Verhalten

Beiträge zum Thema Verhalten

Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg | Waffe beim Entrümpeln entdeckt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 19.11.2021 Einen unerwarteten Fund machte ein Nachlassverwalter am Donnerstag beim Ausräumen einer Wohnung in Miltenberg. Unter dem Hab und Gut des verstorbenen Bewohners kam unter anderem eine Schreckschusspistole, eine sogenannte PTB-Waffe, zum Vorschein. Der 43-jährige behielt dennoch einen kühlen Kopf, und beging nicht den Fehler die Schusswaffe einfach einzupacken und damit zur Polizei zu gehen. Stattdessen informierte er die Beamten richtigerweise per...

  • Miltenberg
  • 19.11.21
  • 678× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kahl a. Main | Kinder auf verdächtige Weise angesprochen – Polizei ermittelt und zeigt Präsenz

Pressebericht des PP Unterfranken vom 18.06.2021 Am Montag wurde die Alzenauer Polizei von einer Mutter informiert, dass drei Erstklässler im Burgweg von einem Unbekannten auf verdächtige Weise angesprochen worden waren. Eltern, Schule und Polizei reagierten unverzüglich, so dass die Polizei den Mann am Mittwochmorgen identifizieren konnte. Die Kripo Aschaffenburg hat unter anderem ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet. Am Montag, gegen 08.40 Uhr, waren die drei Erstklässler von...

  • Kahl a.Main
  • 18.06.21
  • 156× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckarzimmern | Überholt und ausgebremst

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 30.05.2021 Bereits am Freitag, den 28.05.2021, gegen 14.45 Uhr, fuhr ein blauer VW Golf mit Mosbacher Kennzeichen auf der B 27 von Neckarzimmern in Richtung Mosbach. Eine Verkehrsteilnehmerin beobachtet wie dieser VW-Golf nach einem Überholvorgang ruckartig nach rechts gefahren war und so stark abbremste, dass die Räder blockierten und das Fahrzeug in Folge dessen in den Grünstreifen des Fahrbahnrandes rutschte. Die aufmerksame Zeugin konnte...

  • Neckarzimmern
  • 30.05.21
  • 97× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Eschau/Elsenfeld | Exhibitionistisches Verhalten an Bushaltestelle, Mit manipuliertem Motorroller unterwegs

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Mittwoch, 5. Mai 2021   Exhibitionistisches Verhalten an Bushaltestelle Eschau. Am Dienstag fiel gegen 13:00 Uhr ein Mann auf, der mit heruntergezogener Hose und entblößtem Glied an der menschenleeren Bushaltestelle in der Graf-Erbach-Straße stand. Der Mann blieb dennoch nicht unbemerkt und die Polizei Obernburg konnte so nach ihrer Verständigung zeitnah einen 53-jährigen Tatverdächtigen vor Ort festgenommen. Der Mann aus dem Landkreis...

  • Eschau
  • 05.05.21
  • 500× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg | Kapriolen gedreht – Lehrgeld bezahlt:

Pressebericht der PI Miltenberg vom 19.04.2021 Am Sonntag, gegen 19:20 Uhr, meldeten mehrere Bürger einen „trifteten“ Daimler auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes, in der Mainzer Straße. Nicht genug, würde sich aus dem Beifahrerfenster ein Mädchen, während des Triftens, lehnen. Durch die herbeigerufenen Beamten konnten der Fahrer und seine Freundin, beide 19 Jahre alt, als Verantwortliche für das gedankenlose Verhalten ermittelt werden. Beide mussten ein „Lehrgeld“ in Form einer Verwarnung...

  • Miltenberg
  • 19.04.21
  • 684× gelesen
Gesundheit & Wellness
Wer abnehmen will, kommt nicht um die Welt der Emotionen und Gefühle herum, so Felix Klemme

Ein Ratgeber mit einem völlig neuen Ansatz!
Buchtipp: Natürlich abnehmen

Ist das überhaupt möglich - Natürlich abnehmen? Life-Coach und Sportwissenschaftler Felix Klemme beweist es! Die Ursachen für Übergewicht sind komplex und lassen sich nicht nur auf die beiden Faktoren Ernährung und Bewegung reduzieren. Der Life-Coach zeigt uns in seinem neuen Ratgeber, wie wichtig es ist, den Zusammenhang zwischen Psyche, Emotionen und Essverhalten zu verstehen. Er erklärt die psychischen Ursachen für Übergewicht, die uns oft seit unserer Kindheit begleiten und unser...

  • Miltenberg
  • 12.02.21
  • 132× gelesen
Mann, Frau & Familie
Das Meer ist Ursprung allen Lebens und verbirgt eine tödliche Bedrohung

Wasser ist Leben - Oder bringt es den Tod?
Buchtipp: Aus schwarzem Wasser

Nach einem schweren Autounfall erwacht Maja Kohlbeck unverletzt in einem Leichensack. Getrieben von der Warnung ihrer Mutter, niemandem zu vertrauen, flieht sie aus der Pathologie des Krankenhauses zu einem Freu Während die Öffentlichkeit über den Unfall und den Verbleib von Majas Leiche spekuliert, sucht Maja selbst nach Antworten. Niemals hätte ihre Mutter sich das Leben genommen und sie dabei in tödliche Gefahr gebracht - oder hätte sie das? Und welche Rolle spielt Efrail Rosendahl, der...

  • Miltenberg
  • 24.01.21
  • 124× gelesen
Gesundheit & Wellness
7 Minuten pro Tag - und Sie werden sich fühlen wie neu geboren!

Das Praxisbuch von Bestsellerautorin Dr. med. Franziska Rubin
Buchtipp: 7 Minuten am Tag

Die bekannte Ärztin Dr. Franziska Rubin ist überzeugt: Mit nur 7 Minuten Zeitaufwand am Tag kann es jedem gelingen, deutlich gesünder und besser zu leben. In diesem wegweisenden Praxisbuch zeigt sie, wie. Zum einen geht dies dadurch, Verhaltensweisen zu erkennen, die uns davon abhalten, gesund zu leben oder zu werden. Zum anderen gibt die Ärztin Hilfestellungen, wie wir erwünschte Änderungen möglichst zügig und unaufwendig umsetzen und gesunde Gewohnheiten verankern können. Ihre Tipps können...

  • Miltenberg
  • 02.11.20
  • 356× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Fremder Mann spricht Kinder auf Spielplatz an - bedenkliche Aktionen in den sozialen Medien

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr am Main vom 03.07.2020 i. S. Am Donnerstag, 02.07.2020, meldete sich um die Mittagszeit eine Mutter persönlich bei der Lohrer Polizei. Sie sei auf einem Spielplatz von einem fremden Mann angesprochen, der sich nach ihren Kindern erkundigt habe. Aktionen, die anschließend in den sozialen Medien stattfanden, sind bedenklich. Am Vormittag hielten sich eine 39jährige Mutter mit ihrem Kleinkind und einer Bekannten auf dem Spielplatz in der Wöhrde auf. Gegen...

  • Lohr a.Main
  • 03.07.20
  • 2.009× gelesen
  • 1
Beruf & Ausbildung
Wie mache ich es richtig? Dos and Donts.
2 Bilder

Berufsinformationszentrum Aschaffenburg
BiZ dich schlau: Business-Knigge für Ausbildungsanfänger 2019 am 20. August

In einem Workshop gibt der Knigge-Experte Eberhard Schlage im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Aschaffenburg in der Goldbacher Straße 25-27 (Kinopolis-Passage) Tipps für einen guten Start im Ausbildungsbetrieb. Die Veranstaltung findet in den Sommerferien am Dienstag, den 20. August von 9 bis 14 Uhr (mit Mittagspause und Verpflegung) statt. Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat. Schriftliche Anmeldung (Anmeldeformulare sind im BiZ erhältlich) bis Freitag, den 9. August...

  • Aschaffenburg
  • 23.07.19
  • 131× gelesen
Mann, Frau & Familie

Professionalisierung angestrebt
Wildbiologisches Silberjubiläum im Wildpark "Alte Fasanerie" Hanau

Ein ungewöhnliches Jubiläum stand im Dezember beim Forstamt Hanau-Wolfgang an. Wildbiologin Dr. Marion Ebel, in der ganzen Region als Wolfsmutter des Wildparks „Alte Fasanerie“ Hanau bekannt, feierte ihr 25jähriges Dienstjubiläum und konnte es selbst nicht fassen. „Meine Anfangs-perspektive war gar nicht rosig. Das Forstamt suchte vor 25 Jahren eine Wildbiologin für den staat-lichen Wildpark im Rahmen einer Arbeitsbe-schaffungsmaßnahme“. Seitdem ist viel Wasser den Main hinuntergeflossen und...

  • Miltenberg
  • 08.01.19
  • 78× gelesen
Schule & Bildung
Mit der Aktion „Sicher zur Schule – sicher nach Hause“ werden schon die Schulanfänger (hier bei der diesjährigen Eröffnungsveranstaltung in Bürgstadt) für einen sicheren Schulweg fit gemacht.
6 Bilder

Normaler Wahnsinn im Schülerleben - So klappt Schülerbeförderung

Mit Rücksichtnahme, dem Einhalten von Regeln und gutem Willen stellt Schülerbeförderung für alle Seiten kein Problem dar. Die Einrichtung eines runden Tisches hat im nördlichen Landkreis die Schülerbeförderung wesentlich erleichtert. Der erste Schultag ist geschafft! Viele Kinder waren schon ganz aufgeregt und fieberten dem Tag entgegen. Für Luana und Maren war es ein schöner Tag. Doch Luana und Maren sind keine Erstklässlerinnen. Sie kamen bereits in die fünfte Klasse. Und das, was für sie ab...

  • Miltenberg
  • 15.09.16
  • 321× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.