Bergretter erzählen
Buchtipp: Am Berg - Bergretter über ihre dramatischsten Stunden

Bergretter handeln selbstlos - davon erzählt dieses Buch
  • Bergretter handeln selbstlos - davon erzählt dieses Buch
  • Foto: millemari Verlag
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

Am Berg erzählt von Risiko und Fehlern. Und davon, wem Fehler passieren und wann und wie sie am Berg entstehen. Fehler, die jedem von uns, der in den Bergen unterwegs ist, unterlaufen können.
Bergretter sind Menschen wie Du und ich: Lehrer, Schreiner, Maurer, Schäfer. Die Jüngste ist 24, der Älteste 85. Fragt man sie nach ihren Erlebnissen, sagen die meisten: "Ich hab nix zu erzählen, ich hab ja nix Besonderes erlebt." Doch fast alles an ihren Erlebnissen ist besonders.
Da ist die Geschichte von dem Mann, der drei Tage auf dem Höllentalferner in einer Gletscherspalte verschwunden war. Und von dem Bergretter, dem er sein Leben verdankt, weil er die Suche nach einem vermissten Unbekannten einfach nicht aufgeben wollte. Und die Geschichte des Höhlenforschers, zu dessen Rettung sich sechs Nationen zusammentaten. Oder das Rätsel des Bergsteigers am Jubiläumsgrat, der sich im Schneesturm partout entkleiden wollte. Oder dem Lawinenhund, der seinem Herrchen mit dem Bus nachfuhr.
Mit jedem Kauf des Buches werden 25 Prozent des Erlöses an die Bergretter gespendet.
Thomas Käsbohrer hat die Geschichten zusammengetragen. Erschienen ist das Buch im millemari-Verlag (ISBN 9 783946-01480-5) und kostet 24,95 € (auch als Hörbuch und eBook erhältlich).

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.