Dankurkunde

Beiträge zum Thema Dankurkunde

Politik
Landrat Jens Marco Scherf (links) händigte Martin Dumbacher (mitte) die kommunale Dankurkunde des Freistaats Bayern aus. Dazu gratulierte auch Weilbachs Bürgermeister Bernhard Kern.

Kommunale Dankurkunde für Martin Dumbacher

Landrat Jens Marco Scherf hat am Dienstagabend, 6. September 2016, in der Sitzung des Weilbacher Gemeinderats die kommunale Dankurkunde für langjähriges kommunales ehrenamtliches Engagement an Martin Dumbacher überreicht. Die von Innenminister Joachim Herrmann verliehene Urkunde würdigt den Einsatz von Bürgerinnen und Bürgern, die mindestens 18 Jahre lang ein kommunales Ehrenamt bekleidet haben und somit, wie Scherf ausführte, „eine dreimalige Wahl und kritische Auswahl durch die Wählerinnen...

  • Miltenberg
  • 08.09.16
  • 154× gelesen
Vereine
Landrat Jens Marco Scherf
19 Bilder

Würdigung für ehrenamtliche Tätigkeit: 19 Personen erhielten hohe Auszeichnungen

Am Montag, 13. Juli 2015, fand im Foyer des Landratsamtes Miltenberg die Ehrung für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit statt. „Unsere Gesellschaft lebt von Menschen, die nicht nur an ihren unmittelbaren Nutzen denken, sondern bereit sind, sich für das Gute zu engagieren“, so Landrat Jens Marco Scherf in seiner Eröffnungsrede. „Schließen wir die Augen und stellen uns ein Leben ohne bürgerschaftliches und ehrenamtliches Engagement vor. Kein Vereinsleben, keine Verbände, keine Hilfeleistung durch...

  • Miltenberg
  • 14.07.15
  • 525× gelesen
Politik
24 Bilder

18 Jahre Ehrenamt: Verleihung der kommunalen Dankurkunde

Am vergangenen Donnerstag, 13. November 2014, fand im Foyer des Landratsamtes Miltenberg die Verleihung der kommunalen Dankurkunde an 59 Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker statt. Landrat Jens Marco Scherf wies in seiner Ansprache darauf hin, dass die Bedingungen für die Verleihung der Urkunde sehr hoch seien. Die Geehrten müssten mindestens 18 Jahre lang ein kommunales Ehrenamt begleitet haben. Das bedeute, sie haben eine dreimalige Wahl und kritische Auswahl durch die Wählerinnen und...

  • Miltenberg
  • 17.11.14
  • 896× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.