Bahn

Beiträge zum Thema Bahn

Politik

Stärkung des ländlichen Raumes
Mit Bus und Bahn den Landkreis erfahren

Unter diesem Motto stand eine Informationsfahrt von Bündnis 90/DIE GRÜNEN zusammen mit Landrat Jens Marco Scherf, einem leidenschaftlichen Bus- und Bahnfahrer, die am Samstag, 31.08.2019 stattfand. Die auch landschaftlich sehr reizvolle Tour führte mit dem Linienbus von Obernburg/Elsenfeld mit Linie 64 über Eschau nach Stadtprozelten mit der Linie 83. Die Linie 83 führt erst seit Dezember 2018 von Miltenberg über Eschau und Altenbuch sowie Stadtprozelten weiter nach Wertheim, wo Anschluss mit...

  • Miltenberg
  • 03.09.19
  • 93× gelesen
  •  1
  •  2
Politik

Schwerlastverkehr, Bahnlärm, Brückensanierung...
SPD-Abgeordnete Martina Fehlner und Bernd Rützel diskutieren mit Stockstädter Bürgern

Die Stockstädter Verkehrssituation war Thema einer Informations- und Diskussionsveranstaltung, zu der der örtliche SPD-Ortsverein eingeladen hatte. Die Schließzeiten der die Gemeinde trennenden Bahnschranke, sowie der zunehmende Lärm vor allem der Güterzüge, waren zwei der Themen, die die Stockstädter derzeit bewegen. Ebenso Thema: die monatelange Sperrung des Fußgängerstegs auf der Eisenbahnbrücke zwischen Mainaschaff und Stockstadt. Vor allem aber stand die vom Landratsamt im April...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 11.07.19
  • 79× gelesen
  •  1
Politik

Martina Fehlner fordert Investitionen in Ausbau der Barrierefreiheit
Aschaffenburg im bayernweiten Ranking zum Haltestellen-Netz weit oben

Die "Allianz pro Schiene" hat das Haltestellen-Netz in Deutschland untersucht. Mit Platz 6 im bayernweiten Ranking übertrifft die Stadt Aschaffenburg Städte wie Nürnberg, Regensburg und Würzburg. „99,77 Prozent der Aschaffenburgerinnen und Aschaffenburger leben in unmittelbarer Nähe zu einer Haltestelle oder einem Bahnhof – ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann“, freut sich die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner. Der 1. Platz im Hinblick auf die Erreichbarkeit des...

  • Aschaffenburg
  • 24.05.19
  • 16× gelesen
  •  2
Wirtschaft

Sonderticket für Bus und Bahn soll ausgeweitet werden

Den rabattierten Sondertarif, der in den Sommerferien 2018 ein günstiges Tagesticket im Bereich der VAB Untermain ermöglichte, wird es laut einstimmigem Beschluss des Kreisausschusses vorerst bis 30. Juni 2020 geben. Nahverkehrsbeauftragter Karl-Heinz Betz sprach von sehr positiven Rückmeldungen der Unternehmen vom Testlauf im Sommer 2018. Die Zahl der Fahrgäste in Bus und Bahn sei in den Sommerferien um 17,6 Prozent gestiegen. Als Ausgleichsbeitrag seien 138.710 Euro angefallen – für den...

  • Miltenberg
  • 10.12.18
  • 47× gelesen
  •  1
Blaulicht
5 Bilder

Bahnunfall in Faulbach am 19.10.2018

Ein 78-jähriger Landkreisbewohner wollte am späten Abend, gegen 22 Uhr, mit seinem Pkw den unbeschrankten Bahnübergang in der Hauptstraße überfahren. Hierbei übersah er die in Richtung Aschaffenburg fahrende Regionalbahn. Als er diese bemerkte, befand er sich mit seiner Fahrzeugfront bereits auf den Gleisen. Der Versuch rückwärts zu fahren, um den Zusammenstoß zu verhindern, schlug fehl. Der Fahrer konnte seinen Pkw noch rechtzeitig verlassen, dennoch kam es zum Zusammenstoß zwischen der...

  • Faulbach
  • 20.10.18
  • 1.365× gelesen
  •  2
Politik
Die VAB befördert jährlich 26 Millionen Menschen am Bayerischen Untermain

SPD-Stadtratsfraktion will Fahrgast-Beirat für die VAB

Die Aschaffenburger SPD-Stadtratsfraktion hat einen Fahrgast-Beirat für die Buslinien der VAB Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain beantragt. Dafür solle sich "die Stadt Aschaffenburg als Partner der VAB“ einsetzen. Mit über 80 Linien in der Stadt Aschaffenburg und in den Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg erreicht die VAB 380 000 Bewohner und erzielt eine Fahrleistung von 12,2 Millionen Kilometer. Das Angebot werde jährlich von 26 Millionen Fahrgästen genutzt. Für die...

  • Aschaffenburg
  • 22.09.18
  • 166× gelesen
  •  1
Politik

MdL Martina Fehlner: Ab heute kostenloses Europa-Interrailticket für Jugendliche

Europa für junge Europäer erfahrbar zu machen – durch ein geschenktes Interrail-Ticket zum 18. Geburtstag. Ab dem 12.06.2018 (12 Uhr) können sich Jugendliche aus ganz Europa zwei Wochen lang für die erste Runde bewerben. Darauf weist die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner hin. In einer ersten Runde vergibt die EU-Kommission 15.000 kostenlose Fahrscheine. Bewerben können sich junge EU-Staatsangehörige, die zwischen dem 2. Juli 1999 und dem 1. Juli 2000 geboren wurden....

  • Aschaffenburg
  • 12.06.18
  • 8× gelesen
  •  2
Politik
Vor dem Römer
5 Bilder

Ausflug der Nilkheimer SPD nach Frankfurt: Politik - Geschichte - Äppelwoi

Der inzwischen schon traditionelle Ausflug des SPD-Ortsvereins Aschaffenburg-Nilkheim führte dieses Jahr nach Frankfurt. Kurzfristig  hatte sich die Möglichkeit ergeben, die Kandidatin für den SPD-Parteivorsitz, die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange, an historischer Stätte zu hören. Im Saalbau Gallus hatte 1963-1965 der Frankfurter Auschwitz-Prozess, angestossen durch den Sozialdemokraten Fritz Bauer, stattgefunden. Die Unterlagen hiervon sind jetzt Weltkulturerbe. Die...

  • Nilkheim
  • 22.04.18
  • 82× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Positionspapier „Weichenstellung 2017“ des Kreistags zeigt Wirkung: Gute Perspektiven für Elektrifizierung und Taktverdichtung auf der Bahnstrecke Aschaffenburg – Miltenberg

Das in der Kreistagssitzung am 24. Juli 2017 einstimmig verabschiedete Positionspapier „Weichenstellung 2017“ stößt beim Aufsichtsratsvorsitzenden Staatssekretär Gerhard Eck auf positive Resonanz. In einem Schreiben an den Landrat des Landkreises Miltenberg vom 4. September 2017 unterstützt Staatssekretär Eck ausdrücklich das Ziel der Dekarbonisierung des Schienenverkehrs im Landkreis Miltenberg. Aufgrund einer von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft beauftragten Studie der TU Dresden...

  • Miltenberg
  • 11.09.17
  • 79× gelesen
  •  1
Schule & Bildung
Mit der Aktion „Sicher zur Schule – sicher nach Hause“ werden schon die Schulanfänger (hier bei der diesjährigen Eröffnungsveranstaltung in Bürgstadt) für einen sicheren Schulweg fit gemacht.
6 Bilder

Normaler Wahnsinn im Schülerleben - So klappt Schülerbeförderung

Mit Rücksichtnahme, dem Einhalten von Regeln und gutem Willen stellt Schülerbeförderung für alle Seiten kein Problem dar. Die Einrichtung eines runden Tisches hat im nördlichen Landkreis die Schülerbeförderung wesentlich erleichtert. Der erste Schultag ist geschafft! Viele Kinder waren schon ganz aufgeregt und fieberten dem Tag entgegen. Für Luana und Maren war es ein schöner Tag. Doch Luana und Maren sind keine Erstklässlerinnen. Sie kamen bereits in die fünfte Klasse. Und das, was für sie...

  • Miltenberg
  • 15.09.16
  • 165× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.