Straßenverkehr

Beiträge zum Thema Straßenverkehr

Auto & Co.

Linke solidarisiert sich mit Aktivist*innen
Ausbau der A49 und B469

In Hessen wird aktuell ein von Aktivist*innen besetzter Wald geräumt und gerodet, damit dort ein Planungsdinosaurier aus den 80er Jahren verwirklicht werden kann: der Ausbau der A49 zwischen Kassel und Marburg. Der Dannenröder Forst ist ein Trinkwasserschutzgebiet, welches eine halbe Millionen Menschen mit versorgt. Unter anderem deshalb haben Aktivist*innen diesen Wald nun besetzt, um ihn gegen die Rodung zu verteidigen. In einer Zeit, in der eine Studie nach der anderen dringendes Handeln...

  • Stockstadt a.Main
  • 20.11.20
  • 152× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Staatsministerin unterstützt Bemühungen um mehr Schienengüterverkehr

In Spitzengespräch auch Qualitätsprobleme der Westfrankenbahn angesprochen Um den Straßenverkehr zu entlasten und die Umwelt zu schonen, sollen künftig mehr Güter als bisher auf der Schiene transportiert werden – darin sind sich Firmen im Landkreis Miltenberg, Wirtschaftsverbände und Politik einig. Kerstin Schreyer, Staatsministerin im Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, hat nun laut Landrat Jens Marco Scherf die Pläne für eine Machbarkeitsstudie begrüßt, die die...

  • Miltenberg
  • 09.11.20
  • 146× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Dorfprozelten | Trunkenheit im Straßenverkehr

Pressebericht der PI Miltenberg vom 26.08.2020 Dorfprozelten: Am Mittwoch, kurz nach Mitternacht wurde in der Hauptstraße ein schlangenlinienfahrender Fahrradfahrer kontrolliert. Den Beamten schlug eine Alkoholfahne entgegen, ein Alkotest bei dem 36-jährigen Radelfahrer war aufgrund seiner Alkoholisierung nicht möglich. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, eine Blutentnahme war die Folge. Der Mann wird sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten müssen. Auffahrunfall – Eine...

  • Dorfprozelten
  • 26.08.20
  • 201× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 01.08.2020
Raum Miltenberg | Trunkenheit im Straßenverkehr

Pressebericht der PI Miltenberg vom 01.08.20 Verkehrsgeschehen Amorbach. Am gestrigen Nachmittag befuhr ein amtsbekannter 35jähriger mit seinem Mountainbike den Gehweg der Weilbacher Straße und zeigte hierbei deutliche Ausfallerscheinungen. Ein Drogenvortest verlief positiv, weshalb eine Blutentnahme auf hiesiger PI durchgeführt wurde. Den Radfahrer erwartet nun ein Strafverfahren aufgrund der Trunkenheit im Verkehr infolge anderer berauschender Mittel. Großheubach. Am gestrigen Abend...

  • Kreis Miltenberg
  • 01.08.20
  • 437× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 01.08.2020
Raum Alzenau | Unachtsamkeit im Straßenverkehr, Fahrraddiebstahl, Betäubungsmittel gefunden

Pressebericht der PI Alzenau vom 01.08.2020 Verkehrsgeschehen Verkehrsunfallflucht dank Mitteilung eines Zeugen aufgeklärt Kahl a. Main. Am Freitag, 31.07.2020, um 14:40 Uhr fuhr ein 78 Jähriger mit seinem Pkw Opel von Alzenau nach Kahl. Beim Abbiegen in die Kahlwiesenstraße fuhr er gegen die dortige Leitplanke und entfernte sich ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Dank eines 40 jährigen Pkw-Fahrers, der hinter dem 78 Jährigen fuhr, konnte die Unfallflucht aufgeklärt werden,...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 01.08.20
  • 257× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Groß-Umstadt | Traktorfahrer ohne Führerschein, dafür mit Schreckschusswaffe

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 21.07.2020 Einen 22 Jahre alten Traktorfahrer kontrollierten Beamte der Polizeistation Höchst am Montag (20.07.), gegen 15.30 Uhr, im Oberdorf. Im Rahmen der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 22-Jährige nicht über eine Fahrerlaubnis verfügt und zudem hegten die Ordnungshüter die Vermutung, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln am Straßenverkehr teilnahm. Eine Blutuntersuchung muss nun zeigen, ob dieser Verdacht...

  • Groß-Umstadt
  • 21.07.20
  • 184× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Außenspiegel beschädigt, Person mit Fahrzeug gestreift

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 03.07.2020 Außenspiegel beschädigt Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer streifte am Donnerstag das Auto einer 40-Jährigen aus dem hiesigen Landkreis. Die Hausfrau hatte ihren blauen Mercedes zwischen 12.30 und 14.00 Uhr in der Tiefgarage am Rathaus abgestellt. Bei ihrer Rückkehr stellte sie fest, dass der linke Außenspiegel zerkratzt und gesplittert war. Der Unfallverursacher hatte sich bereits aus dem Staub...

  • Marktheidenfeld
  • 03.07.20
  • 73× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizeibericht vom 18.06.2020
Raum Miltenberg | Nötigung, Fahrraddiebstahl, Unfall

Pressebericht der PI Miltenberg vom 18.06.2020 Nötigung im Straßenverkehr Kirchzell: Am Mittwoch, gegen 07:45 Uhr, wurde ein Fahrradfahrer auf der Staatsstraße 2311, zwischen Kirchzell und Amorbach, von einem weißen Sprinter überholt und nach dem Überholvorgang geschnitten. Der Fahrradfahrer musste in den Grünstreifen ausweichen und konnte einen Sturz gerade noch verhindern. Der Radler konnte sich das Kennzeichen merken, weitere Ermittlungen erfolgen bei dem Halter wegen Nötigung im...

  • Kreis Miltenberg
  • 18.06.20
  • 548× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wald-Michelbach | Alkoholisierter Fahranfänger gestoppt

Pressebericht Polizeispräsidium Südhessen, POL-DA vom 04.06.2020 Ein 20 Jahre alter Autofahrer muss nach einer Verkehrskontrolle in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (04.06.2020) um seinen Führerschein bangen. Eine Streife der Polizeistation Wald-Michelbach stoppte den Heranwachsenden gegen 2 Uhr in der Ludwigstraße. Rasch bemerkten die Ordnungshüter, dass der junge Wagenlenker unter Alkoholeinwirkung am Straßenverkehr teilnahm. Ein Atemalkoholtest ergab anschließend einen Wert von 0,57...

  • Wald-Michelbach
  • 04.06.20
  • 112× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 03.06.2020
Raum Marktheidenfeld | Diebstahl von amtlichen Kennzeichen, Geparktes Auto beschädigt, Auto in Graben gerutscht, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Diebstahl von amtlichen Kennzeichen Marktheidenfeld, OT Altfeld, Lkr. Main-Spessart In der Zeit von Freitag bis Dienstag wurden die hinteren Kennzeichen zweier Zugmaschinen/Traktoren gestohlen. Diese standen auf einer frei zugänglichen Baustelle in der Erweiterung des Industriegebiets östlich des Märzweges. Der entstandene Schaden wird mit 60 € angegeben. Geparktes Auto beschädigt Kreuzwertheim, Lkr. Main-Spessart Ein am Dienstag, von 13:30 bis 15:00 Uhr, in der Hauptstraße geparkter...

  • Main-Spessart
  • 03.06.20
  • 98× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 31.05.2020
Raum Miltenberg | Nötigung im Straßenverkehr, Vorfahrtsmissachtung, Gefährdung des Straßenverkehrs

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 31.05.2020 Nötigung im Straßenverkehr Faulbach. Am Samstagabend gegen 19:00 Uhr wurde ein 18-jähriger VW-Fahrer mehrfach durch eine 25-jährige VW-Fahrerin ohne Grund ausgebremst und am Überholen gehindert. Hierdurch fühlten sich der junge Mann sowie seine 24-jährige Beifahrerin gefährdet und erstatten Anzeige. Die VW-Fahrerin erwartet nun eine Anzeige wegen Nötigung im Straßenverkehr. Vorfahrtsmissachtung Laudenbach. Gegen 09:20 Uhr am...

  • Kreis Miltenberg
  • 31.05.20
  • 3.171× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 23.05.2020
Raum Obernburg | E-Bike gestohlen, Trunkenheit im Verkehr

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Samstag, 23. Mai 2020 E-Bike gestohlen Kleinwallstadt. Im Zeitraum vom 08.05.2020 - 22.05.2020 entwendete ein bislang unbekannter Täter ein rot/schwarzes E-Bike des Herstellers Cannodale aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses im Berliner Ring. Das E-Bike hat einen Wert von ca. 2.800€. Trunkenheit im Verkehr Klingenberg a. Main. Am späten Freitagabend wurde die Polizei auf einen Ford aufmerksam gemacht, der auf der Strecke...

  • Kreis Miltenberg
  • 23.05.20
  • 301× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Buchen | Stark alkoholisierter Autofahrer unterwegs

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.04.2020 Am frühen Mittwochabend kontrollierte ein Streifenwagen des Polizeireviers Buchen einen stark alkoholisierten Autofahrer auf einem Parkplatz in der Eberstadter Straße. Gegen 17:15 Uhr fiel einer zivilen Streife ein stark torkelnder Mann im Bereich des Parkplatzes auf. Bis die Beamten ihr Fahrzeug wendeten, hatten sie den Betrunkenen aus den Augen verloren. Frei nach dem Motto "man sieht sich immer zwei Mal im Leben",...

  • Buchen (Odenwald)
  • 16.04.20
  • 302× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.