Trauer

Beiträge zum Thema Trauer

Vereine

Miltenberger Vereine trauern um Wera Dembinski

Ende September verbreitete sich die traurige Nachricht, dass Wera Dembinski im Alter von 90 Jahren verstorben ist. Vielen ist sie noch als die elegant gekleidete Dame in Erinnerung, die unseren Gästen unsere schöne Stadt erklärte, und am Main mit Ihrem kleinen Hündchen flanierte. Wera Dembinski war in zahlreichen Miltenberger Vereinen aktiv und mehrere Jahre Schriftführerin im Förderkreis Historisches Miltenberg, im Deutsch-Französischen Club, im Fotoclub Miltenberg und im Obst- und...

  • Miltenberg
  • 24.10.20
  • 264× gelesen
Gesundheit & Wellness

Kaffee, Kuchen und Origami
Trauertreff im Miltenberger Café Gingko

Viele, die einen lieben Menschen verloren haben, müssen in der Zeit der Trauer daran arbeiten, einen Weg zurück ins Leben zu finden. Dabei soll der Trauertreff helfen, den die Pfarreiengemeinschaft St. Martin Miltenberg-Bürgstadt am ersten Samstag im Monat anbietet. Nächster Termin ist am 3. Oktober um 15:00 - 17:00 Uhr an neuem Ort: im Café Gingko. Menschen, die in einer Situation der Trauer sind können sich bei Kaffee und Kuchen mit anderen treffen und austauschen, die auch mit dem Verlust...

  • Miltenberg
  • 24.09.20
  • 72× gelesen
Gesundheit & Wellness

Trauertreff im Meyers-Bäck
Einen Weg zurück ins Leben finden

Viele, die einen lieben Menschen verloren haben, müssen in der Zeit der Trauer daran arbeiten, einen Weg zurück ins Leben zu finden. Dabei soll der Trauertreff helfen, den die Pfarreiengemeinschaft St. Martin Miltenberg-Bürgstadt am ersten Samstag im Monat anbietet. Nächster Termin ist am 5. September um 15:00 - 17:00 Uhr. Menschen, die in einer Situation der Trauer sind können sich bei Kaffee und Kuchen mit anderen treffen und austauschen, die auch mit dem Verlust eines Menschen zurecht kommen...

  • Miltenberg
  • 14.08.20
  • 181× gelesen
Gesundheit & Wellness

Nach Corona-Pause wieder Angebot für Trauernde
Trauertreff mit Trommel-Workshop

Zum ersten Mal nach der Corona-Pause lädt die Pfarreiengemeinschaft St. Martin am Samstag, 4. Juli, um 15 bis 17 Uhr zum Trauertreff ein. Alle Menschen, die in einer Situation der Trauer sind, können ohne Voranmeldung kommen und sich mit Menschen in ähnlicher Situation bei Kaffee, Tee und Kuchen austauschen. Für alle, die das möchten, ist in der zweiten Stunde die Teilnahme an einem Trommelworkshop möglich, bei der den eigenen Gefühlen durch Trommeln Ausdruck gegeben werden kann. Aufgrund der...

  • Miltenberg
  • 23.06.20
  • 114× gelesen
Gesundheit & Wellness

Ein offenes Angebot für alle Trauernden
Trauertreff auf dem Weg zurück ins Leben

Miltenberg. Am Samstag, 1. Februar, öffnet von 15-17 Uhr der Trauertreff in Miltenberg für alle Menschen seine Türen, die in einer Situation der Trauer sind. Im Café fArbe an der Klosterkirche (Hauptstr. 60a) treffen sich Menschen bei Kaffee und Kuchen und tauschen sich aus, die auch mit dem Verlust eines Menschen zurecht kommen und einen Weg zurück ins Leben suchen müssen. Der Trauertreff wird von einem Team geleitet, das für diese Aufgabe ausgebildet wurde, und aus seinem christlichen...

  • Miltenberg
  • 27.01.20
  • 42× gelesen
Gesundheit & Wellness

Für Menschen in einer Situation der Trauer
Trauertreff mit Kreativangebot

Am Samstag, 4. Januar, öffnet von 15-17 Uhr der Trauertreff in Miltenberg für alle Menschen seine Türen , die in einer Situation der Trauer sind. Als besonderes Angebot können alle, die das möchten, unter Anleitung von Mike Bauersachs mit Pastellkreiden zeichnen. Alternativ ist es auch möglich, nur zum Austausch bei Kaffee, Tee und Kuchen zu kommen. An jedem ersten Samstag im Monat können sie sich im Café fArbe an der Klosterkirche (Hauptstr. 60a) bei Kaffee und Kuchen mit Menschen treffen und...

  • Miltenberg
  • 18.12.19
  • 44× gelesen
Jugend

Buchempfehlung: Die Stille meiner Worte
Ein Sommer im Gefühlschaos

Mit "Die Stille meiner Worte" habe ich nun mein erstes Buch von Ava Reed gelesen. Ich hatte davor wenig Ahnung von ihrer Art zu schreiben, wusste nur, dass sie sich im Young Adult-Bereich mittlerweile einen Namen gemacht hat. Worum geht's? Hannah hat ihre Schwester Izzy bei einem schweren Unglück verloren. Sie macht sich selbst Vorwürfe und spricht nicht mehr. Jedes Glück ist ihr genommen und die Erinnerungen an ihre Schwester schmerzen unerträglich. Ihre Eltern sind selbst sehr mit der...

  • Mönchberg
  • 14.11.19
  • 94× gelesen
Mann, Frau & FamilieAnzeige

Peter Siemens, Pastor aus Eichenbühl bietet Menschen in besonderen Lebenssituationen Hilfe an
Tag für Tag – individuelle, konfessionsunabhängige Trauerfeiern und Trauungen

Unter dem Namen TAG für TAG biete ich, Peter Siemens / Pastor aus Eichenbühl, Menschen in besonderen Lebenssituationen meine Hilfe an. Das Angebot besteht aus zwei Bereichen: - konfessionsunabhängige Trauerfeiern und - konfessionsunabhängige Trauungen … „Ob christlich oder weltlich – jede Trauerfeier gilt einem Menschen, der es wert ist, würdig verabschiedet zu werden ..!“ – ist meine Devise. Nach diesem Motto wird jede Trauerfeier individuell mit den Hinterbliebenen in deren...

  • Kreis Miltenberg
  • 11.11.19
  • 543× gelesen
Mann, Frau & Familie
Trauerverarbeitung auf liebevolle Art

Buchtipp: Abschied von meiner Oma

»Bei dir war alles möglich, was ich zu Hause nicht mal zu denken gewagt hätte«, so beginnt der Autor, Mitte dreißig, sein Buch über den Abschied von seiner Großmutter. Es ist ein inneres Gespräch mit der Frau, die wie kaum ein zweiter Mensch sein Leben prägte – eine Erfahrung, die viele junge Menschen heute im Blick auf ihre Großeltern teilen. Stephan Sigg erinnert die geteilten Momente. Er nimmt Abschied und hält bei aller Trauer dankbar all die Schätze fest, die seine Oma ihm ins Leben...

  • Miltenberg
  • 06.11.19
  • 229× gelesen
Jugend

Buchempfehlung: Sieh mich an von Erin Stewart
Avas Weg zurück ins Leben

Mit "Sieh mich an" ist Erin Stewart einer der besten Debütromane gelungen, die ich kenne. Ohne große Vorkenntnisse habe ich mich einfach von Cover und Klappentext ansprechen lassen und begonnen zu lesen. Worum geht's? Ein verheerender Brand hat Ava alles genommen, was sie liebt. Sie ist sich sicher, das ist nicht nur das Ende ihres alten Lebens, sondern auch für sie selbst ein nicht auszuhaltendes Schicksal. Da sie selbst ebenfalls stark vom Feuer gezeichnet ist, wird ihr rund um die Uhr...

  • Mönchberg
  • 02.11.19
  • 47× gelesen
Gesundheit & Wellness

Trauertreff am 2. November
Engel als Begleiter in der Trauer

Miltenberg. Am Samstag, 2. November, öffnet von 15-17 Uhr der Trauertreff in Miltenberg für alle Menschen seine Türen , die in einer Situation der Trauer sind. Als besonderes Angebot können alle, die das möchten, eine Engelfigur aus Ton und Metall gestalten. Dies leitet der Künstler Josef Speth an, der auch Mitglied des Trauertreffteams ist. Alternativ ist es auch möglich, nur zum Austausch bei Kaffee, Tee und Kuchen zu kommen. An jedem ersten Samstag im Monat können sie sich im Café fArbe an...

  • Miltenberg
  • 23.10.19
  • 50× gelesen
  • 1
Gesundheit & Wellness

Trauertreff öffnet seine Türen
Verständnis und Kraft in der Trauer finden

Miltenberg. Am Samstag, 5.10., öffnet von 15-17 Uhr zum ersten Mal der Trauertreff in Miltenberg für alle Menschen seine Türen , die in einer Situation der Trauer sind. An jedem ersten Samstag im Monat können sie sich im Café fArbe an der Klosterkirche (Hauptstr. 60a) bei Kaffee und Kuchen mit Menschen treffen und austauschen, die auch mit dem Verlust eines Menschen zurecht kommen und einen Weg zurück ins Leben suchen müssen. Der Trauertreff bietet Zeit und Raum für Gespräche, Impulse und...

  • Miltenberg
  • 19.09.19
  • 47× gelesen
Vereine
Bischof em. Dr. Paul-Werner Scheele

Bischof em. Dr. Paul-Werner Scheele gestorben

Würzburg (POW) Das Bistum Würzburg trauert um Bischof em. Dr. Paul-Werner Scheele. Er starb am Freitagabend, 10. Mai, im Alter von 91 Jahren in Würzburg. Dem Kiliansbistums stand er von 1979 bis 2003 vor. Scheele wurde am 6. April 1928 in Olpe in Westfalen geboren. Nach Kriegsdienst, Abitur und Studium weihte ihn Erzbischof Lorenz Jaeger am 29. März 1952 in Paderborn zum Priester. Danach war Scheele Kaplan und Religionslehrer an berufsbildenden Schulen in Paderborn. 1964 promovierte er an der...

  • Kreis Miltenberg
  • 11.05.19
  • 157× gelesen
Vereine

Termine der Trauergruppe Lichtblick
Selbsthilfegruppe für verwaiste Eltern in Buchen

Mein Kind ist gestorben- wie kann ich weiterleben? Mit wem kann ich sprechen? Wer sagt mir, ob meine Gedanken und Gefühle überhaupt noch normal sind? Wie kann ich ,,lernen,, mit dem Verlust zu leben ? Wie gehe ich mit Freunden um, die sich zurückziehen, oder komme mit aufbrechenden Problemen in der Patnerschaft zurecht?... Mit solchen Fragen beschäftigt sich die Trauergruppe Lichtblick. Der Gesprächskreis der Eltern, die einen Sohn oder eine Tochter im Kindesalter verloren haben,...

  • Buchen (Odenwald)
  • 05.05.19
  • 117× gelesen
Mann, Frau & Familie
Wie weit geht Yejide, um ihre Ehe zu retten?

Buchtipp: Bleib bei mir

Yejide hofft auf ein Wunder. Sie will ein Kind. Ihr geliebter Mann Akin wünscht es sich, ihre Schwiegermutter erwartet es. Sie hat alles versucht: Untersuchungen, Pilgerreisen und Stoßgebete – vergeblich. Dann nimmt ihre Schwiegermutter das Heft in die Hand und stellt Akin eine zweite Frau zur Seite. Eine, die ihm ein Kind schenken kann. Dabei haben sich Akin und Yejide entgegen der nigerianischen Sitten entschieden, keine zweite Frau in die Ehe zu holen. Doch jetzt ist sie da, und Yejide...

  • Miltenberg
  • 06.08.18
  • 62× gelesen
Mann, Frau & Familie
Eine Liebesgeschichte zwischen großer Trauer und großem Glück

Buchtipp: Leinsee

Karl Sund ist noch nicht einmal dreißig und hat sich schon als Künstler in Berlin mit seinen Vakuumplastiken einen Namen gemacht. Er ist der Sohn von August und Ada Stiegenhauer, dem Glamourpaar der deutschen Kunstszene. Doch in der symbiotischen Beziehung seiner Eltern war kein Platz für ein Kind, und so wurde Karl seines Nachnamens beraubt und »zu seinem eigenen Besten« ins Internat abgeschoben. Jahre später in Berlin, der Kontakt zu den Eltern war längst abgebrochen, erhält Karl einen...

  • Miltenberg
  • 30.04.18
  • 39× gelesen
Vereine

Freudenberger nehmen Abschied von langjährigem Stadtpfarrer Hans Bender

Mit einem bewegenden Gedenkgottesdienst haben viele Freudenberg und Bürger aus der Umgebung am Dienstag vor Weihnachten vom langjährigen Stadtpfarrer Geistlicher Rat Hans Bender Abschied genommen, der am Donnerstag zuvor überraschend im Alter von 79 Jahren verstorben ist. Persönlich verabschieden konnten sich die Trauergäste vor der Eucharistiefeier am aufgebarten Sarg von Pfarrer Bender, der von einem Ehrengeleit der Freiwilligen Feuerwehr umrahmt wurde. Unter Begleitung der Vereinsfahnen...

  • Freudenberg
  • 02.01.17
  • 249× gelesen
Politik

Die Stadt Brüssel trauert und mit ihr das ganze Land - die ganze Welt

Wieder erschüttern die Welt Terroranschläge mit 34 Toten und ca. 230 Verletzten. Am Dienstag, 22. März, zündeten zwei Brüder - einer am Flughafen in Brüssel und einer im U-Bahnzug an der Station Maelbeek - Bomben und nahmen viele unschuldige Menschen mit in Tod. Eine weitere Bombe auf dem Flughafengelände wurde von einem dritten Attentäter zurückgelassen und konnte kontrolliert gezündet werden. Die Attentäter haben mit den feigen Morden das Herz einer ganzen Nation, ja der ganzen...

  • Miltenberg
  • 23.03.16
  • 34× gelesen
Kultur

Je suis Paris: Wir trauern

Setzen Sie ein Zeichen der Solidarität und kommentieren Sie diesen Beitrag! Die Welt ist erschüttert. Nicht zum ersten Mal. Mit ungeheuerlicher Brutalität haben islamistische Fundamentalisten am Freitagabend mehrere Terroranschläge auf öffentliche Einrichtungen in der französischen Hauptstadt Paris verübt. Sie haben mit den feigen Morden das Herz einer ganzen Nation, ja der ganzen demokratischen Welt getroffen. Dort, wo Menschen fröhlich feierten und nach getaner Arbeit Entspannung und...

  • Miltenberg
  • 17.11.15
  • 527× gelesen
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.