Auszeichnungen für barrierefreien Tourismus
15 Betriebe nach „Reisen für Alle“ zertifiziert

Urkundenübergabe - Reisen für Alle
  • Urkundenübergabe - Reisen für Alle
  • Foto: Spessart-Mainland
  • hochgeladen von DREI AM MAIN

15 touristische Angebote im Spessart und Mainviereck erhielten jüngst die Zertifikate für die bundesweite Kennzeichnung „Reisen für Alle“. Auf Initiative des Tourismusverbands Spessart-Mainland wurde die Region von Bayern Tourismus im Jahr 2018 als Pilotdestination für barrierefreien Tourismus anerkannt. Damit einhergehend war die Erhebung und Zertifizierung von touristischen Betrieben nach dem System „Reisen für Alle“. Zu den eingehend geprüften und ausgezeichneten Betrieben zählten Hotels, Touristinformationen, Wander- und Erlebniswege und auch Schwimmbäder und Museen.

Michael Seiterle vom Tourismusverband Spessart-Mainland übergab die Urkunden nun stellvertretend für alle teilnehmenden Betriebe in Miltenberg an die Leiterin der Touristinformation Miltenberg Ulrike Ackermann und an Vera Dembski als Vertreterin der Miltenberger Museen „Museum Burg Miltenberg“ und „Museum Stadt Miltenberg“.

„Wir freuen uns, dass wir als Pilotdestination nun gleich 15 Anbieter aus unterschiedlichen touristischen Teilbranchen für das Projekt gewinnen konnten, die sich der Prüfung gestellt haben. Von Barrierefreiheit profitieren ja nicht nur Senioren und Menschen mit Behinderung, sondern z.B. auch Familien mit Kinderwägen. Barrierefreie Angebote sind für alle Gäste komfortabel und ein wichtiges Qualitätsmerkmal im Tourismus. Hier konnten wir nun erste Impulse setzen“, so Seiterle.

Als Pilotdestination erhielt der Tourismusverband 10.000 EUR für die Umsetzung des Konzepts, begleitende Beratung durch Bayern Tourismus Marketing und eine entsprechende Vermarktung und Öffentlichkeitsarbeit.

Die folgenden Betriebe bzw. Freizeitangebote wurden im Rahmen des Projekts nach „Reisen für Alle“ zertifiziert:

Hotel Behl, Schöllkrippen
Müllers Landhotel, Mespelbrunn
Landgasthof Waldmichelbacher Hof, Bessenbach
Landhotel Heimathenhof, Heimbuchenthal
Hotelgasthof Buchenmühle, Lohr a.Main
Baumhaushotel Wipfelglück, Mönchberg
Touristinformation Miltenberg
Touristinformation Lohr a.Main
Naturerlebnisbad Schöllkrippen
Hammermuseum in Hasloch
Die Miltenberger Museen „Museum Burg Miltenberg“, „Museum Stadt Miltenberg“
Die barrierefreien Erlebniswege in Mespelbrunn, Mönchberg und Rothenbuch

Ebenfalls zertifiziert nach „Reisen für Alle“ in der Region sind die folgenden Anbieter:
Sporthotel Großwallstadt
Touristinformation Marktheidenfeld
Hotel Anker Marktheidenfeld
Jugendherberge Lohr a.Main

Autor:

DREI AM MAIN aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.