Alles zum Thema Bilder aus Miltenberg

Beiträge zum Thema Bilder aus Miltenberg

Kultur
Selbst Sabine-Anna Ullrich aus Bürgstadt am Main, der einstigen Bayerischen Bierkönigin (2016 /2017) und jetzigen, ehrenamtlichen „Beer-Royal“-Repräsentantin und Bierbloggerin, schmeckt das neue und frische  Faust-Festbier, angezapft wenige Tage vor Messebeginn im Bräustüble in Miltenberg bei der Messebier-Probe. Sie weiß, von was sie spricht, denn die passionierte Bier-Botschafterin hat auch den vorzüglichen Gerstensaft beispielsweise in Belgien, in anderen europäischen Staaten und in Japan kennengelernt.
120 Bilder

Exzellentes Messe-Bier: jetzt darf die Miltenberger Michelsmess' 2018 beginnen ! Ein Vorgeschmack indoor / outdoor

Impressionen von der Messebier-Probe und von der Abenddämmerung am Main am 21. August 2018. Auf Brau(t)schau bei Faust: Rekordverdächtige Messebierprobe 2018 Im Miltenberger Bräustüble wurde der neue Gerstensaft zur Michelsmess’ 2018 präsentiert Bier-Prominenz und Gäste testeten Messebier - Bürgermeister Helmut Demel ließ bereits nach nur zwei Hammerschlägen das Bier sprudeln Miltenberg. Die Michaelismesse in Miltenberg, das größte Volksfest am bayerischen Untermain, startet am...

  • Miltenberg
  • 21.08.18
  • 896× gelesen
Kultur
Eindrucksvolle Prozession von der Klosterkirche durch die Altstadt zur Stadtpfarrkirche in Miltenberg - mit dabei die Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn.
44 Bilder

Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn am Dreikönigstag 2018 unterwegs

Imposante Bilder vom Samstag, dem 06.01.2018 (Dreikönigstag) in Miltenberg. Traditionsgemäß begehen die Fünfwundenbruderschaft Miltenberg sowie die Fischer- und Schifferzunft Miltenberg am Dreikönigstag ihren Jahrtag.  Für die musikalische Umrahmung sorgte in bewährter Weise die Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn mit stimmungsvollen Stücken: zunächst in der Klosterkirche, dann bei der Prozession durch die Altstadt, schließlich als Abschluss der Andacht in der...

  • Miltenberg
  • 06.01.18
  • 132× gelesen
Blaulicht
" Rien ne va plus" - Nichts geht mehr auf diesem Radweg am Miltenberger Mainufer.
50 Bilder

Hochwasser gehört zu Miltenberg seit anno dazumal, aber gegenwärtig ist die Situation wohl etwas entspannter

Aktuelle Impressionen von Anfang Januar 2018. Weitere Bilder und Infos folgen! Mildes Wetter an Silvester 2017, in den Folgetagen schnelle Schneeschmelze, Dauerregen, Tauwetter  - das waren die Gründe  für das gegenwärtige Hochwasser, das zur Zeit langsam aus Nordbayern in und um Miltenberg und im Maintal ankommt. Zunehmende Wärme Das milde Wetter hat mit dem letztem Jahr zu tun: 2017 wurde einen Rekord aufgestellt.  Es gilt als das wärmste Jahr seit Beginn der Industrialisierung ohne...

  • Miltenberg
  • 05.01.18
  • 606× gelesen
  • 1
  • 2