Stadtrat

Beiträge zum Thema Stadtrat

Politik

Keine Vertrauensbasis für weitere Zusammenarbeit
Liberale Miltenberger schließen Rainer Rybakiewicz aus der Fraktion aus

Miltenberg. Die Stadtratsfraktion der Liberalen Miltenberger hat in Ihrer Sitzung am 10.12.2019 Rainer Rybakiewicz ausgeschlossen. Aufgrund seines Verhaltens und seiner Aussagen in der Presse wäre keine Vertrauensbasis für eine weitere Zusammenarbeit mehr gegeben. 1. Rainer Rybakiewicz behauptet im Artikel „Neue Liste für Kulturwechsel in Miltenberg“, B.v.U. 08.11.19, er hätte bei den Liberalen Miltenberger keinen Platz angeboten bekommen. Das entspricht nicht den Tatsachen. Ihm wurde in...

  • Miltenberg
  • 12.12.19
  • 186× gelesen
Politik
Von li: Hans Rainer Nied, Rainer Rybakiewicz, Petra Rybakiewicz, Doris Leonard, Michael Koch, Silvia Koschwanez, Sandra Brosi, Laurent Avolio, Wolfgang Spachmann. Marco Panizzi fehlt auf dem Bild

Parteiunabhängige Kommunalpolitik
Bürgerliste Miltenberg nominiert Kandidaten für den Stadtrat

Zehn Kandidaten für parteiunabhängige Kommunalpolitik in Miltenberg und eine bürgernahe Verwaltung. In der Aufstellungsversammlung der Bürgerliste Miltenberg am 7.12.2019 wurden folgende Kandidaten nominiert: Rainer RybakiewiczWolfgang SpachmannMichael KochDoris LeonardPetra RybakiewiczSilvia KoschwanezHans Rainer NiedLaurent AvolioSandra BrosiMarco Panizzi Alle Kandidaten eint das Ziel, einen Kulturwandel im Rathaus herbeizuführen. Offene Türen, freundlicher Empfang, bessere Servicezeiten...

  • Miltenberg
  • 09.12.19
  • 192× gelesen
Politik

Jünger und weiblicher
Liberale Miltenberger benennen ihre Stadtratskandidaten

Nach dem eindeutigen Votum für Cornelius Faust als Bürgermeisterkandidat, führte  Andreas Dümler auf der Aufstellungsversammlung der Liberalen Miltenberger am 02.12.2019 im Hotel Mildenburg, durch das Prozedere für die Aufstellung der Liste.  Die Listenkandidaten stellten sich zunächst engagiert vor und erklärten Ihrer persönlichen Motivation. Klaus Wolf betonte, dass es gelungen ist eine attraktive Liste zu erstellen, so konnten einige neue Bewerber gewonnen werden. Auf der Liste sind acht...

  • Miltenberg
  • 03.12.19
  • 450× gelesen
Politik
Doris Leonard, PD Dr. Mathias Weifert, Wolfgang Spachmann

Frischer Wind in der Kommunalpoltik
Verein Bürgerliste Miltenberg gegründet

Am 23.11.2019 wurde der Verein „Bürgerliste Miltenberg - BM“ gegründet. Erster Vorsitzender ist Wolfgang Spachmann, Zweiter Vorsitzender PD Dr. Mathias Weifert, Kassenführerin Doris Leonard. Die BM beabsichtigt, an der Bürgermeister- und Stadtratswahl 2020 teilzunehmen. Beim vierten Bürgertreff am Donnerstag 5.12.2019 um 19.00 Uhr im Restaurant Zorbas (ehemals Mainperle) in Miltenberg-Nord wird sich der Vorstand vorstellen und die Ziele des Vereins erläutern. Bürgernähe in Miltenberg...

  • Miltenberg
  • 25.11.19
  • 229× gelesen
Politik

Kommunalwahl: Ortsverein nominiert 46-Jährige als Bürgermeister-Kandidatin
Miltenberger SPD setzt auf Sabine Balleier

Miltenberg. Einstimmig haben die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Miltenberg am Donnerstagabend Sabine Balleier als Kandidatin für die Bürgermeisterwahl im März kommenden Jahres nominiert. Die 46-Jährige hat die Kommunalpolitik in ihrem Wohnort Miltenberg seit 2011 als Redakteurin intensiv begleitet und analysiert, bevor sie ihre Aufgabe in der Kreisstadt zu Beginn des vergangenen Jahres abgab, um sich selbst aktiv in der Politik engagieren zu können. Sabine Balleier kandidiert auch für den...

  • Miltenberg
  • 24.11.19
  • 102× gelesen
Politik
Miltenberger Bürgertreff zur Kommunalpolitik

Frischer Wind für Miltenberg - Machen Sie mit
Aus Bürgertreff entsteht Bürgerliste Miltenberg

Für einen Neustart nach der Kommunalwahl werden jetzt die Weichen gestellt. Wer Veränderung in Miltenberg will, ist bei uns richtig. Jeder kann mitmachen, mithelfen, und ist willkommen. Bürgertreff zeigt großes Interesse an der Miltenberger Kommunalpolitik. 28 Teilnehmer haben beim dritten Treffen diskutiert und sich ausgetauscht. Über die Inhalte werde ich noch berichten. Ein wesentliches Thema war die Gründung des Vereins Bürgerliste Miltenberg, der für die kommende Stadtratswahl mit...

  • Miltenberg
  • 15.11.19
  • 339× gelesen
Politik
Miltenberg Churfrankenhalle

Klotzen für die Optik, kleckern bei der Infrastruktur?
Wer hat eigentlich entschieden, dass eine teure Burgbeleuchtung wichtiger ist, als die Sanierung der Churfrankenhalle?

Schnickschnack vor Substanz? Wollen wir Bürger das so haben? Sollte die Infrastruktur nicht Vorrang haben? Im Januar wurde dem Bauausschuss des Stadtrates, ein Konzept für die Beleuchtung der Mildenburg vorgestellt. Kosten schlappe 600.000 EUR. Siehe hier. Daran wird nach meinen Informationen tatsächlich geplant und gearbeitet. Die Zahl 600.000 scheint dabei aber eher die Untergrenze zu sein, nach oben offen. Gleichzeitig konnte man in einer Stadtratssitzung hören, dass die...

  • Miltenberg
  • 11.11.19
  • 187× gelesen
Politik

Frischer Wind statt weiter so für Miltenberg
Stadtrat Rainer Rybakiewicz macht bei parteiunabhängiger Liste mit

Ich freue mich, dass Rainer Rybakiewicz sich bereit erklärt hat, mit mir zusammen auf einer neuen, parteiunabhängigen Liste für den Stadtrat anzutreten. Man braucht auch Glück im Leben. Denn wer konnte damit rechnen, dass Cornelius Faust als Bürgermeisterkandidat den aktivsten Stadtrat seiner Fraktion nicht mehr auf seiner Liste haben möchte? zu bürgerfreundlich? zu sehr für Transparenz? zu sehr für Öffentlichkeit? zu viel substantierte Nachfragen bei großen Projekten?Für...

  • Miltenberg
  • 08.11.19
  • 125× gelesen
Politik
Miltenberg Schnatterloch

Wer möchte mitmachen?
Die Perle des Mains soll in neuem Glanz erstrahlen

Architektonisch war und ist Miltenberg ein Highlight. Alles was sichtbar ist, wurde saniert und restauriert. Aber eine schöne Fassade reicht nicht aus, um eine Stadt für Bürger und Geschäftsleute attraktiv und lebenswert zu machen. Wir müssen auch hinter der Fassade "restaurieren". Wer möchte daran mitarbeiten, Miltenberg zur attraktivsten Stadt in unserer Region zu machen? für junge Familienfür Seniorenfür alle die hier leben und arbeiten Wer möchte daran mitarbeiten, Miltenberg zur...

  • Miltenberg
  • 29.10.19
  • 252× gelesen
Politik
Zweiter Bürgertreff Miltenberg
2 Bilder

Zwei Petitionen auf den Weg gebracht
Bericht zum zweiten Miltenberger Bürgertreff

Eine bürgerfreundlichere Stadt durch längere Öffnungszeiten und eine Bürgerfragestunde. Zum zweiten Bürgertreff haben sich 18 Bürger getroffen, um erste Aktionen zu starten. Mit Rainer Rybakiewicz war ein Stadtrat und mit Sabine Stellrecht-Schmidt die Bürgermeisterkandidatin der Grünen dabei. Aus dem ersten Bürgertreff waren sechs Themen vorbereitet. Diese können Sie hier nachlesen. Besprochen wurde, welche Möglichkeiten wir Bürger haben, unsere Wünsche an Stadtrat und Verwaltung...

  • Miltenberg
  • 27.10.19
  • 137× gelesen
Politik

Einzelhandel am alten Bahnhof
Kontroverse Debatte im Miltenberger Stadtrat

Der Stadtrat hat das Ruder in der Hand, wenn er denn will. Aus meiner Sicht haben wir eine Sternstunde des Miltenberger Stadtrats erlebt. Engagiert wurde diskutiert, argumentiert und Dinge hinterfragt. Super. Im Rahmen des Verfahrens zum Bebauungsplan Einkaufen in der Stadt müssen alle vorliegenden Einwendungen im Stadtrat behandelt werden. Es findet dann eine Abwägung statt und es wird entschieden, ob und wie die Einwände berücksichtigt werden. Nun wurde im Stadtrat ein einziger Punkt...

  • Miltenberg
  • 19.10.19
  • 112× gelesen
Politik
Miltenberg - Aktion WENIGER IST MEHR der MCity

Donnerstag 19:00 Uhr im alten Rathaus
Stadrat berät über Bebaungsplan und Bürgerbegehren zum alten Bahnhof

Nur wer kommt, wird informiert. Alle anderen schauen in die Röhre. Zur Vorbereitung unten ein paar Dokumente. Hat die MCity Ihren Slogen "Weniger ist Mehr" von der Stadt Miltenberg geklaut? Die Stadt praktiziert dieses Motto seit vielen Jahren in Bezug auf Informationen für die Bürger. Allerdings ergänzt um den Zusatz, "Gar nichts ist noch besser". Jüngstes Beispiel, das Gutachten zum Einzelhandel aus Anlass der Planung am alten Bahnhof. Die Präsentation aus einer Stadtratssitzung ist im...

  • Miltenberg
  • 15.10.19
  • 83× gelesen
Politik
Erster Bürgertreff Miltenberg
6 Bilder

Miltenberger wollen eine bürgerfreundlichere Verwaltung
Erster Bürgertreff zur Kommunalpolitik mit vielen Teilnehmern

Siebenundzwanzig Bürger haben parteiunabhängig diskutiert und sich ausgetauscht. Ich war ehrlich gesagt überrascht. Mit so viel Resonanz beim ersten Termin hatte ich nicht gerechnet. Vielen Dank an alle Teilnehmer. Viele Themen des Portals stadtwatch.de zogen sich durch die ganze Veranstaltung bürgerfreundlichere VerwaltungTransparenz und BürgerbeteiligungInformationspolitik der Stadtverwaltungwarum gibt es keine Bürgersprechstunde bei StadtratssitzungenDaneben ging es auch um die...

  • Miltenberg
  • 13.10.19
  • 111× gelesen
Politik
Der Gutachter sieht, wenn GMA Empfehlungen eingehalten werden, keine Gefahr für die Innenstadt durch das geplante Einkaufszentrum am Mainzer Areal.

GMA Gutachten mit klarer Empfehlung für Miltenberg
Priorität liegt auf Einzelhandelsentwicklung der Innenstadt

Am 26. September 2019 fand im Bürgersaal des Alten Rathauses in Miltenberg eine Sitzung des Stadtrates statt. Der einzige Punkt auf der Tagesordnung bestand in der Vorstellung des aktualisierten Einzelhandelsstrukturgutachtens durch Dr. Stefan Holl, GMA Ludwigsburg. Das letzte Gutachten wurde 2013 erstellt. Die GMA (Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung) betreut Städte und Gemeinden in allen Fragen der Einzelhandelsentwicklung. Hat sich an der empfohlenen Verkaufsfläche für die...

  • Miltenberg
  • 30.09.19
  • 157× gelesen
  •  1
Politik
3 Bilder

Planung alter Bahnhof Miltenberg
Kommen Sie zur Bescherung ins alte Rathaus - Donnerstag 26.09.2019 um 19:00 Uhr

Mit einem Ramschladen (Sonderpostenmarkt) als Mieter startet das geplante Zentrum da, wo der Niedergang älterer Zentren endet. Geplant haben wir das Fachmarktzentrum schon, jetzt brauchen wir nur noch ein Gutachten, um alles abzusegnen? Einziger Punkt auf der Tagesordnung des Stadtrates am 26.09.2019 um 19:00 Uhr: Einzelhandelsstrukturgutachten/Standortanalyse: Vorstellung des aktualisierten Gutachtens durch Dr. Stafan Holl, GMA Ludwigsburg Was verbirgt sich dahinter? Seit mehreren...

  • Miltenberg
  • 24.09.19
  • 188× gelesen
Politik
Bild 1 - Hier greift die Altstadtfibel
15 Bilder

Wo ist hier eine historische Altstadt zu schützen?
Bildergalerie Mainzer Straße in Miltenberg

Machen Sie mit mir einen kleinen Spaziergang vom Mainzer Tor bis zur Rose. Schon nach wenigen Metern wird die ganze Absurdität der Altstadtsatzung sichtbar. Vom Mainzer Tor aus gesehen ist alles auf der rechten Seite der Straße geschützt und mit vielen Seiten Vorschriften behaftet. Alles auf der linken Seite wird davon nicht erfasst. Denn dort will die Stadt das neue Fachmarktzentrum mit Billigkisten etablieren. Da kann man solche Vorschriften natürlich nicht brauchen. Wo kommen wir denn da...

  • Miltenberg
  • 22.08.19
  • 597× gelesen
Politik
Bild 3 - Reicht das Museumsdepot bis in den von der Altstadtsatzung geschützten Bereich hinein?
5 Bilder

Das historische Mainzer Tor hat die Stadt Miltenberg futuristisch umbaut
Wie wären unsere Räte wohl mit einem privaten Bauherrn umgesprungen?

Welchen Sinn hat die Altstadtfibel der Stadt Miltenberg? Mit dem Luxuslager (Museumsdepot) zeigt die Stadt, was sie von der eigenen Altstadtfibel hält. Ist nur da, um Bürger zu striezen, die Stadt selbst baut was sie will. In einer Gestaltungssatzung mit 58 Seiten für die Altstadt regelt die Stadt Miltenberg akribisch, wer was wo darf. Und vor allem, wer was wo nicht darf. Darüber wacht der Bauausschuss mit Argusaugen. In unzählichen Sitzungen wurde schon darüber gebrütet, ob Werbeschilder...

  • Miltenberg
  • 21.08.19
  • 717× gelesen
Politik
Mit einem Bürgerbegehren soll die Planung verändert werden
2 Bilder

Nichts tun aber die Lorbeeren ernten wollen?
In Miltenberg gibt es Macher, Schwätzer und Schweiger

und natürlich gibt es unbotmäßige Schreiberlinge. In Bürgstadt soll neuerdings auch so einer wohnen. Meckerer, Schreiberlinge, Querulanten? Das ist für unsere Kommunalpolitiker doch nicht mehr als unbedeutendes Hintergrundrauschen. Nun wagen es aber die Grünen, mit einem Bürgerbegehren unserem Stadtrat und seinem Bürgermeister sagen zu wollen, wo es lang geht.  Hier das Formular zum Unterschreiben Haben die noch nicht gemerkt, dass die Landesgrenze von Baden-Württemberg zwischen...

  • Miltenberg
  • 19.08.19
  • 102× gelesen
Politik
Landratsamt Miltenberg

Wochenrückblick KW 33 auf Stadtwatch.de
Kummunalpolitik und Verwaltung im Raum Miltenberg

 Ich muss die Berichterstattung über unser Landratsamt ausdehnen Architektenwettbewerbe als Bühne für Selbstdarsteller? Nicht vergessen, Demo am Freitag ab 09:00 Uhr Bürgerbegehren der Grünen gut angelaufen In Miltenberg gibt es Schweiger, Schwätzer und Macher, wer gehört in welche Gruppe? Ich muss die Berichterstattung über unser Landratsamt ausdehnenDort sieht es deutlich schlechter aus, als ich bei meinem Bericht Im Vergleich mit Baden-Württemberg schneidet Bayern immer wieder schlecht ab...

  • Miltenberg
  • 17.08.19
  • 96× gelesen
Politik
Bürgstadt Neueröffnung KIK und QUICK

Unfähigkeit oder Größenwahn?
Mit unsinnigen Wettbewerben für Bauprojekte zeigt der Stadtrat von Miltenberg seine fehlende Gestaltungskraft!

Bauabteilung und Stadrat scheinen unfähig, eigenständig Bauvorhaben zu konzipieren. Wo andere einfach den geeigneten Architekt aussuchen, diesen Vorschläge machen lassen, und dann planen, werden sinnfreie Wettbewerbe veranstaltet. Einer davon beschädigt die Finanzen für viele Jahre, der zweite landet in der Mülltonne, der dritte bringt die Bürger und Geschäftsleute auf die Barrikaden. Der vierte wird für eine völlig triviales Projekt veranstaltet. Wozu also? Kann man es selbst...

  • Miltenberg
  • 15.08.19
  • 277× gelesen
Politik
Wo sind die verprochenen Grünflächen im neuen Fachmarktzentrum?
5 Bilder

Projekt Neubebauung alter Bahnhof in Miltenberg
Viele Fragen - Bürger können sich noch einbringen

Viele Unstimmigkeiten und offene Fragen zu den ausgelegten Bebauungsplänen. Bürger können bis zum 25.07.2019 Einspruch einlegen, und Vorschläge für Veränderungen machen. Wer die Sitzungen des Stadtrates und die Informationsveranstaltung für die Bürger besucht hat wird feststellen, die vollmundig verkündeten Zusagen finden sich nicht in den ausgelegten Bebauungsplänen. Beispiele Die Freiflächenpläne zeigen eine zugebaute und zugepflasterte Betonwüste. Die Grünflächen aus der öffentlchen...

  • Miltenberg
  • 13.07.19
  • 236× gelesen
Politik
Rathaus von Miltenberg

Landratsamt greift in den Haushalt der Stadt ein?
Bericht zur Stadtratssitzung in Miltenberg vom 26.06.2019

Es scheint keinen der Räte zu interessieren, warum das Landratsamt eingreift und eine Änderung des beschlossenen Haushalts verlangt? In Anbetracht der Temperaturen waren nur drei Bürger gekommen, um den Beratungen unseres Stadtrates zu folgen. Schade. Denn es war wieder mal interessant. Sieben Punkte standen auf der Tagesordung, drei davon nicht ganz uninteressant. Feststellung der Jahresrechnung 2017Über die Tätigkeit des Rechnungsprüfungsausschusses wurde ausführlich berichtet. Für...

  • Miltenberg
  • 27.06.19
  • 149× gelesen
Politik

Wochenrückblick KW 25 auf Stadtwatch.de
Kommunalpolitik und Verwaltung im Raum Miltenberg

Keine Gefahr für Kinder und Jugendliche?Stadt zerstört Existenz eines Bürgstädters um Platz für Frankfurter Unternehmer zu schaffen?Miltenberg erste Wahl für Negativpreis verschlossene Auster auf kommunaler Ebene!Was tut sich zur Kommunalwahl 2020?Was fördert die Stadt Miltenberg nach welchen Kriterien?Kann sich noch jemand an die Miltenberger Runde erinnern? Immer mehr interessante Themen warten auf Bearbeitung. In der letzten Woche habe ich mir Zeit genommen, alles zu sortieren. Zu einigen...

  • Miltenberg
  • 25.06.19
  • 69× gelesen
Politik

Informationsveranstaltung der Stadt zum Projekt
Miltenberg Alter Bahnhof - Massive Gefährdung der Innenstadt durch neue Geschäfte?

Wollte man den Anwesenden Sand in die Augen streuen? Dokumente passen nicht zu Aussagen in der Informationsveranstaltung. Architekt Kehrbaum hat geschickt und sehr oberflächlich die Grundlagen des Investorenwettbewerbs gestreift. Einen Bezug auf die Ergebnisse von ISEK hergestellt. Angeführt wurde auch das Handelsgutachten aus 2006, das 2013 überarbeitet wurde. Man konnte den Eindruck gewinnen, die Aufstockung von 1.000 qm auf über 2.000 qm Handelsflächen für Bekleidung ist durch diese...

  • Miltenberg
  • 08.06.19
  • 161× gelesen
Politik

Informationsveranstaltung der Stadt zum Projekt
Miltenberg Alter Bahnhof - Keine Wohnungen für normale Bürger?

Bundesweit wird beklagt, es fehlt preiswerter Wohnraum, den sich normale Bürger leisten können. In Miltenberg gibt es dieses Problem wohl nicht? Was wurde in der Informationsveranstaltung zur Wohnbebauung gesagt? Sehr viel mehr Grün, auch die Bepflanzung soll dem "Zeitgeist" angepasst werden. Obstbäume, man höre und staune, anstelle von Ziersträuchern? Unterschiedliche Wohnungsgrößen, die Anzahl der Wohnungen mit 2, 3 und 4 Zimmer wurden genannt. Immer wenn es konkret und interessant...

  • Miltenberg
  • 06.06.19
  • 147× gelesen
Politik

140 Miltenberger wollen wissen, was läuft
Miltenberg Alter Bahnhof - Informationswunsch der Bürger verwerflich?

Informatonsveranstaltung zum Projekt alter Bahnhof in Miltenberg zeigt: Interesse am Dialog mit dem Bürger nach wie vor gering. Die Stadt hat die Einladung zur Versammlung gut auf ihrer Internetseite versteckt. Die örtliche Presse hatte am Montag früh um 9:00 Uhr noch keine Information der Stadt vorliegen. Zum Vergleich: Zur Selbstbeweihräucherung am Museumsdepot wurde auf zwei Seiten im Bote eingeladen. Wenn kritische Themen zu diskutieren sind, versteckt man sich lieber im Keller?...

  • Miltenberg
  • 05.06.19
  • 341× gelesen
Politik

Kommen Sie zur Sitzung am Montag 13.05.2019 um 19:00 Uhr ins Rathaus
Wie steht es um die Finanzen der Stadt Miltenberg?

Neben dem Haushalt für das Jahr 2019 wird auch über die Finanzpläne 2018 bis 2022 beraten. Das sollte sich jeder Bürger ansehen und zuhören. Für das Jahr 2018 wurde ein Haushalt vorgelegt, bei dem die Einnahmen neben den Kosten nicht mal für den Schuldendienst gereicht haben. Es mußten Millionen an neuen Schulden gemacht und weitere Millionen aus den Rücklagen entnommen werden. Der Finanzplan bis 2021 enthielt astronomische Schuldenpläne. Siehe Schuldenorgie als gäbe es kein Morgen und...

  • Miltenberg
  • 10.05.19
  • 65× gelesen
Politik

Ein Experiment mit ungewissem Ausgang!
Über 40 Prozent neue Verkaufsfläche am alten Bahnhof. Wird das die Bekleidungsgeschäfte in der Innenstadt von Miltenberg stärken?

Alles was bisher die Innenstadt schützen sollte, wird über Bord geworfen? Für Bekleidung, Schuhe und Sport gibt es aktuell in Miltenberg gut 5.000 qm Ladenfläche. Überwiegend in der Innenstadt. Nun möchte unser Stadtrat am alten Bahnhof weitere 2.380 qm genehmigen. Die Verkaufsfläche wächst damit um über 40% an. Chance oder Risiko für unsere Innenstadt? Der gültige Bebauungsplan für das Gelände am alten Bahnhof wurde im Sommer 2007 geändert. Anlaß war die Ansiedlung des Edekamarktes. In...

  • Miltenberg
  • 02.05.19
  • 180× gelesen
Politik
3 Bilder

meine-news.de Story
Quo vadis alter Bahnhof in Miltenberg? | Jetzt Ihre Stimme abgeben!

Die Bebauung am alten Bahnhof Miltenberg wird kommen – nur nicht ganz so wie ursprünglich geplant. Das kristallisierte sich klar in der Stadtratssitzung am 13. März 2019 heraus. Architekt Klaus Kehrbaum stellte dem Gremium an diesem Abend die neue Planung vor. Die 22 Bäume, die ursprünglich gefällt werden sollten, werden erhalten und das geplante Hotel wird nicht ganz so hoch, wie ursprünglich vorgesehen. Auf den Wohnhäusern werden die Dächer begrünt und vielleicht sogar begehbar gemacht. ...

  • Miltenberg
  • 26.03.19
  • 1.482× gelesen
  •  3
Politik

Stadtrat winkt Konzept mit ein paar kosmetischen Änderungen durch
Miltenberg will Seehecke Abklatsch doch bauen!

Investor präsentiert ein paar Leckerli, und der Stadtrat ist zufrieden. Mit Änderungen in der Planung, die im Januar noch als nicht möglich beschrieben wurden, rettet die Activ Group ihr Projekt. Beispielsweise ist es jetzt möglich, alle 22 Bäume zu erhalten, im Januar mussten die noch komplett weg.Plötzlich gehen auch Wohnungen über den Märkten2.300 qm Dachfläche können nun begrünt werden. War bisher wohl zu teuer. Erstaunliche Veränderungen durch Bürgerproteste und Kritiker? Was könnte...

  • Miltenberg
  • 14.03.19
  • 211× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.