Energie & Umwelt

Beiträge zur Rubrik Energie & Umwelt

Innovativer Service der Kommunalen Abfallwirtschaft mit vielen Funktionen
AbfallApp des Landkreises Miltenberg ist online

Ab sofort gibt es im Landkreis Miltenberg die kostenlose AbfallApp MIL. Die AbfallApp ist ein innovativer Service der Kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises Miltenberg und bietet die folgenden Funktionen: In der App können Sie nach Abfallarten filtern und bekommen die nächstmögliche Entsorgungsanlage mit der jeweiligen Öffnungszeit angezeigt. Neben unseren Wertstoffhöfen sind alle Depotcon­tainer-Standorte für Elektrokleingeräte, Alttextilien und Altglas enthalten. Sollten Sie nicht...

  • Miltenberg
  • 16.12.20
  • 310× gelesen
Müllumladestation Erlenbach aus der Vogelperspektive

Ungewohnte Einblicke in Landkreis-Anlagen
Virtuelle Tour über die Abfallwirtschaftsanlagen

Haben Sie sich schon immer einmal gefragt, wie es in der Umschlaghalle unserer Müllumladestation Erlenbach aussieht oder was sich hinter dem Deponiehügel unserer Kreismülldeponie Guggenberg noch befindet? Das können Sie herausfinden, wenn Sie sich unsere virtuelle Tour über unsere Abfallwirtschaftsanlagen des Landkreises Miltenberg anschauen. Hierzu laden wir Sie herzlich ein, nachdem Besichtigungen unserer Anlagen in der aktuellen Situation nicht stattfinden können. Neben Eindrücken, die Sie...

  • Miltenberg
  • 16.12.20
  • 58× gelesen

Regelung wichtig im Sinne der Umwelt und der Sicherheit der Müllwerker
Ein leidiges Thema: Mülltonnendeckel schließen!

Leider scheint es immer wieder in Vergessenheit zu geraten: Die Deckel vor allem der Bio- und Restmülltonnen müssen geschlossen sein! Der Deckel muss aufliegen. Bitte beachten Sie im Sinne der Umwelt und des Arbeitsschutzes für unsere Müllwerker diese Regel. Sollte die Tonne einmal nicht ausreichen, so können Sie Restmüllsäcke (4,80 Euro) und Grüngutsäcke (4,30 Euro) bei den Gemeinden und im Landratsamt erwerben.vi Ob Restmüllcontainer oder Restmülltonne... Bitte Deckel zu! Bei Mehranfall nur...

  • Miltenberg
  • 16.12.20
  • 68× gelesen
Bei der Sammlung der Tonneninhalte wurden ein Pritschenwagen und vier 1100-Liter-Container eingesetzt. Die Abfälle wurden in die Container gekippt und zur Sortierung nach Guggenberg verbracht.
5 Bilder

Tonnen, Wertstoffsäcke, Sperrmüll und weitere Fraktionen in mehreren Kommunen untersucht
Erster Durchgang der Haus- und Sperrmüllanalyse beendet

Der erste Durchgang der Haus- und Sperrmüllanalyse durch das Institut INFA ist abgeschlossen: Dabei wurde der Inhalt von je 150 bis 200 Restmüll-, Altpapier- und Biotonnen sowie rund 220 gelben Wertstoffsäcken aus den repräsentativ ausgewählten Gemeinden Obernburg, Großwallstadt, Collenberg und Weilbach gesammelt und sortiert. Außerdem wurden bereitgestellte Sperrmüllgegenstände ein­schließlich Altholz und Elektroschrott aufgenommen, um deren Volumenanteile und Wiederverwendbarkeit...

  • Miltenberg
  • 16.12.20
  • 59× gelesen
„Die Öffnungszeiten und die Terminvergabe finde ich gut. Autoreifen sollten gebührenfrei angeliefert werden können, um zu vermeiden, dass diese illegal im Wald entsorgt werden.“
5 Bilder

Befragung von Kund*innen der Müllumladestation Erlenbach
Wie ist der Service auf den Wertstoffhöfen?

Das meinen die Kunden Im Zuge der Haus- und Sperrmüllanalyse wurden Kundinnen und Kunden der Müllumladestation Erlenbach über ihre Meinung zu Service, Öffnungszeiten und der neuen Form der Terminvergabe befragt – natürlich unter strikter Einhaltung der Hygienevorschriften. Herzlichen Dank für die Rückmeldungen! Erfreulicherweise war die große Mehrheit der Befragten mit den Serviceleistungen zufrieden. Einen Auszug der Antworten lesen Sie hier: „Ich besuche häufig den Wertstoffhof und bin mit...

  • Miltenberg
  • 16.12.20
  • 62× gelesen
Anzeige
Philipp Kühn lebt Nachhaltigkeit sowohl beruflich als auch privat.
3 Bilder

Umwelt & Ressourcen
Nachhaltigkeit in der Küche: Natürlich geht das

Umweltbewusstsein und der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Eine nachhaltige Lebensweise zieht immer mehr in die Gestaltung unseres Alltags ein. Das gilt auch für die Einrichtung des persönlichen Lebensumfelds, der eigenen vier Wände und insbesondere der Küche. Und gutes Design steht längst nicht mehr im Gegensatz zu einer umweltfreundlichen Herstellung. Davon ist auch Philipp Kühn von WEKUmat in Elsenfeld überzeugt. „Einer unserer Grundsätze ist es,...

  • Elsenfeld
  • 15.12.20
  • 566× gelesen

Landkreis Miltenberg: Erste Erkenntnisse aus der Abfallanalyse vorgestellt

Die erste Runde der Abfallanalyse im Landkreis Miltenberg ist beendet, im Frühjahr 2021 soll der zweite Durchgang erfolgen. Lara Hannes vom Institut INFA gab dem Ausschuss für Natur-und Umweltschutz am Donnerstag einen Einblick in die ersten Ergebnisse. In der Analyse wurde das Müllaufkommen in Weilbach, Collenberg, Großwallstadt und Obernburg ausgewertet. Dadurch konnten Ergebnisse indörflichen, kleinstädtischen und städtischen Strukturen betrachtet werden. Große Unterschiede bei den...

  • Miltenberg
  • 15.12.20
  • 82× gelesen

Neues Effizienzlabel für Energiegeräte statt A+++ bald Klasse D?

Wer dieser Tage einen Kühlschrank kauft, macht gegebenenfalls in der Verpackung einen verwirrenden Fund: Neben dem beim Kauf sichtbaren Energie-Effizienzlabel liegt ein zweites bei, welches das Gerät anscheinend in eine viel schlechtere Klasse einordnet. Die Verunsicherung der Verbraucher*innen wächst. Grund für die doppelten Etiketten ist eine Umstellung, die erst im März 2021 wirksam wird. Dass die neuen Labels trotzdem heute schon Verbreitung finden, liegt daran, dass die Hersteller nicht...

  • Miltenberg
  • 15.12.20
  • 69× gelesen

Landkreis Miltenberg: Müllhaushalt einstimmig dem Kreistag empfohlen

Mit mehreren Empfehlungsbeschlüssen an den Kreistag haben die Mitglieder des Ausschusses für Natur- und Umweltschutz am Donnerstag den Weg freigemacht für den Müllhaushalt 2021, die Abstimmungsvereinbarung mit den Dualen Systemen und den Betrieb der Kompostieranlage Guggenberg. Der Entwurf des Müllhaushalts sieht nach Worten von Julia Goldschmitt (Kommunale Abfallwirtschaft) in Einnahmen und Ausgaben jeweils 14.457.085 Euro vor. Sie wies auf zurück gegangene Einnahmen der Kreismülldeponie...

  • Miltenberg
  • 14.12.20
  • 40× gelesen

100 Jahre im Zeichen der Partnerschaft
Röllbach seit 1920 an Stromnetz angeschlossen

Röllbach. Im Juni 1920 erhielt Röllbach zum ersten Mal einen Zugang zu elektrischer Energie. Mit dem „Zustimmungsvertrag“ zwischen der Gemeinde und dem Zweckverband Unterfranken-West konnten nun erstmals Stromleitungen, Schalt- und Transformatorenstationen im Ort errichtet und dadurch Strom bezogen werden. Damit blickt das Bayern-werk als direktes Nachfolgeunternehmen mit der Gemeinde Röllbach auf eine der wenigen Energiepartnerschaften zurück, die jetzt schon eine 100-jährige Verbindung...

  • Röllbach
  • 11.12.20
  • 58× gelesen
  • 1
Bienenwachstuch - eine tolle Alternative zur Plastikfolie
(Foto: Altstadtimkerei)

Nachhaltig schenken
Geschenktipp – BienenWachstücher für den Haushalt

Honig aus dem Landkreis wird immer beliebter. Selbst mitten in Miltenberg sind die Mädels aktiv. Die Stöcke der Altstadtimkerei Neuberger, stehen direkt hinter den schönen Fachwerkhäusern der Altstadt. Die Bienen sammeln im Stadtgebiet und dem angrenzenden Wald, direkt hinter der 780 Jahren alten Stadtmauer Blüten-Nektar, Pollen und Honig-Tau. Wenn man sich mit dem Leben so eines fleißigen Bienchens mal näher befasst hat, wird dir einmal mehr vor Augen geführt, was die Natur wirklich unfassbar...

  • Miltenberg
  • 08.12.20
  • 143× gelesen
Alle eingesetzten Mischungen entsprechen der aktuellen Heizölnorm und sind von den teilnehmenden Herstellern für den Einsatz freigegeben.
3 Bilder

Bauen und Wohnen - Modernes Heizen
Klimaschonend tanken: „Grünes Heizöl“ im Einsatz

Neue Aktion für Heizungsmodernisierer (TRD) Auch Gebäude mit einer modernen Öl-Brennwertheizung können langfristig die Klimaziele erreichen. Dazu soll zukünftig ein innovativer Brennstoff beitragen: Er wird zunehmend aus erneuerbaren Komponenten bestehen, die fossiles Heizöl nach und nach ersetzen. Eigentümer, die ein neues Brennwertgerät einbauen, können sich daher jetzt bereits an der Pilotinitiative „future:fuels@work“ beteiligen und treibhausgasreduziertes Heizöl tanken. Haushalte, die die...

  • Aschaffenburg
  • 06.12.20
  • 81× gelesen
Kippen in den Ascher,weitere Aktionen folgen

Kippen in den Ascher,Aktionen folgen
Winter ÖDP "Kippen sind pures Gift für die Umwelt"

ÖDP Miltenberg Kippen in den Ascher Es ist unbestritten, dass Kleinstmüll enormen Schaden anrichten kann – ganz gleich, ob es sich um Plastikabfälle, Einwegmasken, Kronkorken oder weggeworfene Zigarettenstummel handelt. Zumindest letzteres Problem möchte Wolfgang Winter von der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Miltenberg gemeinsam mit Manfred Knippel ÖDP und Umweltbeauftragter angehen. Sie wünschen sich ,dass die Aschenbecher an Abfallbehältern mit auffälligen Aufklebern versehen werden....

  • Sulzbach a.Main
  • 03.12.20
  • 123× gelesen
  • 1
Natur ist Leben.

Mehr Naturwälder
Für Wolfgang Winter und Manfred Knippel ist es ein erfreulicher Tag

Ab Mittwoch ist es amtlich: Mit Inkrafttreten der Bekanntmachung über die "Naturwälder in Bayern" am 2. Dezember 2020 wird die Fläche der bayerischen Naturwälder vergrößert. Für Wolfgang Winter ÖDP Kreisvorsitzender (Volksbegehren Initiator ÖDP) und Manfred Knippel Initiatoren des Aktionsbündnisses Artenvielfalt, ist das ein sehr erfreulicher Tag: "Ohne das Volksbegehren hätte es diesen Richtungswechsel im Naturschutz nicht gegeben. Schon lange fordern wir, dass die nationale...

  • Sulzbach a.Main
  • 01.12.20
  • 107× gelesen
  • 1

Landkreis Miltenberg
Schließung der Abfallwirtschaftsanlagen am 24.12.2020 und 31.12.2020

Der Landkreis Miltenberg macht darauf aufmerksam, dass die Abfallwirtschaftsanlagen (Müllumladestation Erlenbach, Grüngutsammelplatz Erlenbach, Kreismülldeponie Guggenberg, Wertstoffhof Bürgstadt) am 24.12.2020 und 31.12.2020 geschlossen sind. In der Zeit vom 28.12.2020 bis 30.12.2020 sind alle Anlagen zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet. Weiterhin ist für die Privatanlieferer auf allen Wertstoffhöfen eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich. Benötigt werden hierfür u.a. Objektnummer...

  • Miltenberg
  • 30.11.20
  • 66× gelesen
Über Sinn und Unsinn...

Über Sinn und Unsinn
Wolfgang Winter ÖDP "Wir unterstützen Bund Naturschutz mit allen Mitteln"

ÖDP Miltenberg Über den Sinn und Unsinn mancher Verkehrsprojekte Klimaschutz – nein danke. Anders kann man die geplante Verbreiterung (!) der bereits vierspurigen B 469 zwischen Stockstadt und Großostheim wohl kaum bezeichnen. 100 Millionen € sollen für ein rückwärtsgewandtes Verkehrsprojekt ausgegeben werden – Geld, das für die dringend benötigten Investitionen in den kränkelnden öffentlichen Nahverkehr dann nicht mehr zur Verfügung steht. Ganz abgesehen davon, dass für die Baumaßnahmen 14 ha...

  • Sulzbach a.Main
  • 16.11.20
  • 176× gelesen
  • 1

Neues Gebäudeenergiegesetz ab 1. November 2020 - Energieberatung im Landratsamt informiert über wichtigste Änderungen

Am 1. November 2020 ist das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft getreten. Es führt die Energieeinsparverordnung, das Energieeinspargesetz und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz zusammen und stimmt die Regeln zur Energieeffizienz von Gebäuden und zur Nutzung von erneuerbaren Energien aufeinander ab. Die fünf wichtigsten Neuerungen im Überblick. 1. Das GEG verpflichtet Bauherren dazu, mindestens eine Form der erneuerbaren Energien zum Heizen zu nutzen. Ab 1. November 2020 ist es möglich,...

  • Miltenberg
  • 02.11.20
  • 150× gelesen
So sieht der Energiemonitor für den Landkreis Miltenberg aus – der erste in einem unterfränkischen Landkreis.

Energiemonitor zeigt aktuelle Energieflüsse im Landkreis

Der soeben ans Netz gegangene Energiemonitor zeigt unter https://energiemonitor.bayernwerk.de/miltenberg-landkreis in Viertelstunden-Intervallen die aktuelle Energiesituation im Landkreis Miltenberg an. Dass das möglich ist, verdankt man Landrat Jens Marco Scherf zufolge dem Austausch von Verbrauchs- und Erzeugungsdaten, die dank des Mitwirkens der lokalen Energieversorger – Bayernwerk, EMB Miltenberg, Stadtwerke Klingenberg, EZV Wörth und den Stadtwerken Aschaffenburg – und der großen...

  • Miltenberg
  • 29.10.20
  • 130× gelesen
  • 1

Online-Sprechstunde zum Thema Atommüll-Endlagerung

Am 28. September 2020 veröffentlichte die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) im Rahmen des Standortauswahlverfahren für mögliche Endlager für hochradioaktiven Abfall einen Zwischenbericht. Beachtliche Teile von Spessart und Odenwald und damit auch des Landkreises Miltenberg gehören zu den 90 Teilgebieten, die deutschlandweit für mögliche Endlager für hochradioaktiven Abfall in Frage kommen. Der Landkreis Miltenberg liegt im Teilgebiet 10. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE)...

  • Miltenberg
  • 28.10.20
  • 99× gelesen

Landkreis Miltenberg
Landschaftsschutzgebiet wird leicht verkleinert

Nach einer längeren Debatte hat der Kreistag bei zwölf Gegenstimmen beschlossen, eine Fläche von insgesamt 17 Hektar bei Eichenbühl aus dem Landschaftsschutzgebiet Bayerischer Odenwald herauszunehmen. Dies ist die Voraussetzung dafür, dass hier eine Solaranlage entstehen kann. Das Thema war bereits im Ausschuss für Natur- und Umweltschutz kontrovers diskutiert worden, am Ende stand aber ein Empfehlungsbeschluss. Die Anlage soll auf einer Fläche von zehn Hektar entstehen. Damit keine Insel...

  • Miltenberg
  • 21.10.20
  • 117× gelesen
Saubere Flur z.150 Kilo gesammelt,Alte Autoreifen seperat entsorgt.

Die Initiatoren Manfred Knippel und Wolfgang Winter
Sulzbacher Aktionsbündnis Artenvielfalt sammelt Müll ein

Aktion "Trash Collection" war am  Samstag den 17.10.2020 rund um Sulzbach Wir die Initiatoren des Aktionsbündnisses Manfred Knippel und Wolfgang Winter sowie unsere Bienenkönigin Kathrin riefen auf zur Müllsammlung. Fleißige Helfer haben entlang der Rad- und Wanderwege rund um Sulzbach rund 150 kg Müll gesammelt. Vieles wird leider von rücksichtslosen Zeitgenossen aus dem Autofenster geworfen oder beim Wandern und Radfahren einfach liegen gelassen. Dabei wäre es gar nicht so schwer, wenn jeder...

  • Sulzbach a.Main
  • 19.10.20
  • 155× gelesen
  • 1
Stromkunden sollen hierzulande nicht sonderlich wechselwillig sein: Vor allem was Ökostrom betrifft, ziehen viele eher einen billigeren Stromversorger vor.

Energie und Umwelt
Ökostrom muss wettbewerbsfähiger werden

Viele Windkrafträder stehen vor dem Aus (TRD/WID) In den kommenden Jahren laufen die auf 20 Jahre garantierten Zuschüsse für Windräder und Solaranlagen aus. Sollte sich der Betrieb für die Eigentümer nicht mehr lohnen, könnten diese abgeschaltet werden. Damit würden sie für die Energiewende verlorengehen – die Umsetzung der Klimaziele geriete in Gefahr. Die Bundesregierung will den Anteil des Ökostroms am gesamten Verbrauch bis 2030 auf 65 Prozent steigern. Allein bei der Windenergie fallen...

  • Aschaffenburg
  • 16.10.20
  • 146× gelesen
Im Guggenberger Kompostwerk soll unter anderem der Verdunstungskühler (im Bild) entfernt werden und am Ende des Intensivrotteprozesses ein leistungsfähiger Biofilter installiert werden, erklärte Wolfgang Höhler (gelbe Jacke) dem Ausschuss für Natur- und Umweltschutz.
2 Bilder

Investitionen im Kompostierwerk notwendig

Bei einem Rundgang über die Kreismülldeponie Guggenberg haben sich die Mitglieder des Ausschusses für Natur- und Umweltschutz am Montag einen Eindruck verschafft, was sich hier getan hat und welche Pläne es gibt. Erste Station war das Kompostierwerk, das der Landkreis Miltenberg in Kooperation mit der Firma Herhof baute und das seit 1997 von der Firma Herhof betrieben wird. Dieser Vertrag läuft noch bis mindestens Ende September 2022. Der Landkreis Miltenberg ist dann Eigentümer des...

  • Miltenberg
  • 16.10.20
  • 217× gelesen
(ohne Bildunterschrift)

Hygienepapier nicht in die blaue Tonne geben
Was gehört ins Altpapier?

Nur bei richtiger Mülltrennung kann Abfall ordnungsgemäß entsorgt werden. In die blaue Tonne dürfen nur Papier, Pappe und Karton. Denn sobald das Altpapier mit anderen Stoffen verbunden ist, kann es nicht dem Recycling zugeführt werden. Grundsätzlich gilt: Sind Papier, Pappe oder Kartons beschichtet, gehören sie nicht in die Papiertonne! In die Papiertonne dürfen etwa: • Zeitungen und Zeitschriften • Broschüren und Bücher • Karton und Kartonagen • Büropapiere • Schulmaterialien aus Papier...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 293× gelesen

Winteröffnungszeiten der Wertstoffhöfe gültig von November 2020 bis März 2021
Winteröffnungszeiten

Winteröffnungszeiten des Wertstoffhofes bei der Müllumladestation Erlenbach Gültig von November 2020 bis März 2021: Montag bis Freitag: 8 bis 16 Uhr Samstag: 8 bis 14 Uhr Winteröffnungszeiten des Wertstoffhofes Süd in Bürgstadt Gültig von November 2020 bis März 2021: Mittwoch: 12 bis 16 Uhr Donnerstag und Freitag: 8 bis 16 Uhr Samstag: 8 bis 14 Uhr

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 22× gelesen

Europäische Woche der Abfallvermeidung 2020
Wertschätzen statt Wegwerfen

Vom 21. bis 29. November 2020 beteiligt sich die Kommunale Abfallwirtschaft zum wiederholten Mal an der Europäischen Woche der Abfallvermeidung. Aus dem diesjährigen Motto „Invisible Waste“ hat die Kommunale Abfallwirtschaft sich das Unterthema „Wertschätzen statt wegwerfen“ zum Leitmotiv gesetzt. Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit wurden bereits die Kindergärten des Landkreises aufgerufen, sich an der Aktion zu beteiligen. Auf Grund der Corona-Beschränkungen wird in diesem Jahr allerdings...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 48× gelesen
So werden Pole richtig abgeklebt.
2 Bilder

Gefahr von Metallbränden mit hohen Temperaturen – Pole müssen voneinander isoliert werden
Lithiumbatterien richtig entsorgen

Der Anteil an Lithium-Ionen-Batterien und Akkumulatoren an den in Verkehr gebrachten Batterietypen steigt ständig, allerdings werden sie häufig nicht richtig entsorgt. Lithiumbatterien sind sogenannte Hoch­energiebatterien, die auf Grund ihrer hohen Energiedichte besonders gefährlich sind. Auch wenn eine Lithiumbatterie auf den ersten Blick entladen erscheint, so kann sie noch Energiemengen enthalten, die bei unsachgemäßem Umgang Gefahren bergen. Immer mehr Lithium-Batterien landen...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 81× gelesen
Terminbuchung – einfach und schnell

Schnell und einfach Abfälle in Wertstoffhöfen anliefern
Anliefern nur mit Termin

Zur Entsorgung von Abfällen aus Privathaushalten bei den Wertstoffhöfen des Landkreises Miltenberg ist auch weiterhin eine Terminbuchung über den Punkt „Terminvereinbarung Wertstoffhöfe“ auf der Internetseite des Landratsamtes erforderlich. In wenigen einfachen Schritten erhält man einen Termin zur Abgabe der Abfälle auf allen Anlagen – meistens sogar noch am gleichen Tag. Der eigentliche Buchungsvorgang dauert dabei nur wenige Sekunden. Dafür entfallen dann die in der Vergangenheit häufig...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 60× gelesen
Abschlusstreffen des Energieeffizienznetzes von Kommunen in Großwallstadt.

Gemeinsam mehr erreichen!
Kommunaler Klimaschutz

Sechs Gemeinden aus den Landkreisen Miltenberg, Aschaffenburg und dem hessischen Main-Kinzig-Kreis haben sich 2017 zum Energieeffizienznetz von Kommunen „KEEN6“ zusammengeschlossen. Koordiniert von der Hösbacher BfT-Energie GmbH und der Energieagentur Bayerischer Untermain, stand die energetische Optimierung kommunaler Liegenschaften im Fokus der vom Bund geförderten Kooperation. Weit über 20 Projekte aus den Bereichen Energiemanagement und -erzeugung, LED-Beleuchtung, Wärme oder...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 44× gelesen
Sortierung der Abfälle
2 Bilder

Abfallwirtschaftskonzept des Landkreises Miltenberg soll weiterentwickelt werden
Haus- und Sperrmüllanalyse ist angelaufen

Aktuell analysiert das Institut INFA aus Ahlen im Auftrag des Landkreises Miltenberg den Haus- und Sperrmüll. Dabei werden alle maßgeblichen Abfallströme untersucht: die Mülltonnen für Restmüll, Altpapier und Bioabfälle, die gelben Wertstoffsäcke sowie die Sperrmüllsammlungen einschließlich Altholz und Elektroschrott. Analysiert werden außerdem die Direktanlieferungen von Abfällen auf den Wertstoffhöfen, die in Containern gesammelten Elektrokleingeräte und die Gewerbeabfälle. Ziel dieser...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 46× gelesen

Beiträge zu Energie & Umwelt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.