Bildergalerie und Essay
Willkommen in Miltenberg und Umgebung!

Neuer Pfarrer in Miltenberg!
70Bilder

Einführung von Pfarrer Lutz Domröse in Miltenberg
am Sonntag Laetare 2021.

Abwechslungsreiche Gottesdienst-Gestaltung mit neuen Formaten.

Lutz Domröse ist neuer evangelischer Pfarrer in Miltenberg.

Miltenberg. Der vierte Sonntag in der Passionszeit heißt „Lätare“ und gilt unter Christen als vorweggenommenes, kleines Osterfest - denn das Motto heißt: „Freut euch!“

„Sich erfreuen“.

Große Freude herrschte in beiden Sonntagsgottesdiensten am Vor- und Nachmittag -  nicht nur durch den vorösterlichen Leitspruch, durch die hoffnungsvollen Texte und durch das wiederholt zitierte Bild vom Weizenkorn, das in die Erde fällt und sterben muss, um neues Leben hervorzubringen.

Optimismus und Willkommensfreude prägten wie ein roter Faden die beiden Veranstaltungen in der Johanniskirche.

Zahlreiche Gläubige aus Miltenberg und Umgebung begleiteten die amtliche und feierliche Einführung von Pfarrer Lutz Domröse durch Dekan Rudi Rupp aus Aschaffenburg, musikalisch gelungen gestaltet von der Gruppe „Rejoice“.

„Wir sind froh, wieder einen Pfarrer zu haben!“ - betonte eine Kirchenbesucherin.

Das war auch der Grundtenor aller Gastredner, beispielsweise der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde, der Stadt Miltenberg und anderer Konfessionen, die die bisherige gute Zusammenarbeit fortsetzen möchten.

Der neue evangelische Pfarrer Lutz Domröse ist 57 Jahre alt, verheiratet und stammt aus Mittelfranken. Studiert hat er Evangelische Theologie in Erlangen, Heidelberg und Bern.

Als engagierter Seelsorger in Ober-, Mittel- und Unterfranken.

Pfarrstellen hatte er vorher in Wunsiedel, Nürnberg und Schwabach.

Seine Schwerpunkte waren und sind die seelsorgerische Jugend- und Seniorenarbeit, der interreligiöse Dialog und eine abwechslungsreiche Gottesdienst-Gestaltung mit Formaten, die erfolgreich die ganze Familie ansprechen.

Trotz der gegenwärtigen Corona-Pandemie bietet der neue Pfarrer mit seinem bewährten Team vielfältige Hilfen und Gespräche an.

Seine Kontaktdaten:
Telefon: 09371 - 94 89 544.

Telefonnummer der Seelsorge:
0800 11 101 11.

Im Internet: mail /chat: http: // www.telefonseelsorge.de/

Weitere Bilder und Informationen folgen!

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen