Bauausschuss

Beiträge zum Thema Bauausschuss

Auto & Co.

Tödlicher Unfall in Großwallstadt
Linke fordert Fußgängerüberweg an MIL38

Täglich überqueren Bürger*innen der Gemeinde Großwallstadt die Kreisstraße MIL38, um zum Spazieren, Einkaufen oder Arbeiten in das Gewerbegebiet Grundtalring zu gelangen, in dem sich inzwischen ein Großteil der Einkaufsmöglichkeiten befindet . Hierzu wird häufig die Querung genutzt, welche ausgehend von der Odenwaldstraße über die Kreisstraße verläuft. Leider gibt es an dieser Stelle keinen geeigneten Fußgängerüberweg. Zudem befindet sich die Querung in der Nähe einer Kurve, aus der heraus man...

  • Großwallstadt
  • 06.12.20
  • 402× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Die neue Bibliothek am Johannes-Butzbach-Gymnasium Miltenberg ist nicht nur bestens beleuchtet, auch die Akustik ist hervorragend
3 Bilder

Landkreis Miltenberg
Ausschuss besichtigt Landkreis-Baustellen

Einen halben Tag haben sich die Mitglieder des Ausschusses für Energie, Bau und Verkehr am Montag, 21.09.20 Zeit genommen, um mehrere Bauprojekte des Landkreises Miltenberg anzuschauen und sich über die Baufortschritte zu informieren. Erste Station war die Dreifachturnhalle an der Miltenberger Johannes-Hartung-Realschule, wo ein neuer Sportboden eingebaut wurde. Der tragfähige Unterbau wurde erhalten, lediglich die Elastikschicht sowie das Sportlinoleum wurden ausgetauscht. Vor der...

  • Miltenberg
  • 22.09.20
  • 161× gelesen
  • 1
Politik
2 Bilder

Kandidaten der Liberalen Miltenberger vorgestellt
Klaus Wolf das kreative Urgestein

In dieser Serie stellen  wir Ihnen die Kandidaten der Stadtratsliste der Liberalen Miltenberger vor. Auf der Liste mit engagierten Persönlichkeiten sind acht Frauen und acht junge Menschen mit 31 Jahren und jünger vertreten. Heute Klaus Wolf - der kreative Kopf unserer Fraktion. Klaus Wolf (Platz 7), 60 Jahre, verheiratet, 1 Kind, selbständiger Architekt, ist seit 24 Jahren im Stadtrat. Als anerkannter Fachmann ist er Baureferent und bringt in die Lenkungsgruppe seine kreativen Ideen aktiv ein....

  • Miltenberg
  • 21.01.20
  • 984× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Die Funktionsweise der Lichtzeichenanlage schaute sich der Bauausschuss in Amorbach an. Durch kurze Rotphasen kann der Schienenbereich geräumt werden, bevor der Zug kommt.
3 Bilder

Verkehr und Schulen Hauptthemen bei der Baurundfahrt

Amorbach, Miltenberg, Erlenbach, Elsenfeld und Obernburg waren Stationen der Rundfahrt des Landkreis-Bauausschusses am Dienstag. Mehrere Stunden lang befasste sich das Gremium mit den Themen Verkehr und Schule. In Amorbach verschaffte sich der Ausschuss mit Landrat Jens Marco Scherf an der Spitze einen Eindruck davon, wie die Lichtzeichenanlage am Kreisverkehr am Ortseingang funktioniert. Diese wird nur aktiviert, bevor der nahe am Kreisel befindliche Bahnübergang geschlossen wird, um eine...

  • Miltenberg
  • 11.09.19
  • 99× gelesen
Politik
Bild 3 - Reicht das Museumsdepot bis in den von der Altstadtsatzung geschützten Bereich hinein?
5 Bilder

Das historische Mainzer Tor hat die Stadt Miltenberg futuristisch umbaut
Wie wären unsere Räte wohl mit einem privaten Bauherrn umgesprungen?

Welchen Sinn hat die Altstadtfibel der Stadt Miltenberg? Mit dem Luxuslager (Museumsdepot) zeigt die Stadt, was sie von der eigenen Altstadtfibel hält. Ist nur da, um Bürger zu striezen, die Stadt selbst baut was sie will. In einer Gestaltungssatzung mit 58 Seiten für die Altstadt regelt die Stadt Miltenberg akribisch, wer was wo darf. Und vor allem, wer was wo nicht darf. Darüber wacht der Bauausschuss mit Argusaugen. In unzählichen Sitzungen wurde schon darüber gebrütet, ob Werbeschilder vor...

  • Miltenberg
  • 21.08.19
  • 746× gelesen
Schule & Bildung

Schulbauprogramm III nimmt Form an

Während das Schulbauprogramm II noch auf Hochtouren läuft, nimmt das Schulbauprogramm III des Landkreises Miltenberg von 2020 bis 2026 in den Planungen des Kreisbauamtes konkrete Formen an. Kreisbaumeister Andreas Wosnik stellte dem Ausschuss für Bau und Verkehr ein Modell vor, in welcher Reihenfolge und in welchen Jahren man Planung und Bau der zentralen Projekte angehen will. „Herzstück des Schulbauprogramms III wird die Berufsschule Miltenberg-Obernburg“, stellte Landrat Jens Marco Scherf...

  • Miltenberg
  • 15.07.19
  • 182× gelesen
  • 1
Vereine

Weniger Geld für Bauunterhalt notwendig

Sowohl im Bauunterhalt des Landkreises wie auch im Straßenbau haben sich gegenüber den Ansätzen zu Beginn des Jahres einige Änderungen ergeben. Unter dem Strich fallen diese aber nur gering aus: Einsparungen an manchen Stellen stehen Kostenmehrungen an anderen Positionen gegenüber. Roland Dittrich stellte den Halbjahresbericht über den Bauunterhalt 2018 vor. Demnach werde man im allgemeinen Bauunterhalt und für Reparaturen statt geplanter 1,225 Millionen Euro vermutlich nur 1,133 Millionen Euro...

  • Miltenberg
  • 18.07.18
  • 26× gelesen
Vereine

Bauausschuss im Landkreis Miltenberg sagt Ja zu Haushaltsentwürfen

Jeweils einstimmig haben die Mitglieder des Ausschusses für Bau und Verkehr in ihrer Sitzung am Dienstag, 5. Dezember 2017, dem Kreistag empfohlen, sowohl das Aufwands- und das Investitionsbudget für den Hochbau wie auch den Kreisstraßenhaushalt 2018 in den Kreishaushalt des nächsten Jahres einzustellen. Laut Roland Dittrich (Kreisbauamt) umfasst das Aufwandsbudget 1.845.260 Euro. Darin fließt als größter Bestandteil der allgemeine Bauunterhalt mit 1.225.060 Euro ein. Größte Positionen sind...

  • Miltenberg
  • 11.12.17
  • 76× gelesen
Wirtschaft

Bauausschuss sagt Ja zu Teilhaushalten

Jeweils einstimmig hat der Ausschuss für Bau und Verkehr dem Kreistag empfohlen, sowohl das Aufwands- und Investitionsbudget für den Hochbau 2017 als auch den Kreisstraßenhaushalt 2017 in den Haushalt des nächsten Jahres aufzunehmen. Roland Dittrich (Kreisbauamt) stellte zunächst das Aufwandsbudget in Höhe von 1.822.550 Euro vor. Es umfasst unter anderem 1.248.500 Euro für den allgemeinen Bauunterhalt und Reparaturen. Wartungskosten setzte er mit 299.800 Euro an, das Energiemanagement mit...

  • Miltenberg
  • 16.12.16
  • 32× gelesen
Schule & Bildung
Im zweiten Bauabschnitt der Generalsanierung des Miltenberger Johannes-Butzbach-Gymnasiums sind die Abbruch- und Demontagearbeiten sowie die Schadstoffsanierung beendet, seit November laufen hinter den Abdeckungen die Arbeiten im Inneren des Gebäudes.

Landkreis investiert viel Geld in seine Schulen

Sowohl die Arbeiten am Hermann-Staudinger-Gymnasium (HSG) Erlenbach als auch am Johannes-Butzbach-Gymnasium (JBG) Miltenberg befinden sich im Zeitplan und im Kostenrahmen. Das hat Kreisbaumeister Andreas Wosnik den Mitgliedern des Ausschusses für Bau und Verkehr in dessen Sitzung am Donnerstag im des Miltenberger Landratsamt. Am HSG sei die hinterlüftete Fassade in den Obergeschossen zu 95 Prozent montiert, die Klinkerfassade im Erdgeschoss sei ebenfalls weitestgehend fertig. Um die Dichtigkeit...

  • Miltenberg
  • 16.12.16
  • 51× gelesen
Energie & Umwelt

Bauausschuss empfiehlt Anlage von Krötentunneln an der MIL 6

Nachdem in der letzten Sitzung des Ausschusses für Bau und Verkehr zum Bau von Krötentunneln an der Kreisstraße MIL 6 einige Fragen offen geblieben waren, antworteten am Dienstag Verwaltung, Untere Naturschutzbehörde, der Landschaftspflegeverband sowie das Staatliche Bauamt mit Fakten. Das Ergebnis: Der Bauausschuss empfahl dem Kreistag mehrheitlich die Umsetzung des Krötentunnels und beauftragte den Einbau der sieben Krötendurchlässe, da diese Maßnahme zeitlich drängt. Das Staatliche Bauamt...

  • Miltenberg
  • 05.10.16
  • 81× gelesen
Wirtschaft
In einem Teilbereich der Miltenberger Berufsschule soll eine Außenstelle der Hochschule Aschaffenburg entstehen. Anfang 2017 sollen die Arbeiten beginnen, so dass im Oktober 2017 der Studiengang „Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen“ starten kann.
3 Bilder

Bauausschuss nimmt Projekte in Augenschein

Mehrere Stunden lang haben sich Landrat Jens Marco Scherf, Kreisrätinnen und Kreisräte des Bauausschusses und Mitarbeiter der Landkreisverwaltung am Donnerstag, 15.9.2016, Zeit genommen, um Projekte des Landkreises anzuschauen und sich von Fachleuten informieren zu lassen. Am Miltenberger Landratsamt erläuterte Roman Kempf die Außenanlagen, die statt Rasen nun mit Stauden bepflanzt sind. Das Sortiment „Silbersommer“ ist laut Kempf nicht nur eine trockenheitsverträgliche Pflanzung, sondern...

  • Miltenberg
  • 19.09.16
  • 149× gelesen
Wirtschaft

Ansatz für Bauunterhalt im Rahmen – Beleuchtete Frauenparkplätze am Schulzentrum werden geprüft

Der Landkreis Miltenberg wird in diesem Jahr vermutlich nur rund 80.000 Euro mehr für den in Höhe von knapp zwei Millionen Euro geplanten Bauunterhalt ausgeben müssen. Wie im Bauausschuss am Donnerstag, 21.7.2016, bekannt wurde, liegt dies auch an der Ausstattung neuer Büroräume des Landratsamts in Miltenberg. Wie Roland Dittrich (Kreisbauamt) dem Gremium erklärte, werde der Ansatz von rund 1,95 Millionen Euro für das Jahr 2016 vermutlich um 80.000 Euro werden müssen. Dittrich begründete den...

  • Miltenberg
  • 22.07.16
  • 44× gelesen
Schule & Bildung

Alles im „grünen Bereich“ auf den drei Schulbaustellen des Landkreises

Auf den drei großen Schulbaustellen des Landkreises liegen die Arbeiten allesamt im Zeit- und Kostenplan. Das hat Kreisbaumeister Andreas Wosnik am Donnerstag in der Sitzung des Ausschusses für Bau und Verkehr bekannt gegeben. Am Erlenbacher Hermann-Staudinger-Gymnasium soll der Rohbau bis zum 13. Juni fertiggestellt sein. Am weitesten fortgeschritten ist Bauteil Süd, wo die Arbeiten bereits im zweiten Obergeschoss angekommen sind und in Kürze die letzte Decke betoniert wird. Im Bauteil Ost...

  • Miltenberg
  • 08.04.16
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.