Alles zum Thema Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

Vereine
Palmsonntag 2019 in Wenschdorf - Wintereinbruch in der Nacht
7 Bilder

Trotz Schneefall in der Nacht und frostigen Temperaturen
Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn begleitet Palmprozession in Wenschdorf musikalisch

Verwundert haben sich viele die Augen gerieben – am Palmsonntagmorgen war in Wenschdorf alles weiß. Es hatte in der Nacht geschneit. Um 9:15 Uhr trafen sich die Musikerinnen und Musiker der Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn bei frostigen Temperaturen in der Dorfmitte. Hier umrahmten sie die Weihe der Palmzweige durch Pfarrer Kurianal musikalisch. In feierlicher Prozession ging es dann zur Dorfkirche St. Vitus. Mit „Großer Gott wir loben Dich“ zogen die Musikerinnen und Musiker...

  • Wenschdorf
  • 14.04.19
  • 128× gelesen
Vereine
Nicht nur sonnige Aussichten: Das Räumen der Dächer von der Schneelast war einen knochenschwere Arbeit.
21 Bilder

Ehrenamtliche Helfer aus dem Landkreis unterstützten Helfer vor Ort
Schneechaos in Südbayern

Viele Tage lang beherrschte ein Thema die Nachrichten: die Schneekatastrophe in den bayerischen und österreichischen Alpen. Sie ließ auch hierzulande kaum jemanden unberührt. Man dachte an die Menschen, die durch die Schneemassen von der Außenwelt abgeschnitten waren, man hoffte und bangte mit den vielen Helfern, die ihr Möglichstes gaben, um den Menschen vor Ort in ihrer Not zu helfen. In Fällen wie diesen wurde wieder einmal deutlich, wie winzig klein der Mensch angesichts der immensen...

  • Miltenberg
  • 21.01.19
  • 209× gelesen
  •  2
Natur & Tiere
Jeder Schritt über den Schnee knirscht hörbar. Das liegt an der mikroskopischen Struktur der Schneeflocken.

Warum knirscht Schnee unter unseren Füßen?
Das ist der Grund für geräuschvolle Schritte in der kalten Jahreszeit

Wer sich die perfekte Winterlandschaft vorstellt, malt sich wahrscheinlich vor allem eines aus: eine dichte, weitläufige Schneedecke, die bei jedem Schritt unter den Füßen knirscht. Doch woher kommt eigentlich dieses schneetypische Geräusch? Die Eiskristalle brechen, der Schnee knirscht „Schnee besteht zu 90 Prozent aus Luft und ist aufgrund seiner geringen Dichte eigentlich ein perfekter Schalldämpfer“, weiß Matthias Habel, Pressesprecher und Meteorologe von WetterOnline. Doch warum kommt es...

  • Miltenberg
  • 18.01.19
  • 54× gelesen
Kultur
49 Bilder

Bildergalerie
Mittelalter-/Weihnachtsmarkt in Wertheim am 3. und 4. Adventswochenende

Sonntag 16.12.2018 und es wurde romantisch in Wertheim. Schnee, Duft nach Glühwein, frischen Lebkuchen und eine Altstadt die schön Leuchtet, es ist wieder Weihnachtsmarkt in Wertheim.  Ab dem dritten bis zum vierten Adventswochenende ist Weihnachtsmarkt Zeit in Wertheim. Die Altstadt verwandelt sich in der Dunkelheit in ein schönes Lichtermeer, am Main ist der Mittelalterweihnachtsmarkt zu finden. Wir können eine Besuch nur Empfehlen. Empfange die neuesten Event- und Partybilder per...

  • Wertheim
  • 17.12.18
  • 274× gelesen
meine-news.TV Heimat

Verzaubertes Miltenberg: Deine Heimat im Schneegestöber - meine-news.TV

Im Februar 2018 hat sich der Kreis Miltenberg kurzzeitig in ein Winterwunderland verwandelt. meine-news.TV nimmt euch mit auf eine zauberhafte Winterwanderung, es geht durch Laudenbach, Großheubach, Miltenberg und Freudenberg. Einkuscheln und Genießen. Empfange die neuesten meine-news.TV Video-Beiträge per WhatsApp. Sende einfach „TV“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

  • Miltenberg
  • 09.02.18
  • 232× gelesen
  •  2
Natur & Tiere
Am Donnerstag, dem 18.01.2018,  dürfte es wohl den stärksten Wind geben.
30 Bilder

Sturm, Regen und Schnee im Anmarsch - 16. 01. 2018

Impressionen bei Miltenberg  - gesehen am heutigen Dienstag, 16.01.2018 gegen 17 Uhr. Ungemütliches Winterwetter: „Friederike“ hat Sturm, Regen und Schnee im Gepäck Stürmische Böen ziehen über Deutschland Tief "Friederike" fegt möglicherweise mit rund 140 km/h über Mitteleuropa und hat jede Menge Schnee mit dabei. Wo könnte es besonders stürmisch werden? Nach den Vorhersagen über die Stärke des Sturms sei auch eine Orkan-Lage möglich, betonen einige Meteorologen. Am...

  • Miltenberg
  • 16.01.18
  • 134× gelesen
Kultur
130 Bilder

"PER ASPERA AD ASTRA" (Über Steine zu den Sternen) - Auf Weihnachten zu - Impressionen aus der Region

Mühsam ist der Weg nach Weihnachten, da passt das lateinische, gefügelte Wort "per aspera ad astra" fast wie die Faust auf's Auge! Hindernisse, Probleme und schrille Töne gibt es in der Vorweihnachtszeit zuhauf! Man bewegt sich als aufmerksamer Zeitgenosse auf sensiblem Terrain und auf nahezu explosivem Untergrund.  Es ist eben nicht alles Gold, was glänzt. Dennoch glitzern unterwegs und am Ziel die Sterne im wörtlichen und übertragenem Sinne. Doch bald ist Weihnachten!...

  • Miltenberg
  • 24.12.17
  • 214× gelesen
Kultur
31 Bilder

Weihnachtsmarkt - 03.12.2017 - Eschau

Bei perfektem Weihnachtsmarkt Wetter trafen sich Groß- und Klein zu Bratwurst und Glühwein auf dem Eschauer Weihnachtsmarkt. In der Elsavahalle stellten Künstler ihre Werke aus. Von Skulpturen aus Holz bis zum Weihnachtsschmuck aus Nudeln war für jeden was geboten. NEU! Die WhatsApp-News für Event- und Partybilder auf meine-news.de! Jetzt dabei sein! Bilder speichern? So geht's!

  • Eschau
  • 03.12.17
  • 785× gelesen
Mann, Frau & Familie
Die dunkle Seite des Schnees...

Buchtipp: Mordsschnee

Marc Gassmann will es noch einmal wissen: Der Ski-Star kämpft um seinen vielleicht letzten Weltcup-Gesamtsieg. Doch als eine Sportjournalistin in einem Luxushotel in St. Moritz ermordet wird, gerät ausgerechnet er in Verdacht, der Täter zu sein. Marc und seiner Freundin Andrea bleibt keine Wahl, als selbst zu ermitteln, um seine Unschuld zu beweisen. Dabei stoßen sie auf einen Skandal, der die gesamte Wintersportwelt erschüttern könnte – und auf einen gefährlichen Mörder. Auch im zweiten...

  • Miltenberg
  • 29.11.17
  • 48× gelesen
Mann, Frau & Familie
Verschneite Landschaften und Abende vor dem Kamin...

Buchtipp: Ein Weihnachtsmärchen in Kanada

Als Julia sich zu einem Lehreraustausch von Hamburg in die idyllisch gelegene, kanadische Kleinstadt Banff aufmacht, erwartet sie vor allem grandiose Natur, den wunderschönen kanadischen Winter und kuschelige Abende vor dem Kamin. Eines hat sie bei ihrer Reise allerdings nicht eingeplant: den raubeinigen, aber irgendwie doch auch charismatischen Josh, der ihr einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Und das, obwohl Julia in Hamburg einen festen Freund hat, der ein besonders romantisches...

  • Miltenberg
  • 29.11.17
  • 67× gelesen
Jugend
Neue Geschichten mit Hase und Holunderbär

Kinderbuchtipp: Bärenstarke Weihnachtsgeschichten

Wie schön ist es in der verschneiten Hasenheide! Der kleine Hase und der Holunderbär freuen sich wie jedes Jahr auf den Weihnachtsabend! Doch bevor sie mit ihren Freunden feiern können, gibt es noch eine Menge Abenteuer zu erleben: Dem kleinen Murmeltierjungen Manni muss geholfen werden - sein Brief an den Weihnachtsmann ist nämlich verloren gegangen. Und die Wohnhöhle des dicken Jakob wurde unter dem vielen Schnee be-graben - er braucht dringend eine neue Bleibe! Die beiden Freunde haben...

  • Miltenberg
  • 29.11.17
  • 27× gelesen
Hobby & Freizeit
4 Bilder

Winterdorf am Mainufer in Miltenberg noch bis 7. Januar 2018

Zugegeben: das Wetter spielte bei der Eröffnung des „Winterdorfes“ in Miltenberg am Freitag, 24. November 2017 leider nicht mit, so dass am Mainufer keine rechte Winterstimmung aufkam. In der Schirmbar wurde trotzdem zünftig gefeiert und am Sonntagnachmittag war die Eisbahn das Ziel vieler Familien. Thomas Kohlhepp, Inhaber der Eventagentur nsp eventtime und Veranstalter des Winterdorfs, äußert sich zur Kritik am Veranstaltungskonzept, die kurz nach der Eröffnung in den sozialen Netzwerken...

  • Miltenberg
  • 29.11.17
  • 761× gelesen
Mann, Frau & Familie
Spannung bis zur letzten Seite

Buchtipp: Sweetgirl

Es ist tiefster Winter im Norden von Michigan. Die 16-jährige Percy rettet ein vernach-lässigtes und halb erfrorenes Baby aus dem Haus des Drogendealers Shelton, der ebenso unterbelichtet wie höchst gefährlich ist. Irgendwie muss sie es schaffen, das Baby in ein Krankenhaus zu bringen. Es folgt eine dramatische Flucht durch Schneesturm und unwegsames Gelände, mit unberechenbaren Verfolgern und unvermuteten Verbündeten. Dank Sheltons genereller Unfähigkeit gibt es bei der Verfolgungsjagd,...

  • Miltenberg
  • 25.01.17
  • 45× gelesen
Kultur
Winter am Main in Miltenberg - Dünne Eisschollen treiben fast in Zeitlupe  flussabwärts, die Sonne darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass es derzeit bitter kalt ist.
64 Bilder

Winter - zwischen Last und Lust. Tipps, wie man die kalte Jahreszeit übersteht

Klirrende Kälte, knallharte Knochenjobs, kein Winter-Adé. Was für ein Stress! Advent und Weihnachten liegen hinter uns. Wir denken an belastende, aber auch an schöne Momente des vergangenen Jahres zurück. Nun haben wir Januar. Harte Zeiten Es geht wieder hinaus - zur Arbeit, zur Arztpraxis, in den Lebensmittelmarkt oder ins Fitness-Studio - aber alles geschieht derzeit unter erschwerten Bedingungen. Die Straßen sind glatt, es schneit immer wieder und es ist klirrend kalt - um den...

  • Miltenberg
  • 17.01.17
  • 262× gelesen
Natur & Tiere
44 Bilder

Winter wohl bald adé ?

Faschings-freie Januar-Impressionen vom Odenwald, Spessart und Maintal Die letzten Schneemänner schrumpfen. Erste Eiszähne werden stumpf. Die Farbe Weiß geht über in nuancenreiches Grün. Letzte Rodler-Spuren verwischen. Wasser rast von den Höhen talabwärts. Sperlinge, Krähen und Amseln agieren wieder fidel: sie freuen sich über manchen Wurm auf Wiesen und Feldern. Grauer Nebel kriecht allmählich näher und vermählt sich mit der jungen Nacht. Ist jetzt der Winter...

  • Miltenberg
  • 25.01.16
  • 140× gelesen
Jugend
Ein Buch das verzaubert

Buchtipp: Malin und das weiße Rentier

In einer sternklaren Winternacht begegnet die sechsjährige Malin einem weißen Rentier, das sprechen kann. Es heißt Dálvi und wird zu einer einfühlsamen und klugen Freundin für das kleine Mädchen. Ausgehend von den Legenden und Traditionen des Volks der Sámi, das im nördlichen Skandinavien zu Hause ist, lehrt Dálvi Malin viel Schönes und Spannendes über das Leben, die Natur, die Jahreszeiten, das Polarlicht und über die Elfen und Trolle in Schweden. Ein Buch voller Fantasie und Weisheit, das...

  • Miltenberg
  • 10.11.15
  • 38× gelesen
Natur & Tiere
7 Bilder

14.10.2015: Der erste Schnee auf den Höhen des Odenwalds

In den Morgenstunden des 14. Oktober 2015 begann es auf den Höhen des Odenwaldes heftig in dicken Flocken zu schneien. "Schneefallgrenze sinkt bis auf 500 Meter" war in den Wettervorhersagen zu hören, dass davon auch die Höhen des Odenwaldes mit 450 Metern z.B. in Wenschdorf betroffen sind, konnte man kaum glauben. Vorsicht in den nächsten Tagen könnte es stellenweise glatt werden.

  • Miltenberg
  • 14.10.15
  • 69× gelesen
Blaulicht
Räumfahrzeug im Graben
12 Bilder

Winterdienst in Not

Beim Schneeräumen ist heute Morgen in Wenschdorf ein städtisches Räumfahrzeug in den Graben abgerutscht. Kurz vor 8 Uhr kam Heute ein Räumfahrzeug vom Schippacher Weg ab und rutschte in den angrenzenden Graben. Bei dem Versuch es mit einem zweiten Räumfahrzeug heraus zu ziehen, rutschte es noch weiter ab. Erst durch den Einsatz eines privaten Unimogs mit Seilwinde konnte das Räumfahrzeug schließlich aus seiner mißlichen Lage befreit werden.

  • Miltenberg
  • 08.02.15
  • 232× gelesen
Mann, Frau & Familie
Eiskalte Spannung garantiert

Buchtipp: Jahrhunderschnee

Eiskalte Spannung Zürich versinkt im Schnee. Die Bewohner werden zu Gefangenen ihrer Wohnungen, auch an der Bristenstrasse, wo die fünfundsiebzigjährige, unbeliebte Renate Ingold erstochen aufgefunden wird. Wer war’s? Die alte Ursula Meyer, mit deren Mann die Tote einst eine Affäre hatte? Lajos Varga, von dem Ingold wusste, dass er im Spielcasino regelmäßig Geld verspielt? Aline Behrend, die unter Depressionen und Panikzuständen leidet und Angst hatte vor Frau Ingold? Beat Streiff ermittelt in...

  • Miltenberg
  • 08.01.15
  • 28× gelesen
Kultur
Schnell und klar soll am Neujahrsmorgen das Licht heraufsteigen, weil der Landmann dann weiß, es gibt ein gutes Jahr, mit viel Ernte, Geld, Liebe  und Frieden. Diese guten Gaben darf man heutzutage mit ganz besonderer Sehnsucht erwarten.
40 Bilder

Wenn’s im Januar Regen gibt … … es oft um Ostern Schnee noch stiebt“

Alte Wetter- und Bauernregeln sowie Lostage im Januar   Besondere Wünsche Janus, der vornehmste der römischen Götter, hat diesem ersten Monat seinen Namen gegeben. Er war der Gott des ganzen Jahres und der Gott  des Zeitenwechsels. Man hielt den 1. Januar  für einen Tag von günstiger Vorbedeutung und brachte sich Neujahrwünsche und Geschenke dar.   Geschenke zum Jahresbeginn Anfangs schenkte man sich nur Früchte, wie denn Gaben überhaupt seltener und geringer waren als heutzutage.  In...

  • Miltenberg
  • 02.01.15
  • 128× gelesen
Natur & Tiere
Frommes Ziel war für jung und alt aus nah und fern das Kloster Engelberg (bei Großheubach) mit seiner wunderschönen, weihnachtlich geschmückten Kirche.
42 Bilder

Impressionen zum Jahreswechsel 2014/15

Szenen, Schnappschüsse und Stimmungen. Gesehen im Odenwald, Maintal und Spessart am 31.12.2014 und 01.01.2015. Einige Stichpunkte: 1. Das Wetter: Neuschnee, Kälte und Temperatursturz kamen nach den Weihnachtsfeiertagen zu uns in deutsche Lande. Der Winter-Einbruch lähmte vielerorts den Antrieb und die Aktivitäten für geplante Outdoor-Unternehmungen, vom Schneeräumen einmal abgesehen. 2. Winterdienst: Hier ist "dickes Lob" angesagt für die Bereitschaft und das Engagement der...

  • Miltenberg
  • 01.01.15
  • 126× gelesen
Natur & Tiere
Amseln waren tagsüber ständig unterwegs und suchten in Gärten, Streuobstwiesen oder in der Strauchschicht am Waldrand nach Essbarem wie Beeren und Äpfeln.
48 Bilder

Nach Neuschnee und eisigen Windböen sonniges Winterwetter und nachts minus elf Grad Celsius

Der Schnee und der Temperatursturz kam am Samstag (27.12.2014) nach den Weihnachtsfeiertagen. Am Sonntag (28.12.2014) leuchtete die Dezembersonne über den verschneiten hiesigen Landschaften, beispielsweise im Odenwald, Maintal und Spessart. Jung und alt entdeckte die Langsamkeit und Beschaulichkeit: Menschen genossen im Nahbereich die weiße Pracht mit Spaziergängen, Langlauf-Skitouren, Schneemannbauen und Rodelfahrten. Viele Autos blieben in Garagen oder auf Parkplätzen stehen....

  • Eichenbühl
  • 28.12.14
  • 95× gelesen
Natur & Tiere
Hagebutten kalt erwischt.
38 Bilder

Winter-Impressionen aus der Region: einst und heute

Es ist Samstag, der 27.Dezember 2014, zwölf Uhr. Schneefall ohne Ende Seit dem frühen Morgen schneit es ununterbrochen, nicht nur in Eichenbühl-Heppdiel im Odenwald - sondern deutschlandweit. Das Außenthermometer zeigt null Grad Celsius. Die Weihnachtsfeiertage sind passé. Bewegungsfreiheit lässt nach Die Mobiliät und der Unternehmungsgeist, sich draußen zu bewegen, schwinden. Glücklicherweise sind viele Zeitgenossen mit Vorräten über das Wochenende noch gut eingedeckt....

  • Miltenberg
  • 27.12.14
  • 151× gelesen