei uns ist er zuhause und hält einen meist milden Blick-Kontakt zu den Besuchern der hiesigen sakralen Gebäude - als Schutzpatron, Schützenheiliger und Beistand in besonderen Nöten - beispielsweise in der Wallfahrtsbasilika Walldürn, in den Kirchen von Bürgstadt und in Miltenberg sowie in vielen ländlichen Gotteshäusern. Es ist Sankt Sebastian - der überall an markanter Stelle am Hoch- oder Seitenaltar, auch im...

  • Miltenberg
  • 17.01.22
  • 180× gelesen
Schule & Bildung
Am Montag, 10. Januar 2022, beginnen in Bayern wieder der Schulunterricht und der Kitabetrieb.
Für Kinder, Eltern und Lehrkräfte bedeutet das die Beachtung neuer Vorschriften und Regeln.
80 Bilder

Bildergalerie und Bericht
Ab Montag, dem 10.01.2022, gelten härtere Regeln an Kitas und Schulen in Bayern

Aktuelle Corona-Maßnahmen in Schulen und Kitas: Das müssen Kinder, Eltern und Lehrer jetzt beachten! Am Montag, 10. Januar 2022, beginnen in Bayern wieder der Schulunterricht und der Kitabetrieb. Für Kinder, Eltern und Lehrkräfte bedeutet das die Beachtung neuer Vorschriften und Regeln. Kitakinder, Schülern und Schülerinnen müssen nun ihren Einrichtungen und Schulen regelmäßig einen Testnachweis vorlegen. Die aktuellen Änderungen an den Schulen sind jedoch nur minimal: Die bisherigen...

  • Miltenberg
  • 10.01.22
  • 289× gelesen
Gesundheit & Wellness
Winter im Oberland bei Miltenberg-Wenschdorf, Frühling im Maintal.
90 Bilder

Bildergalerie und Bericht.
Tipp: Bleiben Sie in der Region!

Erneut gibt es so hohe Inzidenzwerte-Werte wie vor Weihnachten - etwa jedes zweite Land ist weltweit wieder Hochrisikogebiet! Robert-Koch-Institut (RKI) meldet wieder einen starken Anstieg der Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen in Deutschland. Wieder gibt es so hohe Corona-Ansteckungs-Werte wie vor Weihnachten. Coronavirus - Stand: 09.01.2022, 07.21 Uhr. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz ist in Deutschland auf 362,7 geklettert.Es wurden 36.552 Neuinfektionen gemeldet.Am Sonntag wurden 77...

  • Miltenberg
  • 09.01.22
  • 216× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.