Bürgerrechte

Beiträge zum Thema Bürgerrechte

Politik
2 Bilder

Thomas-Dehler-Stiftung: 8. Churfränkische Rede
"Bürgerrechte und Rechtsstaat im 21. Jahrhundert" mit Stephan Thomae MdB und Karsten Klein MdB

Der Rechtsstaat in der Bundesrepublik Deutschland funktioniert. Zu dieser Schlussfolgerung kam der FDP-Bundestagsabgeordnete Stephan Thomae MdB im Gespräch mit seinem Aschaffenburger Kollegen Karsten Klein MdB auf der 8. Churfränkischen Rede am 24. Oktober 2020. Die Veranstaltung hätte im Aschaffenburger Martinushaus stattfinden sollen, wurde aber kurzfristig ins Internet verlegt. Dr. Helmut Kaltenhauser MdL, Mitglied im Vorstand der Thomas-Dehler-Stiftung, fungierte als Gastgeber. Im Zuge der...

  • Aschaffenburg
  • 27.10.20
  • 82× gelesen
Hobby & Freizeit

Kinderbuchempfehlung: Maya Angelou von Lisbeth Kaiser
Frauenpower im Bilderbuch

Schon länger verfolge ich die Serie aus dem Suhrkamp-Verlag "Little People, BIG DREAMS". Im März 2020 ist nun der Band zu der Frauen- und Bürgerrechtlerin Maya Angelou erschienen. Die Reihe thematisiert wichtige Personen der Geschichte und fasst ihr Leben und ihr Werk kindertauglich im Bilderbuch-Format zusammen. Zum Einen kannte ich die Geschichte von Maya Angelou überhaupt nicht - und bin nun froh sie zu kennen. Zum Anderen heißt meine Tochter Maya und ich wollte ihr eine berühmte...

  • Mönchberg
  • 03.04.20
  • 61× gelesen
  • 1
Politik
stadtwatch Miltenberg Bürgerliste

Bürgerliste Miltenberg und liberale Miltenberger haben das gleiche Ziel?
Cornelius Faust und Wolfgang Spachmann - Zwei Fraktionen - Ein Ziel?

Cornelius Faust hat die Idee, eine Informationsfreiheitssatzung in Miltenberg einzuführen. Wozu ein Dämmerschoppen doch gut sein kann. Ich freue mich darauf, mit ihm als Stadtratskollege diese Idee umzusetzen. Vielleicht gelingt es mir ja auch noch, ihn vom Sinn eines Bürgerportals zu überzeugen. In meiner Mail vom 23.02.2018 (siehe unten) hatte ich um seine Unterstützung bei diesen beiden Punkten gebeten, aber leider nie eine Antwort erhalten. Schwamm drüber, dass er dies nun als seine eigene...

  • Miltenberg
  • 25.01.20
  • 236× gelesen
Politik
Wolfgang Spachmann Kandidat der Bürgerliste Miltenberg
2 Bilder

120 Miltenberger können eine tiefgreifende Veränderung auslösen
Holen wir uns mit der Bürgerliste Miltenberg unsere Bürgerrechte zurück

120 Miltenberger/innen können eine tiefgreifende Veränderung in der Kommunalpolitik anschieben und einen Kulturwandel in der Verwaltung bewirken. Wollen Sie dazugehören? Mit der Bürgerliste Miltenberg trete ich an, frischen Wind in unseren Stadtrat zu bringen. Mehr Bürgernähe, mehr Bürgerinformation, mehr Bürgerbeteiligung. Der erste Schritt - 120 wahlberechtigte Miltenberger/innen müssen aufs Rathaus, ihren Ausweis vorzeigen, und eine sogenannte Unterstützerunterschrift leisten. 80 haben dies...

  • Miltenberg
  • 15.01.20
  • 127× gelesen
Politik
Landratsamt Miltenberg

Wochenrückblick KW 33 auf Stadtwatch.de
Kummunalpolitik und Verwaltung im Raum Miltenberg

 Ich muss die Berichterstattung über unser Landratsamt ausdehnen Architektenwettbewerbe als Bühne für Selbstdarsteller? Nicht vergessen, Demo am Freitag ab 09:00 Uhr Bürgerbegehren der Grünen gut angelaufen In Miltenberg gibt es Schweiger, Schwätzer und Macher, wer gehört in welche Gruppe? Ich muss die Berichterstattung über unser Landratsamt ausdehnenDort sieht es deutlich schlechter aus, als ich bei meinem Bericht Im Vergleich mit Baden-Württemberg schneidet Bayern immer wieder schlecht ab...

  • Miltenberg
  • 17.08.19
  • 114× gelesen
Politik
Hilfe beim Landratsamt?

Wie bürgerfreundlich ist unser Landratsamt?

Am 18.08.2018 habe ich beim Landratsamt ein Dokument angefordert, und mich dabei auf das Bayerische Umweltinformationsgesetz (BayUIG) berufen. Dabei habe ich vorsichtshalber auf den Gesetzestext hingewiesen: "Sollte dieser (die Information) beim LA nicht vorliegen, bitte ich Sie, meine Anfrage gem. BayUIG an die zuständige Stelle weiterzuleiten." Am 13.09.2018 erhalte ich folgende Nachricht: "Bezüglich Ihrer Bitte um Zusendung des Berichtes nach der EÜV dürfen wir an das WWA bzw. den...

  • Miltenberg
  • 21.09.18
  • 117× gelesen
Politik

George Orwell´s 1984 - aktuell wieder ein Bestseller in den USA

Auch bald bei uns? In einer Antwort auf eine Anfrage schreibt mir die Regierung von Unterfranken im letzten Satz: "Das Landratsamt Miltenberg erhält eine Kopie dieses Schreibens" Irgendwann in der fernen Vergangenheit gab´s mal so was wie Datenschutz. Ich kann mich aber nur noch ganz vage daran erinnern. Bin gespannt, was der Datenschutzbeauftragte von Bayern dazu sagt. Anfrage läuft. Kennen Sie ähnliche Vorgänge? Sowas muss öffentlich werden, sonst ist es bald vorbei mit unseren...

  • Miltenberg
  • 04.03.18
  • 24× gelesen
Politik

Bürgerrechte durchsetzen - Auch die Regierung von Unterfranken kennt jetzt Art. 36 BayDSG und liefert die gewünschten Unterlagen

Auf tel. Nachfrage wurde mir noch gesagt "Wo kommen wir denn da hin ... wenn jeder Bürger ...". Diese Einstellung könnte noch aus den Zeiten von Bismarck stammen. Gestern nun habe ich das gewünschte Dokument erhalten. Nach schriftlicher Anforderung mit Hinweis auf die Gesetzeslage! Mehr dazu unter Bürgerrechte durchsetzen - Geht doch! Ich habe langsam das Gefühl, ich werde zum Ausbilder unserer Behörden in Bezug auf Bürgerrechte. Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht? Schreiben Sie mir,...

  • Miltenberg
  • 01.03.18
  • 129× gelesen
Politik

Sind wir Bürger der Verwaltung in Miltenberg ohnmächtig ausgeliefert?

Mehrere Erlebnisse mit unserer Verwaltung in den letzten Monaten haben mich erst erstaunt, dann nachdenklich und aktuell wütend gemacht. Verwaltungen, die Bürger schlecht behandeln (Obrigkeitsdenken?) und glauben, machen zu können was sie wollen, haben die Entwicklung hin zu mehr Bürgerrechten in den letzen drei Jahrzehnten wohl verschlafen! Dass man bei der Ausübung einfachster Bürgerrechte behindert wird, ist eine Sache. Solche Widerstände kann ich überwinden. Was aber tun, wenn im...

  • Miltenberg
  • 14.01.18
  • 126× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.