Pressekonferenz des bayerischen Ministerpräsidenten | 30.03.2020 - 12:45 Uhr
Keine Verschärfung aber Verlängerung der Maßnahmen bis 19.4. - Infektionskurve hat sich etwas abgeflacht

In einer Pressekonferenz verkündet der Bayerische Ministerpräsident, Dr. Markus Söder, dass die bisher beschlossenen Maßnahmen zwar nicht verschärft werden, aber bis 19.4.2020 verlängert werden.
Das Infektionsgeschehen in Bayern steige immer noch exponentiell an. Die Anstiegskurve habe sich aber etwas abgeflacht. Vor Beginn der Schulschließungen hatten wir eine Verdoppelung aller Infektionen alle 2,8 Tagen, nun verdoppeln sich die Infektionen alle 5 Tage. 
Die jetzigen Neuinfektionen seien aber immer noch die Auswirkungen von vor drei Wochen. Ohne Maßnahmen hätten wir aber 5.000 Fälle mehr. Die Maßnahmen würden Wirkung zeigen, eine Exitdebatte hält Söder derzeit verfrüht. "Das ist wie bei einer Krankheit: Wer zu früh aufsteht, riskiert einen massiven Rückfall".

Kurzaussagen der noch laufenden Pressekonferezn:

"So etwas hätte niemand gedacht. Wir müssen diese Prüfung bestehen. Es gibt keine andere Möglichkeit sich dieser Verantwortung zu stellen. Halten Sie durch, wir werden diese Krise bestehen. Jetzt ist wichtig nicht frühzeitig aufzugeben. Wir müssen Leben retten und ein Stück Lebensweise unseres Landes bewahren"

Hier geht's zu unserem aktuellen Corona-Newsletter-Beitrag

Hier finden Sie den Corona Überblich mit allen Corona Themen in meine-news.de

Autor:

Stefan Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen