Oma

Beiträge zum Thema Oma

Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 25

Nochmal zweieinhalb Wochen im "Gefängnis". Mütter sind arg in Bedrängnis. Homeoffice und Kind zuhaus' - so sieht der harte Alltag aus. Sie erzieh'n vielleicht allein, müssen auch noch Lehrer sein, müssen den Kindern die Zeit vertreiben. Ob Mütter da nicht auf der Strecke bleiben? Kein Spielplatz, kein Schwimmbad, kein Freizeitangebot, da tut Radfahren und Ballspiel not. Schön wär's, käm mal die Oma her, doch auch mit ihr darf man nicht mehr. Die Freunde soll man auch nicht...

  • Schefflenz
  • 16.04.20
  • 238× gelesen
  • 1
  • 1
Mann, Frau & Familie

Kinderbuchempfehlung: Mein ungezogner Opa
Wenn Opa sich nicht benimmt, zieht Oma ihre Konsequenzen

Kinder können sich nicht anständig benehmen und dann wird mit ihnen geschimpft? Von wegen. Im neuen Kinderbuch von Mathias Jeschke "Mein ungezogner Opa" ist Opa derjenige, der einen Streich nach dem anderen spielt und so gar nicht weiß, was sich gehört. Die Kids sind eher um Schadensbegrenzung bemüht oder lachen sich scheckig. Leidtragende ist Oma, die dem alten Herrn ein ums andere Mal in die Schranken weist. Mal muss er früh ins Bett, mal im Garten arbeiten. Mit lustigen Reimen werden...

  • Mönchberg
  • 02.03.20
  • 168× gelesen
Mann, Frau & Familie
Trauerverarbeitung auf liebevolle Art

Buchtipp: Abschied von meiner Oma

»Bei dir war alles möglich, was ich zu Hause nicht mal zu denken gewagt hätte«, so beginnt der Autor, Mitte dreißig, sein Buch über den Abschied von seiner Großmutter. Es ist ein inneres Gespräch mit der Frau, die wie kaum ein zweiter Mensch sein Leben prägte – eine Erfahrung, die viele junge Menschen heute im Blick auf ihre Großeltern teilen. Stephan Sigg erinnert die geteilten Momente. Er nimmt Abschied und hält bei aller Trauer dankbar all die Schätze fest, die seine Oma ihm ins Leben...

  • Miltenberg
  • 06.11.19
  • 229× gelesen
Gesundheit & Wellness
Dr. Gunter Frank und Waltraud Herberich vom Verein Vitalica Buchen.
8 Bilder

"Karotten lieben Butter" - Warum Oma´s Küche doch recht hatte
Vortrag von Dr. med. Gunter Frank in Buchen

Das Alte Rathaus in Buchen platzte wahrlich aus allen Nähten, so groß waren der Andrang und damit das Interesse am Vortrag von Dr. med. Gunter Frank, der über das Thema Ernährung sprach. Auf Einladung von Vitalica Buchen e.V. – Verein zur ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge – war der Heidelberger Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren in seine Heimatstadt gekommen. Ganzheitliche Gesundheitsvorsorge Waltraud Herberich, die Vorsitzende des Vereins, freute sich sehr, dass mit Dr. med....

  • Buchen (Odenwald)
  • 05.11.19
  • 220× gelesen
Mann, Frau & Familie
Für Kinder und Großeltern ist die Zeit zusammen ein Gewinn. Quelle: Pixabay

Generationsübergreifendes Verstehen

Früher ganz üblich Was früher ganz selbstverständlich war, ist heute die große Ausnahme: dass ältere Menschen und Kinder zusammen leben. In den Großfamilien konnten die Kinder und Jugendlichen vom Wissen der älteren Menschen jede Menge für das eigene Leben profitieren. Im Gegenzug sahen es die Großeltern als eine Freude an, ihre Erfahrungen an die Kinder weiterzugeben. Auch wenn heute nicht mehr drei Generationen unter einem Dach leben wäre es schön, wenn alle Generationen Zeit...

  • Miltenberg
  • 23.04.18
  • 52× gelesen
Blaulicht

Enkel schlägt auf Großeltern ein

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Montag, 16. April 2018 Sulzbach a.Main: Am Sonntagabend tauchte der 23-jährige Enkel gegen 19:30 Uhr bei seinen Großeltern auf, obwohl diese ihm wegen Streitigkeiten in der Vergangenheit ein Hausverbot ausgesprochen hatten. Als die drei im Garten aufeinandertrafen schlug der Enkel unvermittelt auf den 79-jährigen Rentner und seine 74-jährige Ehefrau ein. Der Tatverdächtige suchte nach diesem Vorfall zu Fuß das Weite und konnte kurz darauf von...

  • Sulzbach a.Main
  • 16.04.18
  • 81× gelesen
Mann, Frau & Familie
Eine Oma zum Verlieben

Buchtipp: Oma wird erwachsen

Großmütter haben normalerweise stets ein offenes Ohr und lassen ihre Enkelkinder an ihrer Lebenserfahrung teilhaben. Wie es ist, wenn sich dieses Verhältnis umkehrt, und auf einmal Oma Unterstützung braucht, erzählt Liv Jansen in ihrem wunderbar komischen Roman. Isabells Oma Edith war schon immer ein wahres Energiebündel, doch seit ihr Mann Robert vor vier Jahren beim Traktorfahren starb, scheint das Wort "Pause" für die 76-jährige zum Fremdwort geworden zu sein: Ob Häkelkreis, Kirchenchor,...

  • Miltenberg
  • 21.03.17
  • 64× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.