Naturschutzwächter

Beiträge zum Thema Naturschutzwächter

Energie & Umwelt
9 Bilder

Lange Rhön 2020
Fortbildung der Naturschutzwächter durch die ANL und AGNA am 20.09.2020

Auch in diesem Jahr trafen sich Naturschutzwächter aus ganz Bayern in der Zeit vom 18. bis 20.09.2020 im Rhönparkhotel in Hausen-Roth zur Fortbildung und Neuwahlen der Vorstandschaft , AGNA.  Zahlreiche, hochgestellte Referenten gaben sich am Rednerpult , mit Abstandswahrung das Stelldichein um mit informativ, kurzweiligen und interessanten Vorträgen die Veranstaltung zum Erfolg werden zulassen. Am Sonntag, wurde im Anhang der Fortbildung, die Turnusmäßige Mitgliederversammlung der AGNA mit...

  • Klingenberg a.Main
  • 04.10.20
  • 64× gelesen
Wirtschaft

Kreistag macht einstimmig Weg für Abfallgebührenerhöhung frei

Einstimmig hat der Kreistag am Montag die Abfallgebührensatzung des Landkreises geändert, verbunden mit einer Erhöhung der Gebühren. Der Ausschuss für Energie, Umwelt- und Naturschutz hatte sich zuvor mit der Änderung in zwei Sitzungen befasst und in der vergangenen Woche einen einstimmigen Empfehlungsbeschluss gegeben. In der Diskussion im Kreistag wurde die Erhöhung als unvermeidlich bezeichnet, da die Abfallgebühren kostendeckend erhoben werden müssen. Da die Gebührenrücklagen...

  • Miltenberg
  • 22.10.19
  • 60× gelesen
Energie & Umwelt
Interessante Einblicke in das Fechenbachtal gewann der Naturschutzbeirat bei einer Ex-kursion. Kerstin Maier und Siegmar Hartlaub (Landschaftspflegeverband, rechts) lieferten fachliche Informationen.

Viele Themen im Naturschutzbeirat

Sie sollen die Untere Naturschutzbehörde wissenschaftlich und fachlich beraten, arbeiten ehrenamtlich und decken die Bereiche Naturschutz, Landschaftspflege, Agrar, Forst, Jagd und Fischerei ab: Der Naturschutzbeirat, bestehend aus fünf Mitgliedern mit Stellvertretern, hatte in seiner jüngsten Sitzung im Collenberger Rathaus wieder mehrere Themen auf der Tagesordnung. Unterstützt wird dieses Gremium von den vier Naturschutzwächtern Wolfgang Neuberger, Jochen Herberich, Michael Mendel und...

  • Miltenberg
  • 22.05.18
  • 169× gelesen
Vereine
Abschied und Neubeginn in der Naturschutzwacht: Stefan Pache (links) und Regina Groll begrüßten Neuzugang Jochen Herberich (zweiter von links) und verabschiedeten seinen Vorgänger Eberhard Heider nach 14-jährigem Dienst.

Jochen Herberich folgt Eberhard Heider als Naturschutzwächter

Neues Gesicht in der Naturschutzwacht: Jochen Herberich folgt Eberhard Heider, der Ende April aus dem Ehrenamt ausscheidet. Stefan Pache, Leiter der Abteilung Umweltschutz, und Regina Groll, Leiterin des Sachgebiets Naturschutz, Jagd- und Fischereiwesen, begrüßten den neuen Naturschutzwächter und verabschiedeten Heider. Naturschutzwächter agieren als Hilfskräfte der Unteren Naturschutzbehörde und sind ehrenamtlich aktiv. Im Landkreis Miltenberg hatte der Natur- und Umweltausschuss des...

  • Miltenberg
  • 29.03.18
  • 369× gelesen
Vereine
Regina Groll (links) und Stefan Pache (rechts) dankten dem ausgeschiedenen Naturschutzwächter Günter Haller (zweiter von rechts) für seine langjährige Arbeit. Michael Mendel (zweiter von links) ist neuer Naturschutzwächter, für weitere fünf Jahre verpflichtet wurden (hintere Reihe von links) Eberhard Heider, Robert Schmitt und Wolfgang Neuberger.NaturschutzwŠchter, fŸr weitere fŸnf Jahre verpflichtet wurden (hintere Reihe von links) Eberhard Heider, Robert Schmitt und Wolfgang Neuberger.

Michael Mendel neues Mitglied der Naturschutzwacht

Verabschiedung und Neuanfang für die Naturschutzwacht im Landkreis Miltenberg: In der alle fünf Jahre stattfindenden konstituierenden Sitzung wurde am Dienstag, 21.3.2017 der langjährige Naturschutzwächter Günter Haller verabschiedet und sein Nachfolger Michael Mendel verpflichtet. Wolfgang Neuberger, Robert Schmitt und Eberhard Heider wurden für weitere fünf Jahre verpflichtet. Die verpflichteten Naturschutzwächter nahmen aus den Händen von Stefan Pache, Leiter der Abteilung Umweltschutz,...

  • Miltenberg
  • 22.03.17
  • 323× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.