Rentner

Beiträge zum Thema Rentner

Blaulicht

Raum Obernburg | Fahrraddiebstahl, Ohne Fahrerlaubnis unterwegs, Rentner gestürzt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Montag, 17. August 2020 Fahrräder entwendet Großwallstadt, Flurbereinigungsweg/Erlenbach Am Samstag Abend ist in der Zeit von 15.08.2020 21:00 (Sa) - 15.08.2020 23:00 (Sa)ein Mountainbike entwendet worden. Das graue Rad der Marke Specialized, Rockhopper war von seinem Besitzer am Flurbereinigungsweg an einem Verkehrszeichen angekettet worden. Als der Besitzer es gegen 23.00 Uhr wieder benutzen wollte, stellte er fest, dass sein Rad samt...

  • Kreis Miltenberg
  • 17.08.20
  • 300× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Goldbach | Falscher Polizeibeamter fordert hohen Geldbetrag – Kassiererin verhindert Betrug

Pressebericht des PP Unterfranken vom 06.08.2020 - Bereich Untermain GOLDBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Unter vorspielen falscher Tatsachen forderte ein vermeintlicher Polizeibeamter aus Köln von einem Rentner Google-Play-Karten im Wert von 2.000 Euro. Eine aufmerksame Kassiererin verhindert den Erfolg des Betrugs. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat inzwischen die Ermittlungen übernommen und warnt eindringlich vor den immer wiederkehrenden Betrugsmaschen. Am Montag um 13.30 Uhr erhielt ein...

  • Goldbach
  • 06.08.20
  • 153× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 30.07.2020
Raum Aschaffenburg | Ohne ausreichenden Führerschein, Angetrunken am Steuer, Radfahrer kollidiert mit Metallpfosten

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 30.07.2020 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Ohne ausreichenden Führerschein mit Roller erwischt Am Mittwoch um 21:00 Uhr beobachtete eine Polizeistreife einen Rollerfahrer der Marke Vespa, welcher die Bundesstraße 26 stadteinwärts befuhr. Hierbei erreichte das Zweirad Geschwindigkeiten von über 70 km/h. Höhe Schönbusch in der Darmstädter Straße erfolgte die Anhaltung und Überprüfung des 37-jährigen Fahrers. Er konnte lediglich eine...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 30.07.20
  • 141× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Westerngrund | Nach Angriff mit Messer – Tatverdächtiger in Bezirkskrankenhaus untergebracht

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 02.07.2020 WESTERNGRUND, OT OBERWESTERN, LKR. ASCHAFFENBURG. Gegen den 38-Jährigen, der im dringenden Tatverdacht steht, einen Rentner mit einem Messer schwer verletzt zu haben, erging noch am Mittwochnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft richterlicher Unterbringungsbefehl. Wie bereits berichtet, soll der 38-Jährige aus dem Landkreis Aschaffenburg den 69-Jährigen am Mittwochvormittag in...

  • Westerngrund
  • 02.07.20
  • 352× gelesen
Politik
Kreisvorsitzender ÖDP Wolfgang Winter

Keine Hilfe für arme Rentner und Harzler
aber Millionenbeiträge für Wirtschaftshilfen

Milliardenbeträge für Wirtschaftshilfen aber… Keine Hilfen für arme Rentner und Harz 4 Während die Bundesregierung unter Frau Merkel in der aktuellen Krise dreistellige Milliardenbeträge für Wirtschaftshilfen bereitstellt, werden die wirklich Bedürftigen von unseren Politikern einfach wissentlich ignoriert. Die Folgen dieses menschenverachtend-ignoranten und politisch-desaströsen Handelns für die Bundestagswahl 2021 dürften gravierend sein – und sollten es auch. CDU, CSU, SPD und AfD...

  • Sulzbach a.Main
  • 05.06.20
  • 406× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau | Mädchen unsittlich berührt – Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Pressebericht des PP Unterfranken vom 28.04.2020 - Bereich Untermain ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Montagnachmittag hat ein Mann ein 10-jähriges Mädchen in einem Fahrradschuppen unsittlich berührt. Nachdem das Kind ihrem Vater von der Tat erzählt hatte, informierte dieser richtigerweise sofort die Polizei. Die Beamten aus Alzenau nahmen am Busbahnhof in Alzenau einen 77 Jahre alten Tatverdächtigen fest. Gegen 16.00 Uhr war der zunächst unbekannte Mann mit der Familie, die vor dem Haus...

  • Alzenau
  • 28.04.20
  • 233× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a.Main | Ladendiebstahl im Supermarkt

Pressebericht der PI Lohr vom 25.04.2020 Lohr a. Main, Lkr. Main-Spessart Freitagmittag wurde die Polizei Lohr zu einem Verbrauchermarkt in der Rexrothstraße in Lohr a. Main gerufen. Grund war der Diebstahl von Knopfbatterien im Wert von 1,99 Euro. Bei dem Langfinger handelte es sich um einen 84-jährigen Rentner aus dem Landkreis Main-Spessart. Auf ihn kommt nun ein Strafverfahren wegen Diebstahl zu. Zudem wurde ein Hausverbot für den geschädigten Verbrauchermarkt...

  • Lohr a.Main
  • 25.04.20
  • 138× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Esselbach | Enkeltrickbetrüger ergaunert mehrere tausend Euro

Pressebericht des PP Unterfranken vom 18.04.2020 - Bereich Unterfranken ESSELBACH, LKR. MAIN-SPESSART. Am Freitag haben Unbekannte ein Rentnerpaar um mehrere tausend Euro gebracht, indem sie sich als deren Enkel ausgaben. Auch in Elsenfeld, Gailbach und Aschaffenburg kam es zu Anrufen von Betrügern, die als falsche Verwandte in Notsituationen um Geld baten. Die Polizei informiert auch weiterhin über die fiese Masche der Betrüger und bittet die Bevölkerung, mit älteren Mitmenschen regelmäßig...

  • Esselbach
  • 18.04.20
  • 91× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Rentner von Regionalbahn erfasst und verstorben

Pressebericht des PP Unterfranken vom 21.02.2020 - Bereich Bayer. Untermain WEILBACH, LKR. MILTENBERG. Ein 79-Jähriger ist am Donnerstagabend bei Weilbach von einer Regionalbahn erfasst und tödlich verletzt worden. Die Kripo Aschaffenburg geht von einem Unfallgeschehen aus und führt die Ermittlungen. Gegen 19.50 Uhr meldete eine Zeugin den Rentner, der in einem Pflegeheim lebt, als vermisst. Die Polizei leitete unverzüglich eine Fahndung nach dem 79-Jährigen ein, als gegen 20.10 Uhr die...

  • Weilbach
  • 21.02.20
  • 1.294× gelesen
Senioren
2 Bilder

Segen für den Ruhestand

Segen für den Ruhestand Zu einer besonderen Feier hatte das Katholische Senioren-Forum in den Dekanaten Miltenberg und Obernburg und die Betriebsseelsorge Untermain eingeladen. Die Feier "Mit Gottes Segen in den Ruhestand" in der Hauskapelle des Jugendhauses St. Kilian in Miltenberg fand mit 50 Personen einen überraschend großen Zuspruch für die Veranstalter. Unter der Leitung von Dekanatsaltenseelsorger Pastoralreferent Hermann Gömmel, Betriebsseelsorger Diakon Ludwig Stauner und...

  • Miltenberg
  • 27.11.19
  • 94× gelesen
  • 2
Blaulicht

Polizeibericht
Unfallflüchtig

Pressebericht der PI Obernburg für Mittwoch, 31.07.19 Niedernberg, Römerstraße: Ein Eschborner hat am Dienstag Abend gegen 18.40 Uhr bei einem Unfall erheblichen Sachschaden angerichtet. Der Rentner war zur Unfallzeit mit seinem Wohnmobil in der Römerstraße an einem ordnungsgemäß geparkten VW Golf hängengeblieben und hatte hierbei die linke Fahrzeugseite des VW erheblich beschädigt. Als der Rentner den Unfall bemerkte, hielt er kurz an, fuhr dann jedoch weiter, ohne sich um eine...

  • Niedernberg
  • 31.07.19
  • 1.381× gelesen
Mann, Frau & Familie
Der "Bär" wird von seiner Vergangenheit eingeholt

Buchtipp: Gipfelkreuz

Freunde des sprachgewaltigen Humors, aufgepasst: Der Bär ist wieder los! Es ist bereits der vierte Fall für Xaver Maria Gwaltingers Hobbydetektiv, den es diesmal jedoch besonders hart erwischt. Denn was als entspannte Urlaubsreise in die Normandie beginnt, endet in einem brandgefährlichen Wettlauf um Leben und Tod in den Allgäuer Alpen. Dabei versucht Ex-Pfarrer und Psychoanalytiker Emil Bär lediglich, herauszufinden, wie die mysteriösen Todesfälle einiger hochbetagter Rentner zusammenhängen...

  • Miltenberg
  • 10.07.19
  • 102× gelesen
Blaulicht
14 Bilder

Rentner prallt in Bushäuschen
Verkehrsunfall in Aschaffenburg am 16.04.2019

Glück im Unglück hatte ein Rentnerpaar aus dem Landkreis Miltenberg bei einem Verkehrsunfall in Aschaffenburg. Kurz nach 18 Uhr war der 79-jährige Toyotafahrer mit seiner 76-jährigen Ehefrau auf der Darmstädter Straße stadtauswärts unterwegs. An der Abzweigung zum Hafen kam der Mann nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen mehrere Holzpoller, durchfuhr den Grünstreifen und kam schließlich an einem Bushäuschen zum Stehen. Während sich alle im Bushäuschen wartenden Menschen mittels eines...

  • Aschaffenburg
  • 16.04.19
  • 853× gelesen
Mann, Frau & Familie
Der erste Fall für Cosma Pongs und ihre Rentner-WG

Buchtipp:Tot überm Zaun

Wenn ein Mörder in Gummistiefeln zuschlägt, ist Cosma Pongs zur Stelle. Cosma Pongs heißt eigentlich Renate und ist mit Mitte 60 im besten Alter. Sie ist leidenschaftliche Krimiautorin und will nur eins: ihr Fachwissen in die Praxis umsetzen. Leider fehlt es im beschaulichen Düsseldorf an Verbrechen. Doch dann stößt Cosma beim Spaziergang in den benachbarten Schrebergärten auf eine Leiche. Endlich ein Mordfall für sie! Ihre Tochter, Kriminalhauptkommissarin Paula Pongs, sieht das jedoch...

  • Miltenberg
  • 22.08.17
  • 52× gelesen
Blaulicht

E-Bike-Fahrer stürzt:

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 19.08.2016 Amorbach - Am Donnerstag, gegen 11:30 Uhr, fuhr ein 80-Jähriger mit seinem E-Bike auf dem kurzen Verbindungsweg von der Debonstraße zur Unterführung. Auf der etwas abschüssigen Strecke kam er ohne jede Fremdbeteiligung zum Sturz und verletzte sich hierbei mittelschwer. Er musste in die Klinik nach Erlenbach verbracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro.

  • Amorbach
  • 19.08.16
  • 29× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.