Blühwiesen

Beiträge zum Thema Blühwiesen

Garten
Die üppige Bepflanzung und der Walnussbaum schaffen schattige Bereiche, die auch an heißen Tagen mit angenehmen Temperaturen zum Verweilen einladen
2 Bilder

Gartenparadies
Erster Garten als „Naturgarten“ im Landkreis ausgezeichnet

Freude bei Familie Busch im Neunkirchener Ortsteil Richelbach: Ihr Gartenparadies ist als erster Garten im Landkreis Miltenberg mit der Auszeichnung "Naturgarten Bayern blüht" belohnt worden. Die Auszeichnung wird vom Bayerischen Landwirtschaftsministerium und der Landesvereinigung Gartenbau Bayern verliehen. Mit der Zertifizierung würdigen die Verbände eine boden- und wasserschonende Bewirt-schaftung sowie den Erhalt der Artenvielfalt im Haus- und Kleingarten – und regen damit zur...

  • Miltenberg
  • 21.09.20
  • 164× gelesen
Politik

Grüne Stadtratsfraktion Erlenbach
Unser Ziel: Erlenbach summt und brummt

Das Konzept der Anlage von Blühwiesen war Thema einer Fraktionssitzung der Erlenbacher Stadtratsfraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN am Donnerstag, 02. Juli 2020. Zunächst besichtigten die Grünen Stadträtinnen und Stadträte unter der sachkundigen Führung von Hartmut Schmitt, 1. Vorsitzender des Naturschutzvereins Mechenhard, die vom Büro Bischoff und Eck vorgeschlagenen Flächen für die Anlage von Blühwiesen. Dabei stellte sich heraus, dass von den insgesamt neun geplanten Flächen eine Fläche...

  • Erlenbach a.Main
  • 07.07.20
  • 56× gelesen
  • 1
Hobby & Freizeit
Arten erhalten

Gute Vorsätze
Sulzbacher Aktionsbündnis Artenvielfalt

Die guten Vorsätze aus dem Volksbegehren "Rettet die Bienen" aus dem jahr 2019 sind nicht etwa Schnee von gestern! Nachdem viele Punkte aus dem Gesetzentwurf bereits umgesetzt wurden,sind auch wir "Normalbürger" weiterhin in der Pflicht,etwas gegen das Artensterben zu tun. Nach dem Regen der letzten Tage ist jetzt der ideale Zeitpunkt,eine Blühwiese oder wenigstens einen Blühstreifen anzulegen.Die Experten vom Aktionsbündnis Sulzbach stehen wieder mit Rat und Tat zur Seite,wenn es um die...

  • Sulzbach a.Main
  • 25.05.20
  • 134× gelesen
  • 1
Politik

Stadtratswahl Erlenbach 2020 - Am 15. März Grün wählen
Weil wir hier leben - für ein buntes Erlenbach

Ich bin 36 Jahre alt und von Beruf Medizinisch - technische Laboratoriums-Assistentin. Dafür setze ich mich unter anderem ein: Erlenbach blüht auf Es gibt in Erlenbach viele Möglichkeiten ein insektenfreundliches Umfeld zu schaffen. Wir setzen uns dafür ein, dass mehr Blühwiesen angelegt werden, dass die Straßenränder seltener gemäht und dass naturnahe Flächen vernetzt werden. Naturnahe Gärten und Vorgärten sollen gefördert werden. 20 Prozent unseres Waldes soll am Stück als Naturwald...

  • Erlenbach a.Main
  • 20.02.20
  • 75× gelesen
Politik

Kreistagswahlen 2020 - Am 15. März Grün wählen
Wir stellen vor: Annette Horn

Ich bin 53 Jahre alt, verheiratet und habe drei Söhne (15, 18, 23 Jahre). Von Beruf bin ich Fußpflegerin. Außerdem bin ich geprüfte Kräuterführerin und kandidiere auch für den Gemeinderat in Kleinwallstadt. Durch meinen Beruf als Fußpflegerin habe ich viel Kontakt zu älteren Menschen. Hierbei berühren mich deren Probleme gesundheitlicher und alltäglicher Art. Gerne möchte ich mich dafür einsetzen, dass Menschen in unserem Landkreis in Würde leben und altern können. Gute Gesundheitsversorgung,...

  • Kreis Miltenberg
  • 11.02.20
  • 156× gelesen
  • 3
Politik

Stadtratswahlen Erlenbach 2020 - Grünes Wahlprogramm verabschiedet
Weil wir hier leben - für ein buntes Erlenbach

Sein Wahlprogramm für die Stadtratswahlen 2020 verabschiedete der Ortsverband von Bündnis 90/DIE GRÜNEN in seiner Sitzung am Montag, 20.01.2020 in der Pizzeria Calabria in Erlenbach. Dabei stehen zentrale grüne Themen im Mittelpunkt des Programms, denn hier gibt es in Erlenbach noch viel zu tun. Mit nur einem geringen finanziellen Aufwand kann es gelingen, Erlenbach im wahrsten Sinne aufblühen zu lassen. So sollen nach den Vorstellungen der Grünen unter anderem die Straßenränder seltener...

  • Erlenbach a.Main
  • 02.02.20
  • 63× gelesen
  • 2
Politik

Kreistagswahlen 2020 - Am 15. März 2020 Grün wählen
Wir stellen vor: Landrat Jens Marco Scherf

Ich bin 45 Jahre alt, verheiratet und habe vier Kinder. Seit 2014 bin ich Landrat, zuvor war ich Kreisrat und Stadtrat. Von meiner Ausbildung her bin ich Mittelschul- und Beratungslehrer, war von 2008 bis 2014 Rektor der Verbandsschule in Faulbach und zuvor in Mömlingen und Klingenberg tätig. Geboren bin ich in Erlenbach, wohnhaft in Wörth. Seit fast sechs Jahren darf ich nun als Landrat gemeinsam mit den Menschen die Herausforderungen für unseren Landkreis Miltenberg anpacken und gestalten....

  • Kreis Miltenberg
  • 28.01.20
  • 197× gelesen
  • 3
Politik

Grüner Ortsverband Erlenbach stellt Stadtratsliste auf
Erlenbach nachhaltig entwickeln

Am Mittwoch, 13.11.2019 stellte der Ortsverband Erlenbach von Bündnis 90/DIE GRÜNEN die Liste für die Stadtratswahlen 2020 auf. In einer Vorstellungsrunde stellten die Kandidatinnen und Kandidaten ihre Ziele für die Arbeit im Stadtrat vor. Wichtig ist den Erlenbacher Kandidatinnen und Kandidaten eine naturnahe, insektenfreundliche Gestaltung der öffentlichen Flächen und die Anlage von weiteren Blühwiesen, um den Bienen und anderen Insekten genügend Lebensraum zu bieten. Die Stadt soll...

  • Erlenbach a.Main
  • 25.11.19
  • 282× gelesen
Politik

Ortsverband Erlenbach wählt Vorstand
Mit neuem Schwung in die Kommunalwahlen 2020

Yvonne Holzapfel-Graner wurde in der Hauptversammlung des Erlenbacher Ortsverbandes von Bündnis 90/DIE GRÜNEN als Vorsitzende wieder gewählt. Zum Stellvertreter wählte die Versammlung Wolfgang Münzel, zur Schriftführerin Sylvia Deckert und zur stellvertretenden Schriftführerin Petra Münzel. Alle Personen des Vorstandes wurden einstimmig gewählt. Zur Stadtratswahl 2020 wird Bündnis 90/DIE GRÜNEN, wie in den Stadtratsperioden zuvor auch, wieder mit einer eigenen Liste antreten. Sehr zufrieden...

  • Erlenbach a.Main
  • 08.07.19
  • 96× gelesen
Energie & Umwelt
Wollbiene
8 Bilder

"Rettet die Bienen"
Volksbegehren vom 31.1.-13.2.2019: Starke Unterstützung am Untermain

„So viel Rückenwind gab es für ein Naturschutz-Thema noch nie! Wenn ich sehe, wie gerade hier am Untermain innerhalb weniger Wochen so viele unterschiedliche Parteien, Vereine und Interessensgruppe Hand in Hand für die Artenvielfalt arbeiten, bin ich optimistisch.“ Dr. Steffen Scharrer leitet die Kreisgruppe Miltenberg des BUND Naturschutz. Er hofft, dass das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ bis zum 13. Februar mindestens 1 Million Unterschriften erhält. Denn nur dann wird der „Entwurf eines...

  • Miltenberg
  • 28.01.19
  • 219× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.