Glückwünsche

Beiträge zum Thema Glückwünsche

Essen & TrinkenAnzeige
70 Bilder

Bereit. Für die. Zukunft
Wer „de Leuner“ nicht kennt, hat eine Wissenslücke

Wer „de Leuner“ nicht kennt, hat eine Wissenslücke Wenn vom „Leuner“ die Rede ist, weiß so ziemlich jeder in Amorbach und Umgebung, wer gemeint ist. Dass der Getränkemarkt „de Leuner“ heute fast so etwas wie eine Institution ist, liegt sicher auch an den Persönlichkeiten der jeweiligen Inhaber gleichen Namens. Begonnen hat alles vor über 50 Jahren mit Großvater Heiner Leuner, der den Fürstlich Leiningenschen Hofgarten-Markt als Lebensmittelgeschäft eröffnete, später war es der...

  • Amorbach
  • 03.09.20
  • 459× gelesen
Schule & Bildung
Die Geehrten mit (hinten von links) Schulamtsdirektor Michael Brummer, Schulrat Harald Frankenberger, Personalratsvorsitzendem Horst Kern (leicht verdeckt) und Schulamtsdirektor Ulrich Wohlmuth (außen rechts).

Ehrungen und Verabschiedungen im Schulamtsbezirk Miltenberg

Der große Sitzungssaal des Landratsamts bot am Montag den würdigen Rahmen für Ehrungen von Pädagoginnen und Pädagogen, die sich über 25 und 40 Jahre um Bildung und Erziehung von Grund- und Mittelschülern im Landkreis verdient gemacht hatten. Für drei Lehrkräfte war mit der Feierstunde auch der Abschied in den Ruhestand verbunden. Schulamtsdirektor Ulrich Wohlmuth, Fachlicher Leiter des Staatlichen Schulamts, freute sich, dass neben dem Schulamtsteam und dem Personalratsvorsitzenden Horst Kern...

  • Miltenberg
  • 24.02.20
  • 223× gelesen
Senioren
Gertrud Fröhlich und stellvertretender Bürgermeister Michael Müller.
2 Bilder

Glückwünsche zum 102. Geburtstag

Am 25. Oktober konnte Gertrud Fröhlich aus Weilbach ihren 102. Geburtstag feiern und dazu zahlreiche Gratulanten begrüßen. Mit dieser hohen Zahl an Lebensjahren ist sie die derzeit älteste Einwohnerin des Marktes Weilbach. Die Jubilarin wurde am 25. Oktober 1916 in Werden im Kreis Oels in Schlesien geboren. Dort wuchs sie auch auf. Später ging sie nach Halle, wo sie zunächst als Dienstmädchen und anschließend als Schaffnerin bei der Straßenbahn arbeitete. Im Jahr 1962 kam sie nach Gießen....

  • Weilbach
  • 30.10.18
  • 107× gelesen
Beruf & AusbildungAnzeige
14 Bilder

Wir werden DICH vermissen!

Unsere Christel Wenisch geht nach 19 Jahren in ihren wohlverdienten Ruhestand. Liebe Christel, Nach 2 Jahren Teilzeit-Rentnerin konntest du Dich auch ganz langsam darauf einstellen, trotzdem fällt es Dir sichtlich schwer. Deinen letzten Arbeitstag haben wir schön gemütlich nach Geschäftsschluss, bei Pizza, Wein und Bier mit unserem ganzen Team ausklingen lassen. Wir möchten keinen Tag mit dir missen, mit vielen von uns hast du von Anfang an zusammen gearbeitet, wir möchten dir dafür...

  • Miltenberg
  • 28.06.18
  • 1.609× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.