Bahn

Beiträge zum Thema Bahn

Energie & Umwelt

Fahrgastbefragung
ÖPNV kostengünstig,aber nicht zum Nulltarif

Für ein 1 Euro-Ticket an Wochenenden und Feiertagen 82 % der Nutzer des Null-Euro-Tickets würden künftig mindestens 1 € für das Busticket an Wochenenden und Feiertagen zahlen. Ein Großteil der Autofahrer wäre sogar dazu bereit, mehr zu bezahlen. Das Ergebnis der Fahrgastbefragung ist aus Sicht der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Miltenberg ein wichtiges Signal für die politischen Entscheidungsträger: ÖPNV soll kostengünstig sein, muss aber nicht zum Nulltarif angeboten werden. Denn: Der...

  • Sulzbach a.Main
  • 27.06.22
  • 34× gelesen
  • 1
Senioren
Ausflug des Bahnsozialwerks Ortsstelle Aschaffenburg nach Oberammergau
8 Bilder

Bahnsozialwerk Ortsstelle Aschaffenburg
Die Passionsfestspiele waren gigantisch - BSW Aschaffenburg in Oberammergau

Sechs Stunden dauerten die Passionsfestspiele in Oberammergau, die im Mittelpunkt der 5tägigen Fahrt der Ortsstelle Aschaffenburg des Bahnsozialwerks nach Bad Tölz über die Pfingstfeiertage standen. Eine gigantische Aufführung am Pfingstmontag von 14.30 Uhr bis 23 Uhr mit 1.500 Akteuren, Orchester und Chor und rund 5.000 Zuschauern. Die Leidensgeschichte Jesu vom Aufrührer gegen die Herrschaft der Hohen Priester und der römischen Besatzer war im ersten Teil voller aktueller Parallelen und nach...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 13.06.22
  • 289× gelesen
Urlaub & Reise

ÖPNV Landkreis Miltenberg
Das 9-Euro-Ticket bei der VAB

Die Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain (VAB), ein Zusammenschluss der Verkehrsunternehmen in der Region, ermöglicht ihren Kunden, das von der Bundesregierung angekündigte 9-Euro-Ticket im Vorverkauf ab 23. Mai 2022 bequem über die App DB Navigator und die Fahrkartenautomaten zu erwerben. Dadurch können Fahrgäste das Ticket sofort vom 1. Gültigkeitstag am 1. Juni 2022 nutzen. Ein Kauf des Tickets direkt beim Fahrer ist auch möglich. Die VAB empfiehlt ihren Kunden primär die digitalen...

  • Miltenberg
  • 24.05.22
  • 107× gelesen
Blaulicht

Bahnhof Obernburg/Elsenfeld
Bessere Ausleuchtung statt Überwachung

Kommt es gehäuft zu Vandalismus oder anderen Straftaten an einem öffentlichen Platz, so steht oftmals als vermeintlich simple Lösung die Videoüberwachung des Platzes im Raum. So auch im Fall des Elsenfelder Bahnhofes. Aufgrund der Beschwerde eines Bürgers, habe der Elsenfelder Bürgermeister Kai Hofmann (CSU) angekündigt, es gäbe bereits Gespräche mit der Polizei, eine Videoüberwachung des Bahnhofs auf den Weg zu bringen. Doch sinkt dadurch insgesamt die Kriminalität? Und sinkt sie vor allem so...

  • Elsenfeld
  • 19.05.22
  • 170× gelesen
Mann, Frau & Familie
Symbolischer Start für das AufAchse-Ticket und die FAIRTIQ-App im gesamten VAB-Gebiet mit (von links) Mark Hogenmüller (AMINA), Marc Bichtemann (KVG), Stephan Noll (Bürgermeister Alzenau), den Landräten Jens Marco Scherf (Miltenberg) und Dr. Alexander Legler (Aschaffenburg), Oberbürgermeister Jürgen Herzing (Aschaffenburg), den VAB-Geschäftsführern Wolfgang Kuhn und Ioan Logigan sowie Helena Köfler.

AufAchse-Ticket
Für fünf Euro pro Tag mit Bus und Bahn fahren

An Werktagen von 9 Uhr an für nur fünf Euro mit Bus und Bahn durch das gesamte Tarifgebiet Bayerischer Untermain fahren, ebenso rund um die Uhr an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen – das AufAchse-Ticket der Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain (VAB) macht den Öffentlichen Personennahverkehr in der Region so günstig wie nie. Seit 1. April kann jeder Fahrgast dieses Ticket am Automaten, beim Busfahrer sowie in der DB-Navigator-App und der FAIRTIQ-App erwerben. Kinder bis 14 Jahre...

  • Kreis Miltenberg
  • 11.04.22
  • 140× gelesen
Energie & Umwelt
Beim symbolischen Start für das AufAchse-Ticket und die FAIRTIQ-App mit dabei, von links: Mark Hogenmüller (AMINA), Marc Bichtemann (KVG), Stephan Noll (Bürgermeister Alzenau), die Landräte Jens Marco Scherf (Miltenberg) und Dr. Alexander Legler (Aschaffenburg), Oberbürgermeister Jürgen Herzing (Aschaffenburg), der VAB-Geschäftsführer Wolfgang Kuhn und Ioan Logigan sowie Helena Köfler (FAIRTIQ).

AufAchse-Ticket auch an Schultagen
AufAchse-Ticket der VAB noch besser nutzbar

Am vergangenen Freitag stellte die Verkehrsgemeinschaft Bayerischer Untermain das neue AufAchse-Ticket der Öffentlichkeit vor. Ab sofort kann man nun auch an Schultagen ab 9.00 Uhr für nur fünf Euro durch das gesamte Tarifgebiet bayerischer Untermain fahren. Darüber hinaus ist das AufAchse-Ticket jetzt auch über die FAIRTIQ App für die Fahrgäste der VAB in allen Bussen und Bahnen verfügbar. Um das erweiterte Angebot entsprechend zu feiern, verschenkt die VAB in Kooperation mit FAIRTIQ 1000...

  • Miltenberg
  • 09.04.22
  • 128× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis / Main-Tauber-Kreis / Landkreis Heilbronn | Kontrolle im öffentlichen Personen- und Nahverkehr zur Einhaltung der Corona-Verordnung

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.12.2021 Zur Durchsetzung der Corona-Verordnung haben mehrere Polizeireviere, darunter die Polizeireviere Mosbach, Buchen, Tauberbischofsheim und Eppingen am vergangenen Samstag in den jeweiligen Zuständigkeitsbereichen unterstützende Kontrollen der an sich zuständigen Institutionen durchgeführt, um die Einhaltung der Maskentragepflicht im Umfeld des öffentlichen Personen- und Nahverkehrs zu überwachen. Insgesamt waren die Beamtinnen und...

  • Neckar-Odenwald
  • 07.12.21
  • 229× gelesen
Auto & Co.

Parksituation in Obernburg
Günstiger Busverkehr statt Parkplatzchaos!

Die Obernburger Römerstraße ist einer von wenigen belebten Ortskernen, die es noch im Landkreis Miltenberg gibt. Da ist es kaum Verwunderlich, dass der Parkplatzbedarf durch Einkäufer*innen aus dem Umland sehr groß ist. Durch den Umzug der Zulassungsbehörde in das alte Sparkassengebäude und Abrissarbeiten, werden allerdings seit neuestem einige Parkmöglichkeiten weggefallen, was nun das Parken in der Römerstraße massiv erschwert. Andreas Adrian, Kreisrat und Initiator des Bürgerbegehrens...

  • Obernburg am Main
  • 20.11.21
  • 128× gelesen
  • 1
Mann, Frau & Familie
Timur Vermes hat sich selbst übertroffen

Auch in der U-Bahn kann man auf Abwege geraten...
Buchtipp: U von Timur Vermes

Der neue Roman von Bestseller-Autor Timur Vermes ("Er ist wieder da"). Nach einer langen Fahrt mit ausgefallenen ICEs, überfüllten Ersatzzügen freut sich Anke Lohm auf das Gästezimmer ihrer Freundin. Nur noch fünf U-Bahn-Stationen - dann hat sie es geschafft. Am Bahnsteig kommt ein junger Mann gerade noch rechtzeitig vor der Abfahrt in das Abteil und - setzt sich auf den Sitz gegenüber. Alle Sitze sind leer und hier, gerade hier muss er Platz nehmen. Und zu allem Übel nervt er Anke Lohm, dass...

  • Miltenberg
  • 19.11.21
  • 99× gelesen
Urlaub & Reise
Am Riegsee die Herbstsonne genießen.
Foto: Das Blaue Land, Wolfgang Ehn
3 Bilder

REISETIPP
Gratis mit der Bahn ins Vergnügen: Wasser-Wanderungen im Blauen Land

(Murnau) Staffelsee, Riegsee und Froschhauser See – schon vor mehr als hundert Jahren konnten sich namhafte Künstler wie Wassily Kandinsky nicht satt sehen an den Seen und der einmaligen Farbstimmung, die im Blauen Land allgegenwärtig ist. Ihre Faszination bannten sie auf Leinwände und erhielten sie durch ihre Kunst für die Nachwelt. Am Besten lässt sich diese Anziehungskraft nachempfinden, wenn man sich für eine Wanderung am Wasser entscheidet. Praktisch: Mit der elektronischen Gästekarte...

  • Miltenberg
  • 14.10.21
  • 33× gelesen
Jugend
2 Bilder

Veranstaltungen
Jetzt beim Unterschriftenstand der Bürgerbegehren 365vab vorbeischauen!

Jetzt bis einschließlich 18 Uhr haben wir am Anfang der Herstallstraße, nähe City-Galerie Aschaffenburg, vor TK MAXX, einen Unterschriftenstand für die Bürgerbegehren 365 Euro-Ticket: Aktion 365vab aufgestellt. Dort kann man direkt bei dem Bürgerbegehren, welches ein 365 Euro-Ticket am Bayerischen Untermain und ein kostenfreies Sozialticket für Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende und Hilfebedürftige einführen möchte, für seine Region unterschreiben - egal ob man aus dem...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 28.08.21
  • 286× gelesen
  • 1
Politik
3 Bilder

Bayerischer Untermain
Warum es jetzt das Bürgerbegehren 365vab braucht

Die Notwendigkeit der Bürgerbegehren „365 Euro-Ticket am Untermain“ Bürgerinitiative „Bürgerbegehren 365 Euro-Ticket am Untermain“ als wichtiger Faktor für den Anstoß zur ökologisch-sozialen Verkehrswende in der Region „Bayerischer Untermain“ DAS 365 EURO-TICKET FÜR ALLE MIT DEM KOSTENLOSEN SOZIALTICKET FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER, AUSZUBILDENDE, STUDIERENDE UND EMPFÄNGERINNEN UND EMPFÄNGER SOZIALER LEISTUNGEN MUSS JETZT DURCH DIE BÜRGERINITIATIVE DURCHGESETZT WERDEN: 20.000 Unterschriften...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 25.08.21
  • 589× gelesen
  • 2
meine-news.TV Heimat
Video

Neues aus dem Landkreis Miltenberg
Podcast mit Landrat Jens Marco Scherf | Januar 2021

Jens Marco Scherf, Landrat des Kreises Miltenberg informiert mit seinem monatlichen Podcast über aktuelle Landkreisprojekte und die Arbeit des Kreistags. Inhaltsangabe Folge 4, Januar 2021: 00:00 – 00:31 Begrüßung 00:31 – 03:59 Was war im vergangenen Monat alles los? 03:59 – 06:07 Was gibt es Neues aus dem Kreistag? 06:07 – 10:39 Was hat Sie besonders beeindruckt? (Ulrich Etzel, Präsident des Carneval Club Amorbach) 10:39 – 13:04 Was steht in den nächsten Wochen an? 13:04 – 14:45 Ist da nicht...

  • Miltenberg
  • 29.01.21
  • 167× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Von Rhein-Main zum Untermain: RMV und VAB führen grenzüberschreitendes HandyTicket ein

Der bayerische Untermain und die Region Frankfurt RheinMain rücken näher zusammen: Statt wie bisher ausschließlich am Automaten oder in Bus und Bahn können Fahrgäste ab sofort auch über das Smartphone Fahrkarten zwischen dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und der Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain (VAB) kaufen.Als HandyTicket erhältlich sind alle Fahrkarten, die auch für Fahrten innerhalb des RMV-Gebiets über die RMV-App angeboten werden, also Einzelfahrkarten, Single-Tageskarten,...

  • Miltenberg
  • 21.12.20
  • 203× gelesen
Jugend
Lukas Bohn (Vorsitzender der JuLis Aschaffenburg) fordert eine Wegbewegung von Symbolpolitik wie dem Null-Euro-Ticket hin zu einer vernünftigen gemeinsamen Lösung mit dem Landkreis Aschaffenburg.

Junge Liberale: Besserer ÖPNV für Stadt- und Landkreis Aschaffenburg!
„Auch das Ein-Euro-Ticket löst keines der genannten Probleme!“

Die Jungen Liberalen stehen bereits seit 2018 dem Null-Euro-Ticket für Bus und Bahn an Samstagen skeptisch gegenüber. Aktuelle Erhebungen bestätigen dies. Das Konzept sei nicht ausgereift und brauche eine Überarbeitung, denn Gelderverschwendung ohne Wirkung sei besonders in Krisenzeiten nicht die Aufgabe der Stadt. Aktuell steht die Fortführung des kostenlosen Busfahrens an Samstagen in Aschaffenburg über 2020 hinaus zur Debatte. Alternativ steht der Vorschlag der Stadtwerke zur Einführung...

  • Aschaffenburg
  • 07.10.20
  • 514× gelesen
Auto & Co.

ÖPNV: Notvergabe für Buslinienbündel Elsavatal

Mit dem einzig möglichen Mittel einer Notvergabe hat der Landkreis Miltenberg für die Aufrechterhaltung des Buslinienbündels Elsavatal, bestehend aus den Linien 64 (Bahnhof Obernburg-Elsenfeld – Eschau – Neuhammer), 65 (Stadtbus Erlenbach) und 69 (Eschau – Eichelsbach – Bahnhof Obernburg-Elsenfeld), auch nach dem 1. Juni 2020 gesorgt. Das Linienbündel Elsavatal konnte von den beteiligten Unternehmen nicht mehr wirtschaftlich auskömmlich gefahren werden, so dass die „Entbindung von der...

  • Miltenberg
  • 02.06.20
  • 469× gelesen
Urlaub & Reise
Romantische Schlösser, verwinkelte Altstädte und prächtige Uferpromenaden: das hat Deutschland zu bieten

Verborgene Schönheiten in Deutschland
Reisebuchtipp: Secret Citys Deutschland

Corona wird uns trotz Lockerung der Ausgangsbeschränkungen weiterhin beschäftigen. Was liegt näher, als die Reiselust im eigenen Land etwas zu mildern? Wunderschöne, lauschige Ecken gibt es in Deutschland zu bewundern und bereisen. Kennen Sie z.B. die mächtige Burganlage Friedberg in Hessen? Zwischen 1958 und 1960 war Elvis Presley als G.I. in den Friedberger Ray Barracks stationiert - damals bereits ein Star des Rock'n'Roll und damit eine Sensation in der ansonsten so beschaulichen Wetterau....

  • Miltenberg
  • 07.05.20
  • 123× gelesen
Politik

Landratswahl 2020
Landrat Jens Marco Scherf: Gemeinsam erfolgreich weiterarbeiten

Am 15. März 2020 kommt es bei der Landratswahl auf Ihre Stimme an! Gemeinsam mit Ihnen will ich weiter die Weichen stellen, damit wir weiterhin im Landkreis Miltenberg den besten Ort zum Leben, zum Wohnen und zum Arbeiten haben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Ihr Landrat Jens Marco Scherf Filmtipp: Mehr über Landrat Jens Marco Scherf können Sie in einem Film unter www.gruene-miltenberg.de sehen.

  • Kreis Miltenberg
  • 17.02.20
  • 92× gelesen
  • 4
Blaulicht

Sturmtief Sabine: Bilanz
Schäden gering im Raum Aschaffenburg

Große nennenswerte Schäden sind im Raum Aschaffenburg nicht zu verzeichnen. Durch eine gute Vorplanung waren Feuerwehren und Rettungskräfte sehr gut auf evtl. Einsätze vorbereitet.  Bei der privaten Wirtschaftsschule Krauß löste der Sturm einen Teil der Flachdachabedeckung. Durch den andauernden Wind können die abgerissenen Teile noch nicht gesichert werden. Die Erlenmeyerstraße wurde deshalb für den Verkehr gesperrt.  Die Bahn hatte bereits im Vorfeld reagiert und einen Großteil der...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 11.02.20
  • 178× gelesen
Politik

Kreistagswahlen 2020 - Am 15. März 2020 Grün wählen
Wir stellen vor: Alexander Hess

Ich bin 53 Jahre alt, verheiratet und von Beruf Dipl. Elektroingenieur (FH) und selbstständig. Ich lebe in Sulzbach und engagiere mich im Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung im „Alten Schulhaus Schweinheim“, Außerdem bin ich Sprecher der Bürgerinitiative Lebenswertes Sulzbach, Erhalt der Mainaue, keine N-S Umgehung und Mitbegründer der Wählergruppe ZAG. Ich möchte als Sulzbacher, fest verwurzelt im Landkreis Miltenberg am bayerischen Untermain, angrenzend an die Metropole...

  • Kreis Miltenberg
  • 03.02.20
  • 310× gelesen
  • 2
Politik

Kreistagswahlen 2020 - Am 15. März 2020 Grün wählen
Wir stellen vor: Ansgar Stich

Ich bin verheiratet, habe 4 Töchter und wohne in Obernburg. Ich bin Schulleiter am Johannes-Butzbach-Gymnasium Miltenberg, Stadtrat in Obernburg, Kreisrat und Fraktionssprecher im Kreistag Miltenberg, außerdem Schulbuchautor und Herausgeber und Wortgottesdienstleiter. Bereits in den letzten 6 Jahren hat sich Landrat Jens Marco Scherf gemeinsam mit den ihn unterstützenden Fraktionen im Kreistag aktiv für eine transparente, bürger- und bürgerinnennahe Politik eingesetzt, die mehr leistet als...

  • Kreis Miltenberg
  • 30.01.20
  • 427× gelesen
  • 3
Politik

Bündnis 90/DIE GRÜNEN: Rad – Bus – Bahn stärken
Die Mobilität der Zukunft

Der Kreisverband von Bündnis 90/DIE GRÜNEN lud ein zu einem Gespräch über die Mobilität der Zukunft mit Landrat Jens Marco Scherf und dem Bundestagsabgeordneten Cem Özdemir und 200 Menschen kamen am Dienstag, 21. Januar 2020 ins Musicum nach Niedernberg, um zu hören und vor allem um mitzudiskutieren. Landrat Jens Marco Scherf hielt ein leidenschaftliches Plädoyer für ein zukunftsfähiges Mobilitätskonzept, das nach seiner festen Überzeugung ein vielfältiges sein muss mit den Verkehrsträgern Rad...

  • Kreis Miltenberg
  • 26.01.20
  • 151× gelesen
  • 2
Hobby & Freizeit
Markus Wetterauer erklärt unter anderem, warum die kleinen Land-Bahnhöfe allesamt einen so "wohltuenden Eindruck" machen.

150 Jahre Eisenbahn Jagstfeld - Neudenau - Möckmühl - Osterburken
Buchtipp: Gleise in die weite Welt

Seit es Eisenbahnen gibt, faszinieren sie die Menschen. Im 19. Jahrhundert trieben sie die Industrialisierung voran. Sie brachten Fortschritt und Wohlstand.Sie demokratisierten das Reisen. Menschen aus allen Schichten konnten sich mit Zügen gleich schnell fortbewegen. In dem Buch wird berichtet, wieso die kleinen Land-Bahnhöfe allesamt einen so "wohlthuenden Eindruck" machen, warum die ersten Dampfloks nicht mit Kohle geheizt wurden, wie die Strecke von Osterburken nach Jagstfeld Teil der...

  • Miltenberg
  • 19.01.20
  • 169× gelesen
Politik

Kommunalwahlen 2020
Bündnis 90/DIE GRÜNEN nominieren Thilo Dekant zum Bürgermeisterkandidaten für Weilbach

Bündnis 90/DIE GRÜNEN nominierten den 24- jährigen Studenten Thilo Dekant zum Bürgermeisterkandidaten von Weilbach. Die Nominierungsveranstaltung fand am Samstag, 07.11.2019 im Schützenhaus in Weilbach statt. Thilo Dekant ist Mitglied der Grünen Jugend Miltenberg und steht der Fridays-for-future – Bewegung nahe. Was liege da näher, als in seinem Heimatort anzufangen und sich dort zu engagieren, erklärte Thilo Dekant auf die Frage, was ihn zu dem Amt des Bürgermeisters motiviere. In seiner...

  • Erlenbach a.Main
  • 17.12.19
  • 295× gelesen
  • 2
Politik

Stärkung des ländlichen Raumes
Mit Bus und Bahn den Landkreis erfahren

Unter diesem Motto stand eine Informationsfahrt von Bündnis 90/DIE GRÜNEN zusammen mit Landrat Jens Marco Scherf, einem leidenschaftlichen Bus- und Bahnfahrer, die am Samstag, 31.08.2019 stattfand. Die auch landschaftlich sehr reizvolle Tour führte mit dem Linienbus von Obernburg/Elsenfeld mit Linie 64 über Eschau nach Stadtprozelten mit der Linie 83. Die Linie 83 führt erst seit Dezember 2018 von Miltenberg über Eschau und Altenbuch sowie Stadtprozelten weiter nach Wertheim, wo Anschluss mit...

  • Miltenberg
  • 03.09.19
  • 179× gelesen
  • 2
Politik

Schwerlastverkehr, Bahnlärm, Brückensanierung...
SPD-Abgeordnete Martina Fehlner und Bernd Rützel diskutieren mit Stockstädter Bürgern

Die Stockstädter Verkehrssituation war Thema einer Informations- und Diskussionsveranstaltung, zu der der örtliche SPD-Ortsverein eingeladen hatte. Die Schließzeiten der die Gemeinde trennenden Bahnschranke, sowie der zunehmende Lärm vor allem der Güterzüge, waren zwei der Themen, die die Stockstädter derzeit bewegen. Ebenso Thema: die monatelange Sperrung des Fußgängerstegs auf der Eisenbahnbrücke zwischen Mainaschaff und Stockstadt. Vor allem aber stand die vom Landratsamt im April einseitig...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 11.07.19
  • 205× gelesen
Politik

Martina Fehlner fordert Investitionen in Ausbau der Barrierefreiheit
Aschaffenburg im bayernweiten Ranking zum Haltestellen-Netz weit oben

Die "Allianz pro Schiene" hat das Haltestellen-Netz in Deutschland untersucht. Mit Platz 6 im bayernweiten Ranking übertrifft die Stadt Aschaffenburg Städte wie Nürnberg, Regensburg und Würzburg. „99,77 Prozent der Aschaffenburgerinnen und Aschaffenburger leben in unmittelbarer Nähe zu einer Haltestelle oder einem Bahnhof – ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann“, freut sich die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner. Der 1. Platz im Hinblick auf die Erreichbarkeit des...

  • Aschaffenburg
  • 24.05.19
  • 27× gelesen
Wirtschaft

Sonderticket für Bus und Bahn soll ausgeweitet werden

Den rabattierten Sondertarif, der in den Sommerferien 2018 ein günstiges Tagesticket im Bereich der VAB Untermain ermöglichte, wird es laut einstimmigem Beschluss des Kreisausschusses vorerst bis 30. Juni 2020 geben. Nahverkehrsbeauftragter Karl-Heinz Betz sprach von sehr positiven Rückmeldungen der Unternehmen vom Testlauf im Sommer 2018. Die Zahl der Fahrgäste in Bus und Bahn sei in den Sommerferien um 17,6 Prozent gestiegen. Als Ausgleichsbeitrag seien 138.710 Euro angefallen – für den...

  • Miltenberg
  • 10.12.18
  • 70× gelesen
Blaulicht
5 Bilder

Bahnunfall in Faulbach am 19.10.2018

Ein 78-jähriger Landkreisbewohner wollte am späten Abend, gegen 22 Uhr, mit seinem Pkw den unbeschrankten Bahnübergang in der Hauptstraße überfahren. Hierbei übersah er die in Richtung Aschaffenburg fahrende Regionalbahn. Als er diese bemerkte, befand er sich mit seiner Fahrzeugfront bereits auf den Gleisen. Der Versuch rückwärts zu fahren, um den Zusammenstoß zu verhindern, schlug fehl. Der Fahrer konnte seinen Pkw noch rechtzeitig verlassen, dennoch kam es zum Zusammenstoß zwischen der...

  • Faulbach
  • 20.10.18
  • 1.498× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.