Bürgerrechte durchsetzen - Auch die Regierung von Unterfranken kennt jetzt Art. 36 BayDSG und liefert die gewünschten Unterlagen

2
Auf tel. Nachfrage wurde mir noch gesagt "Wo kommen wir denn da hin ... wenn jeder Bürger ...". Diese Einstellung könnte noch aus den Zeiten von Bismarck stammen.

Gestern nun habe ich das gewünschte Dokument erhalten. Nach schriftlicher Anforderung mit Hinweis auf die Gesetzeslage!

Mehr dazu unter Bürgerrechte durchsetzen - Geht doch!

Ich habe langsam das Gefühl, ich werde zum Ausbilder unserer Behörden in Bezug auf Bürgerrechte. Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht? Schreiben Sie mir, vielleicht kann ich helfen. Inzwischen kenne ich wahrscheinlich unsere Auskunftsrechte deutlich besser als die meisten Beamten bis hoch zur Bezirksregierung.

Lassen Sie sich nichts gefallen, helfen Sie mit unsere Verwaltungen bürgerfreundlicher zu machen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.