Besinnliche Stunde in der Tagesbegegnungsstätte

Am Donnerstag, dem 17.12.2015, besuchte wieder eine Gruppe von Schülern der Theresia-Gerhardinger-Realschule die ‘Tagesstätte Leben‘ in Amorbach. Wie im letzten Jahr hatte sich eine Tutorengruppe und von ihr betreute Schüler der 5. Jahrgangsstufe, gemeinsam mit der Instrumentalgruppe unter der Leitung von Frau Meister, zusammengefunden, um mit den Besuchern der Tagesstätte einen Nachmittag zu verbringen. Tutoren sind Schüler der 9. Jahrgangsstufe, die die Schüler der 5. Klassen unterstützen und mit ihnen gemeinsame Aktionen durchführen. Diese Gruppe gestaltete dort einen weihnachtlichen Nachmittag. Es wurde unter musikalischer Begleitung der Klarinettistengruppe aus der 7. Jahrgangsstufe zusammen gesungen und weihnachtlichen Texten und Gedichten gelauscht. Neben der Vorbereitung der Liedtexte und Musikstücke hatten die Schülerinnen und Schüler zuvor für diesen Nachmittag kleine Weihnachtsbäume aus Papier gefaltet, die sie den älteren Mitbürgern am Ende der gemeinsamen Feier schenkten. Die Gäste des Hauses überraschten die Schüler dann durch ein Lied, in dem man die Freude und Begeisterung heraushörte, mit der sie diese Feier erfüllt hatte. Jüngere und Ältere waren sich an diesem Nachmittag näher gekommen, jeder fühlte sich durch die gelungene Aktion beschenkt.
Andreas Kuznik

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen