Unwesen

Beiträge zum Thema Unwesen

Blaulicht

Polizeibericht vom 02.02.2021
Raum Aschaffenburg | Dieb trieb sein Unwesen, Kirchenfenster zerstört, 17-Jähriger leistet Widerstand, Fahrzeugreifen mit Schrauben versehen

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 02.02.2021 Stadt Aschaffenburg Kriminalitätsgeschehen Dieb trieb in Damm sein Unwesen - Zeugen gesucht Sonntag auf Montag kam es in der Scheffelstraße gleich zu mehreren Diebstahlsvorfällen. Im Zeitraum von Sonntag, 11 Uhr bis Montag, 10 Uhr, versuchte sich ein unbekannter Täter Zugang zu einem Gartenhaus in der Scheffelstraße zu verschaffen. Hierbei brach der Täter zunächst ein Metallteil eines Blumentopfes ab und versuchte hiermit eine...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 02.02.21
  • 198× gelesen
Mann, Frau & Familie
Tino Filippi begann bereits mit 10 Jahren zu schreiben

Ein Krimi - nicht nur zur Vorweihnachtszeit
Buchtipp: Nadelfieber

Nach seinem Überraschungserfolg "Sinngrundbauern" meldet sich Tino Filippi mit einem schräg - schlüpfrigen Krimi aus seiner Heimat zurück, bei dem kein Auge trocken bleibt. Die Uschi, im Sinngrund jedem nur als "Die Christbaumkönigin" bekannt, wird von Steinhauser und Strubinski tot in ihrer Jagdhütte aufgefunden. Beide bekommen von oberster Stelle die Anweisung, die Füße still zu halten. Eine Anweisung, die nicht wirklich auf fruchtbaren Boden fällt. Steinhauser und Strubinski starten ihre...

  • Miltenberg
  • 05.07.20
  • 213× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 03.06.2020
Raum Marktheidenfeld | Diebstahl von amtlichen Kennzeichen, Geparktes Auto beschädigt, Auto in Graben gerutscht, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Diebstahl von amtlichen Kennzeichen Marktheidenfeld, OT Altfeld, Lkr. Main-Spessart In der Zeit von Freitag bis Dienstag wurden die hinteren Kennzeichen zweier Zugmaschinen/Traktoren gestohlen. Diese standen auf einer frei zugänglichen Baustelle in der Erweiterung des Industriegebiets östlich des Märzweges. Der entstandene Schaden wird mit 60 € angegeben. Geparktes Auto beschädigt Kreuzwertheim, Lkr. Main-Spessart Ein am Dienstag, von 13:30 bis 15:00 Uhr, in der Hauptstraße geparkter grauer...

  • Main-Spessart
  • 03.06.20
  • 99× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Vandalismus

Pressebericht der PI Obernburg für Donnerstag, 20.02.20 Klingenberg a.Main, Rathausstraße 9 Unbekannte haben, vermutlich bereits in der Nacht von vergangenem Donnerstag/Freitag, 13.02.2020 /14.02.2020 08:30 auf der Baustelle am alten Rathaus ihr Unwesen getrieben. Die Täter rissen über Nacht diverse Rohre aus ihrer Verankerung und verstopften Wasserabläufe. Hierdurch konnte Wasser nicht mehr abfließen und gelangte in das Gebäude. Der hierdurch angerichtete Sachschaden beträgt ca. 2000 Euro....

  • Klingenberg a.Main
  • 20.02.20
  • 539× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Nächtliche Randalierer

Pressebericht der PI Obernburg für Montag, 20.05.19 Sulzbach a.Main Mehrere noch Unbekannte junge Leute haben am Sontag früh gegen 09.00 Uhr in der Prof.-Dr.-Dölger-Straße ihr Unwesen getrieben. Die insgesamt fünf Personen, darunter drei junge Damen, hatten sich an einem vor einem Wohnhaus geparkten Pkw aufgehalten und waren dann in Streit geraten. Nach einer Weile liefen die Personen weiter und einer der Jungen aus der Gruppe hüpfte auf einem Pkw Audi A4 Avant herum. Hierbei wurde die...

  • Sulzbach a.Main
  • 20.05.19
  • 169× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Fasnachtsgast treibt sein Unwesen

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 27.02.2019 Schefflenz: Ein etwa 35-jähriger Mann stolzierte am Samstag in einem Bärenanzug mit einem Halteverbotsverkehrszeichen unter dem Arm die Brauereistraße entlang. Sicherlich etwas, was man nicht täglich auf den Straßen in Unterschefflenz zu sehen bekommt. Doch der menschliche Bär wollte sich nicht nur einen Spaß erlauben. Offensichtlich hatte er das Höhe der Volksbank aufgestellte Schild gestohlen. Er wurde beobachtet, wie er es...

  • Schefflenz
  • 27.02.19
  • 80× gelesen
Blaulicht

Benzinbettler treiben ihr Unwesen

Pressebericht der PI Obernburg für Freitag, 21.12.18 Erlenbach a.Main Am gestrigen Tag sind bei der PI Obernburg mehrere Meldungen über Bettler, die Benzinmangel vortäuschen und um einen „Tankzuschusss“ betteln, gemeldet worden. Die Bettler hatten sich am Zufahrtsweg zum Waldfriedhof an der Staatsstraße zwischen Erlenbach und Elsenfeld mit ihrem Pkw Audi A 4 ausgestellt und vorbeifahrende Fahrzeuge angehalten. Den Leuten gaukelten sie dann Spritmangel vor und baten um einen Geldbetrag fürs...

  • Erlenbach a.Main
  • 21.12.18
  • 358× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.