Imker

Beiträge zum Thema Imker

Blaulicht

Polizeibericht vom 03.08.2020
Raum Obernburg | Imker geschädigt, Schwindelanfall - drei Fahrzeuge demoliert, Zusammenstoß

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Montag, 3. August 2020 Laptop aus unverschlossenem Kleintransporter entwendet Obernburg a.Main, Im Weidig / Baustelle In der Zeit von 01.08.2020 06:00 (Sa) - 01.08.2020 19:00 (Sa) haben Unbekannte aus einem Firmenfahrzeug ein Laptop und eine Geldbörse entwendet. Ein auswärtiger Handwerker hatte seine Habe in dem unverschlossenen Kleintransporter auf der Baustelle Im Weidig zurückgelassen. Als er nach Feierabend den Heimweg antreten...

  • Kreis Miltenberg
  • 03.08.20
  • 419× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau | Tierisch was los - Bienenschwarm eingefangen

Pressebericht der PI Alzenau für Montag, 11.05.2020 Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr wurde der Polizei Alzenau eine größere Ansammlung von Bienen in einem Baum vor dem Rathaus gemeldet. Die Bienen hatten sich im Geäst traubenartig angesammelt. Es wurde ein fachkundiger Alzenauer verständigt, der sich sofort bereit erklärte sich um den Bienenschwarm zu kümmern. Mit der entsprechenden Ausrüstung und einer Leiter machte sich der Imker daran die Bienen einzufangen....

  • Alzenau
  • 11.05.20
  • 123× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Einbruch in Imkerhütte

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Dienstag, 24. März 2020 Leidersbach:Ein noch Unbekannter hat sich übers Wochenende an einer Imkerhütte im Wald in Leidersbach zu schaffen gemacht. Der Einbrecher öffnete mittels Brecheisen oder Bolzenschneider ein Vorhängeschloss und verschaffte sich so Zutritt zur Hütte. Im Innern durchsuchte der Dieb die Bude und ließ eine Axt und ein Beil mitgehen.Der angerichtete Schaden beläuft sich auf ca. 50 Euro. Hinweise bitte an die...

  • Leidersbach
  • 24.03.20
  • 221× gelesen
Vereine
2 Bilder

Vortrag von Bienenforscher Torben Schiffer
Bienen in Not - Rettung in Sicht

Wir freuen uns sehr, daß wir den Bienenforscher Torben Schiffer für einen Vortrag am Freitag, den 20.9.19 um 18 Uhr im Pfarrsaal St. Benedikt, Kirchplatz 2 in Amorbach, gewinnen konnten. Dieser Vortrag gibt tiefe Einblicke ins Volk der Bienen, gleichermaßen spannend für Imker und Laien. Der Eintritt ist frei. Wie jeder Organismus ist auch die Honigbiene eingebettet in ein hochkomplexes Netzwerk, das sie mit anderen Lebewesen verbindet. In der Wahrnehmung der meisten Menschen wird die...

  • Amorbach
  • 13.09.19
  • 220× gelesen
Energie & Umwelt

Umweltbewusstsein auf 528 Seiten
Buchempfehlung: Die Geschichte der Bienen von Maja Lunde

Der Klimawandel ist allgegenwärtig. Zahlreiche Ratgeber, Fernsehsendungen und Zeitschriften erinnern uns tagtäglich daran. Nun gibt es das Umweltbewusstsein auch als gelungene Geschichte. Ohne erhobenen Zeigefinger kommt der großartige Roman der norwegischen Autorin Maja Lunde aus. In "Die Geschichte der Bienen" verknüpft sie mit großem schriftstellerischem Geschick die berührenden Erzählungen ihrer drei Protagonisten. William, George und Tao haben allesamt mit Bienen und ihrem Schicksal in der...

  • Miltenberg
  • 25.07.19
  • 37× gelesen
Garten

Unterfränkischer Tag der Biene am 19.4.2020
Lasst uns blühende Landschaften schaffen, denn "jede Blüte zählt"!

Am 19. April 2020 wird der „Unterfränkische Tag der Biene“ in Miltenberg, Johannes- Butzbach Gymnasium, unter dem Motto „Jede Blüte zählt“ stattfinden. Als Schirmherr hat sich Landrat Herr Jens Marco Scherf bereit erklärt. Hochkarätige Referenten/innen um das Thema Biene und Natur haben bereits dem Vorbereitungsteam unter Leitung des 1. Vorsitzenden des Imker Kreisverbandes Miltenberg - Obernburg, Herrn Matthias Meidel, ihre Zusage gegeben. Das Vorbereitungsteam wird ergänzt durch Frau...

  • 11.05.19
  • 368× gelesen
Natur & Tiere
Zwei Bienenkästen mit bis zu 80.000 Bienen stehen seit dem Wochenende auf dem Gelände des Landratsamts Miltenberg. Darüber freuen sich (von links) der Imker-Kreisvorsitzende Matthias Meidel, Landrat Jens Marco Scherf sowie Wolfgang und Daniel Neuberger.

Neue Heimat für 80.000 Bienen

Bienen haben für unser Ökosystem große Bedeutung: Zum einen sammeln sie Nektar und Pollen für ihre Nahrung und als Grundlage für die Honigerzeugung, aber sie spielen auch bei der Bestäubung vieler Nutzpflanzen eine entscheidende Rolle. Einen Beitrag zur Unterstützung der Bienen leistet der Landkreis Miltenberg: Auf dem Gelände des Miltenberger Landratsamts haben seit Samstag zwei Bienenvölker des Imker-Ehepaars Neuberger eine neue Heimat. Daniel und Lena Neuberger, die die Altstadt-Imkerei...

  • Miltenberg
  • 10.05.19
  • 155× gelesen
Energie & Umwelt
10 Bilder

Volksbegehren "Rettet die Bienen"
Jeder kann etwas für mehr Artenschutz tun - zum Beispiel im eigenen Garten!

Vor genau drei Wochen, 13. Februar 2019  jubelten die Initiatoren des Volksbegehrens „Rettet die Bienen“. 18,4 Prozent Zustimmung zeigten deutlich den Wunsch vieler Menschen in Bayern, dass sich in Sachen Naturschutz etwas ändern muss.  Das sieht auch Dr. Steffen Scharrer, Vorsitzender des Bundes Naturschutz (BN) im Landkreis Miltenberg, so. Der BN gehört zum Aktionsbündnis am Untermain für das Volksbegehren (wir berichteten). „Dass ausgerechnet der Schutz von Insekten das erfolgreichste...

  • Miltenberg
  • 04.03.19
  • 268× gelesen
meine-news.TV Heimat

Mit dem Imker auf Schwarmfang in Mömlingen - meine-news.TV

Was tun, wenn man einen Bienenschwarm im eigenen Vorgarten entdeckt? Erstmal Rupert Rothermich rufen! meine-news.TV hat den Imker aus Mömlingen beim Schwarmfang begleitet. Außerdem erfahren wir eine Menge über die Widrigkeiten, mit denen die Honigbienen und andere Insekten heutzutage zu kämpfen haben - und wie wir selbst helfen können. Empfange die neuesten meine-news.TV Video-Beiträge per WhatsApp. Sende einfach „TV“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

  • Mömlingen
  • 09.08.18
  • 185× gelesen
Politik
3 Bilder

„Unterfranken summt“ – Imkerempfang mit Martina Fehlner und Horst Arnold in Waldaschaff

Wir alle brauchen unsere Natur. Voraussetzung dafür ist die Vielfalt einer intakten Pflanzen- und Tierwelt. Vor allem die Bienen sind durch ihre Bestäubungsarbeit für die Erhaltung der Artenvielfalt essentiell notwendig. Die Imkerei erfüllt eine wichtige Aufgabe zur Erhaltung der Natur. Um dieses Thema mit Experten und Interessenten zu erörtern, lud die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner zu einem Imkerempfang im Landkreis Aschaffenburg ein. Dabei ging es um die aktuelle...

  • Aschaffenburg
  • 03.05.18
  • 85× gelesen
Natur & Tiere
Der Augsburger Imker Richard Rossa mit der von ihm entwickelten Bienensauna
13 Bilder

Imkern ist kein Honigschlecken

Rückzug! – Den haben sich die fleißigen Bienchen jetzt aber echt verdient. Auch im Bienenstock des Jugendhauses St. Kilian in Miltenberg ist Ruhe eingekehrt. Hier unterhält Jugendhausleiter Lukas Hartmann selbst drei Bienenvölker. „Imkern ist viel mehr als nur die ,Honig-Ernte‘. Bienen zu halten ist keine Nebensache. „Die Betreuung dauert das ganze Jahr über. Die Hauptarbeit ist aber erst einmal getan“, erläutert Lukas Hartmann. Im Winter ist es zwar ruhig im Stock, aber Winterschlaf wird...

  • Miltenberg
  • 02.11.17
  • 259× gelesen
Blaulicht

Bienenvölker entführt

Pressebericht der PI Obernburg für Freitag, 02.06.17 Eschau Einen herben Verlust hat ein Glattbacher Hobbyimker in den letzten Tagen erlitten. Unbekannte entwendeten in der Woche vom 06.05. bis zum 13.05 gleich zwei Bienenvölker, die der Imker an der Staatsstraße 2308 im Bereich Eschau aufgestellt hatte. Die noch unbekannten Bienendiebe entwendeten die beiden Völker in ihren Holzkisten und ließen 8 weitere Völker zurück. Dem Imker entstand hierdurch erheblicher Schaden, den ersten...

  • Eschau
  • 02.06.17
  • 32× gelesen
Natur & Tiere

Amerikanische Faulbrut bei Bienenvolk in Hofstetten festgestellt

Der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut hat sich laut Erkenntnissen des Veterinäramts bei einem Bienenvolk in Hofstetten (Flurstück 1755) nach einer mikrobiologischen Untersuchung am 28. April bestätigt. Das Landratsamt hat daraufhin am Montag, 2. Mai, mittels Allgemeinverfügung einen Sperrbezirk eingerichtet und für darin befindliche Bienenvölker Maßnahmen angeordnet. Der Sperrbezirk hat einen Radius von rund einem Kilometer um den Ausbruchsbetrieb. Darin befindliche Bienenvölker sind dem...

  • Miltenberg
  • 03.05.16
  • 54× gelesen
Natur & Tiere
Viele Bienenvölker sind vom Aussterben bedroht.
4 Bilder

Wozu Bienen, Honig gibt es doch im Supermarkt?

Leider sind die fleißigen Honigsammlerinnen in Gefahr. Honig zählt zu den besten und beliebtesten Lebensmitteln - er schmeckt gut und ist gesund. Das süße Gold war schon für unsere Vorfahren ein absolutes Highlight bei der Ernährung und Naturvölker nehmen auch heute noch viele Stiche der Wildbienen in Kauf, um an die beliebte Nascherei zu kommen. Viele Menschen assoziieren mit Bienen immer noch vor allem den Honig. Die Bienen erhalten aber eine viel größere Bedeutung, wenn man bedenkt, dass 70...

  • Miltenberg
  • 26.08.14
  • 214× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.