Baubeginn

Beiträge zum Thema Baubeginn

Blaulicht

Staatliches Bauamt Aschaffenburg
Verschiebung des Baubeginns auf Montag, 18. Oktober: Vollsperrung der Mainbrücke Miltenberg aufgrund von Instandsetzungsarbeiten

Rad- und Fußgängerverkehr bleibt auf der Brücke möglich +++ Laut einer Information der Stadt Miltenberg verschiebt sich der Baubeginn auf Montag, 18. Oktober 2021, 12 Uhr. +++ Ab Freitag, den 15.10.2021 bis zum Jahresende wird die "alte" Mainbrücke in Miltenberg für dringend erforderliche Instandsetzungsarbeiten für Fahrzeuge voll gesperrt. Für Radfahrer und Fußgänger wird die Brücke während der Bauarbeiten passierbar bleiben. Die Verkehrssicherung wird im Laufe des Freitagvormittags aufgebaut...

  • Kreis Miltenberg
  • 14.10.21
  • 1.023× gelesen
Blaulicht

Staatliches Bauamt Aschaffenburg
Vollsperrung der Mainbrücke Miltenberg - Verzögerung des Baubeginns

Der Baubeginn der Instandsetzungsarbeiten an der Mainbrücke Miltenberg verzögert sich wegen Lieferschwierigkeiten um voraussichtlich 1 – 2 Wochen. Die Brücke wird daher nicht – wie angekündigt – bereits am 04.10.2021 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Verkehrssperrung wird erst umgesetzt, wenn die Arbeiten tatsächlich beginnen. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Kreis Miltenberg
  • 23.09.21
  • 478× gelesen
Blaulicht

Staatliches Bauamt Aschaffenburg
B 469; Sanierung des offenporigen Asphaltes bei Obernburg - neuer Baubeginn Montag, den 27.09.21

Ab Montag, den 27.09.2021 wird es aufgrund umfangreicher Straßenbauarbeiten auf der Bundesstraße 469 bei Obernburg zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen. Bei der von der Firma Leonhard Weiss aus Göppingen durchgeführten Erhaltungsmaßnahme wird der lärmmindernde Asphaltbelag, welcher auf Höhe des Möbelgeschäftes Spilger in Obernburg beginnt und sich bis zum Ende der Anschlussstelle Obernburg-Süd erstreckt, auf einer Gesamtlänge von ca. 6 km erneuert. Die Maßnahme ist notwendig, da der...

  • Kreis Miltenberg
  • 17.09.21
  • 3.268× gelesen
Bauen & Wohnen
Wörths 1. Bürgermeister Andreas Fath (ganz rechts) mit stellvertretendem Bürgermeister Salvenmoser, Architekt Bertwin Kaufmann, dem techn. Bauamtsleiter Schmidt, dem Bauhofleiter Herbert, Steffen Trautmann und stellvertretendem Bürgermeister Laumeister beim symbolischen Spatenstich.
4 Bilder

Spatenstich
Die Stadt Wörth bekommt einen neuen Baubetriebshof

Bei strahlendem Sonnenschein konnte am vergangenen Freitag Wörths 1. Bürgermeister, Andreas Fath interessierte Bürger, fast alle Stadtratsmitglieder und geladene Gäste zum Spatenstich für den neuen Baubetriebshof begrüßen. „Eigentlich ist das schon fast eine Grundsteinlegung“, überlegte Andreas Fath bezüglich des Baufortschritts und erklärte: „Dies ist ein besonderes Bauprojekt für die Stadt Wörth. Endlich wird ein jahrzehntelanges Provisorium abgelöst. Dafür nimmt die Stadt Wörth ca. 2,5 Mio...

  • Wörth a.Main
  • 22.03.19
  • 299× gelesen
Wirtschaft
Landrat Jens Marco Scherf und Bürgermeister Andreas Fath (5. und 6. von links) mit den Verantwortlichen beim Spatenstich für Wörths neues Gewerbegebiet.

Spatenstich für das Gewerbe- und Industriegebiet Weidenhecken in Wörth

„Der liebe Gott ist ein Wörther, daher haben wir heute so viel Sonne“, mit diesen Worten begrüßte der Wörther Bürgermeister Andreas Fath die Anwesenden zum Spatenstich in den Weidenhecken. Auf dem 25 ha großen Areal soll mit einem Gesamtvolumen von 11,7 Millionen Euro ein Gewerbe- und Industriegebiet entstehen. Laut Bürgermeister Fath sollen auf dem Gebiet, das sowohl private als auch städtische Flächen beinhaltet bis Herbst 2020 Parzellen in unterschiedlicher Größe (1500 qm – 22.000qm)...

  • Miltenberg
  • 30.07.18
  • 524× gelesen
Kultur
Spatenstich am Mainzer Tor: (von links) Museumsleiter Hermann Neubert, Bauleiter Thorsten Heßdörfer, Depotplaner Alexander Wießmann, Bürgermeister Helmut Demel, Referentin für Städtebauförderung der Regierung von Unterfranken Daniela Kircher, Geschäftsführer Michel Bau GmbH Carl Pioch, stellvertretender Landrat Thomas Zöller, Architekt Martin Bez, Markus Lorenz vom städtischen Bauamt, Architekt Christopher Horn.
12 Bilder

Mainzer Tor in Miltenberg - attraktives Stadtentrée mit zeitgemäßer Nutzung

Ende 2018 sollen Museumsdepot, Stadtarchiv und Jugendzentrum am Mainzer Tor in Miltenberg fertiggestellt sein Miltenberg. Bürgermeister, Museumsleiter, der stellvertretende Landrat und am Bau beteiligte Architekten und Firmen begingen am Freitag, den 12. Mai gemeinsam mit Daniela Kircher, Referentin für Städtebauförderung bei der Regierung von Unterfranken, den ersten Spatenstich. Neben den Rektorinnen der Grund- und Mittelschulen, Stadträten und den beiden Stadtpfarrern waren viele...

  • Miltenberg
  • 19.05.17
  • 969× gelesen
Wirtschaft
Eine gute Figur auf dem Bagger machte Landrat Jens Marco Scherf, als er mit der Schaufel die ersten Kubikmeter Erde bewegte.

Arbeiten am Wertstoffhof Süd in Bürgstadt haben begonnen

Mit einem gekonnten Baggerhub hat Landrat Jens Marco Scherf am Mittwochmittag im Industriegebiet Bürgstadt den Beginn der Arbeiten für den neuen Wertstoffhof Süd des Landkreises Miltenberg eingeläutet. Rund 2,7 Millionen Euro – darin enthalten Grunderwerb, Baukosten, Maschinen und Container – lässt sich der Landkreis diese Einrichtung kosten, die ausschließlich privaten Haushalten und Kunden der kommunalen Abfallwirtschaft offensteht. Der bisher zurückgelegte Weg sei lang, blickte der Landrat...

  • Miltenberg
  • 03.11.16
  • 167× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.