Corona-Krise

Beiträge zum Thema Corona-Krise

Beruf & Ausbildung

Ausbildung
Freie Ausbildungsplätze gemeldet – neues Online-Angebot rund um Ausbildung geschaffen

Aktuell sind 2.177 freie Ausbildungsstellen am Bayerischen Untermain gemeldet. Das sind 7,6 Prozent weniger Angebote im Vergleich zum Vorjahr. Ebenfalls ein rückläufiger Trend wurde bei der Agentur für Arbeit Aschaffenburg verzeichnet. Hier nutzten im Vergleich zum Vorjahr 6,3 Prozent weniger das Beratungsangebot, seit Oktober 2020 haben sich nur 1.824 Bewerberinnen und Bewerber über den Ausbildungsmarkt beraten lassen. In der Corona-Krise erschweren die Kontaktbeschränkungen die Suche nach...

  • Kreis Miltenberg
  • 06.05.21
  • 32× gelesen
Politik

Rechtsradikale Querdenker
Nein zu Coronaleugnern und Nein zum Kurs der Bundesregierung

Es sind Bilder die sich einbrennen sollen, als eine Gruppe martialisch inszenierter, im Gesicht bemalter Menschen ihren Fackelmarsch durch Aschaffenburg abhalten. Diese Bilder erinnerten an die selbsternannten „Unsterblichen“. Diese waren eine Kampagne, die von Neonazis durchgeführt wurde und deutschlandweit Anwendung fand. Dabei formierten sich, ähnlich einem Flashmob, eine Anzahl von bis zu 300 Teilnehmer*innen, die mit weißen Masken, meist des Nachts, dann mit Fackeln, einen Aufmarsch...

  • 21.04.21
  • 1.088× gelesen
  • 10
  • 5
Gesundheit & Wellness

Corona Ratgeber
Testen? Ganz einfach, wenn man weiß, wie es geht – Augsburger Puppenkiste und Kultusministerium erklären in einem Video Selbsttests auch für die Kleinsten

AUGSBURG/MÜNCHEN: Sich selbst auf das Coronavirus testen? Ist doch gar nicht schwer, man muss nur wissen, wie es geht. Pünktlich zum Schulstart nach den Osterferien veröffentlicht das Kultusministerium ein gut achtminütiges Video, das in Gemeinschaftsproduktion mit der Augsburger Puppenkiste entstanden ist. In diesem Kurzfilm (abrufbar unter www.km.bayern.de/selbsttests) erklärt der Kasperl allen Kindern und Junggebliebenen, wie wichtig und zugleich einfach durchzuführen die Selbsttests an den...

  • Obernburg am Main
  • 12.04.21
  • 34× gelesen
Hobby & Freizeit

Rad- und Wandersaison
NaTourBus und NeO-Bus starten erst am 1. Mai in die neue Rad- und Wandersaison

Neckar-Odenwald-Kreis/Odenwaldkreis/Landkreis Miltenberg. Die Corona-Krise macht auch in diesem Jahr dem Start der beiden Rad- und Wanderbusse NaTourBus und NeO-BUS erneut einen Strich durch die Rechnung. Der eigentlich geplante Start der beiden Busse in die neue Saison am Karfreitag, den 2. April, wird auf den 1. Mai verschoben. Nachdem in den letzten Tagen und Wochen die Corona-Zahlen erneut gestiegen sind und sich somit auch die Öffnung der Gastronomiebetriebe leider verschiebt, haben sich...

  • Kreis Miltenberg
  • 31.03.21
  • 86× gelesen
Politik

Demozug und Kundgebung 7.3. 2021 für mehr Menschlichkeit in der Coronazeit
Mehr Menschlichkeit in der Coronazeit - Demozug und Kundgebung am 7. 3.2021 in Miltenberg

📣 BITTE TEILEN 📣 Am Sonntag, 7.3.2021 um 16 Uhr laufen wir wieder, weil wir die Verhältnismäßigkeit der Coronamaßnahmen anzweifeln und für mehr Menschlichkeit gegenüber aller Betroffenen sind. Viele werden in dieser Zeit vergessen, erhalten keine Stimme, werden diffamiert oder weg geschwiegen.  Deshalb heißt es auch diesen Sonntag  AUFSTEHEN UND MITGEHEN Wir sprechen alle an, die von den Coronamaßnahmen betroffen sind und/oder dringend Veränderungen in der Handhabung hierzu suchen.  Ihr seid...

  • Miltenberg
  • 02.03.21
  • 451× gelesen
Kultur
Ein Zeichen der Solidarität in Corona-Zeiten - Die Aktion Lichtfenster in der PG St. Martin Miltenberg-Bürgstadt
3 Bilder

Ein Zeichen der Solidarität -
Aktion Lichtfenster in der PG St. Martin

Die Pfarreiengemeinschaft "St. Martin", Miltenberg - Bürgstadt beteiligt sich an der "Aktion #Lichtfenster", zu der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier aufgerufen hat. Alle sind eingeladen, jeden Abend um 21 Uhr eine Kerze zu entzünden, ins Fenster zu stellen und im Gebet an diejenigen zu denken, die besonders von der Pandemie betroffen sind. Ebenfalls um 21 Uhr läuten seit Donnerstag, 28.01.2021, die Glocken der Kirchen einige Minuten lang. Das Geläut soll zum Gebet auffordern. Es erinnert...

  • Miltenberg
  • 29.01.21
  • 81× gelesen
Gesundheit & Wellness

Tarifverhandlung im Gesundheitssektor
Linke fordert mehr Gehalt für MFA's

Sie sind oft die ersten Ansprechpartner*innen, wenn gesundheitliche Beschwerden auftreten und seit Anfang des Jahres einem hohen Risiko ausgesetzt: die über 70.000 medizinischen Fachangestellten in Bayern. Trotz der Tatsache, dass sie auch in der Pandemie bislang die Stellung hielten und das obwohl ihnen zu Anfang vielerorts nicht einmal ausreichend Schutzkleidung zur Verfügung stand, bekommen sie keinerlei Anerkennung seitens der Regierung. Während es für die Beschäftigten in der Alten- und...

  • Erlenbach a.Main
  • 04.12.20
  • 105× gelesen
Politik
Zu Fuße des Goethe-Denkmals fand die Abschluss-Kundgebung zur Querdenker69-Demonstration am 14.11.2020 in Frankfurt statt
3 Bilder

„Wo keine Freiheit ist, wird jede Lust getötet“ (aus der 8. Szene aus Goethes Werk „Die Laune des Verliebten“)
Querdenker69-Demo in Frankfurt: Auf dem Weg nach Absurdistan?

Am Samstag, den 14.11.2020 fand in Frankfurt am Main, ausgerechnet zu Fuße des berühmtesten Sohnes der Stadt, Johann Wolfgang von Goethe und unweit des Johannes-Gutenberg-Denkmals die Abschluss-Kundgebung der Querdenker69-Demonstration statt. Die Freiheit-, die Grund- und Menschenrechte sind stets zu verteidigen, sobald diese in Gefahr sind. Mit dieser durchaus edlen Absicht treffen sich seit geraumer Zeit GegnerInnen und KritikerInnen der Corona-Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Was aber...

  • Obernburg am Main
  • 16.11.20
  • 189× gelesen
Politik

LINKE über die aktuelle Coronapolitik
Gegen das Aussterben der Gastronomie

Die Pandemie schreitet weiter voran und das Virus breitet sich rasant aus. Um dem entgegenzuwirken, hat die Bundesregierung nun eine Vielzahl neuer Maßnahmen vereinbart. Dazu gehört eine Schließung aller kulturschaffenden Einrichtungen und Gastronomiebetrieben. Ist das noch verhältnismäßig? Handelt die Bundesregierung auf Basis empirischer Studien oder doch nur nach gefühlten Realitäten?  Die Antwort hierfür liegt leider auf der Hand. Wir konnten im Laufe der Pandemie einige Daten sammeln und...

  • Miltenberg
  • 30.10.20
  • 295× gelesen
  • 1
Gesundheit & Wellness

Coronavirus
Fallzahlen im Landkreis Miltenberg

Die Zahl der derzeit mit Covid-19 infizierten Personen im Landkreis Miltenberg liegt bei 27, die Anzahl der bekannt gewordenen Coronavirus-Infektionen bei 422 Personen. Davon werden 4 Personen stationär behandelt. Die Zahl der Todesfälle beträgt nach wie vor fünf und 383 Personen wurden bereits als gesund aus der Überwachung entlassen. Leider waren unter den infizierten Personen auch 4 Schüler*innen. Infolgedessen mussten jeweils eine Schulklasse an der Berufsschule Obernburg, zwei Klassen der...

  • Miltenberg
  • 22.09.20
  • 1.806× gelesen
Wirtschaft
3 Bilder

Ausbildung in der Coronakrise
„Der persönliche Kontakt ist schwer zu ersetzen“ – Ausbildungsbeginn in Zeiten von Corona

Die Sommerferien in Bayern neigen sich langsam, aber sicher dem Ende zu. Viele junge Menschen starten mit einer Ausbildung in ihr Berufsleben. Eines steht allerdings jetzt schon fest: Der Ausbildungsbeginn in diesem Jahr wird aufgrund der Coronapandemie wie kein anderer sein. Wie sieht es eigentlich derzeit mit der Ausbildungssituation in den Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg aus? Darüber informierte die IHK in einem Mediengespräch. Momentan 1000 Ausbildungsverträge geschlossen In beiden...

  • Obernburg am Main
  • 28.08.20
  • 165× gelesen
Mann, Frau & Familie
Ungeschönt, verstörend und packend wie ein Thriller!

Das Zeitalter der Killer-Viren ist angebrochen
Buchtipp: Shut Down

Die Corona-Krise hat die Welt aus den Angeln gehoben, panisch versuchen Regierungen, Wissenschaftler und Ärzte, die Folgen einzudämmen und das Leben, wie es zuvor war, wieder möglich zu machen. Doch mit der Corona-Pandemie ist ein neues Zeitalter angebrochen, eine Rückkehr zum Leben davor kann und wird es nicht geben. Denn nie waren die Voraussetzungen für weltweite Pandemien so gut wie in unserer globalisierten, überbevölkerten und vom Klimawandel aufgeheizten Welt. Und nie zuvor konnten Viren...

  • Miltenberg
  • 26.07.20
  • 300× gelesen
Gesundheit & Wellness
Im Rahmen der Initiative „Main.Landarzt“ zur Hausarztgewinnung für den Landkreis Miltenberg sind im letzten halben Jahr mehrere interessierte Ärztinnen und Ärzte über Niederlassungsmöglichkeiten im Landkreis beraten worden.

Gesundheitsregion plus
Fortsetzung der Arbeit nach Coronapause

Kreis Miltenberg. Unter dem Vorsitz von Landrat Jens Marco Scherf fand in der vergangenen Woche die 11. Sitzung des Gesundheitsforums der Gesundheitsregion plus Landkreis Miltenberg statt. Zentrale Aufgabe der ersten Sitzung unter Leitung von Landrat Scherf war es, den neuen Mitgliedern aus Reihen der Kreistagsfraktionen in der Gesundheitsregion plus die sich in fünf Jahren entwickelten Strukturen der Arbeit vorzustellen. Geschäftsstellenleiterin Lena Ullrich stellte auf Grundlage konkreter...

  • Miltenberg
  • 21.07.20
  • 93× gelesen
Wirtschaft

Trotz Wirtschaftskrise Licht am Horizont erkennbar

Die Corona-Krise hat in allen Lebensbereichen Spuren hinterlassen, gerade auch wirtschaftlich spüren sowohl Betriebe als auch die Arbeitnehmer*innen die Folgen. Aufgrund der großen wirtschaftlichen Verwerfungen hat sich der Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus einzig und allein dem Thema Corona-Krise und die Wirtschaft im Landkreis gewidmet – und dabei in vielen Ausführungen einen Silberstreif am Horizont sehen können. Landrat Jens Marco Scherf sprach von einer medizinisch derzeit...

  • Miltenberg
  • 26.06.20
  • 287× gelesen
Wirtschaft

Bayerisches UnternehmerLab Perspektiven erkennen, Chancen nutzen

Neues Förderprojekt der Bayerischen Staatsregierung unterstützt Unternehmen bei der Bewältigung der Krise – und darüber hinaus Das Bayerische UnternehmerLab hat zum Ziel, kleine und mittelständische Unternehmen bei der Bewältigung der aktuellen Corona-Krise zu unterstützen. Zudem soll die Zeit nach der Krise - auch die zunehmende Digitalisierung von Produkten und Prozessen - in den Blick genommen werden, indem Strategien und Konzepte für neue oder erweiterte Geschäftsmodelle in den Fokus...

  • Miltenberg
  • 19.06.20
  • 93× gelesen
Mann, Frau & Familie

Coronavirus
Onlinediskussion: „Was brauchen wir wirklich zum Leben?“

Aschaffenburg (POW) Das Aschaffenburger Martinusforum lädt am Dienstag, 26. Mai, um 19.30 Uhr zu einer Onlinediskussion zum Thema „Systemrelevant – Was brauchen wir wirklich zum Leben?“ mit Oberbürgermeister Jürgen Herzing und Sozialethikerin Dr. Michelle Becka ein. Moderiert wird der Abend von Rektorin Dr. Ursula Silber. Krankenhaus und WLAN, Bundesliga oder Biergarten: Das muss doch (wieder) laufen! Viel wurde in den vergangenen Wochen debattiert, gerungen, verkündet und auch kritisch...

  • Miltenberg
  • 20.05.20
  • 45× gelesen
Wirtschaft

Coronavirus
Diese Rechte und Pflichten haben GmbH-Arbeitgeber in der Corona-Krise

Was GmbH-Geschäftsführer in ihrer Arbeitgeberfunktion in Zeiten der Corona-Krise wissen müssen, dazu bietet die aktuelle Ausgabe der in Bonn erscheinenden Zeitschrift „GmbH-Steuerpraxis“ einen umfassenden Überblick. Welche Rechte und Pflichten habe ich jetzt als Arbeitgeber gegenüber meinen Angestellten? Diese Frage treibt in Corona-Zeiten viele GmbH-Geschäftsführer um. Ihr gutes Recht ist es, vom Arbeitnehmer Auskunft zu erhalten, in welcher Region dieser sich im Urlaub aufgehalten hat sowie...

  • Miltenberg
  • 11.05.20
  • 444× gelesen
Gesundheit & Wellness

Corona Pandemie
Appell von Landrat und Gesundheitsamtsleiterin: Pandemiebekämpfung geht nur mit Ehrlichkeit und Konsequenz

Es ist ein Standardprozess im Gesundheitsamt: Sobald die Bestätigung eingeht, dass eine Person aus dem Landkreis positiv auf das Coronavirus getestet wurde, werden die angege-benen Kontaktpersonen von einem geschulten Telefonteam angerufen, über Symptome befragt und das weitere Vorgehen aufgeklärt. Denn nur so können Infektionsketten rasch unterbrochen und damit die Ausbreitung des Virus effektiv unterbunden werden – zum Wohle aller Mitbürgerin-nen und Mitbürger und darunter insbesondere der...

  • Obernburg am Main
  • 08.05.20
  • 172× gelesen
Mann, Frau & Familie

Coronavirus
In der Corona-Krise Kinder besser schützen

Die Corona-Pandemie hat vielfältige Auswirkungen auf das gesellschaftliche Leben in Deutschland. Familien verbringen viel Zeit ununterbrochen miteinander, oft beengt und ohne Privatsphäre. Die Nerven liegen mitunter blank, Konflikten kann man kaum aus dem Weg gehen. In der Folge steigt für Kinder und Frauen das Risiko, in den eigenen vier Wänden misshandelt und missbraucht zu werden. Die Aktion „Kein Kind alleine lassen“ bietet Hilfe an. Der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen...

  • Miltenberg
  • 14.04.20
  • 227× gelesen
Kultur
2 Bilder

Führung im Museum in Bürgstadt

Vielleicht wollten sie schon lange mal wieder das Museum in Bürgstadt erkunden. Ausgerechnet jetzt, ist das Museum leider wegen der Corona-Krise geschlossen. Doch braucht man momentan nicht darauf zu verzichten. Der Heimat- und Geschichtsverein Bürgstadt hat deshalb jetzt eine virtuelle Führung in seine Homepage eingestellt, bei der die Besucher auf das Wichtigste und Interessanteste im Museum hingewiesen werden. Und wenn die derzeitigen Beschränkungen wieder aufgehoben werden, kann man die...

  • Bürgstadt
  • 09.04.20
  • 154× gelesen
Hobby & Freizeit

Coronavirus
Mitmach-Aktion »Geschichte für morgen. Unser Alltag in der Corona-Krise« startet - Körber-Stiftung und coronarchiv rufen Kinder und Jugendliche zur Teilnahme auf

Die Körber-Stiftung und das neu gegründete coronarchiv rufen alle Kinder und Jugendliche im Rahmen eines Mitmach-Wettbewerbs auf, sich mit den Veränderungen in ihrem Alltag durch die Corona-Krise zu beschäftigen und diese zu dokumentieren. Die Ausbreitung des Corona-Virus stellt alle vor große politische, gesellschaftliche und persönliche Herausforderungen. Doch irgendwann wird die Pandemie vorbei sein. Aber wie wird dann von der Corona-Krise gesprochen, wie wird die Erinnerung bewahrt?...

  • Miltenberg
  • 06.04.20
  • 209× gelesen
  • 1
Mann, Frau & Familie
Bild von Andrey Martin auf Pixabay

Schwedische Nachrichtenagentur meldet:
Schweden hat falsche Zahlen von Corona-Toten geliefert

Nach Informationen von Bild.de, die sich auf die schwedische Nachrichtenagentur "tt" beruft, wurden möglicherweise Zahlen von Toten in Schweden rückwirkend erhöht. Dies hätte insoweit eine sehr hohe Brisanz, da Schweden als "freiheitsliebendes Land" bisher sehr lockere bis keine Einschränkungen im Öffentlichen Leben verhängt hat. Selbst Versammlungen mit bis zu 499 Menschen seien dort noch erlaubt. Ein Fernsehbeitrag hatte in der vergangenen Woche bereits darauf hingewiesen. Bis Samstag meldete...

  • Miltenberg
  • 05.04.20
  • 3.370× gelesen
Wirtschaft
Video 2 Bilder

"Gemeinsam stark" - Aktion
meine-news.Guide | Regional suchen und einkaufen ist jetzt besonders wichtig!

Der meine-news.Guide sorgt kostenfrei dafür, dass sich Angebot und Nachfrage auch in Corona-Zeiten besser finden. Der Onlinehandel boomt in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen. Doch während Amazon & Co. von der Coronakrise profitieren, kämpfen viele heimische Unternehmen ums Überleben. Helfen Sie mit, die regionalen Unternehmen zu unterstützen. Der News Verlag mit dem Schaufenster, Wochenblatt, der Litfaß-Säule Buchen und meine-news.de ist seit Jahren ein verlässlicher Partner für unsere heimische...

  • Miltenberg
  • 02.04.20
  • 4.094× gelesen
  • 2
WirtschaftAnzeige

Notbetrieb unserer Filialen!
Unser Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus.

Wichtige Informationen und aktuelle Hinweise Ihrer Volksbank Franken eG. Auch in dieser besonderen Zeit können Sie darauf vertrauen, dass wir Sie mit Bankdienstleistungen versorgen. Wir werden unseren Privat- und Firmenkunden weiterhin verlässlich zur Seite stehen und möchten Ihnen versichern, dass das Bankgeschäft weiterläuft. Aktuell befassen sich die zuständigen Behörden mit Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Auch unsere Bank folgt den Anordnungen und Empfehlungen der Experten, um Sie...

  • Buchen (Odenwald)
  • 30.03.20
  • 246× gelesen
Mann, Frau & Familie

Pressekonferenz des bayerischen Ministerpräsidenten | 30.03.2020 - 12:45 Uhr
Keine Verschärfung aber Verlängerung der Maßnahmen bis 19.4. - Infektionskurve hat sich etwas abgeflacht

In einer Pressekonferenz verkündet der Bayerische Ministerpräsident, Dr. Markus Söder, dass die bisher beschlossenen Maßnahmen zwar nicht verschärft werden, aber bis 19.4.2020 verlängert werden. Das Infektionsgeschehen in Bayern steige immer noch exponentiell an. Die Anstiegskurve habe sich aber etwas abgeflacht. Vor Beginn der Schulschließungen hatten wir eine Verdoppelung aller Infektionen alle 2,8 Tagen, nun verdoppeln sich die Infektionen alle 5 Tage.  Die jetzigen Neuinfektionen seien aber...

  • Miltenberg
  • 30.03.20
  • 718× gelesen
Natur & Tiere
Quelle: Pixabay

Coronavirus: Internationale News
Katze in Belgien hat sich mit Coronavirus angesteckt

Die belgische Behörde für Lebensmittelsicherheit AFSCA berichtet auf Ihrer Webseite, dass sich eine Katze bei einem Menschen mit dem Coronavirus angesteckt hat. Es gebe aber keine Anhaltspunkte, dass sich das Coronavirus von Haustieren auf Menschen oder andere Tiere übertragen würde. Zwei Hunde in Hongkong und die Katze in Belgien seien bisher die einzigen bekannten Fälle. Die beglische Katze hätte vorübergehend Atem- und Verdauungsbeschwerden gehabt. Die Hunde in Hongkong hätten keine Symptome...

  • Miltenberg
  • 29.03.20
  • 2.627× gelesen
Mann, Frau & Familie

CORONA Infektionen: Unterfranken
"Ankerzentrum" in Unterfranken unter Quarantäne

Die Regierung von Unterfranken teilt mit, dass das "Ankerzentrum" in der Nähe von Schweinfurt in dem sich momentan rund 600 Asylbewrber aufhalten, unter Quarantäne gestellt wurde. Sieben Bewohner und ein externe Beschäftiger sind mit dem Coronaviruas infiziert. Nun gilt ein Aufnahmestopp. "Anker" ist die Abkürzung für "Ankunft, Entscheidung, Rückführung". Weitere Information zur Quarantäne im unterfränkischen Ankerzentrum Hier geht's zu unserem aktuellen Corona-Newsticker-Beitrag Hier finden...

  • Aschaffenburg
  • 29.03.20
  • 626× gelesen
Wirtschaft
2 Bilder

Unternehmerpersönlichkeiten helfen Gewerbetreibenden ehrenamtlich in der Krise
„Business-Angels“ unterstützen Obernburger Firmen

Obernburg. Zur Unterstützung ihrer Geschäftsleute und Gewerbetreibenden konnte die Stadt Obernburg sogenannte „Business Angels“ gewinnen. Das sind namhafte Persönlichkeiten aus Obernburg und Eisenbach, die in ihrem früheren Berufsleben als Geschäftsführer und Bankvorstände eine hohe Verantwortung getragen haben. Namentlich sind es Dr. Eberhard Kroth (ehemaliger Geschäftsführer von Reis Robotics) und Hans Schmittner (ehemaliger Sparkassenvorstand), beide aus Obernburg, sowie Roland Korn...

  • Obernburg am Main
  • 25.03.20
  • 523× gelesen
Politik
Zum Zeitpunkt dieser Aufnahme waren bereits seit Tagen die Schulen und der Einzelhandel geschlossen, um eine Ausbreitung des Coronavirus zu unterbinden. 500 Passagiere, die Tagelang auf dem Flughafen Dubai verbrachten und aus vielen unterschiedlichen Ländern Asien kamen, stellen aber dann doch kein Ansteckungsrisiko dar?
10 Bilder

CORONA Story: Unbedingt ganz unten kommentieren und Kommentare lesen!
SKANDALÖS: KEINE besonderen Vorsichtsmaßnahmen am Frankfurter Flughafen bei der Einreise am 19.3.2020

Achtung aktualisiert!!!  Am Ende sind zwei Links zu ähnlichen Erfahrungen!!!  Keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen gegen mögliche Coronaviren - keine Fiebermessungen - kein Fragebogen:  während für Bürger am Freitag, 20.3.2020 Ausgangsbeschränkungen verkündet werden, gibt es schockierenderweise einen Tag zuvor am Frankfurter Flughafen KEINE besonderen Schutzmaßnahmen. Bitte kommentiere diesen Beitrag ganz unten am Ende!!! Meine Frau und ich sind unendlich glücklich, als wir am 19.3.2020 endlich...

  • 24.03.20
  • 22.821× gelesen
  • 56
  • 4
Gesundheit & Wellness
März 2019 - Man freute sich bei Spaziergängen und auf Ausflügen über die erwachende Natur, genoss die Gemeinschaft und freute sich über die näher rückende Osterzeit.
33 Bilder

Bildergalerie
Von wegen Ausgangssperre: März-Impressionen vor einem Jahr oder früher

2019 und 2018  gab es bei uns noch keine Corona-Krise. Der Winter verabschiedete sich allmählich. Der Frühling kam und weckte bei vielen Zeitgenossen, bei jung und alt,  die Lebensgeister. Man freute sich bei Spaziergängen und auf Ausflügen über die erwachende Natur, genoss die Gemeinschaft und freute sich über die näher rückende Osterzeit.  - Weitere Bilder und Informationen folgen!

  • Miltenberg
  • 21.03.20
  • 661× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.