Technisches Hilfswerk

Beiträge zum Thema Technisches Hilfswerk

Vereine
4 Bilder

Stegbau nicht nur für den Hochwassereinsatz

Früher waren Hochwasser in der Altstadt von Miltenberg, aber auch den weiteren Städten und Gemeinden entlang des Mains, keine unbekannten. In unregelmäßigen Abständen wurde die Altstadt von der nassen Flut heimgesucht. Zwar wurde versucht, die Wassermassen mit Hilfe von Sandsackwällen an den neuralgischen Punkten zurück zu halten, doch mehrmals wurde die Miltenberger Mainstraße geflutet. Um dennoch eine Verbindung zwischen Miltenberg Nord und der Altstadt sicher zu stellen, beschaffte die...

  • Miltenberg
  • 15.05.22
  • 150× gelesen
Vereine
4 Bilder

THW & Kindergarten Traumland aktiv im Naturschutz
Die Bundesfreiwilligendienstleistenden des Technischen Hilfswerk organisierten eine tolle Nistkästen-Aktion, um die Artenvielfalt heimischer Vögel zu fördern.

Die Bundesfreiwilligendienstleistenden sowie die Abteilung Ehrenamt des Technischen Hilfswerk Regionalstelle Karlstadt wollten Ihren Beitrag zur Naturschutzarbeit vor Ort leisten und gestalteten deshalb einen Nistkasten. Denn die künstlichen Nisthilfen sind da sinnvoll, wo Naturhöhlen fehlen, weil alte und morsche Bäume nicht mehr vorhanden sind, oder weil an Gebäuden geeignete Brutnischen fehlen. Doch damit nicht genug, es wurden auch kleine Do-It-Yourself Futterstationen dazu erstellt. Aber...

  • Kleinheubach
  • 06.05.22
  • 91× gelesen
Mann, Frau & Familie

Stromausfall
Alle Gemeinden des Landkreises Miltenberg wieder ans Stromnetz angeschlossen

Samstagnacht um 23:50 Uhr waren allen Gemeinden des Landkreises Miltenberg wieder an das Stromnetz angeschlossen, auch die Gemeinde Kirchzell und die Ortsteile Buch, Watterbach, Ottorfszell, Preunschen, Breitenbuch, Boxbrunn und Gönz, nachdem am späten Nachmittag durch einen weiteren umgestürzten Baum die bereits wiederhergestellte Stromleitung zusammengebrochen war. Dass dies gelang, ist der guten Zusammenarbeit zwischen allen Behörden und Organisationen der Leitstelle Untermain, sowie der...

  • Kreis Miltenberg
  • 10.04.22
  • 122× gelesen
Vereine
5 Bilder

Motorsägenausbildung der besonderen Art beim THW
Ausbildung: Baumfällung unter erschwerten Bedingungen

Das Arbeiten mit Motorkettensägen ist ein wichtiger Bestandteil des Leistungsspektrums der Technischen Züge (TZ) beim Technischen Hilfswerk (THW). Die Ausbildung für das Bedienen von Motorsägen ist eine Bereichsausbildung auf THW-Regionalbereichsebene und entspricht den DGUV Vorschriften, welche auch von privaten Motorsägenführern erfüllt werden müssen. In diesem Zusammenhang absolvieren die Einsatzkräfte des TZ in Miltenberg immer wieder mehrtägige Spezialschulungen, die von einem...

  • Miltenberg
  • 20.02.22
  • 118× gelesen
Vereine
5 Bilder

Kindergarten Regenbogen sowie Kindergarten St. Elisabeth zu Gast beim THW.
Trotz Einsatz - unterwegs für die Schlaumeier

„Die Kinder sind ein klein wenig unruhig, ob sie nun das THW besichtigen dürfen, auch wenn der Ortsverband in den Einsatz fahren würde“, so die Kindergartenleiterin Corinna Jentzmik im Gespräch mit Ortsbeauftragten Stefan Wolf. Doch hier konnte schnell für Beruhigung gesorgt werden, denn nicht der komplette Ortsverband Miltenberg geht in einen Einsatz, sondern nur Teile von diesem – so stand einem Besuch nichts entgegen. Aufgrund der großen Gruppe erfolgte die Anreise mit der Deutschen Bahn und...

  • Miltenberg
  • 30.07.21
  • 88× gelesen
Vereine
Das Impfmobil zu Gast in Sulzbach.
2 Bilder

Trotz Einsatz in NRW wurde Impfteam & Bürger nicht alleine gelassen
THW unterstützt mobiles Impfteam

Auch in der vergangenen Woche wurden die Fahrten für das mobile Impfzentrum unter erschwerten Bedingungen fort gesetzt, denn für einige Einsatzkräfte des Miltenberger Technischen Hilfswerks ging es in den Hochwassereinsatz, verursacht von Tief Bernd. Hier rückten die Einsatzkräfte vergangenen Sonntag in Richtung Brühl ab, um dort Hilfe zu leisten. Nichts desto trotz wurden die Aktionen im Landkreis weiter durchgeführt – so auch die Unterstützung beim mobilen Impfzentrum. Zum Einsatz kam der...

  • Miltenberg
  • 30.07.21
  • 109× gelesen
Vereine
5 Bilder

Interessierte Wackelzähne im THW

Es war ein richtiges Pokerspiel, ob der bereits im vergangenen Jahr geplante Besuch des Kindergarten Traumlands aus Kleinheubach sowie Rüdenau beim Technischen Hilfswerk Ortsverband Miltenberg stattfinden konnte, oder aufgrund der Covid-19 Pandemie ausfallen musste. Doch vor gut zwei Wochen konnte von beiden Seiten Entwarnung gegeben werden und so konnte Ortsbeauftragter Stefan Wolf mit seinem Team die neugierigen Mädchen und Jungs in der THW-Unterkunft begrüßen. Zu Beginn wurden einige...

  • Miltenberg
  • 03.07.21
  • 90× gelesen
Vereine

THW Ortsbeauftragter in kindlicher Mission unterwegs

Stefan Wolf überraschte die Kinder des Kindergarten „Traumland“ in Kleinheubach gerade bei ihrem Matschtag und so wurden ihm stolz die gefundenen Regenwürmer präsentiert. Aber auch die Kinder des Kindergarten „Farbenzauber“ aus Weilbach nutzten das tolle Wetter und waren am Klettergerüst aktiv. Als kleine Unterstützung für die Kindergärten, welche unter der Covid-19 Pandemie massive Einschränkungen erlitten haben bzw. aktuell erleiden, hatten sich die Sachbearbeiterinnen Carina Weißenseel sowie...

  • Kleinheubach
  • 14.03.21
  • 103× gelesen
Gesundheit & Wellness
Das THW Obernburg hat am Miltenberger Impfzentrum zahlreiche Arbeitsstunden in das Stellen der Container und die Anbringung einer Überdachung investiert.

Impfzentrum Miltenberg weiter optimiert für Volllast: Parallele und getrennte Durchführung von Erst- und Zweitimpfung nun möglich!

Während der Impfstoff im Januar ein rares Gut in ganz Deutschland und eben auch im Landkreis Miltenberg war, werden die infrastrukturellen Voraussetzungen im Impfzentrum Miltenberg weiter verbessert, um einen Regelbetrieb auch unter Volllast gewährleisten zu können. Um sowohl den Service für die zu Impfenden zu verbessern als auch eine parallele Durchführung von Erst- und Zweitimpfung gleichzeitig zu ermöglichen, wurde die Infrastruktur des Impfzentrums Miltenberg am Wochenende umfangreich...

  • Kreis Miltenberg
  • 01.02.21
  • 216× gelesen
  • 1
Vereine
5 Bilder

Heiße Ausbildung beim THW-Miltenberg

Ganz schön heiß ging es am vergangenen Samstag in der THW-Unterkunft her – und das lag nicht am Wetter, sondern am Ausbildungsthema. Es galt, unterschiedlichste Metalle fachgerecht zu zertrennen. Dabei kamen zwei Verfahren zum Einsatz, nämlich das Brennschneiden sowie das Plasmaschneiden. Doch bevor es richtig los ging, wurde in einer kurzen theoretischen Einweisung auf die unterschiedlichen Möglichkeiten der beiden Verfahren eingegangen. Beim Brennschneiden wird das Metall durch eine...

  • Miltenberg
  • 21.07.19
  • 146× gelesen
Vereine
Trotz anfänglicher Sorgen hatte das selbst gebaute Tonnenfloß die erste Kreuzfahrt überstanden.

Steg- & Floßbau in der Jugendarbeit

Bei sommerlichen Temperaturen startete der Ausbildungsnachmittag der THW-Jugendgruppe mit den Themen Stegbau und Floßbau. Im Rahmen einer kurzen Unterweisung am Aufbauplatz in Bürgstadt wurden die Basics für den ersten Ausbildungsschwerpunkt, dem Bau eines sog. Tonnensteges, gelegt. Diese Konstruktion kann beispielsweise zur Überquerung von Gewässern genutzt werden oder als Schlauchbrücke bei Pumpeinsätzen zur Anwendung kommen. Die Tonnen, welche als Schwimmkörper dienen wurden mit den...

  • Bürgstadt
  • 18.06.18
  • 166× gelesen
Vereine
4 Bilder

Besichtigung des THW Miltenberg

Die Wackelzähne erlebten einen unvergesslichen Vormittag beim THW in Miltenberg am 30.06.´17. Mit riesigen Fahrzeugen wurden wir vor dem Kindergarten abgeholt, schon hier schlug das ein oder andere Herzchen schneller, denn die Kinder waren „hin und weg“. Beim THW in Miltenberg angekommen, konnten die Wackelzähne weitere Fahrzeuge besichtigen und mit Hilfe von Bildkarten diese genaustens untersuchen. Die Ausrüstungsgegenstände und Geräte wurden anschließend von Herrn Wolf erklärt. Nach der...

  • Kleinheubach
  • 13.07.17
  • 74× gelesen
Vereine
Hermann Behl (ehemaliger 2. Vorsitzender), Friedrich und Rosalinde Hauck (ehemaligen Delegierten) mit dem 1. Vorsitzenden Ruthard Zipf.

THW Helfervereinigung leitet Generationenwechsel ein

In Anschluss an die Jahreshauptversammlung des Technischen Hilfswerk Ortsverband Miltenberg am vergangenen Freitagabend fand die Mitgliederversammlung des THW-Fördervereins statt. Hierzu konnte der 1. Vorsitzende Ruthard Zipf (Großheubach) unzählige Helferinnen und Helfer im Breitendieler Pfarrgemeindehaus begrüßen. Ruthard Zipf eröffnete die Mitgliederversammlung mit einem kurzen Rückblick, in welchem er über die Tätigkeiten der Vorstandschaft im vergangenen Jahr berichtete. Im Großen und...

  • Breitendiel
  • 02.04.17
  • 90× gelesen
Politik

SPD-Landtagsfraktion setzt Gleichstellung aller Rettungskräfte durch - Antrag im Landtag mit großer Mehrheit beschlossen

Alle ehrenamtlichen Rettungskräfte in Bayern haben künftig bei Einsätzen dieselben Rechte. Dabei geht es um den Anspruch auf Freistellung vom Arbeitsplatz, die Fortzahlung des Gehalts und die Erstattung von einsatzbedingten Kosten. Die SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag hat sich mit ihrem entsprechenden Antrag heute gegen den ursprünglichen Widerstand der CSU durchgesetzt. Darüber informiert die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner. „Eigentlich ist die...

  • Aschaffenburg
  • 09.06.16
  • 30× gelesen
Vereine
22 Bilder

Waldbrand - Feuerwehr und THW üben gemeinsam

Am 01. April 2012 standen Feuerwehren im Landkreis Miltenberg, aber auch das Technische Hilfswerk vor einer der größten Brandkatastrophen im Landkreis Miltenberg. Es handelte sich bei dieser Katastrophe um den Waldbrand in der Nähe von Amorbach, an dem die Einsatzkräfte über mehrere Tage hinweg gegen die Flammen kämpften. Mehr als 240.000 Quadratmeter standen damals in Flammen und die Glutnester steckten tief im Erdreich, wodurch die Flammen immer wieder aufloderten. Seitdem sind zwei Jahre...

  • Miltenberg
  • 11.04.15
  • 449× gelesen
Vereine

Erfolgreiche Grundausbildungsprüfung beim THW Miltenberg

Die Verantwortlichen des Miltenberger Ortsverbands des Technischen Hilfswerks freuen sich über den Zugang von vier neuen Helfern, die nach erfolgreicher Absolvierung der Abschlussprüfung zur Grundausbildung am vergangenen Samstag in Miltenberg, künftig ihren aktiven Dienst für den Nächsten im Katastrophenschutz leisten werden. Während einer bundesweit einheitlichen Ausbildungsregelung, die je einen theoretischen und einen praktischen Teil beinhaltet, haben die Helferanwärter viel theoretisches...

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 130× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.