Teuflische Spannung aus Dänemark
Buchtipp: Teufelswerk

Der erste Band um die Anthropologin Josefine Jespersen
  • Der erste Band um die Anthropologin Josefine Jespersen
  • Foto: Goldmann Verlag
  • hochgeladen von meine-news.de Termine

Auch in unserer heutigen Zeit kursieren schnell Gerüchte, über Dinge, die nicht "einfach" erklärt werden können. Ist es so, dass die Lebenden dafür zahlen müssen, wenn die Ruhe der Toten gestört wird? 
Über tausend Skelette sollen auf einem Friedhof in Kopenhagen verlegt werden, um einer neuen U-Bahn-Station Platz zu machen. Als zwischen den Gräbern ein grausamer Mord geschieht, ist sich die Bevölkerung sicher, dass die gestörte Totenruhe damit zu tun hat. Kriminalhauptkommissar Alexander Damgaard versichert sich der Hilfe der jungen Anthropologin Josefine Jespersen, die an dem Exhumierungsprojekt beteiligt ist. Und Josefine entdeckt tatsächlich etwas: In den zertrümmerten Schädel des Opfers wurde ein umgedrehtes Kreuz geritzt. Eine makabere Signatur des Mörders oder ein Zeichen des Teufels?
Nehmen Sie sich ein Wochenende Zeit, und begeben Sie sich mit der Anthropologin Josefine Jespersen aus Spurensuche - Sie werden das Buch nicht mehr weglegen wollen!
Der Thriller von Lotte Petri ist im Goldmann Verlag (ISBN 978-3-442-48958-9) erschienen und kostet 10 € (auch als eBook erschienen).

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen