Der neue Thriller von Ruth Ware
Buchtipp: Der Tod der Mrs. Westaway

Spannungsgeladen in lockerer, leichter Sprache

Ruth Ware hat sich wieder einmal selbst übertroffen: Spannung in höchstem Maße und eine ungewöhnliche Handlung. Hal Westaway lebt alleine am Existenzminimun. Jeden Tag aufs Neue weiss sie nicht, wie sie ihre Miete zahlen soll. Mit Tarotkartenlegen auf dem West Pier von Brighton verdiente sie sich ihren Lebensunterhalt mehr schlecht als recht. Doch dann landet ein Brief eines Anwalts aus Cornwall in ihrem Breifkasten: Ihre Großmutter ist gestorben und hat sie ihrem Testament bedacht. Doch Hals Großmutter ist schon lange tot. Da ihre Gläubiger auf der sofortigen Rückzahlung des entliehenen Geldes bestehen, fasst sie einen Entschluss. Sie wird sich als die verschollene Erbin ausgeben.
Sie kommt rechtzeitig zur Beerdigung der vermeintlichen Großmutter. Das Erbe stellt sich als riesiges altes Herrenhaus inmitten ausgedehnter Ländereien heraus. Doch Hal entdeckt einige sehr dunkle Geheimnisse der Familie Westaway. Dadurch kommt sie einem Mörder in die Quere, der sich jahrzehntelang in Sicherheit geglaubt hat. 
Der Thriller von Ruth Ware ist im Verlag dtv (ISBN 978-3-423-26240-8) erschienen und kostet 15,90 €.

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen