Müll

Beiträge zum Thema Müll

Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main/Sendelbach | Beschwerde über Lautstärke, Verstoß gg. das Infektionsschutzgesetz, Ausgeparkt, eingeparkt und getroffen

Pressebericht der PI Lohr vom 13.07.2021 Beschwerde über die Lautstärke Am 12.07.2021, um 14.40 Uhr, wurde eine Gruppe Jugendlicher im Alter von 16-17 Jahren am Mainufer in Sendelbach auffällig. Anwohner führten Beschwerde über die Lautstärke und den umherliegenden Müll. Im Laufe des frühen Abends kamen wieder Beschwerden, so dass die Örtlichkeit neuerlich überprüft wurde. Neben der Feststellung von Personalien wurde die Gruppe aufgefordert den Müll zu beseitigen. Nachdem zufällig noch ein...

  • Lohr a.Main
  • 13.07.21
  • 82× gelesen
Energie & Umwelt

Landkreis Miltenberg
Für die Wertstoffhöfe weiterhin Terminvereinbarungen erforderlich

Das Landratsamt teilt mit, dass für private Anlieferungen bei den Wertstoffhöfen Kreismülldeponie Guggenberg, Müllumladestation Erlenbach und Wertstoffhof Bürgstadt wie bisher Terminanmeldungen – vorzugsweise online – erforderlich sind, um Wartezeiten für die Bürgerinnen und Bürger zu vermeiden und Anlieferungen besser zu koordinieren.

  • Miltenberg
  • 05.07.21
  • 16× gelesen
Energie & Umwelt
Video 2 Bilder

Umwelt
08. Juni | Tag des Meeres | Plastikmüll, Überfischung, Klimawandel

Heute ist der 8. Juni 2021. Der Tag des Meeres.Ganz besonders an diesem Tag sollten wir uns Gedanken darüber machen, wie wir mit den Weltmeeren umgehen und was für einen hohen Schaden wir Ihnen täglich zufügen. Immer mehr Forscher sehen die Entwicklung der Meere als sehr kritisch an. Wir zerstören Lebewesen, egal ob mit unserem Plastikmüll, der Überfischung oder dem Klimawandel. Wir brauchen einen lebendigen Ozean für unser eigenes Überleben! Hier ein kurzes Video über den Tag des Meeres: Und...

  • Miltenberg
  • 08.06.21
  • 25× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 25.05.2021
Raum Miltenberg | Mit E-Scooter ohne Fahrerlaubnis unterwegs, Verkehrsunfall mit verletzter Person, Illegal Müll entsorgt

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 25.05.2021 Mit E-Scooter ohne Fahrerlaubnis und ohne Versicherung unterwegs Miltenberg - Am Montagvormittag, gegen 11:30 Uhr, wurde in Miltenberg ein 29-jähriger Mann, der mit seinem E-Scooter unterwegs war, einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass dieser an seinem E-Scooter kein Versicherungskennzeichen angebracht hatte. Der E-Scooter war somit nicht versichert. Weiterhin wurde festgestellt, dass das Fahrzeug eine...

  • Kreis Miltenberg
  • 25.05.21
  • 359× gelesen
Energie & Umwelt
2 Bilder

Aktion "saubere Flur" der KjG Erlenbach
auch in Zeiten von Corona möglich!

Umweltschutz ist für uns als KjG ein sehr wichtiges Thema. Seit vielen Jahren nehmen wir regelmäßig an der Aktion „saubere Flur“ teil, laufen durch Erlenbach und sammeln gemeinsam Müll ein, um der Umweltverschmutzung entgegen zu wirken. Dieses Jahr wurde die Aktion leider, wie viele andere Aktionen auch, abgesagt. Wir fanden dies sehr schade und haben uns deshalb eine „Corona konforme“ Ersatzaktion überlegt. Am 24.März.21 haben wir erstmals beworben, dass in der Woche vom 5. – 11. April, jeder...

  • Erlenbach a.Main
  • 14.04.21
  • 33× gelesen
Energie & Umwelt
Die Corona-Krise hat die Verpackungsflut zumindest bei den Privathaushalten deutlich ansteigen lassen.
4 Bilder

Immer mehr Verpackungsmüll
Abfall vermeiden: In Zukunft ohne Plastikgabel

Der Verbrauch von Verpackungen in Deutschland nimmt weiter zu. Im Jahr 2018 fielen 18,9 Millionen Tonnen an Abfällen an - rechnerisch 227,5 Kilogramm pro Kopf. Der Anstieg auf diesen bisher höchsten Wert ist vor allem auf veränderte Lebensbedingungen und die damit verbundenen Konsumgewohnheiten zurückzuführen. Als einen Grund nennt das Umweltbundesamt den Trend, Essen und Getränke unterwegs zu konsumieren. Außerdem gibt es mehr Single- und Seniorenhaushalte, die kleinere Packungen kaufen. Und...

  • Miltenberg
  • 14.04.21
  • 171× gelesen
Energie & Umwelt
Müll in der Natur schadet Mensch und Tier.

Abfall vermeiden
Appell an alle, die draußen unterwegs sind: Nehmt euren Müll wieder mit nach Hause!

Wandern, Picknicken, Radfahren, Waldbaden und einfach Spazierengehen: Dass mangels anderer Freizeitmöglichkeiten die Bewegung oder das Beisammensein an der frischen Luft wieder mehr geschätzt werden, ist ja grundsätzlich positiv. Völlig inakzeptabel ist aber, dass mit diesem Freizeitverhalten auch der Müll in der Natur zunimmt. Leere Verpackungen oder anderer Abfall werden einfach liegengelassen oder an bereits überfüllten Abfalleimern abgestellt, auf dass der nächste kräftige Windstoß dann für...

  • Miltenberg
  • 13.04.21
  • 110× gelesen
  • 1
Natur & Tiere
Störche in Sulzbach ist wie ein Wunder
2 Bilder

Unglaublich
Es ist ein Wunder ,Störche in Sulzbach gesichtet.

Es ist wie ein Wunder,nach zig von Jahren sind auf einmal 3 Störche am Mainufer in Sulzbach gesichtet worden. Ob diese natürlich bleiben oder nur auf der Durchreise sind wird sich die nächsten Tage zeigen. Nester wurden schon vor Jahren errichtet,jetzt hofft man in Sulzbach das die Störche auch bleiben. Die Mainauen bieten sich dafür regelrecht an,doch Lärm und Gestank sowie Müll sind immer weiter auf dem Vormarsch. Wolfgang Winter für das Aktionsbündnis Artenvielfalt Sulzbach

  • Sulzbach a.Main
  • 07.04.21
  • 120× gelesen
  • 1
Blaulicht
Autoteile an einem Waldweg bei Walldürn.

Polizeibericht
Walldürn | Autoteile im Wald entsorgt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 11.03.2021 Unbekannte entsorgten in den vergangenen Tagen zahlreiche Autoteile in einem Waldstück bei Walldürn. Die Umweltverschmutzer legten die älteren Opel-Displays an einem Waldweg zwischen Walldürn und Hornbach ab und machten sich danach aus dem Staub. Zeugen entdeckten den Unrat am Mittwochvormittag auf dem ersten Waldweg nach der Saatschule in Richtung Märzenbrünnle und verständigten die Polizei. Diese sucht nun nach Zeugen, die...

  • Walldürn
  • 11.03.21
  • 150× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Stadtprozelten/Kleinheubach | Mit Leichtkraftrad gestürzt, Müll und Scherben hinterlassen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 01.03.2021 Am Sonntag, um 17.15 Uhr, fuhr ein 16-jähriger mit seinem Leichtkraftrad von Stadtprozelten in Richtung Faulbach. Aufgrund eines Bremsfehlers kam er alleinbeteiligt zu Sturz. Er wurde mit einem Verdacht einer Unterarmfraktur ins Krankenhaus verbracht. Der Schaden an der Yamaha beläuft sich auf ca. 1000,- EUR. Die Feuerwehr Stadtprozelten unterstützte bei der Verkehrslenkung und Straßenreinigung. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde auf dem...

  • Stadtprozelten
  • 01.03.21
  • 392× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris, Dörnsteinbach | Illegal Müll abgelagert

Pressebericht der PI Alzenau für Montag, 11.01.21 Kriminalitätsgeschehen: Am Sonntagnachmittag teilten Zeugen eine illegale Müllablagerung an der Ortsverbindungsstraße von Dörnsteinbach nach Oberschur mit. Ein bislang unbekannter Täter lagerte hier unerlaubt eine Matratze, Rigipsplatten und Linoleum in der freien Natur ab. Wer sachdienliche Hinweise zu der oben geschilderten Ordnungswidrigkeit geben kann wird gebeten, sich mit der Polizei Alzenau unter der Tel-Nr. 06023/944-0 in Verbindung zu...

  • Dörnsteinbach
  • 11.01.21
  • 130× gelesen
Energie & Umwelt
Kippen in den Ascher,weitere Aktionen folgen

Kippen in den Ascher,Aktionen folgen
Winter ÖDP "Kippen sind pures Gift für die Umwelt"

ÖDP Miltenberg Kippen in den Ascher Es ist unbestritten, dass Kleinstmüll enormen Schaden anrichten kann – ganz gleich, ob es sich um Plastikabfälle, Einwegmasken, Kronkorken oder weggeworfene Zigarettenstummel handelt. Zumindest letzteres Problem möchte Wolfgang Winter von der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Miltenberg gemeinsam mit Manfred Knippel ÖDP und Umweltbeauftragter angehen. Sie wünschen sich ,dass die Aschenbecher an Abfallbehältern mit auffälligen Aufklebern versehen werden....

  • Sulzbach a.Main
  • 03.12.20
  • 123× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizeibericht
Laudenbach/Großheubach | Verkehrsunfallflucht, Jugendliche hinterlassen Unrat und Müll

Pressebericht der PI Miltenberg vom 22.11.2020 Verkehrsunfallflucht Laudenbach - eine 24-jährige Frau parkte ihren schwarzen Audi A3 in dem Zeitraum des vergangenen Donnerstag 18:00 Uhr - Freitag 17:00 Uhr in der Miltenberger Straße in Laudenbach. In dieser Zeit wurde offenbar durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer der linke Außenspiegel des o.g. Pkw abgefahren und beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200 EUR. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Miltenberg unter...

  • Laudenbach
  • 22.11.20
  • 2.191× gelesen
Blaulicht

Großheubach/Kleinheubach | Fahrraddiebstahl, "Beinahe-Unfall", Müll illegal entsorgt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 29.10.2020 Aus Gartenhütte Fahrräder entwendet Großheubach: In der Nacht zum Mittwoch hebelten Unbekannte die Eingangstüre einer Gartenhütte in der Kilianstraße auf und entwendeten zwei Fahrräder. Es handelte sich hierbei einmal um ein Herren-Mountainbike, Giant, orange / blau im Wert von 2.500 Euro und um ein Damen-Trekkingrad der Marke Ghost, Farbe weiß und einem Fahrradkorb, im Wert von 100 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 200 Euro....

  • Großheubach
  • 29.10.20
  • 168× gelesen
  • 1
Energie & Umwelt
Saubere Flur z.150 Kilo gesammelt,Alte Autoreifen seperat entsorgt.

Die Initiatoren Manfred Knippel und Wolfgang Winter
Sulzbacher Aktionsbündnis Artenvielfalt sammelt Müll ein

Aktion "Trash Collection" war am  Samstag den 17.10.2020 rund um Sulzbach Wir die Initiatoren des Aktionsbündnisses Manfred Knippel und Wolfgang Winter sowie unsere Bienenkönigin Kathrin riefen auf zur Müllsammlung. Fleißige Helfer haben entlang der Rad- und Wanderwege rund um Sulzbach rund 150 kg Müll gesammelt. Vieles wird leider von rücksichtslosen Zeitgenossen aus dem Autofenster geworfen oder beim Wandern und Radfahren einfach liegen gelassen. Dabei wäre es gar nicht so schwer, wenn jeder...

  • Sulzbach a.Main
  • 19.10.20
  • 155× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main/Sackenbach | Auf die Gegenfahrbahn gekommen, Müll im Wald entsorgt

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr a. Main vom 26.09.2020 Lohr a. Main, Lkr. Main-Spessart Auf die Gegenfahrbahn gekommen Ein Verkehrsunfall mit Verletzen ereignete sich am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 276 zwischen Lohr a. Main und Partenstein. Gegen 09:10 Uhr befuhr eine 76-Jährige mit ihrem Pkw Mercedes die B276 in Richtung Partenstein und geriet kurz nach der Kläranlage aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Der 59-jährige Fahrer des entgegenkommenden Sattelzuges...

  • Lohr a.Main
  • 26.09.20
  • 134× gelesen
Energie & Umwelt
8 Bilder

Nachhaltigkeit
Gibt’s Plastik auch in bio? Wissenschaftsjahr 2020/21 startet Wettbewerb „Mein(e) Plastik ist bio!“.

Wer kennt es nicht: Nach dem Wochenendeinkauf stehen wir vor dem heimischen Kühlschrank undbestücken ihn mit Lebensmitteln – viele davon verpackt und das in Plastik. Der „(Kunst-)Stoff der tausend Möglichkeiten“ ist leicht, langlebig und vielfältig einsetzbar. Doch Plastik belastet die Umwelt: Der praktische Allzweckstoff wird nämlich aus Erdöl hergestellt, ist biologisch nicht abbaubar und wird häufiger verbrannt als wirklich recycelt. Gibt’s Alternativen? Der vollständige Verzicht ist...

  • Miltenberg
  • 26.08.20
  • 186× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 23.08.2020
Raum Marktheidenfeld | Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Unrat auf Spielplatz verbrannt

Pressebericht der Polizeiinspektion Marktheidenfeld vom 23.08.2020 Trunkenheitsfahrt in Hafenlohr Hafenlohr, Lkr. Main-Spessart Am Freitag gegen 21:15 Uhr wurde bei einer Verkehrskontrolle in Hafenlohr ein 39 Jähriger Fahrer hinsichtlich seiner Fahrtüchtigkeit überprüft. Hierbei wurde Alkoholgeruch festgestellt und ein anschließender Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Der Fahrer brachte es auf einen Wert von 1,12 Promille, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Den Fahrer erwartet...

  • Main-Spessart
  • 23.08.20
  • 166× gelesen
Politik

Akkus richtig entsorgen – rettet Menschenleben und schont die Umwelt
AG Umwelt (CSU) informiert zur Bundesweite Kampagne „Brennpunkt: Batterie“ - Li-Ionen-Akkus richtig entsorgen.

Die Zahl der Lithium-Ionen-Batterien hat sich in den letzten 13 Jahren mehr als verdreifacht. Viele der im Verkehr befindlichen Batterien – Smartphones, Spielzeug, Elektroautos und andere Elektrogeräte – werden nicht sachgerecht recycelt. Jede zweite Altbatterie - EU-Sammelquote für Gerätebatterien von 45 Prozent der in Verkehr gebrachten Mengen (2019: 52 Prozent) - landet immer noch im Restmüll. Durch diese falsche Entsorgung werden einerseits Ressourcen verschwendet und die Umwelt belastet,...

  • Eschau
  • 16.08.20
  • 125× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 27.07.2020
Raum Marktheidenfeld | Müllablagerung nach Party

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 27.07.2020 Markt Triefenstein, OT Trennfeld, Lkr. Main-Spessart Zu einer illegalen Müllablagerung kam es am Wochenende am Klostersee. An der dortigen Badewiese hatte der Sportverein in der Vergangenheit zwei Biertische aufgestellt. Dies nahmen Unbekannte zum Anlass und feierten dort in der Nacht zum Sonntag eine Party. Leider hinterließen sie den Ort nicht so wie sie ihn vorgefunden hatten. Jede Menge Becher, Flaschen Pizzakartons und dergleichen wurden...

  • Main-Spessart
  • 27.07.20
  • 122× gelesen
Energie & Umwelt

Wertstoffhof in Bürgstadt ab 15. Juli wieder zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar

Terminvereinbarung für Privatanlieferer weiterhin erforderlich Durch die Corona-Beschränkungen war die Müllumladestation Erlenbach für private Anlieferer bis Mitte Mai 2020 nur eingeschränkt geöffnet. Als Ausgleich hierfür hatte der Wertstoffhof Bürgstadt verlängerte Öffnungszeiten. Inzwischen haben sich die Anlieferungen bei der Müllumladestation Erlenbach wieder normalisiert. Anliefertermine erhalten private Anlieferer in der Regel spätestens innerhalb von zwei Tagen. Daher gelten beim...

  • Miltenberg
  • 10.07.20
  • 271× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 10.07.2020
Neckar-Odenwald-Kreis | Mit knapp 1,4 Promille Unfall gebaut, Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 10.07.2020 Limbach: Mit knapp 1,4 Promille Unfall gebaut 1,38 Promille zeigte ein Alkoholtest bei einer 40-Jährigen am Donnerstagmittag bei Limbach. Die Frau war mit ihrem Opel Astra auf der Landstraße von Limbach in Richtung Scheringen unterwegs. In einer Linkskurve kam sie ins Schleudern und kollidierte mit einem Erdhügel. Der Opel war nichtmehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt. Der...

  • Neckar-Odenwald
  • 10.07.20
  • 312× gelesen
Energie & Umwelt

Verzögerungen bei der Abholung der gelben Säcke im Landkreis Miltenberg durch Unfall eines Müllautos

Am Montag den 29.06.2020 verunfallte ein Müllfahrzeug der Fa. RESO, Michelstadt, auf der B 469. Die Müllwerker wurden verletzt; das Müllauto ist nicht mehr einsatzfähig. Durch den Totalausfall des Müllfahrzeugs kann sich die Abfuhr der gelben Säcke im Landkreis Miltenberg in den nächsten Tagen verzögern. Der Landkreis Miltenberg bittet die Bevölkerung hierfür um Verständnis.

  • Miltenberg
  • 03.07.20
  • 137× gelesen
  • 1
Blaulicht
Baumaterial und Müll illegal entsorgt

Polizeibericht vom 15.06.2020
Neckar-Odenwald-Kreis | Baumaterial illegal entsorgt, Radfahrer schwer verletzt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.06.2020 Buchen: Baumaterial und Müll illegal entsorgt Hinweise aus der Bevölkerung erhofft sich das Polizeirevier Buchen nach einer illegalen Müllentsorgung in der vergangenen Woche neben einem Feldweg zwischen Hettingen und Walldürn. Insgesamt vier blaue Müllsäcke wurden von einer bislang unbekannten Person an einem Feldweg nördlich der Kreisstraße zwischen Hettingen und der Landstraße zwischen Altheim und Walldürn abgestellt. In den...

  • Neckar-Odenwald
  • 15.06.20
  • 387× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Waldbrunn-Strümpfelbrunn | Illegal Müllsäcke entsorgt

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 08.05.2020 Unbekannte entsorgten in den vergangenen Tagen illegal Müll in blauen Plastiksäcken in Waldbrunn-Strümpfelbrunn. Die Abfälle wurden am Donnerstag im Bereich des Parkplatzes in der Höllgrundstraße entdeckt. Bislang liegen keine Hinweise auf den Verursacher vor. Zeugen die in den letzten Tagen in diesem Bereich eine verdächtige Wahrnehmung gemacht habe, werden darum gebeten, sich beim Polizeiposten Limbach, Telefon 06274...

  • Waldbrunn
  • 08.05.20
  • 153× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Brennenden Müll auf Festplatz entleert - kein Schaden entstanden

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 07.05.2020 Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart Das schnelle Reagieren eines Müllwagenfahrers verhinderte Schlimmeres. Nachdem der Mann am Mittwoch, gegen 14:00 Uhr, den Weißblechcontainer eines Verbrauchermarktes in der Innenstadt in den Müll-Lastwagen geleert hatte, bemerkte er kurz darauf, einen Brand im Laderaum seines Lkws. Kurzerhand fuhr in die Georg-Mayr-Straße auf den nahegelegenen Festplatz Martinswiese und entleerte dort den brennenden Müll....

  • Marktheidenfeld
  • 07.05.20
  • 82× gelesen
Energie & Umwelt

Kreismülldeponie Guggenberg, Müllumladestation Erlenbach, Grünabfallsammelplatz Erlenbach und Wertstoffhof Süd in Bürgstadt

Der Landkreis Miltenberg macht darauf aufmerksam, dass am Mittwoch, 12.02.2020, die Kreismülldeponie Guggenberg und die Müllumladestation Erlenbach, wegen der Personalversammlung, ab 12.30 Uhr für den Anlieferverkehr geschlossen sind. Der Wertstoffhof Süd in Bürgstadt sowie der Grünabfallsammelplatz Erlenbach sind ganztägig geschlossen. Eingeschränkter Dienstbetrieb am Faschingsdienstag in den Kreiseinrichtungen Am Faschingsdienstag, 25.02.2020, sind das Landratsamt Miltenberg mit seiner...

  • Miltenberg
  • 31.01.20
  • 412× gelesen
Schule & Bildung
Zufrieden mit dem Gesamtergebnis des Projekts: Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse der Industriekaufleute, die Lehrkräfte Mareike Staubach und Gernot Winter, Schulleiter Alexander Eckert sowie die Ehrengäste Landrat Jens Marco Scherf ,der Bundestagsabgeordnete Alexander Hoffmann, Bürgermeister Günther Oettinger (Markt Großheubach) und Bürgermeister Thomas Grün (Markt Bürgstadt).

Berufsschüler spenden beachtliche Summe
Projektpräsentation bestätigt: Weihnachtsbasar der Berufsschule Miltenberg-Obernburg war auch 2019 erfolgreich

„Danke für euer Engagement und euren Einsatz“, bedankte sich der Leiter der Berufsschule Alexander Eckert. 2644,33 Euro für OceanCare. Das ist das Ergebnis von sehr viel Zeit, Zusammenarbeit, kreativen Ideen und theoretischen Kenntnissen. In einer anschaulichen Präsentation ihres Projekts am 22. Januar am Standort Miltenberg zeigten die Schüler*innen der Abschlussklasse der Industriekaufleute WIK 12, was hinter der Organisation und Durchführung eines Weihnachtsbasars steckt. Unter den...

  • Miltenberg
  • 27.01.20
  • 487× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.