Anruf

Beiträge zum Thema Anruf

Blaulicht

Polizeibericht
Walldürn | Telefonbetrüger gibt sich als Bankmitarbeiter aus

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18.12.2020 Die Polizei warnt vor einer Betrugsmasche, bei der sich der Anrufer als Bankmitarbeiter ausgibt. Am Donnerstagnachmittag bekam eine 64-Jährige aus dem Bereich Walldürn einen Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter der örtlichen Bank. Der falsche Bankmitarbeiter wirkte derart auf die Frau ein, dass sie per TAN-Verfahren eine Online-Überweisung durchführte. Nach der angeblichen Testüberweisung sollte das Geld wieder...

  • Walldürn
  • 18.12.20
  • 165× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 12.11.2020
Unterfranken | Vorsicht „falsche Polizeibeamte“ und Enkeltrickbetrüger aktiv!

Aktueller Warnhinweis des PP Unterfranken - Welle von Telefonanrufen: Enkeltrickbetrüger und falsche Polizeibeamte aktiv Aktuell sind in ganz Unterfranken wieder Betrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als angebliche Polizeibeamte aus, die nach einem Einbruch in der Nachbarschaft sicherheitshalber Wertsachen oder auch Bargeld in Verwahrung nehmen möchten. Es ist mit weiteren Anrufen, bei denen sich die Täter auch als Enkel ausgeben können, zu rechnen....

  • Kreis Miltenberg
  • 12.11.20
  • 257× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Falsche Polizeibeamtin, Stromverteilerkasten beschädigt, Verkehrsunfall, Grundstückshecke umgefahren

Pressebericht der PI Lohr am Main vom 24.10.2020 Anruf durch falsche Polizeibeamtin Mit einem Anruf durch einen „falschen Polizeibeamten“ wurde eine 78jährige Frau aus Lohr am Main am Freitag konfrontiert. Der Anruf von einer angeblichen Polizeibeamtin erfolgte nach der bereits üblichen Masche. Die Anruferin gab sich als Beamtin der Polizei Lohr aus und äußerte gegenüber der 78jährigen Frau, dass von der Polizei aktuell mehrere Personen festgenommen wurden und auf den mitgeführten Laptops die...

  • Lohr a.Main
  • 24.10.20
  • 185× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kleinostheim | 62-Jähriger hoffte auf den großen Gewinn - Tochter verhindert Callcenter-Betrug

Pressebericht des PP Unterfranken vom 28.09.2020 - Bereich Untermain Vom großen Gewinn träumte ein 62-Jähriger am letzten Mittwoch, als er einen Anruf aus einer vermeintlichen Gewinnspielzentrale bekam. Die Betrüger gaukelten dem Mann vor, dass er um den Gewinn von 80.000 Euro zu erhalten erst 5.000 Euro mittels Google Play Karten bezahlen müsste. Glücklicherweise stand der Kleinostheimer mit seiner Tochter in Kontakt, die noch rechtzeitig die Polizei informieren konnte. Zur Mittagszeit bekam...

  • Kleinostheim
  • 28.09.20
  • 241× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Esselbach | Enkeltrickbetrüger ergaunert mehrere tausend Euro

Pressebericht des PP Unterfranken vom 18.04.2020 - Bereich Unterfranken ESSELBACH, LKR. MAIN-SPESSART. Am Freitag haben Unbekannte ein Rentnerpaar um mehrere tausend Euro gebracht, indem sie sich als deren Enkel ausgaben. Auch in Elsenfeld, Gailbach und Aschaffenburg kam es zu Anrufen von Betrügern, die als falsche Verwandte in Notsituationen um Geld baten. Die Polizei informiert auch weiterhin über die fiese Masche der Betrüger und bittet die Bevölkerung, mit älteren Mitmenschen regelmäßig...

  • Esselbach
  • 18.04.20
  • 98× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Enkeltrickbetrüger bringt Rentnerin um Erspartes

Pressebericht des PP Unterfranken vom 06.08.2019 AMORBACH, LKR. MILTENBERG. Ende letzter Woche gab sich ein Trickbetrüger als Enkel aus und erschlich sich so das Vertrauen einer Anfang 80-jährigen Amorbacherin. Der Täter konnte einen Geldbetrag von mehreren tausend Euro erbeuten. Vergangenen Freitag hatte eine Rentnerin aus Amorbach mehrfach Anrufe von einem Unbekannten erhalten. Dieser gab sich als ihr Enkel aus, der in finanziellen Schwierigkeiten stecken würde. Im Laufe des Telefonates bat...

  • Amorbach
  • 06.08.19
  • 1.024× gelesen
Blaulicht

Unbekannter versucht Rentnerin am Telefon auszufragen – 81-Jährige lässt sich nicht täuschen – Polizei warnt vor Anrufen von falschen Polizeibeamten

Pressebericht des PP Unterfranken vom 08.12.2016 - Bereich Untermain MÖMLINGEN. LKR. MILTENBERG. Am Dienstagabend hat eine Rentnerin Anrufe von einem Unbekannten erhalten. Der Anrufer gab sich als Polizist aus und wollte von der 81-Jährigen offenbar zur Vorbereitung einer Straftat Daten über ihre Wohnsituation und wertvolle Besitztümer im Haus erfragen. Die Unterfränkische Polizei rät zur Vorsicht und warnt vor Anrufen von falschen Polizeibeamten. In der Zeit zwischen 19.00 Uhr und 20.00 Uhr...

  • Miltenberg
  • 08.12.16
  • 37× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.