Familie kann man sich nicht aussuchen
Buchtipp: Es wär schon eine Lüge wert

Turbulenzen bereits vor der Eröffnung des Hotels
  • Turbulenzen bereits vor der Eröffnung des Hotels
  • Foto: Piper (Pendo) Verlag
  • hochgeladen von meine-news.de Termine

Mit sechzig beschließt Anna, sich endlich ihren Lebenstraum zu erfüllen - ein Hotel in Siena! Doch Anna stammt aus einer Familie, die mit Gaunereien und Diebstählen traurige Berühmtheit erlangt hat. Und das führt immer wieder zu turbulenten Verwicklungen.
Endlich ist es so weit: Die Eröffnungsfeier des „Albergo Annina“ steht kurz bevor, und sogar der Bürgermeister von Siena hat sich angekündigt! Natürlich sind auch Annas Brüder eingeladen. Das muss sein, wenn ihr Erscheinen die frischgebackene Hotelbesitzerin auch ein bisschen nervös macht. Hoffentlich lassen die beiden niemanden merken, dass das Hotel zwei Schwerkriminelle beherbergt! Und dann läuft prompt alles aus dem Ruder. Im „Albergo Annina“ checken Gäste ein, die einiges durcheinander bringen, und in der Basilica di San Francesco wird eine wertvolle Statue gestohlen. Sind die Brüder etwa rückfällig geworden? Anna hat alle Hände voll zu tun, den Dieb zu überführen, um ihre Feier zu retten …
Der Roman ist locker und flüssig geschrieben, man fühlt mit Anna in dieser verzwickten Situation. Die Brüder sind jedoch so charmant beschrieben, dass man auch für sie Mitgefühl empfindet. 
Der Roman von Gisa Pauly ist im Piper (Pendo) Verlag (ISBN 978-3-86612-471-4) erschienen und kostet 16 € (auch als eBook erhältlich).

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.