Kulturwochenherbst 2018: Ausstellung in der Kochsmühle von Ansgar Skiba

In der Zeit vom 26. Oktober bis 20. November stellt der Künstler Ansgar Skiba in der Kochsmühle in Obernburg unter dem Titel „Im Garten der Farben“ eine Auswahl seiner Werke aus. Viele Eindrücke nimmt Ansgar Skiba von seinen Reisen mit und verwandelt sie immer wieder in wunderschöne Gemälde, denen man die Liebe zur Natur ansieht. Die pastos gemalten Bilder, der reliefartige Farbauftrag, lassen den Eindruck von Kraftvoller Bewegung und intensiver Sinneswahrnehmung entstehen.
Die Werke beeindrucken durch ihre Farbvielfalt und öffnen die Sinne für die Schönheit und Fülle der Natur und sind daher ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein. So werden auch in diesem Jahr für Kinder und Jugendliche wieder „Aktive Führungen“ angeboten, in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowohl theoretisch in das Werk den Künstlers eingeführt werden als auch selbst aktiv werden und ein eigenes Kunstwerk gestalten.
Eine weitere und sehr intensive Möglichkeit, den Künstler, sein Schaffen und Wirken, kennen zu lernen und die eigene Kreativität voll auszuschöpfen, haben Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren am 29. Oktober von 14 bis 17 Uhr im Workshop bei Ansgar Skiba.

Anmeldungen und nähere Informationen zum Workshop, den Aktiven Führungen und zur Ausstellung sind im Kulturreferat des Landkreises, Tel.: 09371-501 506, E-Mail: kultur@lra-mil.de, und im Internet unter https://kulturwochen.landkreis-miltenberg.de erhältlich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.