Christi Himmelfahrt

Beiträge zum Thema Christi Himmelfahrt

Kultur
Ein Pfingstsonntag kann mancherorts mit einer Überraschung starten: eine Haustür ist ausgehebelt,  ein Birke wartet auf die junge, langsam aufwachende Angebetete, ein Besen grüßt vom Dach oder ein Wildschwein hat es besonders eilig, nach dem nächtlichen Treiben in sichere Gefilde zu flüchten.
36 Bilder

Bildergalerie und Essay
"Pfingsten, das liebliche Fest"

Kälte adé, Wärme willkommen“ Pfingsten: Ein Fest des Grünen und Blühens und damit - trotz Pandemie - auch ein Fest der Lebensfreude. „Christi Himmelfahrt und zehn Tage später Pfingsten waren früher in den 1960 /70 er Jahren schöne Festtage!“, erinnert sich ein älterer Herr aus der Region. „Sie fielen meist in den Monat Mai mit der schweren Bracharbeit. Da kamen der doppelte, oft sonnige Pfingstfeiertag besonders gelegen“ - weiß der einstige Landwirt zu berichten. Pfingsten - das waren auch...

  • Miltenberg
  • 21.05.21
  • 217× gelesen
Vereine
3 Bilder

1. Jugend musiziert „to go“
Vatertagsaktion des Musikverein Röllbach

Röllbach. Blasmusik, gute Stimmung, deftiges Essen und kalte Getränke: Stichworte, die man jedes Jahr mit dem „Jugend musiziert“ der Röllbacher Musikanten in Verbindung bringt. Seit fast 30 Jahren laden die Musiker an Christi Himmelfahrt nicht nur Väter zum geselligen Beisammensein an die Turnhalle ein. Die musikalischen Beiträge des Vereinsnachwuchses bilden normalerweise den Hauptpart des eintägigen Festes und waren so auch der ursprüngliche Namensgeber. 2020 musste dieses Event leider...

  • Röllbach
  • 17.05.21
  • 138× gelesen
  • 1
Kultur
Signatur der fränkischen Landschaft: das Kreuz in der Flur
36 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Bittprozessionen um Christi Himmelfahrt bis nach Pfingsten.

Flehende Flurgänge, flatternde Fahnen, frommes Fußvolk. Bittprozessionen um Christi Himmelfahrt bis nach Pfingsten. „Prozessionen waren früher besondere Höhepunkte im Festkreis des Jahres!“- erinnert sich ein Landkreis-Bürger an seine Kinderzeit in den 1960er Jahren. Der Senior denkt dabei nicht nur an Fronleichnam, dem katholischen Feiertag am Donnerstag nach Pfingsten, sondern auch an fromme Flurumgänge vorher, wo es hinaus ging auf die örtlichen Felder oder zu den einladenden kirchlichen...

  • Miltenberg
  • 13.05.21
  • 166× gelesen
Kultur
Gottesdienst zum Hochfest Christi Himmelfahrt in der Pfarrkirche St. Jakobus, Miltenberg
3 Bilder

Christi Himmelfahrt -
Irdischer Auftrag und himmlische Hoffnung

Das Hochfest Christi Himmelfahrt werde 40 Tage nach der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus gefeiert. Jesus sei an diesem Tag zu seinem himmlischen Vater heimgekehrt, bleibe jedoch bei uns gegenwärtig durch den Heiligen Geist, so Pfarrer Jan Kölbel bei der Begrüßung der Gläubigen in der Pfarrkirche St. Jakobus, Miltenberg. In seiner Predigt ging Pfarrer Kölbel darauf ein, dass heute angeblich „mal wieder“ die Welt untergehe. Der Weltuntergang werde ja ständig vorhergesagt; ungeachtet...

  • Miltenberg
  • 13.05.21
  • 77× gelesen
Kultur
Manche Zeitgenossen haben Ideen für eine Corona-gemäße Alternative zur feuchtfröhlichen Vatertags-Tour: gemeinsame Ausflüge und Wanderungen vor die Haustüre, umweltfreundliche Naherholung in Parks und Wäldern mit dem Ehepartner und Kindern oder Familien-Picknick an einem Fluss-Ufer.

Foto Roland Schönmüller
50 Bilder

Bildergalerie und Essay
Christi Himmelfahrt und „Vatertag“ im Corona-Jahr II

Thomas Gottschalk, der gebürtige Kulmbacher, zum Feiertag Christi Himmelfahrt: „Der eine ist zum Himmel aufgestiegen, und der andere ist gelandet.“ Christi Himmelfahrt und „Vatertag“. Am Donnerstag, dem 13. Mai 2021, feiern Christen in diesem Jahr ein besonderes Kirchenfest, nämlich Christi Himmelfahrt. In manchen Kalendern ist auch „Vatertag" vermerkt - eine Art Pendant zum Muttertag am zweiten Mai-Sonntag. Kann man vielleicht hier von einer Verweltlichung sprechen? Eigentlich nur bedingt und...

  • Miltenberg
  • 11.05.21
  • 273× gelesen
Vereine

Christi Himmelfahrt
Gottesdienst im Eschauer Kirchgarten

„Was steht ihr da und seht zum Himmel?“, werden die Jünger am Himmelfahrtstag gefragt. Guckt nicht nach oben, sondern guckt in die Welt: Nicht da, wo der Himmel ist, ist Gott – sondern da, wo Gott ist, ist der Himmel. Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Himmelfahrtstag: 13. Mai 2021 um 10.00 Uhr NICHT im Kloster Himmelthal, sondern im Eschauer Kirchgarten.

  • Eschau
  • 29.04.21
  • 15× gelesen
Kultur
Manche Zeitgenossen haben Ideen für eine Corona-gemäße Alternative zur feuchtfröhlichen Vatertags-Tour: gemeinsame Ausflüge und Wanderungen vor die Haustüre, umweltfreundliche Naherholung in Parks und Wäldern mit dem Ehepartner und Kindern oder Familien-Picknick an einem Fluss-Ufer.
30 Bilder

Bildergalerie und Bericht
Christi Himmelfahrt und „Vatertag“

Christliche Feiertage:  Christi Himmelfahrt und „Vatertag“. Am Donnerstag, dem 21. Mai 2020, feiern Christen in diesem Jahr ein besonderes Kirchenfest, nämlich Christi Himmelfahrt. In manchen Kalendern ist auch „Vatertag" vermerkt - eine Art Pendant zum Muttertag am zweiten Mai-Sonntag. Kann man vielleicht hier von einer Verweltlichung sprechen? Eigentlich nur bedingt und eingeschränkt. Jedenfalls freuen sich viele Menschen einfach nur über ein verlängertes Wochenende und den oft freigenommenen...

  • Miltenberg
  • 21.05.20
  • 684× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Tipps ihrer Unterfränkischen Polizei zum Vatertag

Pressebericht vom 19.05.2020 KONTAKTBESCHRÄNKUNGEN Auch zum Vatertag behalten die geltenden Beschränkungen Gültigkeit: Im öffentlichen Raum ist es erlaubt, sich mit Angehörigen des eigenen Hausstands, Ehegatten bzw. Lebenspartnern, Verwandten gerader Linie und Geschwistern, sowie mit Angehörigen eines weiteren Hausstandes zu treffen. Feiern und Grillen im öffentlichen Raum sind unabhängig hiervon weiterhin nicht erlaubt, ebenso Veranstaltungen und Ansammlungen, zu denen es bei den...

  • Kreis Miltenberg
  • 19.05.20
  • 2.706× gelesen
Kultur
Zahlreiche Gläubige aus allen 3 Pfarreien feierten mit
5 Bilder

Pfarreiengemeinschaft als „Schubverband?“ - PG „Lumen Christi“ feiert gemeinsam Christi Himmelfahrt

Die PG „Lumen Christi entlang der Mömling“ feiert jedes Jahr Christi Himmelfahrt gemeinsam in einer anderen Gemeinde. An der Kulturhalle trafen sich Gläubige aller 3 Pfarreien und zogen bei herrlichem Sonnenschein mit vielen Ministranten und Musikern zum Mömlinger Dorfplatz. „Willkommen auf dem Schubschiff Lumen Christi“ begrüßte Pfarrer Manfred Jarosch die zahlreichen Mitfeiernden beim Gottesdienst mit Hinweis auf das Thema der Predigt, bei der ein Schubverband als ein Sinnbild für die...

  • Mömlingen
  • 01.06.19
  • 224× gelesen
Vereine
5 Bilder

Bittprozession an Christi Himmelfahrt

(Fotos: Ulrike Lorenz; Text: Sabine Kirchmann) Trotz Vakanz fand am 25.05.2017 die zweite Sternwallfahrt der Pfarreiengemeinschaft am Engelberg statt (besten Dank hierfür Dekan Michael Prokschi). Der Kleinheubacher Kirchenpfleger Rudi Dienelt hatte die von der Küsterin Sabine Kranich zusammengestellten, notwendigen Utensilien, sowie einige Bänke als Sitzgelegenheit zum Schützenhaus Kleinheubach hochgefahren und aufgestellt. Gemeindereferentin, Simone Wolf, führte erstmalig die...

  • Rüdenau
  • 28.05.17
  • 65× gelesen
Vereine
2 Bilder

Gemeinsamer Gottesdienst der Pfarreiengemeinschaft „Lumen Christi entlang der Mömling“

Himmelfahrt und Abschied, Vergehen und Neu-Werden, diese Thematik zog sich bei Prozession und Gottesdienst wie ein roter Faden durch Lesung, Evangelium und Predigt. Anschauliche Beispiele waren auf der Prozession von der Kulturhalle bis zum Löwenparkplatz nicht nur die aufblühende Natur, sondern auch der Gedenkstein für die deutsch-französische Städtepartnerschaft nach dem Dunkel des Krieges, der renaturierte Amorbach, dessen Wasser munter sprudelnd über die Steine fließt und ein Rohbau, als...

  • Mömlingen
  • 06.05.16
  • 121× gelesen
Kultur
Großheubach - gesehen vom Kloster Engelberg.
62 Bilder

Der (Engel-) Berg ruft

Impressionen rund um den Engelberg am 05.05.2016. Es ist fast wie ein Wunder! Eine Wacholderdrossel beobachtet am Wegrand zwischen Maria-Hilf-Kapelle und Kloster Engelberg die vorbeiziehenden Mai-Ausflügler und weicht erst nach einigen Sekunden von der Stelle. Zwei, drei Bilder entstehen so mit dem selten gewordenen Vogel. Dann fliegt der gefiederte Freund in höhere Gefilde, zu einer sicheren Baumkrone. Wunderbar ist das wohlige Wetter am Christi Himmelfahrtstag 2016. Betriebsamkeit herrscht...

  • Großheubach
  • 05.05.16
  • 428× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.