Bildergalerie und Essay
Ein zauberhafter Schlosspark im Maintal

Vom Busigberg bei Großheubach hat man einen wunderbaren Panorama-Blick ins Maintal: links liegt Großheubach, rechts Kleinheubach mit dem Löwensteiner Schloss und seinen wunderschönen Park im englischen Stil. Im Hintergrund kann man Miltenberg und das Mudtal erkennen. Das Bild entstand am Morgen des Pfingstsonntags 2020. Zufällig traf ich hier einen Frühaufsteher und Wanderer gegen sieben Uhr.
50Bilder
  • Vom Busigberg bei Großheubach hat man einen wunderbaren Panorama-Blick ins Maintal: links liegt Großheubach, rechts Kleinheubach mit dem Löwensteiner Schloss und seinen wunderschönen Park im englischen Stil. Im Hintergrund kann man Miltenberg und das Mudtal erkennen. Das Bild entstand am Morgen des Pfingstsonntags 2020. Zufällig traf ich hier einen Frühaufsteher und Wanderer gegen sieben Uhr.
  • hochgeladen von Roland Schönmüller

Impressionen vom Kleinheubacher Schlosspark im Frühsommer 2020 (mit weiteren Archiv-Aufnahmen). 

Ihn muss man gesehen und erwandert haben - den Park am Main zwischen Kleinheubach und Miltenberg.

Überall entdeckt man alte, knorrige Bäume und junge, farbenprächtige Blüten, grüne Wiesenflächen und schattige Spazierwege.

Ein Architekt aus Versailles in Frankreich lieferte die Pläne für das stattliche Barock-Schloss und seine Nebengebäude.

Der englische, vormals französische Park entfaltet sich rund um das Schloss am Main entlang.

Ein schöner Blick geht zum nahen Kloster Engelberg bei Großheubach.

Noch imposanter lässt sich vom Busigberg zwischen Großheubach und Röllfeld das Panoroma dieser Untermain-Landschaft genießen.

"Wir freuen uns auf neue Konzerte, Feste und Veranstaltungen rund um das Schloss Löwenstein! " betont eine Spaziergängerin im Park. "Wenn Corona vorbei ist!" - ergänzt ihr Mann hoffnungsvoll.

Weitere Bilder und Informationen folgen!

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen