Verhaltenstipps

Beiträge zum Thema Verhaltenstipps

Blaulicht

Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Leg‘ auf! Die Präventionskampagne des Polizeipräsidiums Unterfranken

Pressebericht des PP Unterfranken vom 29.11.2021 Aufgrund der weiterhin hohen Fallzahlen im Bereich „Callcenterbetrug“ und dem damit verbundenen finanziellen Schaden, aber auch den psychischen Folgen für die Betroffenen, hat sich das Polizeipräsidium Unterfranken Ende 2020 dazu entschieden, zum Schutz der Opfer auch im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit nochmals aktiv zu werden und die Präventionskampagne “Leg´auf!” gestartet. Das Ziel dieser Kampagne ist es, insbesondere ältere Menschen und...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 29.11.21
  • 64× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | DEIN Smartphone - DEINE Entscheidung Kampagnenstart zu Schulbeginn

Pünktlich zum Start des neuen Schuljahres möchte die Polizei Unterfranken Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern und Lehrkräfte hinsichtlich des Umgangs mit dem Smartphone sensibilisieren. Sämtliche Schulen im Regierungsbezirk sind eingeladen, Teil der Kampagne zu werden. Erste Veranstaltung im Frühjahr Bereits im Mai 2021 begann die Polizei Unterfranken, sich mit einer ersten öffentlichkeitswirksamen Veranstaltung in Aschaffenburg an der Präventionskampagne des bayerischen...

  • Kreis Miltenberg
  • 16.09.21
  • 186× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Vorsicht Betrüger – Schockanrufe - Wenn Betrüger die Sorge um Angehörige ausnutzen

Aktuelle Warnmeldung des PP Unterfranken vom 24.02.2021 UNTERFRANKEN. Aktuell sind in ganz Unterfranken wieder Betrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als angeblicher Polizeibeamter, als Staatsanwalt oder Verwandter aus und schildern, dass ein Angehöriger bei einem Unfall schwer verletzt wurde und z.B. für hohe Kosten operiert werden müsse. Die Polizei warnt eindringlich vor der Masche und rät: „Auflegen!“. Leg‘ auf! Die Präventionskampagne des...

  • Kreis Miltenberg
  • 10.09.21
  • 302× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Bankmitarbeiter vereiteln Callcenter-Betrug

Bankmitarbeiter vereiteln Callcenter-Betrug Bankmitarbeiter bewahrten am Freitag eine 84-Jährige vor einem schadensträchtigen Betrug. Callcenter-Betrüger hatten die Frau zuvor mittels sogenanntem Schockanruf getäuscht und wollten von ihr mehrere tausend Euro erbeuten. Die Bankangestellten erkannten die Lage und verständigten die Polizei. Am Freitagnachmittag erhielt eine Aschaffenburger Seniorin einen Anruf von bislang unbekannten Betrügern, die vorgaben ihr Enkel sei in einer Notsituation....

  • Aschaffenburg
  • 06.09.21
  • 191× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Geiselbach | Seniorin übergib Erspartes an Telefonbetrüger

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.08.2021 - Bereich Untermain Am Freitagnachmittag übergab eine Seniorin einen sechsstelligen Bargeldbetrag an Trickbetrüger. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg ermittelt und sucht Zeugen. Gegen 14:00 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Täter telefonisch bei einer 82-Jährigen und gab sich als deren Schwiegersohn aus. Der Anrufer gab an, dringend Bargeld zu benötigen, um nach einem Verkehrsunfall den Unfallgegner auszahlen zu können. Die Seniorin ließ...

  • Geiselbach
  • 16.08.21
  • 301× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 20.01.2021
Unterfranken | Präventionskampagne "Leg' auf!"

Social-Media-Beitrag des PP Unterfranken vom 20.01.2021 - Aktuelle Betrugsfälle - Bereich Unterfranken Aufgrund der weiterhin hohen Fallzahlen im Bereich „Callcenterbetrug” und dem damit verbundenen finanziellen Schaden, aber auch den psychischen Folgen für Betroffene, hat das Polizeipräsidium Unterfranken die Präventionskampagne “Leg' auf!” gestartet. Ziel ist es, die älteren Menschen über dieses Phänomen zu informieren, zu sensibilisieren und Verhaltenstipps zu geben. Die „Post-its“ können...

  • Kreis Miltenberg
  • 20.01.21
  • 346× gelesen
Blaulicht
Flyer / Präventionstipps PPSH

Polizeibericht vom 19.01.2021
Südhessen | Betrüger machen keine Pause und bleiben erfinderisch

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 19.01.2021 Wichtige Verhaltenstipps in der Übersicht Bleiben Sie wachsam! Immer wieder nutzen Betrüger aktuelle Geschehnisse für Ihre Zwecke. Der kriminelle Ideenreichtum dabei, Wege zu finden, um an das Hab und Gut der Bürgerinnen und Bürger zu gelangen, scheint uferlos. Auch die derzeitige Situation der Pandemie wird von den Betrügern verwendet und in immer wieder neu auftauchende Maschen eingebaut. Die Täter bedienen sich schamlos...

  • Odenwald Bergstraße
  • 19.01.21
  • 52× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Pkw-Aufbrüche/Diebstähle aus Fahrzeugen im Dienstbereich der PI Obernburg

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Montag, 16. Dezember 2019 Klingenberg a.Main, Wörth, Erlenbach, Niedernberg Mehrere Pkw-Aufbrüche bzw. Diebstähle aus Pkw sind am Wochenende und Montag früh bei der Polizeiinspektion Obernburg angezeigt worden. In Klingenberg sind in der Wilhelmstraße zwei Anwohner geschädigt worden. Sie hatten ihre Fahrzeuge möglicherweise unverschlossen abgestellt. Hier drangen die unbekannten Täter, vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag früh, in die...

  • Klingenberg a.Main
  • 16.12.19
  • 678× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Von Schlüsseldienstmitarbeiter betrogen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 23.04.2019 MAINASCHAFF, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Samstagabend musste ein 67-Jähriger auf die Dienste eines Schlüsseldienstes zurückgreifen. Der Mitarbeiter täuschte den Auftraggeber und erlangte somit rund 1.800 Euro für den Austausch eines Schließzylinders. Die Kripo ermittelt und sensibilisiert die Bevölkerung. Als sich ein 67-Jähriger am frühen Samstagabend versehentlich aus seiner Wohnung ausgesperrt hatte blieb ihm nichts anderes mehr übrig, als auf das...

  • Mainaschaff
  • 23.04.19
  • 117× gelesen
Blaulicht

Häufung von Wohnungseinbrüchen – Polizei gibt Verhaltenstipps

UNTERFRANKEN. Zum Start der dunkleren Jahreszeit beginnt auch wieder die Phase, in der man sich intensiv mit dem Thema Einbruchschutz auseinandersetzen sollte (wir berichteten). Die aktuellen Einbrüche in Wohnhäuser vom vergangenen Wochenende in ganz Unterfranken nimmt die unterfränkische Polizei zum Anlass, um nochmals Tipps für die Bevölkerung zu geben. Pünktlich zur Umstellung auf die Winterzeit Ende Oktober sind die Einbrecher auch in Unterfranken wieder aktiver geworden. Die Täter nutzen...

  • Miltenberg
  • 26.11.18
  • 386× gelesen
Blaulicht

Polizei gibt Verhaltenstipps gegen Taschendiebe auf Weihnachtsmärkten

Bald ist es wieder soweit. In ganz Unterfranken eröffnen die Weihnachtsmärkte und ziehen viele Besucher an. Zwischen bunten Ständen stimmen sich die Leute mit gebrannten Mandeln, Punsch und Glühwein auf die Vorweihnachtszeit ein. Die Weihnachtsmärkte locken aber auch alle Jahre wieder Taschen- und Trickdiebe an. Die Unterfränkische Polizei hat Tipps, wie man sich beim Christkindlmarkt vor ungewollten Begegnungen schützen kann. Im dichten Gedränge zwischen den Verkaufsbuden ist es für Langfinger...

  • Miltenberg
  • 23.11.15
  • 65× gelesen
Blaulicht

Pressebericht des PP Unterfranken vom 04.08.2014 - Bereich Unterfranken: Schadhafte SMS unter DHL-Legende – Nutzer von Android Smartphones aufgepasst

UNTERFRANKEN. Mit mehreren Fällen von speziellen SMS Attacken beschäftigen sich derzeit die Cybercops der Unterfränkischen Polizei. Nach Erhalt einer SMS, die augenscheinlich eine Paketverfolgung von DHL beinhaltet, wird über einen Link eine Applikation installiert, die anschließend unbemerkt Abodienste abschließt und sich selbständig über die im Telefonbuch des Nutzers hinterlegten Nummern weiterverbreitet. Die Unterfränkische Polizei rät zur Vorsicht und gibt Verhaltenstipps. Am Freitag hat...

  • Miltenberg
  • 04.08.14
  • 35× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.