Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Resolution soll Aufenthaltsduldung erreichen

Eine längere Diskussion entspann sich im Kreistag um einen Dringlichkeitsantrag, den Kreisrat Dr. Heinz Linduschka eingebracht hatte. Es ging um eine Resolution mit der Bitte, dem 22-jährigen Hamed Nik Mohammadi aus Afghanistan mindestens solange Aufenthaltsduldung zu gewähren, bis er seine Ausbildung zum Pflegefachhelfer in Erlenbach abgeschlossen hat. Wie in der Presse zu lesen war, war der junge Mann von der Polizei aus dem Unterricht geholt worden, um nach Afghanistan abgeschoben zu...

  • Miltenberg
  • 19.12.19
  • 43× gelesen
Im Rahmen des Advents-Kaffees am 10. Dezember wurden langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des News Verlages in Miltenberg geehrt. Auf diesem Foto lachen rund 300 Jahre Betriebszugehörigkeit in die Kamera. Von links: Geschäftsführer Stefan Rüttiger, Joachim Hartung (10 Jahre), Ulrike Fries (10 Jahre), Sabine Rindsfüsser (15 Jahre), Susanne Flicker (25 Jahre), Ingrid Hornig (20 Jahre), Ulrike Stapf (25 Jahre), André Rüttiger (5 Jahre), Rainer Schwarzer (10 Jahre), Verena Münch (15 Jahre), Manuela Bischof (10 Jahre), Frank Siegl (10 Jahre), Andrea Kaller-Fichtmüller (15 Jahre), Liane Schwab (10 Jahre), Angelika Wilken (10 Jahre), Elli Zecha (30 Jahre), Dieter Hetz (5 Jahre), Simone Schimmelpfennig (20 Jahre), Karin Knörzer (5 Jahre), Jens Breit (10 Jahre), Dieter Link (5 Jahre), Karin Neuberger (Verabschiedung), Peter Fuchs (10 Jahre) und Geschäftsführer Charles Henri Rüttiger.

News Verlag Miltenberg
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für insgesamt 300 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt - ein starkes Team für die Region

Zu einem Advents-Kaffee hatte die Geschäftsleitung des News Verlags in Miltenberg am 10. Dezember 2019 eingeladen. Im weihnachtlich geschmückten Work-Café trafen sich rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Medienhauses und nutzten die Gelegenheit zum regen Austausch bei Kaffee, Glühwein, Weihnachtsgebäck und Deftigem. Rund 300 Jahre Betriebszugehörigkeit Ein Programmpunkt waren die Ehrungen zu den Betriebsjubiläen. Insgesamt konnten 24 Verlagsangehörige für 5, 10, 15, 20 oder 25...

  • Miltenberg
  • 19.12.19
  • 845× gelesen
  • 1

Lob vom Landrat: Gemeinsam wichtige Projekte entwickelt

In seinem Jahresrückblick im Kreistag hat Landrat Jens Marco Scherf allen Kreisrätinnen und Kreisräten sowie der Landkreisverwaltung Dank für die Arbeit im abgelaufenen Jahr gesagt. Man habe in 2019 gemeinsam bedeutende Projekte wie das Photovoltaikprogramm begonnen und umgesetzt, sagte er. Dazu zählte Scherf das erste landkreisweite Radwegekonzept, das die Schaffung eines alltagstauglichen Radwegenetzes für Gemeinden, Landkreis, Freistaat und Bund zum Ziel hat. Sehr erfreulich sei die erste...

  • Miltenberg
  • 19.12.19
  • 52× gelesen

Stelle des Klimaschutzmanagers soll erhalten bleiben

Einstimmig hat der Kreisausschuss dem Kreistag empfohlen, die Stelle des Klimaschutzmanagers im Landratsamt fortzusetzen, auch wenn der Landkreis die Kosten von rund 60.000 Euro brutto für die Stelle nach Ablauf des dreijährigen Förderzeitraums nun selbst tragen muss. Kreisbaumeister Andreas Wosnik stellte die Aufgaben des Klimaschutzmanagements vor und nannte einige wichtige Ergebnisse der letzten Jahre wie unter anderem das Solarpotenzialkatasters, den Aufbau einer Ladeinfrastruktur für...

  • Miltenberg
  • 16.12.19
  • 34× gelesen
Derzeit schreiten die Baumaßnahmen in Kleinheubach zügig voran. Nach den Erdarbeiten werden jetzt zwei Brücken gebaut.
11 Bilder

Kreisel Kleinheubach
Megabaumaßnahme geht zügig voran

Fünfarmiger, zweispuriger Kreisverkehrsplatz in Kleinheubach nimmt Gestalt an – Umfahrung funktioniert problemlos – Fertigstellung 2021 Wer im südlichen Landkreis Miltenberg unterwegs ist, kommt derzeit kaum um diese Baustelle herum: Der Kreisel Kleinheubach wird seit nunmehr zweieinhalb Jahren zu einem fünfarmigen, zweispurigen Kreisverkehrsplatz umgebaut, der einen Durchmesser von 105 Metern haben wird. Start des Megaprojekts war im April 2017. Seitdem hat sich auf der Baustelle viel...

  • Miltenberg
  • 04.12.19
  • 2.057× gelesen

Landratskandidat Armin Bohnhoff zu Besuch bei Odenwälder Marzipan

Beeindruckt zeigte sich CSU-Landratskandidat Armin Bohnhoff von der Odenwälder Marzipankonditorei in Amorbach. Gemeinsam mit Weilbachs Bürgermeister Bernhard Kern und CSU-Bürgermeisterkandidat Martin Eilbacher besichtigte er den Betrieb Anfang Dezember. „Während allerorten die Weihnachtsvorbereitungen auf Hochtouren laufen, wird hier bereits die Neujahrsware gefertigt. Es ist wirklich faszinierend, mit wie viel Liebe zum Detail hier hochwertige Produkte entstehen“, so Bohnhoff. „Es zeigt auch...

  • Amorbach
  • 03.12.19
  • 137× gelesen
Ist Ihr Unternehmen fit für die Zukunft?

Neue Möglichkeiten durch KI
Buchtipp: Kollege KI

Künstliche Intelligenz ist „the next big thing“ – und alle halten gebannt und ängstlich die Luft an. Leider verharren viele Unternehmen jedoch in dieser Schockstarre. Sie drohen, den Wandel zu verpassen und gehen die notwendigen Anpassungen ihres Geschäftsmodells zu spät und zu wenig konsequent an. Und verpassen die Chancen, die sich durch den verstärkten Einsatz von Kollege KI wie Machine Learning oder Deep Learning eröffnen. Mehr und mehr wird es für das Überleben von Firmen ausschlaggebend...

  • Miltenberg
  • 25.11.19
  • 116× gelesen
Talk-Runde der besonderen Art: Bauunternehmerinnen im Gespräch mit MdB Katrin Göring-Eckardt
4 Bilder

Das Handwerk: der Musterknabe

Digital und smart, so präsentierte sich am Mittwoch, den 13.11.2019 das Deutsche Handwerk in Berlin im Konferenzzentrum des Hotels Titanic. Im Rahmen des 6.Bauwirtschaftstages wurden durch den Geschäftsführer des Verbandes, Herr Nachbauer, die aktuellen Themen angesprochen und er erläuterte den Anwesenden, welche den Bauexperten, den Bauhandwerkern und nicht zuletzt der gesamten Gesellschaft insgesamt am Herzen liegen: mehr Wohnraum schaffen, ja, aber bitte an die Ökologie denken und keine...

  • Obernburg am Main
  • 24.11.19
  • 69× gelesen

Unsere Motivation
Die regionale Wirtschaft soll wettbewerbsfähig bleiben

Hand in Hand mit unseren KundenDie Geschichte des News Verlages ist neben seiner eigenen auch eine Geschichte der Entwicklung von Handel, Handwerk und Dienstleistern in unserer Region. Sehr früh haben wir erkannt, dass es nicht ausreicht, mit unseren Kunden ausschließlich Geschäfte zu machen, sondern dass wir sie auch weit darüber hinaus unterstützen wollten. Denn: Erfolg bedingt sich immer gegenseitig, und so sind wir langfristig nur dann erfolgreich, wenn unsere Kunden erfolgreich sind....

  • Miltenberg
  • 21.11.19
  • 149× gelesen
Das Thema Verlustaversion erklärt, warum es für uns so schwer ist etwas aufzugeben, was wir bereits besitzen.

Wirtschaft und Soziales
Warum Verbraucher Verluste höher gewichten als Erträge

(TRD/WID) Die Sparsamkeit der Deutschen ist bekannt. „Geiz ist geil“ – das Motto muss man nicht gut finden, doch es gibt nicht viele Nationen, die dieses Motto so ausleben wie die Deutschen. Preise werden verglichen, Rabatte errechnet, jedes Angebot hinterfragt. Und trotzdem verhalten wir uns in gewissen Bereichen irrational. Darüber gibt es sogar wissenschaftliche Studien. Ein Beispiel: Kein Umweg ist beim Tanken zu weit, um noch ein paar Cent zu sparen. Gleichzeitig werden aber hunderte...

  • Aschaffenburg
  • 18.11.19
  • 53× gelesen
Die Eingebürgerten stellten sich mit Landrat Jens Marco Scherf (links) und seinem Stellvertreter Thomas Zöller (rechts) zum Gruppenfoto.

28 neu Eingebürgerte bereichern den Landkreis

Landrat Jens Marco Scherf und sein Stellvertreter Thomas Zöller haben am Dienstagabend im Landratsamt an 28 Einbürgerungsbewerberinnen und -bewerber Einbürgerungsurkunden überreicht. Im Sitzungssaal des Landratsamts freute sich der Landrat über den erfolgreichen Abschluss eines langen Wegs zur Erreichung der deutschen Staatsbürgerschaft. Alle nun Einzubürgernden seien seit Jahren ein Teil Deutschlands und unverrückbarer Teil der gesellschaftlichen Wirklichkeit. Für Einheimische und...

  • Miltenberg
  • 18.11.19
  • 170× gelesen
Anzeige
3 Bilder

Matratzen und Lattenroste
„Prinzessin auf der Erbse“ – nur ein Märchen?

Beim Kauf einer optimalen Matratze kommt es sicherlich auf deren Beschaffenheit an. Die Auswahl ist riesig – für die unterschiedlichen Bedürfnisse gibt es ein großes Angebot an Modellen. Von Kaltschaum, Latex, Boxspring bis hin zu Taschenfederkern. Zu beachten ist – die teuerste Matratze ist dabei nicht immer die beste. Unsere Empfehlung: Liegen Sie erst Probe! Diese Zeit sollten Sie investieren. Immerhin werden Sie Matratze und Lattenrost die nächsten 6 - 8 Jahre nutzen können. Kommen Sie...

  • Bürgstadt
  • 18.11.19
  • 148× gelesen
Anzeige
5 Bilder

Eine Gründergeschichte - Alfred Meister im Porträt
Aller Anfang war nur ein Nadelstich entfernt

Die Region Aschaffenburg und Miltenberg waren einmal wichtige Zentren der Bekleidungsindustrie in Deutschland. Der hart umkämpfte Markt wurde immer schwieriger zu bedienen bei der Flut an preis-günstiger Ware aus aller Welt. Damit hatte auch Alfred Meister, als Schneider und ehemaliger Shopbesitzer für Motorradzubehör, vor über 20 Jahren zu kämpfen. Die Lösung schien nur ein Nadelstich entfernt zu sein. Meister produziert, verleiht und pflegt heute sogenannte „Hussen“. Hussen sind jene...

  • Sulzbach a.Main
  • 15.11.19
  • 386× gelesen
Reale Fantasien: Sexpuppen in den Betten von Männern sollen keine Seltenheit sein.

TRD Kurios
Warum Sexpuppen deutsche Betten erobern

(TRD/WID) Sexpuppen sind in Deutschland bei Männern auf dem Vormarsch. Ein Trend, der aus den USA und Japan gerade massiv nach Europa schwappt. Und dabei handelt es sich um kein billiges Vergnügen. Denn diese lebensechten Puppen aus hautähnlichem Material können preislich zwischen 1.000 und 10.000 Euro liegen? Dafür gibt es schon so manchen guten Gebrauchtwagen. Doch was macht Sexpuppen so begehrenswert? Das wollte die Erotik-Community JOYclub wissen und hat dazu 5.000 ihrer männlichen...

  • Aschaffenburg
  • 14.11.19
  • 340× gelesen
Anzeige
Zwei Generationen Familie Ruf (rechts) und die beiden Geschäftsführer Said Mezian und Dietmar Schäfer mit Familie (links) vor der Bilderwand der Firmengeschichte.
11 Bilder

Firmenjubiläum
RUF Fassadentechnik feiert 70 jähriges Firmenjubiläum

„Im Mittelstand ist es schon etwas Besonderes, wenn eine Firma 70-jähriges Betriebsjubiläum feiern kann“, betonte Geschäftsführer Dietmar Schäfer in seiner Begrüßungsrede. Die Firma RUF Fassadentechnik hatte aus diesem Grund alle Mitarbeiter, deren Familien und alle die zur „RUF-Familie“ gehören zu einem großen Jubiläumsfest eingeladen. Bei dieser Gelegenheit begrüßte er die Familie Ruf und stellte Kurt Ruf vor, der als Sohn des Firmengründers als einziger die 70-jährige Firmengeschichte...

  • Kleinheubach
  • 25.10.19
  • 599× gelesen

Kooperationsveranstaltung der IHK und Unternehmerinnenforum NOK e.v.
Die Zeit wird knapp: E-Mail, WhatsApp und das Telefon klingelt – Zeitmanagement und digitale Helfer

Sie ist Segen und Fluch zugleich: die ständige Erreichbarkeit per E-Mail, WhatsApp und Telefon. Einerseits erwarten Kunden eine zeitnahe Bearbeitung von Anfragen. Anderseits erfordert die Bearbeitung auch Freiräume ohne Störung. Wie geht man geschickt mit diesem Spannungsverhältnis um? Welche Tätigkeiten lassen sich digitalisieren, um neue Freiräume zu schaffen? Im Rahmen einer Kooperationsveranstaltung von IHK Rhein-Neckar und Unternehmerinnenforum Neckar-Odenwald-Kreis e. V. erhielten die...

  • 23.10.19
  • 62× gelesen

Kreistag macht einstimmig Weg für Abfallgebührenerhöhung frei

Einstimmig hat der Kreistag am Montag die Abfallgebührensatzung des Landkreises geändert, verbunden mit einer Erhöhung der Gebühren. Der Ausschuss für Energie, Umwelt- und Naturschutz hatte sich zuvor mit der Änderung in zwei Sitzungen befasst und in der vergangenen Woche einen einstimmigen Empfehlungsbeschluss gegeben. In der Diskussion im Kreistag wurde die Erhöhung als unvermeidlich bezeichnet, da die Abfallgebühren kostendeckend erhoben werden müssen. Da die Gebührenrücklagen...

  • Miltenberg
  • 22.10.19
  • 60× gelesen

Haushalt des Landkreises liegt voll im Plan – Jugendberufsagentur erfolgreich!

Der Haushalt des Landkreises Miltenberg liegt derzeit voll im Plan. Controllerin Eva Erfurth stellte die wichtigsten Zahlen in Vertretung von Kämmerer Steffen Krämer im Kreistag am Donnerstag vor. Sowohl in der Ergebnis- wie auch der Finanzrechnung lägen die geplanten Erträge/Einzahlungen wie auch die Aufwendungen/Auszahlungen auf dem erwarteten Niveau. Die Schulden seien seit Jahresanfang von 24.625.409 Euro auf aktuell 22.567.224 Euro abgebaut worden, erklärte sie. Erfreulich sei, dass bis...

  • Miltenberg
  • 22.10.19
  • 42× gelesen

Kreistag wird über neue Abfallgebührensatzung entscheiden

Einstimmig hat der Ausschuss für Energie, Natur- und Umweltschutz am Donnerstag dem Kreistag empfohlen, die Abfallgebührensatzung gemäß dem Vorschlag des Büros ECONUM zu ändern. Um die gestiegenen Kosten zu decken, sind vom 1. Januar 2020 an deutlich höhere Gebühren notwendig. Ein ECONUM-Vertreter hatte dem Ausschuss vor 14 Tagen die neue Gebührenkalkulation vorgestellt, die im Ausschuss allgemein als unvermeidlich angesehen worden war. Der kommunalen Abfallwirtschaft waren in dieser Sitzung...

  • Miltenberg
  • 21.10.19
  • 125× gelesen
Die Räder des neuen Mirai sind bis zu 20 Zoll groß, aus dem Auspuff kommt nur Wasserdampf.
2 Bilder

Mobilität
500 Kilometer Reichweite und aus dem Auspuff kommt nur Wasserstoff

(TRD/MID) Der japanische Autobauer Toyota setzt weiter auf den Wasserstoff-Antrieb. Die zweite Generation des Mirai wird auf der Tokyo Motor Show (23. Oktober bis 4. November 2019) erstmals gezeigt. Nächstes Jahr soll die Limousine in Japan, Nordamerika und Europa durchstarten. Auf ein polarisierendes Design hat Toyota bei der Neuauflage des bisher rund 10.000 Mal gebauten Mirai verzichtet. Der knapp fünf Meter lange Fünfsitzer rollt in einem mehrheitsfähigen, sportlich-eleganten Kleid an –...

  • Aschaffenburg
  • 18.10.19
  • 204× gelesen
Anzeige
Christoph Winkler (Mitte) ehrt zwei seiner Mitarbeiter für 5- bzw. 10-jährige Betriebszugehörigkeit.

Langjährige Betriebszugehörigkeit gewürdigt
Mitarbeiterehrung bei CW Haustechnik in Bürgstadt

Große Freude bei CW Haustechnik in Bürgstadt: Gleich zwei Mitarbeiter konnte Firmenchef Christoph Winkler vor wenigen Tagen für ihre Treue zum Unternehmen auszeichnen. Seit 5 Jahren ist Birgit als kaufmännische Angestellte im Team und eine der guten Seelen im Büro. Bereits seit 10 Jahren arbeitet Anlagenmechaniker Jürgen im Betrieb und sorgt mit seinem Fachwissen dafür, dass bei den Kunden in den Bereichen Bad und Heizung alles funktioniert. CW Haustechnik, einer der Top-Arbeitgeber der...

  • Bürgstadt
  • 09.10.19
  • 309× gelesen
2 Bilder

Abfallgebühren werden steigen

Die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises müssen sich nach Jahren stabiler und teilweise sogar gesunkener Abfallgebühren auf steigende Gebühren gefasst machen, wie aus der Neukalkulation hervorgeht. Beabsichtigt ist ein Gebührenniveau im Bereich des Jahres 2009. Die endgültige Entscheidung darüber wird der Kreistag treffen, der Ausschuss für Energie, Natur- und Umweltschutz wird sich in seiner nächsten Sitzung ausführlich mit dem Thema befassen. Am Dienstag war dem Ausschuss für Energie,...

  • Miltenberg
  • 07.10.19
  • 432× gelesen

Marketingfirma für Versicherungen mischt Europa auf

Vielen Versicherungen ist es nicht fremd; es gibt ein neues Versicherungsprodukt, um einen neuen Markt zu erreichen und zu bedienen, doch es fehlen die Besucher bzw. aktiven Kunden auf der Firmenwebseite. Allerdings ist Aufgeben keine Option und die Lösung für dieses Problem liegt gar nicht so weit entfernt. Lediglich ein Besuch im Browser, ein HTML Eintrag und ein Klick der Enter-Taste. In Summe mag das Ganze zehn Sekunden dauern. Zehn Sekunden, die Ihrer Firma den gewünschten Effekt...

  • Adelsheim
  • 02.10.19
  • 84× gelesen
  • 1
Die Prüfungsbesten
David Fleischmann, Dennis Vill, Linda Wißmann, Andrè Balog-Hedrich, Jim Reichelt, Sophia Bachmann, Celine Osti, Fatima Gubetini mit Monique Haas und Nick Braunwarth.
12 Bilder

Handwerk wird immer gebraucht – Freisprechungsfeier der Kreishandwerker Miltenberg 2019

„Es wird immer schwieriger, Jugendliche für einen Ausbildungsberuf im Handwerk zu gewinnen“, stellte Kreishandwerksmeisterin Monique Haas in ihrer Eröffnungsrede der Freisprechungsfeier fest. Um so erfreulicher ist es, dass am vergangenen Montag, 24.September 2019 insgesamt 70 junge Menschen im Bürgerzentrum in Elsenfeld ihren Gesellenbrief entgegen nehmen durften. „Wer einen Beruf im Handwerk wählt, der hat einen Beruf mit Zukunft denn Handwerk wird immer gebraucht.“ betonte Monique Haas und...

  • Obernburg am Main
  • 27.09.19
  • 717× gelesen
Wie der Blühstreifen am Friedhof gepflegt wird, erklärte Christina Ulshöfer dem Landrat und dem Bürgermeister.
3 Bilder

Landrat besucht Rüdenau: Attraktiver Wohnort inmitten der Natur

Bei einer dreieinhalbstündigen Begehung unter Führung von Bürgermeister Udo Käsmann hat sich Landrat Jens Marco Scherf, begleitet von den Landratsamtsjuristen Matthias Krah und Stefan Pache, über die Gemeinde Rüdenau über Themen wie Wirtschaft, Natur, Bauleitplanung und Verkehr informiert. Im Rathaus zeigte Käsmann der Delegation die energetisch sanierten Räume mit einem barrierefreien Zugang zum Erdgeschoss, hinter dem Gebäude wies Käsmann auf einen ehemaligen Schweinestall hin, der zu...

  • Miltenberg
  • 25.09.19
  • 407× gelesen
Anzeige

25 Jahre Weltladen Miltenberg
In diesem Jahr feiert der Weltladen Miltenberg sein 25-jähriges Bestehen

Bereits 1991 fanden sich einige Engagierte zusammen und verkauften 14-tägig auf dem Wochenmarkt in Miltenberg Produkte aus Fairem Handel. Das Sortiment war klein und die Marktordnung ließ nur Lebensmittel zu. So kam bald der Wunsch nach einem festen Ladenlokal auf. Im Herbst 1993 wurde als Träger des zukünftigen Geschäfts der „Arbeitskreis Eine-Welt Miltenberg e.V.“ gegründet und bereits ein Jahr später der „Eine-Welt Laden“ am Schnatterloch eröffnet. Mittlerweile heißt er schlicht...

  • Miltenberg
  • 24.09.19
  • 222× gelesen

Landkreis Miltenberg lässt zwei Heizungsvarianten prüfen

Da die Heizung im Landratsamt Miltenberg seit 1990 beziehungsweise 1993 in Hauptgebäude und Nordflügel nicht erneuert worden sind, sieht das Kreisbauamt Handlungsbedarf. Da die öffentliche Hand Vorbild sein soll beim Klimaschutz und der Schonung der Ressourcen, wurden mögliche Heizungsvarianten ausführlich diskutiert. Nun sollen zwei Varianten in der Phase der Ausführungsplanung tiefer geprüft werden. Im Ausschuss für Bau und Verkehr fasste Klimaschutzmanager Sebastian Randig am Dienstag das...

  • Miltenberg
  • 12.09.19
  • 65× gelesen

Ampel bringt mehr Sicherheit beim Queren der Ebersbacher Straße

Eine mobile Ampel soll bis Ende Dezember in der Ortsdurchfahrt des Leidersbacher Ortsteils Ebersbach in erster Linie Kindern, aber auch allen anderen Bürgerinnen und Bürgern das Überqueren der Ebersbacher Straße erleichtern. Anschließend will das Staatliche Bauamt gemeinsam mit der Gemeinde und dem Landratsamt auswerten, ob an der Kreuzung mit der Dornauer Straße eine dauerhafte Ampel installiert werden soll. Bei einem Ortstermin nahmen am Montag Landrat Jens Marco Scherf und Leidersbachs...

  • Miltenberg
  • 11.09.19
  • 104× gelesen
Die Funktionsweise der Lichtzeichenanlage schaute sich der Bauausschuss in Amorbach an. Durch kurze Rotphasen kann der Schienenbereich geräumt werden, bevor der Zug kommt.
3 Bilder

Verkehr und Schulen Hauptthemen bei der Baurundfahrt

Amorbach, Miltenberg, Erlenbach, Elsenfeld und Obernburg waren Stationen der Rundfahrt des Landkreis-Bauausschusses am Dienstag. Mehrere Stunden lang befasste sich das Gremium mit den Themen Verkehr und Schule. In Amorbach verschaffte sich der Ausschuss mit Landrat Jens Marco Scherf an der Spitze einen Eindruck davon, wie die Lichtzeichenanlage am Kreisverkehr am Ortseingang funktioniert. Diese wird nur aktiviert, bevor der nahe am Kreisel befindliche Bahnübergang geschlossen wird, um eine...

  • Miltenberg
  • 11.09.19
  • 97× gelesen
Anzeige
40 Bilder

Neues Ausbildungsjahr bei XXXLutz
1000 junge Leute starten bei XXXLutz mit einem Abenteuer ins Berufsleben - Event fand am 4.9.2019 statt

Wer hätte seinen Start ins Berufsleben nicht auch gerne mit einem Abenteuer im Hochseilgarten, einer Schlucht-Cross und einem Waldparcours begonnen? Das Azubi-Start-Event im „Eventure Park“ Mudau jährte sich heuer zum 10. Mal und fand am am 4.9.2019 statt. Das Motto „Willkommen in deinem neuen Zuhause“ gilt bei der XXXL-Familie also nicht nur für die Kunden. Rund 1000 Auszubildende, Handelsfachwirte und dual Studierende starten beim weltweit zweitgrößten Möbelhändler in ihr Berufsleben. Und...

  • Miltenberg
  • 05.09.19
  • 759× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.