Hospiz

Beiträge zum Thema Hospiz

Senioren

Seminar „Letzte Hilfe“ bei der Dekanatsversammlung Senioren-Forum

Eine Reihe von Gästen konnte die Dekanatsvorsitzende des Katholischen Senioren-Forums im Dekanat Obernburg, Annemarie Löschinger aus Eichelsbach, bei der Herbstversammlung im Pfarrsaal Roßbach begrüßen, darunter Ilona Englert und Monika Liebald vom Hospizdienst der Malteser, den Bezirkgeschäftsführer des Malteser Hilfsdienstes, Christoph Rietzler, Claudia Schüssler-Volz vom Ökumenischen Hospizverein im Landkreis Miltenberg und Christina Jung, die Seniorenberaterin vom Landkreis Miltenberg. In...

  • Obernburg am Main
  • 13.10.19
  • 56× gelesen
  •  1
Vereine

Feuerwehr unterstützt Odenwald Hospiz

Anlässlich des diesjährigen Feuerwehrfestes führte die Feuerwehr Walldürn – Abteilung Walldürn eine Verlosungsaktion zu Gunsten des Odenwald Hospiz durch. Für einen Euro Einsatz gab es pro Stunde drei Drehleiterfahrten auf 30m Höhe für je zwei Personen zu gewinnen. Die Resonanz war gut, und so kam ein stattlicher Betrag zusammen. Dieser Betrag wurde durch die Kameraden der Abteilung Walldürn mehr als verdoppelt, sodass bei der Spendenübergabe eine Summe von 250,- Euro überreicht werden...

  • Walldürn
  • 20.11.18
  • 56× gelesen
Mann, Frau & Familie
Spendenübergabe im Ambulanten Kinder-und Jugendhospizdienst Miltenberg am 18.5.2017

Auch so kann man den Kinder- und Jugendhospizdienst unterstützen:

Herr Schuck Edgar aus Leidersbach verzichtete an seinem 70. Geburtstag zu Gunsten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Miltenberg auf Geschenke. Der Verein betreut und begleitet über einen langen Zeitraum Familien mit Kindern, die lebensverkürzend erkrankt sind. „Bei einem Besuch in den Diensträumen am 18.5.2017 in Kleinheubach konnte ich mich gemeinsam mit meiner Frau über die Arbeit vor Ort im Landkreis durch die Koordinatorin Frau Munzinger-Rust informieren. Es war mir ein...

  • Miltenberg
  • 03.07.17
  • 55× gelesen
Mann, Frau & Familie
Frau Bauer-Herzog, Koordinatorin Ambulanter Kinder-und Jugendhospizdienst Aschaffenburg lässt Luftballons steigen
12 Bilder

Motorradausfahrt zu Gunsten der Ambulanten Kinder- und Jugendhospizarbeit in beiden Landkreisen

Am Samstag, den 24. Juni 2017 initiierte Jan Eric Petermann aus Großostheim eine Motorradausfahrt mit Bikern aus der ganzen Region, um die Arbeit der Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Aschaffenburg und Miltenberg zu unterstützen. Zu dieser ersten Ausfahrt dieser Art trafen sich 60 Motorradfahrer in Aschaffenburg in der Auhofstraße bei Mercedes Kunzmann. Tanja Munzinger-Rust vom Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Miltenberg: „Als sich am Startpunkt in der Auhofstraße die 60...

  • Miltenberg
  • 03.07.17
  • 168× gelesen
Vereine

Zwei Seiten einer Medaille

Hospizbegleiter des ökumenischen Hospizvereins im Landkreis Miltenberg bilden sich weiter Zwölf Hospizbegleiter des ökumenischen Hospizvereins beschäftigten sich im Rahmen eines Seminartages mit dem Thema: Zwei Seiten einer Medaille. Wenn Schwerkranke und Angehörige die Situation unterschiedlich einschätzen. Anhand von Fallbeispielen vermittelte die Referentin Frau Gertraud Kreuzer-Wehrsig mehrere Kommunikationshilfen und Konfliktlösungsstrategien. Die Teilnehmer konnten so lernen...

  • Obernburg am Main
  • 08.05.17
  • 32× gelesen
Vereine

Den Umgang mit Sterbenden sensibilisieren und enttabuisieren - Lesung mit Dorothea Mihm über die Geheimnisse des guten Sterbens

Ende März fand im Domidion Saal in Alzenau die Lesung der Autorin Dorothea Mihm statt. Die Autorin stellte ihr Buch „Die sieben Geheimnisse guten Sterbens“ vor. Eingeladen hatten das Hospiz Alzenau in Kooperation mit dem Verein „Wunsch am Horizont“, der todkranken Menschen einen letzten Herzenswunsch erfüllt. Im Anschluss an die Lesung folgte eine Diskussionsrunde. Die Autorin ist im Übrigen eine „Frau vom Fach“. Sie arbeitete lange Jahre als Krankenschwester sowohl im Palliativbereich als auch...

  • Obernburg am Main
  • 28.04.17
  • 66× gelesen
Gesundheit & Wellness
Eröffnung ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst
7 Bilder

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst eröffnet neue Räumlichkeiten im Schlosspark Kleinheubach

Im Beisein zahlreicher Gäste fand im Schlosspark Kleinheubach die offizielle Eröffnung der neuen Räumlichkeiten des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Miltenberg statt. Im Jahr 2009 wurde der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Aschaffenburg/Miltenberg gegründet, um Kinder und Jugendliche, die lebensverkürzt erkrankt sind, ihre Eltern und Geschwister zu unterstützen und zu begleiten. Um den wachsenden Aufgaben gerecht zu werden, wurde nun ein eigener ambulanter Kinder- und...

  • Miltenberg
  • 07.11.16
  • 392× gelesen
Pflege

Adventliches Nachmittags-Konzert im Odenwald Hospiz am Samstag, den 12.12.2015

Die Geschwister Annamaria (18) und Katharina (24) Gielen aus Großheubach boten ein ca. einstündiges Musikprogramm. Am Samstag vor dem 3. Advent war im Odenwald Hospiz eine besondere Stimmung zu spüren; Gäste, Angehörige, Ehrenamtliche und Mitarbeiter freuten sich auf einen außergewöhnlichen musikalischen Leckerbissen. Die beiden jungen Damen verwöhnten im gut gefüllten großen Wohnzimmer die Zuhörer mit gekonnt vorgetragener Musik. „Wir wollen nicht die Asche hüten, sondern das Feuer weiter...

  • Walldürn
  • 16.12.15
  • 180× gelesen
Gesundheit & Wellness

10. Palliativ-Hospiz-Tag im Bürgerzentrum Elsenfeld am 11.11.2015

Kreis Miltenberg. Der mittlerweile zehnte Palliativ-Hospiz-Tag findet am Mittwoch, 11. November, von 13 bis 17 Uhr im Bürgerzentrum Elsenfeld statt. Die vom Palliativ-Hospiz-Arbeitskreis organisierte Veranstaltung wird um 13 Uhr von Landrat Jens Marco Scherf eröffnet, Elsenfelds Bürgermeister Matthias Luxem wird ein Grußwort sprechen. Anschließend berichtet Wolfgang Zöller, der ehemalige Patientenbeauftragte der Bundesregierung, unter der Überschrift "Pflege human gestalten" über geplante...

  • Miltenberg
  • 06.11.15
  • 69× gelesen
Vereine
Blumen der Erinnerung
6 Bilder

„Die Blume der Erinnerung“ und „Der fehlende Ton“ - Gedenkfeier im Odenwaldhospiz Walldürn

„Man stelle sich ein Lied vor, das viele Töne hat. Das Lied ist wunderschön. Jeder Ton leistet seinen Beitrag zur Melodie. Plötzlich passiert etwas Unerwartetes. Jemand lässt einen einzigen Ton herausfallen … und die komplette Melodie klingt anders. Es fehlt ein Ton und er ist nicht zu ersetzen. Er wird zur Pause im Fluss der Töne.“ Diese Worte beschreiben das Gefühl des Verlustes, von dem Angehörige überwältigt werden, wenn ein Liebes von Ihnen geht. Diese Worte öffneten die Herzen der rund...

  • Walldürn
  • 08.10.15
  • 383× gelesen
Politik
Über die Themen Sterbehilfe, Sterbebegleitung und Palliativmedizin diskutierte Martina Fehlner mit ihren Gästen im gut besuchten Gemeindehaus Maria Geburt in Aschaffenburg-Schweinheim
3 Bilder

„Hand halten ist wichtiger als Medizin“ - Martina Fehlner lud zu einer Dialogveranstaltung über Entscheidungen am Lebensende

Aschaffenburg. „Hand halten ist wichtiger als Medizin“ - mit diesen Worten plädierte der Facharzt für Allgemein- und Palliativmedizin Dr. Erich Mützel aus Goldbach dafür, einen Menschen beim nahenden Tod nicht sich selbst und der (Apparate-) Medizin zu überlassen. Im gut besuchten Gemeindehaus Maria Geburt in Aschaffenburg-Schweinheim diskutierten Bettina Müller, Bundestagsabgeordnete und Berichterstatterin der SPD-Fraktion zur Hospiz- und Palliativversorgung, Dr. Erich Mützel, Dr. Ulrich...

  • Aschaffenburg
  • 17.04.15
  • 166× gelesen
Pflege
2 Bilder

„Sterbehilfe, Sterbebegleitung, Palliativmedizin – wo sind die Grenzen?“ Dialogveranstaltung über Entscheidungen am Lebensende

Aschaffenburg-Schweinheim. Die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner und der SPD-Ortsverein Schweinheim-Gailbach laden ein zu einer Diskussionsveranstaltung: „Sterbehilfe, Sterbebegleitung, Palliativmedizin – wo sind die Grenzen?“ Dialogveranstaltung über Entscheidungen am Lebensende Wann: Donnerstag, den 16. April 2015, 19.00 Uhr Wo: GemeindeHaus Maria Geburt, Marienstraße 28, 63743 Aschaffenburg-Schweinheim In diesem Jahr werden im Bundestag die Rahmenbedingungen für eine notwendige...

  • Aschaffenburg
  • 07.04.15
  • 182× gelesen
Senioren
8 Bilder

Abschied und Trauer – wenn das Leben anders wird

Am vergangenen Mittwochnachmittag fand im Elsenfelder Bürgerzentrum der 9. Palliativ-Hospiz-Tag statt. Im Foyer und im großen Saal konnten haupt-und ehrenamtlich Tätige und natürlich auch einfach am Thema interessierte Menschen, sich über ihre Gedanken, Fragen und Anregungen mit Anderen auszutauschen. Krankheit, Verlust und Tod sind ein Teil von uns, auch wenn der Gedanke daran häufig verdrängt wird. Wenn Ereignisse dieser Art wirklich auftreten, kann die Belastung für die Betroffenen so...

  • Miltenberg
  • 12.11.14
  • 512× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.