Bürgerbeteiligung

Beiträge zum Thema Bürgerbeteiligung

Politik

Gestalten Sie die Zukunft des Südspessarts mit!
Umfrage der Allianz Südspessart

Die fünf Gemeinden im Südspessart setzen seit einigen Jahren in der Allianz Südspessart gemeinsam Projekte um und wollen die Zusammenarbeit auch zukünftig fortsetzen. Daher werden nun die bestehenden Projekte, Aktivitäten, Handlungsfelder und Ziele überprüft und reflektiert, um mit neuen Ideen und Schwerpunkten weiterarbeiten zu können. Sie leben im Südspessart? Dann sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen! Denn Sie haben vielleicht einen anderen Blickwinkel, können uns Hinweise geben und Themen...

  • Collenberg
  • 15.01.21
  • 59× gelesen
Politik
2 Bilder

Online-Plattformen für die Bürgerbeteiligung nutzen
FDP fordert digitale Bürgerversammlungen in Aschaffenburg

Die FDP Aschaffenburg-Stadt fordert die Stadtverwaltung auf, digitale Bürgerversammlungen durchzuführen, damit die in Aschaffenburg hoch gehaltene Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an politischen Entscheidungen auch während der Corona-Pandemie weitergeführt werden könne. Die Digitalisierung, die heute übereinstimmend als ein äußerst wichtiges technisches und gesellschaftspolitisches Thema angesehen werde, dürfe nicht nur diskutiert, sondern müsse auch im öffentlichen und politischen Leben...

  • Aschaffenburg
  • 07.12.20
  • 75× gelesen
Politik
CSU-Fraktionsvorsitzender Christopher Jany (links) und CSU-Stadtrat Walter Wölfelschneider (rechts) wollen die Obernburger und Eisenbacher künftig noch aktiver an Entscheidungsprozessen beteiligen und übergeben ihren Antrag zum Bürgerhaushalt an den Obernburger Bürgermeister Dietmar Fieger (Mitte).

Bürgerinnen und Bürger sollen direkt mitbestimmen
Obernburger CSU beantragt Bürgerhaushalt

Die CSU-Fraktion im Obernburger Stadtrat will ab dem Jahr 2021 einen eigenen Bürgerhaushalt in Höhe von 100.000 Euro einrichten. Damit wäre die Stadt die erste Kommune am Bayerischen Untermain. Künftig sollen die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt Vorschläge einreichen und anschließend selbst entscheiden können, welche Maßnahmen davon umgesetzt werden. Man habe sich viele Gedanken gemacht, wie das bürgerschaftliche Engagement in der Stadt gestärkt und die Bürgerinnen und Bürger besser in das...

  • Obernburg am Main
  • 20.09.20
  • 170× gelesen
Politik

Digitaler Bürgerdialog - öffentliche Einladung / Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen
Digitaler Bürgerdialog im Markt Eschau – öffentliche Einladung

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen Aufgrund der derzeitigen immer noch durch das Corona-Virus bedingten Einschränkun-gen des öffentlichen Lebens gilt auch für uns - Digital ist das neue Normal! Deshalb lädt der CSU Ortsverband BürgerInnen des Marktes Eschaus am Freitag, 31.07.2020, um 20.00Uhr zu einem Digitalen Bürgerdialog ein. Sie können u.a. unserem Bürgermeister und Landtagsabgeordneten direkt Ihr Anliegen mitteilen und sich über das aktuelle Ortsgeschehen...

  • Eschau
  • 28.07.20
  • 57× gelesen
Politik

Digitaler Bürgerdialog über die Marktgrenze hinaus
Digitaler Bürgerdialog über die Marktgrenze hinaus

Eschau: Bereits nach der erfolgreich virtuell durchgeführten CSU Mitglieder-Versammlung, fand ein digitaler Bürgerdialog am vergangenen Freitag statt. Welche Belastungen, Einschränkungen und Wahrnehmungen die Bürger in der Corona Zeit beschäftigen - Schwierigkeiten in der Arbeitswelt, Kurzar-beit/Homeoffice, Verhalten von Mitmenschen und die Abwägung zwischen Ge-sundheit und Wirtschaft, Kinderbetreuung , Bildung, Freizeit, Probleme im Ehren-amt, Wegfall von Vereinsfesten - waren zentrale Punkte...

  • Eschau
  • 31.05.20
  • 51× gelesen
Politik

Digital ist das neue Normal
Einladung zum 1. Online - Stammtisch im Markt Eschau

Aufgrund der derzeitigen durch das Corona-Virus bedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens wird auch die Arbeit der CSU-Gremien in gewohnter Arbeits-weise beeinträchtigt. Der Ortsverband CSU Eschau hat schnell reagiert und seine Parteiarbeit digitalisiert. Die gewählten Gremien nutzen schon die ganze Zeit re-gelmäßig Videokonferenzen - so bleiben diese politisch handlungsfähig. „Nach der erfolgreichen Erweiterung der Videokonferenzen auf die Mitglieder, werden wir jetzt weitergehen und...

  • Eschau
  • 22.05.20
  • 232× gelesen
Politik
Miltenberg Panoramabild
2 Bilder

Bürgerliste stellt neuestes Projekt für mehr Transparenz vor
Einladung zum siebten Bürgertreff am Donnerstag 5.3. um 19.00 Uhr im Zorbas

Wie immer können Sie sich hier mit anderen Bürgern und den Kandidaten der Bürgerliste Miltenberg parteiunabhängig über alles austauschen, was Ihnen in der Stadt Miltenberg und in der Kommunalpolitik am Herzen liegt. Bei uns gilt das Motto: Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten. Also stellen Sie Ihre Fragen, bringen Sie Ihre Anliegen vor. Hier finden Sie Gehör und werden ernst genommen. Nachdem immer deutlicher wird, Bürgerfragen beruhen in hohem Maße auf fehlenden...

  • Miltenberg
  • 02.03.20
  • 98× gelesen
Politik
Breitendiel Einmündung zur B469
3 Bilder

Bürgerlsite Miltenberg fordert Bürgerbeteiligung
Wäre ein Kreisel die bessere Lösung für Breitendiel?

Am Ende der Stadtratssitzung im Januar 2020 hat Helmut Demel berichtet, nach Abschluss der Arbeiten am Kreisel in Kleinheubach soll in Breitendiel eine Ampelanlage an der B469 gebaut werden. Das hat ihm das Bauamt in Aschaffenburg mitgeteilt. Unklar ist für mich, wie es dazu gekommen ist. Welche Lösung hat die Stadt gewünscht? War der Stadtrat eingebunden? Wie sieht es mit Bürgerbeteiligung aus? Es könnte sein, mit dieser Lösung wird nur ein Teil der Breitendieler Probleme gelöst. Die Zufahrt...

  • Miltenberg
  • 26.02.20
  • 198× gelesen
Politik

Freie Wähler Weilbach
Ein starkes Team für den Gemeinderat Weilbach - Freie Wähler

Wir sind ein starkes Team für den Gemeinderat:  Weil wir durch unseren aktiven Einsatz bei den Feuerwehren, als Vereinsvorsitzende, im Elternbeirat oder durch unser sonstiges Engagement  in Weilbach und den Ortsteilen wissen, was in unserer Gemeinde läuft. Weil wir uns schon lange dafür einsetzen, dass unsere Heimatgemeinde lebendig und liebenswert bleibt. Weil wir als Bürgerin oder Bürger Verantwortung für unsere Demokratie und unser Gemeinwesen übernehmen. Weil wir Freien Wähler Weilbach...

  • Weilbach
  • 21.02.20
  • 273× gelesen
Politik
3 Bilder

Bürgermeisterkandidat Rainer Rybakiewicz
Wohnraum für alle Generationen

Wohnraum fehlt und wird immer wertvoller. Deshalb müssen schon heute die Weichen für morgen gestellt werden. Dabei soll jede Generation Beachtung finden. Momentan werden die Planungen für zwei Baugebiete voran getrieben. Bei diesen Baugebieten wird voraussichtlich Wohnraum durch Mietshäuser und Häuser für Familien entstehen. Für die "Best-Ager-Generation" benötigen wir altersgerechten Wohnraum. Dieser könnte unter Anderem auf dem Bahngelände in der Mainzer Straße entstehen. Durch die ebene Lage...

  • Miltenberg
  • 17.02.20
  • 157× gelesen
Politik
Die Ziele der Bürgerliste Miltenberg
2 Bilder

Donnerstag 13.02.2020 um 19.00 Uhr
Sechster Bürgertreff zur Kommunalpolitik in Miltenberg

Der Bürgertreff wird auch nach der Wahl weitergehen. Wir schreiben die Bürger nicht ab, nachdem sie uns gewählt haben. Parteiunabhängig können Bürger im Restaurant Zorbas, Berliner Platz 8, Miltenberg, über Kommunalpolitik reden. Seit dem Start im Oktober konnten Sie auf den Treffen die Kandidaten der Bürgerliste für den Stadtrat und unseren Bürgermeisterkandidaten Rainer Rybakiewicz kennenlernen. Wir sind nun zum sechsten Mal für die Bürger da. Eine formale "Vorstellungsrunde" erübrigt sich...

  • Miltenberg
  • 08.02.20
  • 116× gelesen
Politik
Miltenberg Museumsdepot Archiv Jugendzentrum Stadtentree
4 Bilder

Wer plant sowas?
So sieht ein neues attraktives Stadtentree für 9,5 Millionen in Miltenberg aus

Ein erboster Leser von stadtwatch.de hat mich angerufen. Wie kann es sein, dass man dieses Millionengrab im Winter nicht mal richtig nutzen kann? So seine Frage. Also bin ich hingefahren, habe Bilder gemacht und mal nachgelesen. Was war das Ziel dieses Projektes? Bote vom Untermain am 29.10.2015: "Für dieses Geld soll Miltenberg einen Stadteingang bekommen, den Helmut Demel »fulminant« nannte." Ein attraktives Stadtentree? Fulminant trifft nicht ganz das, was man heute dort für 9,5 Millionen...

  • Miltenberg
  • 01.02.20
  • 1.938× gelesen
  • 5
  • 1
Politik
Wolfgang Spachmann
11 Bilder

Wolfgang Spachmann Bürgerliste Miltenberg
Finanzkompetenz für den Stadtrat und Ihr Garant für Bürgernähe auch nach der Wahl

Finanzkompetenz für unsere Stadt. Ihr Garant für Bürgernähe, Bürgerbeteiligung, Transparenz und mehr Öffentlichkeit auch nach der Wahl. 60 Jahre, Betriebswirt (VWA), Kaufmann, selbständig Erfahrung als Leiter Rechnungswesen, Finanzen, Controlling und Revision in einer Firma mit knapp 2.000 Mitarbeitern. Seit 25 Jahren selbständig. Beratung von Kunden in Vermögensangelegenheiten. Was möchte ich im Stadtrat für die Bürger bewirken? Miltenberg soll zur bürgerfreundlichsten und transparentesten...

  • Miltenberg
  • 22.01.20
  • 371× gelesen
Politik
Logo stadtwatch rot auf schwarz
3 Bilder

stadtwatch.de bekommt ein Gesicht
Sie dürfen mitreden, wie das aussehen soll

Ihre Meinung zählt. Auf www.stadtwatch.de finden Sie viele Informationen rund um das Thema Verwaltung und Kommunalpolitik. Aktuelle Informationen im Blog www.stadtwatch.de/blog. Auf dem Portal stadtwatch.de präsentiert sich auch die Bürgerliste Miltenberg mit ihren Kandidaten für die Kommunalwahl. Entscheiden Sie mit, wie das Gesicht von Stadtwatch künftig aussehen soll. Welches der beiden Vorschläge ist Ihr Favorit? Einfach mail an info@stadtwatch.de schreiben. Ihre Meinung zählt bei mir und...

  • Miltenberg
  • 21.01.20
  • 271× gelesen
Politik
2 Bilder

Kommunales Qualitätsmanagement ist ein Baustein konsequenter Kundenorientierung mit Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger

Für eine Kommunalverwaltung ist Qualitätsmanagement (QM) unverzichtbar und fester Bestandteil des kommunalen Managements. Für Kommunen ist ein regelmäßiger "Qualitätscheck" notwendig, um die Ansichten und Meinungen ihrer Bürgerinnen und Bürger zu erfahren. Die Kommunale Gemeinschaftsstelle (KGST) empfiehlt daher den kommunalen Verwaltungen ein implementiertes Verfahren zur Förderung der Kundenorientierung. Indirekt bewirkt das System, dass eine Verwaltung in hohem Maße wirtschaftlich handelt....

  • Obernburg am Main
  • 04.01.20
  • 110× gelesen
Politik
2 Bilder

Armin Bohnhoff will Bürger stärker beteiligen
- Landratskandidat der CSU startet Online-Umfrage -

Landkreis Miltenberg. „Im Zeitalter der Digitalisierung muss auch die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger auf kommunaler Ebene ausgebaut werden. Das erwarten vor allem die jungen Menschen von uns“, betonte Landratskandidat Armin Bohnhoff zum Start seiner neuen Online Umfrage: „Ich will wissen, wo die Bürgerinnen und Bürger hier bei uns im Landkreis Miltenberg ganz konkret Verbesserungsbedarf sehen und bitte sie daher herzlich, mir ihre Meinung zu 10 Themen mitzuteilen. Darüber hinaus bitte...

  • Röllfeld
  • 06.12.19
  • 139× gelesen
Politik
Miltenberg Churfrankenhalle

Klotzen für die Optik, kleckern bei der Infrastruktur?
Wer hat eigentlich entschieden, dass eine teure Burgbeleuchtung wichtiger ist, als die Sanierung der Churfrankenhalle?

Schnickschnack vor Substanz? Wollen wir Bürger das so haben? Sollte die Infrastruktur nicht Vorrang haben? Im Januar wurde dem Bauausschuss des Stadtrates, ein Konzept für die Beleuchtung der Mildenburg vorgestellt. Kosten schlappe 600.000 EUR. Siehe hier. Daran wird nach meinen Informationen tatsächlich geplant und gearbeitet. Die Zahl 600.000 scheint dabei aber eher die Untergrenze zu sein, nach oben offen. Gleichzeitig konnte man in einer Stadtratssitzung hören, dass die Churfrankenhalle...

  • Miltenberg
  • 11.11.19
  • 206× gelesen
Kultur
mit Pfarrer M.Jarosch beim Helferfest in Eisenbach

Nicht ohne die Bürgerinnen und Bürger!

Das Potenzial der Bürgerinnen und Bürger ist das Kapital einer jeden Gemeinde. Ein neuer Politikstil kann dieses Potenzial aktivieren. Ich will mit einer Änderung des Politikstils helfen, die bestehenden Möglichkeiten der Stadt Obernburg zu erweitern. Wir können dadurch Veränderungen auf den Weg bringen, die ein Stadtrat nicht durch Satzung regeln kann. Beteiligung statt Politikverdrossenheit ist hier das Schlagwort. Eine aktive Bürgerbeteiligung erhöht die Transparenz, Nachvollziehbarkeit und...

  • Obernburg am Main
  • 22.10.19
  • 154× gelesen
Politik
Demo und Kundgebung in Miltenberg. Weniger ist Mehr

Proteste gegen das Fachmarktzentrum am alten Bahnhof
Wofür steht Bürgermeisterkandidat Cornelius Faust?

Neun Minuten zugehört und ich weiss immer noch nicht, wofür Cornelius Faust steht. Was will er? Welche Ansiedlung findet er gut, was nicht? Dazu gab es keine konkrete Aussage! Im November 2018 hat Faust verkündet, er möchte Bürgermeister in Miltenberg werden. Siehe Die Fortsetzung von Helmut Demel heisst Cornelius Faust? Kann das die Perspektive fürs Miltenberger Rathaus sein? Dann war Funkstille. Nun sein erster öffentlicher Auftritt zur Kommunalpolitik außerhalb des Stadtrates? Nicht um aus...

  • Miltenberg
  • 28.08.19
  • 271× gelesen
Politik
Wo sind die verprochenen Grünflächen im neuen Fachmarktzentrum?
5 Bilder

Projekt Neubebauung alter Bahnhof in Miltenberg
Viele Fragen - Bürger können sich noch einbringen

Viele Unstimmigkeiten und offene Fragen zu den ausgelegten Bebauungsplänen. Bürger können bis zum 25.07.2019 Einspruch einlegen, und Vorschläge für Veränderungen machen. Wer die Sitzungen des Stadtrates und die Informationsveranstaltung für die Bürger besucht hat wird feststellen, die vollmundig verkündeten Zusagen finden sich nicht in den ausgelegten Bebauungsplänen. Beispiele Die Freiflächenpläne zeigen eine zugebaute und zugepflasterte Betonwüste. Die Grünflächen aus der öffentlchen...

  • Miltenberg
  • 13.07.19
  • 575× gelesen
Politik

140 Miltenberger wollen wissen, was läuft
Miltenberg Alter Bahnhof - Informationswunsch der Bürger verwerflich?

Informatonsveranstaltung zum Projekt alter Bahnhof in Miltenberg zeigt: Interesse am Dialog mit dem Bürger nach wie vor gering. Die Stadt hat die Einladung zur Versammlung gut auf ihrer Internetseite versteckt. Die örtliche Presse hatte am Montag früh um 9:00 Uhr noch keine Information der Stadt vorliegen. Zum Vergleich: Zur Selbstbeweihräucherung am Museumsdepot wurde auf zwei Seiten im Bote eingeladen. Wenn kritische Themen zu diskutieren sind, versteckt man sich lieber im Keller? Der Saal...

  • Miltenberg
  • 05.06.19
  • 689× gelesen
Politik

Stadtrat winkt Konzept mit ein paar kosmetischen Änderungen durch
Miltenberg will Seehecke Abklatsch doch bauen!

Investor präsentiert ein paar Leckerli, und der Stadtrat ist zufrieden. Mit Änderungen in der Planung, die im Januar noch als nicht möglich beschrieben wurden, rettet die Activ Group ihr Projekt. Beispielsweise ist es jetzt möglich, alle 22 Bäume zu erhalten, im Januar mussten die noch komplett weg.Plötzlich gehen auch Wohnungen über den Märkten2.300 qm Dachfläche können nun begrünt werden. War bisher wohl zu teuer. Erstaunliche Veränderungen durch Bürgerproteste und Kritiker? Was könnte man in...

  • Miltenberg
  • 14.03.19
  • 215× gelesen
Politik

Stadtrat macht aber unverdrossen weiter!
Was läuft eigentlich in der Miltenberger Kommunalpolitik schief?

An drei wichtigen Projekten in unserer Stadt lässt sich gut beobachten, wo die Probleme liegen: 2013/2014 Gestaltung der Promenade2015/2016 Neubau Museumsdepot2019 Bebauung am alten Bahnhof Fehlende Öffentlichkeit, Bürgerinformation und Bürgerbeteiligung. Irgendwann fühlen sich die Bürger unwohl und übergangen, und gehen auf die Barrikaden. Es werden Projekte gestartet, die Entwicklung läuft aus dem Ruder. Dem Stadtrat wird eine Kröte nach der anderen präsentiert. Am Ende steht ein Ergebnis,...

  • Miltenberg
  • 06.03.19
  • 158× gelesen
Politik
Termine Kommunalpolitik Miltenberg Februar 2019

Service auf www.stadtwatch.de
Termine Februar 2019 in der Kommunalpolitik Miltenberg

Die Übersicht richtet sich an alle politisch interessierten Bürger und soll Information und Bürgerbeteiligung über kommunale Themen losgelöst von wenigen Wahlterminen verbessern. Termine im Februar: 04.02.2019 14:00 Uhr - Kreisausschuss, großer Sitzungssaal im Landratsamt08.02.2019 20:00 Uhr - Grüner Stammtisch, Lavanta, Bürgstadter Str. 1 in Miltenberg - mit Landrat Jens Marco Scherf11.02.2019 14:00 Uhr - Kreistag Miltenberg, großer Sitzungssaal im Landratsamt27.02.2019 19.00 Uhr -...

  • Miltenberg
  • 30.01.19
  • 333× gelesen
Politik

stadtwatch.de ein Jahr online
Ausblick - Was erwartet Sie im Jahr 2019?

Ich denke inzwischen, für eine bürgerfreundliche und transparente Verwaltung in Miltenberg brauchen wir eine neue, frische Mannschaft. Möglichst auch deutlich jünger als heute. Damit ist die anstehende Kommunalwahl das wesentliche Thema im Jahr 2019. Im Januar werde ich meinen Plan veröffentlichen, wie ich die anstehende Wahl permanent begleite und alles transparent mache, was den Bürgern bei ihrer nächsten Wahlentscheidung helfen kann. Daneben suche ich noch nach einem Weg, junge Mitbürger für...

  • Miltenberg
  • 12.01.19
  • 68× gelesen
Politik
Termine Kommunalpolitik Miltenberg Januar 2019

Neuer Service auf www.stadtwatch.de
Termine Januar 2019 in der Kommunalpolitik Miltenberg

Für politisch interessierte Bürger ist es schwierig, Informationen über Kommunalpolitik zu erhalten. Ankündigungen erfolgen in den unterschiedlichsten Medien, eine Übersicht existiert bisher nicht. Um hier mehr Transparenz zu schaffen, wird auf www.stadtwatch.de ab sofort monatlich eine Übersicht der Termine veröffentlicht. Im Januar sind nur zwei Termine zu verzeichnen: 11.01.2019 20:00 Uhr - Grüner Stammtisch, Lanvanta, Bürgstadter Str. 1 in Miltenberg30.01.2019 19.00 Uhr - Miltenberger...

  • Miltenberg
  • 04.01.19
  • 263× gelesen
Politik
Freudenberg - Neu im Inernet sichtbar
2 Bilder

Miltenberg und Freudenberg - Zwei Welten bei Transparenz
Freudenberg erstellt Stadtentwicklungskonzept mit großer Bürgerbeteiligung und Miltenberg beerdigt seine Stadtentwicklung?

Freudenberg hat ein Konzept zur Stadtentwicklung erarbeitet. Dabei wurden in großem Umfang die Bürger beteiligt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. In der Studie kann man dann beispielsweise lesen: "Die Bürger haben insgesamt ein sehr feines Gespür dafür, welche Bereiche in Freudenberg weiterentwickelt werden könnten und wo die Stärken und auch die Schwächen im Ortskern und in der Gesamtgemeinde liegen und ..." Mehr dazu im Blog bei stadtwatch.de, das Entwicklungskonzept können Sie hier...

  • Miltenberg
  • 03.01.19
  • 63× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.