Alles zum Thema Personennahverkehr

Beiträge zum Thema Personennahverkehr

Auto & Co.
Mit diesen hellblau lackierten Bussen wird die Firma Ehrlich vom 1. Januar 2018 an den Linienverkehr von Miltenberg nach Wertheim fahren.

Schnell, umsteigefrei und günstig mit dem Bus nach Würzburg

Für Reisende aus dem Landkreis Miltenberg, die nach Würzburg kommen wollen, bieten sich vom 1. Januar 2018 an neue Möglichkeiten: Siebenmal an jedem Werktag sowie zweimal am Samstag und Sonntag fährt die Firma Ehrlich umsteigefrei die Linie 977 von Miltenberg über Wertheim nach Würzburg. Besonders attraktiv: Besitzer einer VAB-Abo-Netzkarte – etwa AboPlus oder TicketEasy – fahren ohne Zuzahlung. Bei einem Pressegespräch im Landratsamt stellte Landrat Jens Marco Scherf am Mittwoch die große...

  • Miltenberg
  • 21.12.17
  • 1.007× gelesen
Wirtschaft

Ferienticket soll Nahverkehr attraktiver machen

Um den öffentlichen Personennahverkehr attraktiver zu gestalten, hat der Kreisausschuss Überlegungen begrüßt, ein Ferienticket einzuführen. Dieser rabattierte Sondertarif soll es den Nutzern ermöglichen, in den Ferienzeiten günstig den Nahverkehr zu nutzen. Laut dem Nahverkehrsbeauftragten Karl-Heinz Betz habe der Aschaffenburger Landrat ihn, Betz, gebeten, die Kosten eines solchen Tickets durchzurechnen und einen rabattierten Sondertarif mit den anderen Gebietskörperschaften der Region...

  • Miltenberg
  • 11.12.17
  • 13× gelesen
Energie & Umwelt
Die Energie kommt direkt vom Dach: Eine preiswerte und umweltfreundliche Methode, ein Elektrofahrzeug zu tanken. Foto: Martin Hahn
2 Bilder

Erfahrungsbericht: 4 Jahre mit einem 100%-Elektrofahrzeug

Wirtschaftlich und gut für die Umwelt - Ernst Stephan aus Waldbrunn-Mülben ist von dieser Technologie überzeugt. mh. Buchen/Waldbrunn-Mülben. Es hört sich fast schon wie ein Märchen an, wenn man auf dem Grundstück des Waldbrunners Ernst Stephan steht, die Ladestation für Elektroautos mit kostenlosem Strom anschaut und seinen Erfahrungen über vier Jahre Elektromobilität zuhört: 100 Kilometer mit seinem reinen „Stromer“ Renault Zoe kosten eigentlich vier Euro, wenn man für den Netzstrom rund...

  • Buchen (Odenwald)
  • 05.10.17
  • 36× gelesen
Schule & Bildung
Gedrängel beim Einsteigen an der Bushaltestelle: Für viele Schüler ist das Normalzustand. Mit ein wenig gutem Willen geht es besser.
5 Bilder

Schülerbeförderung kann auch einfacher sein

Mit der Einrichtung eines Runden Tisches haben die vier weiterführenden Schulen im nördlichen Landkreis schon sehr viel erreicht Seit vielen Jahren wird rege über die Schülerbeförderungen diskutiert – in den Familien, den Schulen, der Politik. Beispiele zu ausgefallenen Bussen, stehengebliebenen Kindern, gefühlte Überfüllung der Busse sowie viele andere Probleme sind schnell parat. Es gab in den vergangenen Jahren auch mehrfach Initiativen, Verbesserungen zu erreichen, aber Reklamationen...

  • Miltenberg
  • 22.09.15
  • 131× gelesen