ehrenamtliches Engagement

Beiträge zum Thema ehrenamtliches Engagement

Mann, Frau & Familie

Mehrgenerationenhaus Buchen
Wir starten wieder - kommen Sie vorbei - machen Sie mit!

Das Mehrgenerationenhaus ist wieder geöffnet! Offenes Haus: Montag und Dienstag, 10.00-17.00 Uhr, Freitag 13.00-17.00 Uhr. Darüber hinaus finden Sie bei uns unterschiedlichste Angebote: Gesellige Runden für Jung und Alt, Gemeinschaftsgärtnern, Kreativangebote, Beratung und Austausch zu den unterschiedlichsten Themen. Genaueres erfahren Sie aktuell direkt bei uns (Kontakt siehe unten) und in facebook. Wann immer möglich, finden die Angebote im Freien in unserem wunderschönen Garten statt. (Dann...

  • Buchen (Odenwald)
  • 13.06.21
  • 15× gelesen
Vereine
3 Bilder

Open-Sozial in Landkreis Miltenberg
Info-Café für Bürgerinnen und Bürger

Die Pandemie klingt ab, aber die Open-Sozial wird in den Herbst verlegt. Anstelle einer großen dynamischen Veranstaltung mit vielen Menschen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Samstag, den 12. Juni ab 16:30 Uhr zu einem Info-Café in den Elsavapark Elsenfeld eingeladen. Dort kann man das Team kennen lernen und sich über aktuelle soziale Fragen austauschen, ohne dass sich große Gruppen bilden. So ist das gerade: Läden sind schon länger zugänglich. Biergärten, Kinos und Theater...

  • Elsenfeld
  • 01.06.21
  • 23× gelesen
Vereine
2 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Vor allem Miteinander!

Wenn sich etwas bewegen soll, dann gilt für Monika Oswald und Sabine Balleier (Miltenberg): „Anfangen und Menschen zusammen bringen.“ So hat sich auch die noch junge Initiative „Miteinander MIL“ zusammen gefunden. Zunächst ging es darum öffentlich erkennbar zu machen, dass es eine große Mehrheit von Menschen gibt, die in der politischen Corona-Debatte nicht nur Falschinformationen und Verschwörungen erkennen. Davon ausgehend hat die Gruppe Erinnerungsorte für Verstorbene der Pandemie geschaffen...

  • Miltenberg
  • 21.05.21
  • 184× gelesen
Vereine

Terminverschiebung
Open-Sozial muss in den Herbst verlegt werden

Die für Juni geplante „Open-Sozial - Plattform für soziales Engagement im Landkreis Miltenberg“ wird auf 23. Oktober verschoben. Hintergrund ist die unbestimmte Entwicklung der Pandemie. Es ist nicht ersichtlich, dass eine solch dynamische Großgruppen-Veranstaltung mit bis zu 100 Personen in einem starren Hygienekonzept oder nur für vollständig Geimpfte und Genesene stattfinden kann. Freilich bleibt es auch eine Ungewissheit, wie die Situation im Herbst ist. Sicher ist nur, dass es jetzt nicht...

  • Elsenfeld
  • 17.05.21
  • 25× gelesen
Vereine
3 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Frauen für Frauen

„Frauen tun viel, übernehmen viel Verantwortung aber bekommen zu wenig Anerkennung dafür.“ So beschreibt Frau Nilüfer Ulusoy aus Erlenbach ihre Motivation um sich im Verein „Frauen für Frauen e.V.“ zu engagieren. Dort sind Frauen jeden Alters und unabhängig von Herkunft und Religionszugehörigkeit eingeladen, sich an Kursen und Ausflügen zu beteiligen. Dazu sprechen sie bewusst Menschen in unterschiedlichen Sprachen an. Das Ziel ist, die Trennung der Bürgerinnen und Bürger in unterschiedliche...

  • Miltenberg
  • 10.05.21
  • 25× gelesen
Politik
2 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Verschwörung bekämpfen und Gestaltungskraft zeigen

Martin Stammler vom Kompetenzzentrum Demokratie in Nürnberg ist Verschwörungsjäger. Aktuell besteht seine Hauptaufgabe darin, engagierte Bürgerinnen und Bürger im Umgang mit Verschwörungsbehauptungen zu qualifizieren. Aktuelle Umfragen zufolge glauben bis zu 30 Prozent der Bevölkerung, dass die Welt von geheimen Mächten gesteuert wird. Die davon ausgehenden Gefahren beginnen für Stammler, wenn Menschen aufgrund einer Gruppenzugehörigkeit als vermeintlich „Schuldige“ herabgewürdigt werden. Er...

  • Miltenberg
  • 03.05.21
  • 62× gelesen
Vereine

Pfarrjungend Miltenberg
Update: Aktionen der Pfarrjugend Miltenberg

Liebe PJs und Freunde der PJs, leider müssen wir Euch mitteilen, dass unser Pfingstzeltlager auch dieses Jahr noch einmal ausfallen muss. Aber: Die Vorfreude wächst weiter und nächstes Jahr wird dafür umso genialer! Wir nehmen all unsere Ideen mit und hoffen, Ihr seid 2022 (wieder) dabei! Und: Falls es die Umstände bis dahin zulassen, könnte es sein, dass wir Euch im Spätherbst noch zu einem gemeinsamen Jugendwochenende einladen. Folgt uns auf Instagram (pfarrjugend_miltenberg) und/oder checkt...

  • Miltenberg
  • 26.04.21
  • 9× gelesen
Vereine

Open-Sozial - Plattfor für soziales Engagement
Offen für alle!

Am Samstag, den 12. Juni findet die „Open-Sozial - Plattform für soziales Engagement im Landkreis Miltenberg“ im Elsavapark Elsenfeld statt. Auf Nachfrage von interessierten Bürgerinnen und Bürgern meldet der Veranstalter KAB, dass sich alle interessierten Personen zur Teilnahme anmelden können. Dies gilt unabhängig davon, ob sie durch eine Zufallsauswahl der Bürgermeister angeschrieben wurden, oder einfach selbst an der Ausgestaltung von aktuellen sozialen Fragen mitwirken wollen. Die...

  • Miltenberg
  • 24.04.21
  • 37× gelesen
Kultur
2 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Feuer und Flamme für soziales Engagement!

Die vier jungen Künstler*innen Katharina, Johanna, Lena und Paul aus Großheubach zeigen in einem kleinen Video, dass sie Feuer und Flamme für soziales Engagement sind. Ihre Kunst lernten sie im inklusiven Kinder- und Jugendcircus Blamage. In diesem Projekt engagieren sie sich mittlerweile als Anleiter*innen für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung. Jedes Jahr verzaubern viele engagierte junge Menschen aus dem Landkreis Miltenberg mit dem Circus Blamage die Ferien-Welt und ermöglichen...

  • Miltenberg
  • 22.04.21
  • 52× gelesen
Politik
2 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Politische Einmischung erwünscht!

Mitglieder des Kreistages Miltenberg, die ihre Parteien im Ausschuss für Bildung, Kultur und Soziales vertreten berichten in Interviews, warum sich Bürgerinnen und Bürger auch sozialpolitisch einmischen sollen:  Dietmar Fieger (CSU) richtet den Blick auf die Endlagersuche für atomare Reststoffe. Jessica Klug (FW) interessiert sich für die Belange von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Mattis Fischmann (B 90/Grünen) will die soziale Benachteiligung von Kindern und Jugendlichen verändern....

  • Miltenberg
  • 13.04.21
  • 69× gelesen
Politik
2 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Die Politik muss am Schlüssel drehen

Die Altenpflegerin Brigitte Zipf (Großheubach) arbeitet seit 42 Jahren im Seniorenheim. Sie würde diesen Beruf auch heute wieder ergreifen und empfiehlt ihn jungen Menschen: „Altenpflege ist vielseitig, man ist Betreuerin, Seelsorgerin und die alten Leute sind dankbar für das was man tut. Das macht einfach Laune.“ Dennoch sieht sie einen großen Handlungsbedarf, um die Pflege abzusichern. Einerseits sehen sich Heimbewohnerinnen in der Situation, dass die Kosten hoch sind und das Geld vielleicht...

  • Miltenberg
  • 29.03.21
  • 43× gelesen
Vereine
2 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Brücken bauen mit Herzblut und Leidenschaft

Rund um die Situation von Gesundheit und Pflege sind Landrat Jens Marco Scherf (Miltenberg) überall Handlungsbedarf. Für das Engagement von Bürgerinnen und Bürgern sieht er insbesondere in der Alltagsbegleitung der Nachbarschaftshilfen und im Hospizdienst einen unersetzbaren Wert. Gleiches betont er für all die Menschen, die sich im Roten Kreuz, dem THW und der Feuerwehr engagieren. Dazu betont er, dass all das „mit Herzblut und Leidenschaft für die Sache" getragen werden muss. Gerade nach der...

  • Miltenberg
  • 22.03.21
  • 42× gelesen
Vereine

- Pressemitteilung der LAG Main4Eck Miltenberg e.V. -
Offizieller Start des Förderaufrufs des Kleinprojektefonds 2021

Auch dieses Jahr bietet die LAG Main4Eck den vielen Akteur*innen in unserer Region wieder einen Kleinprojektefonds. Dieser fällt dank einer ausgeweiteten Möglichkeit der LEADER-Förderung in den Jahren 2021 und 2022 größer aus als bisher. In diesem Jahr stehen dafür insgesamt 22.000 € zur Verfügung und jedes Projekt kann bis zu 2.500 € erhalten. Durch das LEADER-Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ ermöglicht die LAG Main4Eck Vereinen, Organisationen und projektorientierte Zusammenschlüsse...

  • Miltenberg
  • 18.03.21
  • 34× gelesen
Politik
2 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Mehr Einsatz für die Ärmsten der Armen

Die Caritas im Landkreis Miltenberg organisiert viel Unterstützung für Menschen in materieller oder sozialer Not. Kreisgeschäftsführer Heinrich Almritter berichtet in einem Interview von den Folgen der Corona-Pandemie, wie sie von der Tafel über die Erziehungsberatung bis zur Wohnungssuche erkennbar werden. Er zieht daraus schon jetzt die Lehre: „Es braucht eine gesamtgesellschaftliche Kraftanstrengung, sonst werden wir erleben, dass in drei Jahren, in fünf Jahren, in acht Jahren die...

  • Miltenberg
  • 12.03.21
  • 36× gelesen
Vereine

Wanderfreunde gesucht, die sich als Wegewart*in engagieren wollen
Ehrenamtliches Engagement für Wanderwege ist auch Engagement für Naturschutz

Jeder, der sich gerne in der Natur aufhält und wandert oder einfach nur am Sonntag spazieren geht, hat sie schon gesehen: die Wanderzeichen an Bäumen und Schilderpfosten. Sie leiten Wanderfreunde auf ihrem Weg. Aber wie kommen sie dahin und wer hält sie so gut in Schuss? Ja richtig, es sind unsere ehrenamtlichen Wegewarte, die auf den ihnen zugeteilten Wegen einmal im Jahr einen Kontrollgang machen und ggf. die Zeichen ausbessern oder erneuern. Jedem Wegewart bzw. jeder Wegewartin werden je...

  • Miltenberg
  • 07.03.21
  • 86× gelesen
Vereine

St. Peter Paul Verein Obernau e.V. meldet:
Neuer Vorstand gesucht!

Dieses Jahr findet die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstands statt. Alle vier Jahre begibt sich der Verein dafür auf die Suche nach Personen, die Lust haben, sich ehrenamtlich zu engagieren. So auch dieses Jahr, denn die Tradition des Trägervereins, der die Geschäfte des Kath. Kinderhauses St. Peter Paul in Obernau führt, soll ungehindert fortgesetzt werden. Demnach wird Nachwuchs gesucht, der bereit ist, langsam in die Aufgaben der Vorstandsarbeit hineinzuwachsen. Denn der...

  • Obernau
  • 02.03.21
  • 23× gelesen
Vereine
Müll in der Landschaft
3 Bilder

Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim
Aktion Saubere Landschaft am 20. März abgesagt

Die geplante Aktion Saubere Landschaft am 20. März  2021 ist abgesagt wegen der Corona-Pandemie. In der Vergangenheit haben die Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim stets die Fläche zwischen dem Radweg am Main und der Großostheimer Straße gesäubert. Das wird dieses Jahr nicht erfolgen, "obwohl die Landschaft das nötig hätte", so der Organisator bei den Wanderfreunden Wolfgang Giegerich. "Bei den Wanderfreunde haben sich immer mehr als ein halbes Dutzend 'Müllsammler' engagiert."...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 23.02.21
  • 52× gelesen
  • 1
Natur & Tiere
Die Freiwilligen der BN Kreisgruppe Miltenberg suchen weitere Unterstützung bei der Suche nach Gartenschläfern.

Online-Infoabend
Spurensuche Gartenschläfer 2021

Die Spurensuche nach dem Gartenschläfer startet wieder! Auch 2021 sucht der Bund Naturschutz (BN), Kreisgruppe Miltenberg weitere freiwillige Helfer, die das Mitmachprojekt "Spurensuche Gartenschläfer" unterstützen möchten. Aus diesem Grund bietet der BN am Mittwoch, den 24. Februar 2021, von 19-20 Uhr einen unverbindlichen Infoabend via Zoom an. Mit dabei ist der bayernweite Projektbetreuer Hartmut Schmid, der das Projekt „Spurensuche Gartenschläfer“ kurz vorstellen wird. Außerdem ist...

  • Obernburg am Main
  • 10.02.21
  • 74× gelesen
  • 1
Vereine

Zum Abschluss des Vereinsjubiläums
Märchen schreibt die Zeit...Der Obernburger Theaterverein tut es seit 2015!

Märchen werden wahr, man muss nur daran glauben- und viel Phantasie aber auch Willenskraft dafür haben! In der heutigen Zeit, in der Vereine eher aufgelöst werden bzw. oder sie leiden unter Mitgliederschwund, kann der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter am Ende des fünfjährigen Vereinsjubiläums zuversichtlich in die Zukunft schauen. Seit 2015 bemüht er sich um die kulturelle Entwicklung in der altehrwürdigen Römerstadt, prägt das Ortsgeschehen mit und beteiligt sich gerne an Aktionen...

  • Obernburg am Main
  • 28.12.20
  • 167× gelesen
Politik

CSU-Kreisverband Miltenberg dankt BRK für Dienst am Menschen

Mit einem Nikolauspräsent bedankte sich stellvertretend für die CSU-Kreisvorstandschaft, Kreisvorsitzender Michael Schwing, MdB Alexander Hoffmann und MdL Berthold Rüth bei den Mitgliedern des Bayerischen Roten Kreuzes für ihr großes Engagement und die umfangreiche geleistete ehrenamtliche Arbeit. Gerade in Corona-Zeiten mit ihren vielfältigen Belastungen sei dies ganz besonders zu würdigen, so CSU-Kreisvorsitzender Michael Schwing. Im Dienste ihrer Mitmenschen nehmen die Angehörigen der...

  • Röllfeld
  • 08.12.20
  • 75× gelesen
Vereine

05.12.2020 Tag des Ehrenamtes
Der MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband fordert mehr ehrenamtliche Hilfe für Kinder in der Pandemie

Kinder und Jugendliche leiden unter der Pandemie. Sie können die Schulen besuchen, aber Verabredungen zum Sport, Treffen mit Freunden, Angeboten von Jugendzentren und Förderprogrammen dürfen sie - wenn überhaupt - nur eingeschränkt nachgehen. Die Folgen, die das für die jungen Menschen hat, können ihre Eltern allein oft nicht auffangen. Daher plädiert der MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband e.V. für mehr Solidarität mit den Kindern und Jugendlichen. Damit die Corona-Einschränkungen keine...

  • Wertheim
  • 03.12.20
  • 47× gelesen
Hobby & Freizeit

Ohne Ehrenamt geht es nicht
Johanniter-Vorstand dankt Helfenden aus Unterfranken

Die Arbeit der Johanniter wäre ohne die Unterstützung ihrer bundesweit 40.000 ehrenamtlichen Helfer nicht denkbar. Allein bei den Johannitern in Unterfranken engagieren sich knapp 800 Frauen und Männer für das Gemeinwohl – in ihrer Freizeit und ohne Bezahlung. Sie übernehmen Aufgaben im Bevölkerungsschutz und Sanitätsdienst, bei der Hilfe für Kinder und Jugendliche, in der Erste-Hilfe-Ausbildung und derzeit auch an den Corona-Testzentren in Würzburg und Schweinfurt. „Gerne nutzen wir den Tag...

  • Miltenberg
  • 02.12.20
  • 64× gelesen
Gesundheit & Wellness

Stadt Freudenberg am Main - Ehrenamt in Zeiten von Corona
FSI Büro verteilt Gesichtsmasken an Bürger*innen

Nach dem erfolgreichen Start mit Materialspenden für die Herstellung von Gesichtsmasken und das breite Engagement der Freudenberger Bürger*innen und aus den Nachbargemeinden bis ins Bayerische hinüber, daraus Gesichtsmasken herzustellen, können die Bürger*innen nun die Gesichtsmasken im FSI Büro kostenfrei bekommen. Die Öffnungszeiten des FSI Büro sind nun seit dem 18.05.2020 wieder die alten: Di von 14-18 Uhr und Mi und Do von 11-15 Uhr sowie nach Vereinbarung. Das FSI Büro bittet um kurze...

  • Freudenberg
  • 19.05.20
  • 98× gelesen
Politik
Die interaktive Karte zeigt über 140 LEADER-geförderte Projekte in und rund um den Odenwald.

Odenwald und Main4Eck: LEADER-Projekte zum Europatag im Überblick

In und rund um den Odenwald entstanden und entstehen viele wichtige Projekte, die von Geldern des europäischen LEADER-Programms profitieren. Eine neue Projektkarte zeigt nun alle geförderten Projekte im Dreiländereck. LEADER ist ein Förderprogramm der Europäischen Union zur Entwicklung ländlicher Räume. Ziel ist es, ländliche Räume zu stärken und lebenswerter zu machen. Die EU, die oft als weit entfernt wahrgenommen wird, fördert mit LEADER-Mitteln direkt lokale Projekte von Bürgern und...

  • Miltenberg
  • 09.05.20
  • 1.464× gelesen
Hobby & Freizeit

Stadt Freudenberg am Main
Freiwillige Näher*innen für Gesichtsmasken gesucht!

In unseren aktuell besonderen Zeiten ist es wichtig, geeignete Vorkehrungen zu treffen. Um unsere Mitmenschen ein kleines Stück weit vor Ansteckung und Verbreitung zu schützen, ruft die Stadt Freudenberg Freiwillige dazu auf, wiederverwendbare Gesichtsmasken selbst zu nähen und sie als Spende den Freudenberger*innen zur Verfügung zu stellen. Das FSI Büro der Stadt Freudenberg organisiert die Freiwilligen und vermittelt auch, sofern Bedarf besteht, Nähanleitungen, gespendete Stoffe und...

  • Freudenberg
  • 01.04.20
  • 268× gelesen
  • 2
Vereine
Dank  für ihr ehrenamtliches Engagement für Anne Lenz-Böhlau, Renate Menzel und Inge Trunk, dahinter der Vorsitzende Harald Menzel
2 Bilder

Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim
Wanderfreunde Schönbusch legten 4.769 Kilometer zurück

Im vergangenen Jahr legten die Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim bei 32 Wanderungen mit 449 Teilnehmern 4.769 Wanderkilometer zurück. Die besten Einzelleistungen erbrachten: Uschi Protzek 22 Wanderungen bei 88 km Ilse Bayer 17 Wanderungen bei 95 km Harald Menzel 16 Wanderungen bei 107 km Renate Menzel 13 Wanderungen bei 88 km Rausch Ursula 12 Wanderungen bei 166 km Siegfried Lang 12 Wanderungen bei 77 km. „Was wäre der Verein ohne die Menschen, die bereit sind, sich einzubringen,...

  • Nilkheim
  • 01.03.20
  • 181× gelesen
Vereine
Preisträger des 7. Town & Country Stiftungspreises
2 Bilder

Schnell bewerben – der Countdown läuft!
Die Bewerbungsphase für den 8. Town & Country Stiftungspreis startet am 1. Februar 2020

Bereits zum achten Mal wird der Town & Country Stiftungspreis ausgelobt. In diesem Rahmen werden gemeinnützige Einrichtungen aus Deutschland, die sich nachhaltig für körperlich, geistig und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen, mit Förderbeträgen unterstützt. Das Gesamtvolumen der Fördergelder beträgt fast 600.000 Euro. Am 1. Februar 2020 beginnt die Bewerbungsphase für den 8. Town & Country Stiftungspreis, Einsendeschluss ist voraussichtlich der 15. April um 24 Uhr. Die...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 30.01.20
  • 65× gelesen
Vereine
v.L. Heiko Ott , der Geehrte Armin Altmann , Dennis Löffler
77 Bilder

Ehrenabend zum 25- jährigen Jubiläum
Altmann Armin leitet seit einem Vierteljahrhundert den 1. Vorstand des FC Heppdiel

Ein besonderer Abend zu Ehren von Armin Altmann wurde am 06.01.2020 im Heppdieler Sportheim gefeiert. Vor genau 25 Jahren wurde Armin zum 1. Vorsitzenden gewählt. Dazu überraschte ihn der Vereinsausschuss des FC Heppdiel im Sportheim mit über 80 geladenen Gästen. Der 2. Vorsitzende Alexander Hauk begrüßte die anwesenden Gäste, allen voran natürlich den Jubilar, den Ehrenvorsitzenden G. Grittner, die Ehrenmitglieder, den 2. Bürgermeister Joachim Hennich und den BLSV Kreisvorsitzenden Adolf Zerr....

  • Heppdiel
  • 07.01.20
  • 756× gelesen
Hobby & Freizeit

Reparieren und werkeln zwischen Jung und Alt
Einrichtung eines Werkraumes im Mehrgenerationenhaus Buchen

Gemeinsam basteln, werken und reparieren - am Besten zwischen Jung und Alt - davon haben alle etwas. Handwerkliches Arbeiten soll im Mehrgenerationenhaus Buchen in Zukunft besser möglich sein. Bisher finden bei uns diese Angebote in den normalen Gruppenräumen statt und alles Werkzeug muss herbeigeschafft werden. Da kann es dann auch mal passieren, dass ein Tisch angebohrt wird, der eigentlich unversehrt bleiben sollte. Deshalb möchten wir uns nach uns nach Werkzeuge und Werkbänke zulegen, um...

  • Buchen (Odenwald)
  • 11.11.19
  • 61× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.