Science-fiction

Beiträge zum Thema Science-fiction

Hobby & Freizeit

Buchvorstellung: Aus schwarzem Wasser von Anne Freytag
Wir sind nicht allein!

Puuh, dieses Buch musste ich erst einmal sacken lassen. 1. Ich war extrem gespannt auf das Buch, da es von DER Jugendbuchautorin geschrieben ist, aber nun als „Erwachsenenbuch“ und richtiger Thriller gilt. 2. Ich hatte so einiges erwartet nach dem Klappentext und Richtung Marc Elsberg geschätzt. Wie man sich doch irren kann… 3. Ein bisschen muss man sich auf die doch ziemlich abgefahrene Handlung einlassen, aber dann ist es genial. Aber von vorne: Ein dramatischer Autounfall ereignet...

  • Mönchberg
  • 11.09.20
  • 112× gelesen
Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 28

Gestern Wochenendeinkauf geplant. Habe aber nicht geahnt, was mich neuerdings erwartet und bin ahnungslos gestartet. Beim kleinen Bäcker um die Ecke wollte ich zum Frühstückszwecke frisches Brot und Brötchen kaufen, mit Einkaufskorb per pedes laufen. Draußen vor dem kleinen Lädchen standen Männer, Frauen, Mädchen mit Abstand und in einer Schlange. Der Einkauf dauerte recht lange. Beim Metzger dann dasselbe Spiel. Hatte DDR-Gefühl. An jedem Schaufenster ein Plakat, dass nur Einer...

  • Schefflenz
  • 19.04.20
  • 228× gelesen
  • 1
Hobby & Freizeit

Spielempfehlung: Escape Adventures - Von Sternfahrern und Planetenstaub
Rätselnd durch die Galaxie

Pünktlich zur Verlängerung der Corona-Maßnahmen möchte ich Euch heute eine weitere Möglichkeit zur Gestaltung der Freizeit vorstellen. Und dabei rauchen auch noch die Köpfe und die grauen Zellen kommen ins Schwitzen. Die Rede ist von einem weiteren Exemplar der Escape Adventures aus dem Frechverlag. Dieses Mal habe ich mich an das Abenteuer zum Thema Weltall und Science Fiction gewagt. Es ist als schwer eingestuft und wer die ersten Rätsel noch mit links löst, sollte ruhig mal auf die...

  • Mönchberg
  • 16.04.20
  • 163× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Das Versprechen des Buchhändlers von Jillian Cantor
Eine über weite Strecken berührende Geschichte mit einer seltsamen Wendung

Geschichten, egal, ob nun fiktiv oder auf wahren Begebenheiten beruhend, rund um den 2. Weltkrieg finde ich sehr interessant und spannend. Für mich ist es eine weitere Art mich mit unserer Geschichte auseinanderzusetzen. Autor/innen, die die damalige Stimmung gelungen einfangen können, gibt es nicht allzu viele, aber der Klappentext bei "Das Versprechen des Buchhändlers" ließ mich hellhörig werden. Worum geht's? In zwei verschiedenen Zeitsträngen wird nach und nach die (Liebes-)...

  • Mönchberg
  • 01.01.20
  • 74× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Das Ting von Artur Dziuk
Bitte mehr! Modern, sprachlich spitze und realistisch!

Das Buch hat mich vor allem mit seinem Cover gelockt. Klar, auch die Geschichte klingt interessant, aber mit dem Titelbild wollte ich unbedingt wissen, worum es sich bei dem "Ting" handelt. Das Buch liegt super in der Hand und ist allein haptisch ein Highlight - ein gebundenes Buch ohne den verletzlichen Einband ist echt praktisch! Worum geht's? Linus Landmann hat es nicht leicht. Mit seiner Freundin und seinen Eltern spitzt sich die Lage aufgrund seiner aussichtslosen, beruflichen...

  • Mönchberg
  • 15.11.19
  • 58× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Die Codices von Wolfgang Eckstein
Fiktion trifft Realität, das neue Highlight unter den Wissenschaftsromanen!

Was ein Debütroman! Dr. Wolfgang Eckstein, seines Zeichens Diplominformatiker, hat mit seinem ersten Buch "Die Codices" einen neuen Meilenstein in der Wissenschaftsbelletristik gelegt. Das Buch ist in weiten Teilen als Episodenroman aufgebaut und folgt zu Beginn drei Handlungssträngen. Der Leser verfolgt den spannenden theologisch-naturwissenschaftlichen Diskurs, den der junge Gaius mit seinen Freunden im antiken Ägypten unterhält. In der Gegenwart machen sich der junge Forscher Lennard...

  • Mönchberg
  • 04.09.19
  • 320× gelesen
Hobby & Freizeit

Wer hütet die "Hüter des Todes"?
Buchtipp: Scythe - Die Hüter des Todes

Willkommen in der Welt der Scythe. Utopie oder Dystopie? Die Frage muss jede/r für sich beantworten. Feststeht auf alle Fälle, dass Neal Shusterman eine Zukunft beschreibt, die so noch keiner kannte. Die Scythe sind die Hüter des Todes. Sie müssen die Menschheit regelmäßig in ihrem Wachstum begrenzen, um ein gutes Leben für alle zu ermöglichen. Der natürliche Tod, Armut und Kriege gehören dafür der Vergangenheit an. Zweifelsohne, ein undankbarer Job für die meisten Scythe. Auch die Jugendlichen...

  • Mönchberg
  • 11.08.19
  • 62× gelesen
Jugend

Buchempfehlung: Ophelia Scale - Die Welt wird brennen
Technologie per Gesetz verboten? Der Auftakt einer vielversprechenden Trilogie

In nicht allzu ferner Zukunft spielt der erste Abenteuerroman von Lena Kiefer. Die Protagonistin Ophelia wird wie der Großteil des Volkes von einem Anti-Technokraten unterdrückt. Jegliche Technologie ist verboten. Die technikaffine Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen, um den König und seine Art der Regentschaft zu bekämpfen. Alles wird anders, als der König nach neuen Leibwachen sucht und Ophelia den Bewerbungsprozess besteht. Kann sie endlich den König zur Strecke bringen? Oder ist...

  • Mönchberg
  • 28.07.19
  • 36× gelesen
Kultur

Nefilim: Aliens sind unter uns!

Wir dachten, sie kommen irgendwann einmal. Doch sie sind schon lange hier! NEFILIM - das eBook von Tobias Tantius Bereits 1989 hatte ich den ersten Entwurf zu dieser Geschichte geschrieben. Dennoch erblickte die fertige Story aber nur mit wenigen Kopien das Licht der Öffentlichkeit und erreichte auch nur wenige Leser. Erst nach mehreren Überarbeitungen erschien NEFILIM im Jahr 2013 schließlich als eBook und fand so seinen Weg zu einem größeren Leserkreis. Das eBook Aus dem...

  • Würzberg
  • 13.01.15
  • 51× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.