THW

Beiträge zum Thema THW

Vereine
THW-Helfervereinigungsvorsitzender Michael Wasserer bei seiner Ausführung seines Rechenschaftsberichts.

Mitgliederversammlung der THW-Helfervereinigung abgehalten
THW-Helfervereinigung e.V. ein Förderer und Unterstützer des THW Miltenberg

Die Aufgabe der Vereinigung der Helfer und Förderer des THW Miltenberg, ist die Förderung und Unterstützung des THW Ortsverband Miltenberg. Dieser Aufgabe kam man im abgelaufenen Jahr nach, so der Vorsitzende Michael Wasserer in seinem Rechenschaftsbericht. Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden Wasserer begrüßte unter Beachtung der COVID-19-Hygienemaßnahmen in der helfervereinseigenen Fahrzeughalle die anwesenden Mitglieder und berichtete in aller Ausführlichkeit über die Arbeit des Vorstandes...

  • Miltenberg
  • 21.09.21
  • 27× gelesen
Blaulicht
Ein Teil der Schlauchstrecke aus der Vogelperspektive.
4 Bilder

Kulturerbe in Flammen – Open-Air- Festival die Ursache
Feuerwehren Amorbach und Weilbach, die SEG Kirchzell und des THW Miltenberg proben gemeinsamen Ernstfall

Von weitem ist zwischen Weilbach und Amorbach der aufsteigende Rauch sichtbar. Die Bergkuppe des Gotthardsberg mit der gleichnamigen Ruine stehen in Flammen und drohen das Amorbacher Kulturerbe zu verschlingen und sich als Flächenbrand auszubreiten. Erste Erkenntnisse führen zur Annahme, dass der Brand durch einen unachtsamen Festival-Besucher verursacht wurde, der in das waldige und trockene Gebiet eine brennende Zigarette unachtsam weggeworfen hat – so die Annahme des Übungsszenarios, der...

  • Miltenberg
  • 21.09.21
  • 548× gelesen
Jugend
Die Kinder und Jugendliche der THW-Jugendgruppe sammeln entlang der Mainbullauer Straße  den dort zu finden Unrat ein.
4 Bilder

THW-Jugend in Sachen »Umweltschutz« aktiv
Mainbullauer Straße und Teile der ehemaligen NATO-Straße vom Unrat befreit

Nach einer Corona-bedingten Zwangspause fand in diesem Jahr wieder die landkreisweite Flursäuberungsaktion statt, bei dieser sich die Jugendgruppe des THW Miltenberg beteiligten, um mit einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. So trafen sich diesjährig 11 Kinder und Jugendliche der Jugendgruppe, unter der Leitung des Jugendbetreuers Marco Schlackl und zwei weiteren Kollegen aus dem Technischen Zug, die die Aktion mit unterstützten, um die Natur von allerlei Unrat zu befreien. Nach Absprache...

  • Miltenberg
  • 21.09.21
  • 53× gelesen
Blaulicht
Mit dem THW-Zugfahrzeug bringen die Helfer das mobile Impfzentrums an den gewünschten Ort und an die gewünschte Position.
2 Bilder

THW Miltenberg an mehreren Fronten aktiv
Unterstützung der hiesigen Impfkampagne des Landkreises und Versorgung mit COVID-19-Selbsttests & Co.

Die Starkregenkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hatte auch ihre Auswirkungen auf den Landkreis Miltenberg. Da unzählige Einsatzkräfte, von Feuerwehr, Rotes Kreuz und Einheiten des THW, darunter auch das THW Miltenberg, in das Katastrophengebiet abrückten, um dort Hilfe zu leisten, fiel das ursprünglich geplante Zugfahrzeug für das mobile Impfzentrum aus. Was nicht bedeutete, dass der Landkreis Miltenberg sein mobiles Impfzentrum »on hold« setzte. Zumal der Kampf gegen...

  • Miltenberg
  • 03.08.21
  • 87× gelesen
Blaulicht
Helfer im Katastrophengebiete – das Bild spricht für sich.
6 Bilder

THW Miltenberg packt an
Einsatz-Unterstützung nach Starkregen »Bernd«

Seit Beginn der Starkregenkatastrophe, dessen Auslöser das Tief »Bernd« gewesen war, und die beiden Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz mit voller Wucht getroffen haben, befindet sich das THW bundesweit im Einsatz. Ebenfalls mit vor Ort im Einsatz war auch ein Teil des Miltenberger THW, welches gemeinsam mit dem THW Würzburg einen Technischen Zug inkl. Fachgruppe »Räumen« stellte. Der Einsatzauftrag erreichte das THW Miltenberg letztes Wochenende. In dem hieß es, dass die...

  • Miltenberg
  • 03.08.21
  • 559× gelesen
Vereine
5 Bilder

Kindergarten Regenbogen sowie Kindergarten St. Elisabeth zu Gast beim THW.
Trotz Einsatz - unterwegs für die Schlaumeier

„Die Kinder sind ein klein wenig unruhig, ob sie nun das THW besichtigen dürfen, auch wenn der Ortsverband in den Einsatz fahren würde“, so die Kindergartenleiterin Corinna Jentzmik im Gespräch mit Ortsbeauftragten Stefan Wolf. Doch hier konnte schnell für Beruhigung gesorgt werden, denn nicht der komplette Ortsverband Miltenberg geht in einen Einsatz, sondern nur Teile von diesem – so stand einem Besuch nichts entgegen. Aufgrund der großen Gruppe erfolgte die Anreise mit der Deutschen Bahn und...

  • Miltenberg
  • 30.07.21
  • 87× gelesen
Vereine
Das Impfmobil zu Gast in Sulzbach.
2 Bilder

Trotz Einsatz in NRW wurde Impfteam & Bürger nicht alleine gelassen
THW unterstützt mobiles Impfteam

Auch in der vergangenen Woche wurden die Fahrten für das mobile Impfzentrum unter erschwerten Bedingungen fort gesetzt, denn für einige Einsatzkräfte des Miltenberger Technischen Hilfswerks ging es in den Hochwassereinsatz, verursacht von Tief Bernd. Hier rückten die Einsatzkräfte vergangenen Sonntag in Richtung Brühl ab, um dort Hilfe zu leisten. Nichts desto trotz wurden die Aktionen im Landkreis weiter durchgeführt – so auch die Unterstützung beim mobilen Impfzentrum. Zum Einsatz kam der...

  • Miltenberg
  • 30.07.21
  • 107× gelesen
Energie & Umwelt
Auch bei uns in der Region gab es vor Jahrzehnten schlimme Überschwemmungen und Flut-Katastrophen. Ein Kreuz in Eichenbühl-Pfohlbach erinnert daran. Foto Roland Schönmüller
35 Bilder

Bildergalerie und Essay
Flutopfer-Hilfe: „Wir halten zusammen!“

Ein Helfer aus der Untermain-Region: „Das Leid der Menschen und die vielen Opfer machen tief betroffen!“ Spenden-Aufruf bei uns zur Hochwasser-Katastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz Wer saubere oder zu leichte Schuhe trägt, fällt in diesen Tagen auf im Westen Deutschlands, beispielsweise in Bad Neuenahr- Ahrweiler und Umgebung. Nach dem verheerenden Hochwasser mit mindestens 125 Toten stehen Wasser und Schlamm noch immer Zentimeter hoch in den Straßen vieler Orte in Rheinland-Pfalz und...

  • Miltenberg
  • 25.07.21
  • 355× gelesen
Vereine
3 Bilder

Das Technik nicht immer vollautomatisierte Geräte mit vielen Schaltern und Leuchten sein muss, zeigte die Ausbildung der Grundausbildungsgruppe des Technischen Hilfswerk.
Technik - mal ganz einfach

Die Helferanwärterinnen und Helferanwärter des Technischen Hilfswerk sahen sich mit den Lernabschnitten Holz- und Metallbearbeitung konfrontiert. Natürlich steht ganz klar das T von THW für Technik, deshalb geht es nicht ganz ohne – doch es sind auch die ganz einfachen Handwerksgeräte, die effektiv eingesetzt werden können. Zu den einfachen Holzwerkzeugen zählt bspw. der Stangen-Schlangenbohrer, Schmiege, Zugmesser, Klüpfel sowie Stechbeitel, so Ausbilder David Balles. Doch mit dem mit dem...

  • Miltenberg
  • 11.07.21
  • 60× gelesen
Vereine
5 Bilder

Interessierte Wackelzähne im THW

Es war ein richtiges Pokerspiel, ob der bereits im vergangenen Jahr geplante Besuch des Kindergarten Traumlands aus Kleinheubach sowie Rüdenau beim Technischen Hilfswerk Ortsverband Miltenberg stattfinden konnte, oder aufgrund der Covid-19 Pandemie ausfallen musste. Doch vor gut zwei Wochen konnte von beiden Seiten Entwarnung gegeben werden und so konnte Ortsbeauftragter Stefan Wolf mit seinem Team die neugierigen Mädchen und Jungs in der THW-Unterkunft begrüßen. Zu Beginn wurden einige...

  • Miltenberg
  • 03.07.21
  • 90× gelesen
Blaulicht
Über den Teleskopstapler wurden Betonteile angehoben und versetzt, um den Verletzten freizulegen für die Bergung.
6 Bilder

Vermisste und verschüttete Personen nach Explosion gerettet
THW Miltenberg probt in einer Einsatzübung den Ernstfall

Über eine fiktiv angenommene Gefahrstoffexplosion konnte der Technische Zug des THW Miltenberg sein Können unter Beweis stellen. Die allgemeinen COVID-Rahmenumständen, die sich inzwischen schon seit mehr als einem Jahr dahinziehen, haben auch ihre Auswirkungen auf den Ausbildungsbetrieb des THW Miltenberg. So konnten Ausbildungen in den letzten Monaten nur bedingt oder in kleinen Gruppen stattfinden oder mussten über Online-Formate bewerkstelligt werden. Folglich dachten sich die Führungskräfte...

  • Miltenberg
  • 30.06.21
  • 208× gelesen
Blaulicht
Unter praktischer Hilfestellung vermittelte Ausbilder Michael Wolf wie der Schneidbrenner zu führen ist.
2 Bilder

Eine nicht alltägliche Ausbildung
Grundausbildungsteilnehmer geschult in der Metallbearbeitung

Die Mitglieder der diesjährigen Grundausbildung erhielten unter der Leitung von Schirrmeister Michael Wolf sowie Zugtruppführer Simon Schuldt eine nicht alltägliche Ausbildung. Ging es doch darum das »Thermische Trennen« kennenzulernen, also das Zerschneiden von verschiedenartigen metallischen Werkstoffen. Hierbei kamen zwei Verfahren zum Einsatz, wie das Autogene Brennschneiden und das Plasmaschneiden. Nach einer kurzen theoretischen Einführung, ging man auch schon über zum Praxisteil. Beim...

  • Miltenberg
  • 30.06.21
  • 65× gelesen
Blaulicht
Regionalstellenleiterin Katrin Munzke (links im Bild) verlas die amtliche Laudatio und überreichte stellvertretend für den Landesbeauftragten THW Bayern an Ruthard Zipf (rechts im Bild) das Ehrenzeichen in Silber der Bundesanstalt THW.
2 Bilder

THW ehrte langjähriges Engagement für besondere Verdienste
Ruthard Zipf geehrt mit Ehrenzeichen in Silber der Bundesanstalt THW

Nachdem wegen der Corona-Situation die Ehrung von Ruthard Zipf im vergangenen Jahr nicht möglich war, wurde diese nun unter Einhaltung der allgemein geltenden Hygiene- und Abstandsregeln im Rahmen einer kleinen Feierstunde nachgeholt. Die Feierstunde fand Corona-bedingt auf dem Freigelände der THW Unterkunft in Miltenberg statt, die begleitet wurde vom engsten Familienkreis, einer Handvoll geladener Gästen, der Vertretung aus der THW-Regionalstelle und Weggefährten aus der Vorstandschaft der...

  • Miltenberg
  • 26.05.21
  • 104× gelesen
Blaulicht
Die THW Helfer beim Aufbau der Pumpenstrecke.
2 Bilder

Pumpen und Lenzarbeiten im THW
Ausbildungsblock zum Umgang mit Technik

THW bedeutet Umgang mit Technik und dies in Ausbildungssituationen und im Einsatz. Damit aber die Handgriffe im Umgang mit der Technik auch sitzen müssen diese geübt werden. Demzufolge fand gemäß dem Grundsatz, dass Technik beübt werden muss eine Ausbildung im THW Miltenberg zum Thema »Pumpen und Lenzarbeiten« statt. In Vorbereitung auf diese Ausbildung wurde via eines Online-Formats physikalische Grundlagen, die Einsatzgrundlagen für Pumpen und Lenzarbeiten und Gefahren an der Einsatzstelle...

  • Miltenberg
  • 26.05.21
  • 57× gelesen
Gesundheit & Wellness
Mit ihrer Arbeitskraft schufen die Mitarbeiter*innen des THW die Voraussetzung, dass das Impfzentrum in Miltenberg errichtet werden konnte. Die Kooperation mit anderen Hilfsorganisationen klappt hervorragend: Die Kreisbrandinspektion liefert die Schutzausrüstung, das BRK betreibt das Zentrum.

Bürgerschaftliches Engagement Grundpfeiler für die Bewältigung
Gemeinsam gegen die Pandemie

Seit über einem Jahr bestimmt das Corona-Virus das öffentliche Leben mit Auswirkungen auf Wirtschaft, Schulen und das Privatleben. Neben unzähligen hauptamtlichen Kräften spielt das ehrenamtliche Engagement eine wichtige, wenn nicht sogar die entscheidende Rolle bei der Bewältigung der Pandemie. „Der Landkreis Miltenberg ist außerordentlich stolz auf das Engagement des BRK, des THW und der Kreisbrandinspektion“, betont Landrat Jens Marco Scherf, der in den genannten Organisationen...

  • Miltenberg
  • 26.04.21
  • 118× gelesen
Blaulicht
Rückwärts einparken mit einem Anhänger erfordert Geschicklichkeit und will geübt sein.
2 Bilder

Kraftfahrer-Belehrung sichert die Routine der Einsatzkräfte
Im Fokus der Belehrung: Fahrpraxis und der Umgang mit dem Dienstfahrzeug

»Im Einsatzfall zählt jede Sekunde und das zu jedem Preis?« Dieser Frage gingen die Helferinnen und Helfer bei der alljährlichen Kraftfahrer-Belehrung des THW Miltenberg nach. Hierbei verfolgte das Ausbilderteam, das sich aus Michael Wolf, Simon Schuldt und Thomas Frieß zusammensetzte, die wesentlichen Aspekte, wie die verkehrstechnische Schulung in Theorie und Praxis, sowie die Sensibilisierung in Bezug auf den Umgang mit dem Dienstfahrzeug. Die Belehrung ist verpflichtend zur Erhaltung der...

  • Miltenberg
  • 07.04.21
  • 163× gelesen
Vereine
2 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Brücken bauen mit Herzblut und Leidenschaft

Rund um die Situation von Gesundheit und Pflege sind Landrat Jens Marco Scherf (Miltenberg) überall Handlungsbedarf. Für das Engagement von Bürgerinnen und Bürgern sieht er insbesondere in der Alltagsbegleitung der Nachbarschaftshilfen und im Hospizdienst einen unersetzbaren Wert. Gleiches betont er für all die Menschen, die sich im Roten Kreuz, dem THW und der Feuerwehr engagieren. Dazu betont er, dass all das „mit Herzblut und Leidenschaft für die Sache" getragen werden muss. Gerade nach der...

  • Miltenberg
  • 22.03.21
  • 42× gelesen
Blaulicht
Das Bild zeigt von links nach rechts, Thomas Frieß den scheidenden und Michael Zipf den neuen Zugführer des Technischen Zuges des THW Miltenberg beim Akt der symbolischen Übergabe der roten Zugführer-Weste, der Einsatzkennzeichnung des Zugführers im Einsatz.

Rückblick und der Blick nach vorne
THW Zugführer Thomas Frieß hört nach 22 Jahren auf

Zu Beginn des Jahres 2021 stand ein herausragendes Ereignis an, zu welchem vor eineinhalb Jahren die Weichen in Abstimmung mit der Ortsverbandführung gestellt wurden. Nach 22 Jahren als Zugführer und als Leiter der Einsatzeinheit im THW Miltenberg legte Thomas Frieß sein Amt nieder und übergab die Funktion des Zugführers an seinen Nachfolger Michael Zipf. Mit Blick in den Rückspiegel Thomas Frieß trat im März 1990 in das THW Miltenberg ein und nach Abschluss seiner Grundausbildung wurde er in...

  • Miltenberg
  • 22.02.21
  • 329× gelesen
Blaulicht
Mit dem wendigen Teleskoplader räumt die Fachgruppe »Räumen« Schadensstellen, legt nutzbare Arbeitsflächen an, räumt Hindernisse und Trümmer aus dem Weg u.v.m.
2 Bilder

Fachgruppe Räumen - Die NEUE Fachgruppe des THW Miltenberg
Rahmenkonzept umgesetzt und Einsatzhandakte angepasst

Der Klimawandel, evtl. gezielte Angriffe auf kritische Infrastrukturen, außergewöhnliche Seuchengeschehen oder die Zivilverteidigung stellen die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) vor neue Herausforderungen. Um diesen Bedrohungen wirksam entgegentreten zu können, veranlasste die Bundesanstalt, ihre Einsatzpotenziale zu prüfen und die taktischen Einheitenmodule im THW-Rahmenkonzept neu zu strukturieren und auszurichten. Rahmenkonzept umgesetzt Von der Neuausrichtung war ebenfalls das THW...

  • Miltenberg
  • 18.01.21
  • 309× gelesen
Blaulicht

Teamwork und Technik im Zivil- und Katastrophenschutz
THW Ortsverband Miltenberg bietet Grundausbildung an

Der Umgang mit moderner Technik, Herausforderung im Team angehen und anderen Menschen zu helfen, zeichnet die Mitgliedschaft im THW aus. Interesse? Ab dem 14. Januar 2021 bietet für Interessierte das THW Miltenberg eine sechs monatige Grundausbildung an. In dieser Zeit lernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen eine Menge handwerklicher Tricks und Kniffe kennen, die im Einsatzfall die Versorgung sicherstellen und Leben retten können. Darüber hinaus ist die umfassende Ausbildung im THW auch...

  • Miltenberg
  • 07.01.21
  • 174× gelesen
Blaulicht
Das Bild zeigt von links nach rechts: Karin Munzke Leiterin der THW-Regionalstelle Karlstadt, Felix Ivo Tutzer, Steffen Zöller, Ausbildungsbeauftragte Carina Czerny, Philipp Neitzel, Prüfungsleiter Thomas Frieß und Maximilian Straka.
3 Bilder

Können und Wissen in Theorie und Praxis geprüft
THW-Rekruten beenden mit Erfolg ihre Grundausbildung

Das Miltenberger THW (Technisches Hilfswerk) freut sich über den Zugang von vier neuen Helfer, die nach ihrer erfolgreich abgelegten Grundausbildungsabschlussprüfung zukünftig ihren aktiven Dienst im technischen Zivil- und Katastrophenschutz leisten. Unter der Einhaltung der AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmasken) beendeten die Rekruten mit der praktischen und theoretischen Prüfung ihre mehr als 100-stündige Grundausbildung. Nach Information der federführenden Ausbilderin, der...

  • Miltenberg
  • 31.10.20
  • 250× gelesen
Blaulicht
Helfer beim Abnehmen der ersten Ziegel.
3 Bilder

Ausbildung beim THW Miltenberg unter Realbedingungen sind das A und das O
THW Fachgruppe Räumen übt in Sachen »Gebäudeniederlegung«

Bei Schadensfällen können immer wieder Gebäude zerstört oder teilzerstört werden. Folglich ist es eine der ordinären Aufgaben gem. der Stärke- und Ausstattungsnachweisung, der sogenannten StAN, der Bundeanstalt THW (Technisches Hilfswerk) zur Fachgruppe Räumen Typ C, dass Bauwerke oder Bauwerksteile im Schadensfall zu sichern und ggf. fachgerecht niederzulegen sind. Das THW Miltenberg verfügt über die Fachgruppe Räumen Typ C, und so findet im Ausbildungsplan auch das Thema »Gebäudeniederlegung«...

  • Miltenberg
  • 09.10.20
  • 219× gelesen
Vereine
Die höchste Auszeichnung des Landkreises Miltenberg, den Ehrenpreis, verlieh Landrat Jens Marco Scherf (rechts) an (von links) Paulinus Hohmann, Birgit Münch, Gertraud Vieser (vorne), Ingrid Kaiser (hinten) sowie Anton Langer.
2 Bilder

Fünf Ehrenpreise und vier THW-Auszeichnungen übergeben

Fünf Ehrenpreise, die höchste Auszeichnung des Landkreises Miltenberg, hat Landrat Jens Marco Scherf am Mittwoch im Landratsamt an drei Frauen und zwei Männer vergeben, die herausragendes ehrenamtliches Engagement gezeigt haben. Auch vier THW-Mitglieder wurden für jahrzehntelangen Einsatz ausgezeichnet. Üblicherweise übergibt der Landrat Ehrenpreis, Ehrenzeichen und Ehrenplaketten an einem großen Ehrenabend. In diesem Jahr aber kam die Corona-Pandemie dazwischen. Da dem Landrat die...

  • Miltenberg
  • 08.10.20
  • 200× gelesen
Blaulicht
Helfer beim Zusammenbau eines Stützbockes.
3 Bilder

Abstützen und Aussteifen mit Holz
THW Miltenberg frischt den Umgang mit dem Abstützsystem »Holz« auf

Das Sichern einsturzgefährdeter Gebäude gehört beim Technischen Hilfswerk (THW) zu den Kernaufgaben einer Bergungsgruppe. Beim jüngsten Ausbildungsdienst des Technischen Zuges übten die Helferinnen und Helfer des THW Miltenberg den Umgang mit dem »Abstützsystem Holz«. Im Einsatzfall, wie z. B. nach Gasexplosionen oder Bränden, besteht in vielen Fällen eine erhebliche Gefährdung, da das Gebäude statische Instabilitäten aufweist und ggf. einzustürzen droht, und dies birgt ein gewisses Risiko für...

  • Miltenberg
  • 06.09.20
  • 235× gelesen
Blaulicht
6 Bilder

Feuer schnell unter Kontrolle
Brand eines Strohlagers in Miltenberg am 05.09.2020

Am Samstagnachmittag stand wieder ein Strohlager in Miltenberg in Flammen. Kurz nach 13 Uhr wurde die Feuerwehr Miltenberg alarmiert. Zwischen Miltenberg und Kleinheubach schlugen aus dem Lager die Flammen. Schnell konnte ein Übergreifen auf weitere Rundballen verhindert und das Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Die Nachlöscharbeiten zogen sich jedoch länger Zeit hin. Unterstützung erhielt die Miltenberger Wehr durch die Feuerwehr Breitendiel und das THW Miltenberg. Bezüglich der...

  • Miltenberg
  • 05.09.20
  • 2.153× gelesen
Vereine
Der Verabschiedete Ruthard Zipf (vor der Türe des THW-Unimogs) mit der neu gewählten Vorstandschaft der THW-Helfervereinigung e.V. (von links) Schatzmeister Theo Schäfer, Schriftführerin Carina Czerny, der stellvertretende Vorsitzende Thomas Frieß und der neue Vorsitzende Micheal Wasserer.
2 Bilder

Ruthard Zipf: Ein Steuermann geht von Bord
Neuwahlen des Vorstands und Wechsel am Steuerstand – Michael Wasserer führt NEU die THW- Helfervereinigung e.V.

Was haben der langjährige Vorsitzende der Miltenberger Helfervereinigung des Technischen Hilfswerks (THW) Ruthard Zipf und Otto von Bismarck gemeinsam? Im Grunde nichts! Und dennoch kommt einem die historisch nicht ganz korrekte Bildunterschrift zu jener berühmten Karikatur in den Sinn, die den früheren deutschen Reichskanzler beim Verlassen eines Schiffes zeigt. Zipf‘s Rückzug beruht allerdings nicht auf einem Zerwürfnis, wie einst, sondern auf der bewussten Entscheidung, dass es an der Zeit...

  • Miltenberg
  • 27.08.20
  • 440× gelesen
  • 1
Blaulicht
Der Blick aus dem Führerhaus des Mannschaftslastwagens vom Zentrallager zurück auf eine fast leere Autobahn.
3 Bilder

Zurück auf Anfang? Re-Start aus dem COVID-19-Lock-down
THW Miltenberg startet NEU durch unter geänderten Rahmenbedingungen

Die Situation durch die COVID-19-Pandemie stellt unsere Gesellschaft vor unbekannte Herausforderungen. Auch ist weiterhin davon auszugehen, dass die Pandemie, aufgrund des COVID-19-Virus »Corona« über einen längeren Zeitraum eine Zeitbegleitung bleiben und ihre Herausforderung an den Infektionsschutz mit sich bringen wird. Denn die Gefahr, die von der pandemischen Verbreitung des COVID-19-Virus ausgeht, ist weder mit dem Ende der Beschränkungen des öffentlichen Lebens noch einer...

  • Miltenberg
  • 02.08.20
  • 174× gelesen
Blaulicht
4 Bilder

Thermisches Trennen, im Einsatzfall eine Option des THW
THW Miltenberg übt den Umgang von thermischen Schneidverfahren

Wie vielfältig die Ausrüstung des THW ist zeigte sich zur letzten Ausbildungsveranstaltung des THW Miltenberg. Auf dem Plan stand das »Thermische Trennen«, also das Zerschneiden von verschiedenartigen metallischen Werkstoffen. Hierbei kamen zwei Verfahren zum Einsatz, wie das Autogene Brennschneiden und das Plasmaschneiden. Im Einsatzfall, wie z. B. nach einem Zugunglück oder bei der technischen Hilfeleistung, kann das Thermisches Trennen neben den mechanischen Trennverfahren eine Option für...

  • Miltenberg
  • 01.08.20
  • 161× gelesen
Vereine
5 Bilder

Erfolgreich Schwimm-Behelfssteg aufgebaut

Behelfsmäßige Übergänge sichern nach Unglücksfällen oder Katastrophen die Verbindungen zwischen Orten oder die Erreichbarkeit von Weilern bzw. Einzelanwesen. Kombiniert man hierzu das Einsatz-Gerüst-System (EGS) sowie das Jetfloat®-System so können zweckmäßige Konstruktionen auch auf dem Wasser hergestellt werden – so auch bei der Ausbildung des Technischen Hilfswerk Ortsverband Miltenberg. Mit dem EGS ist es möglich, freitragende Stege bis zu einer Spannweite von neun Meter zu erstellen, ohne...

  • Miltenberg
  • 19.07.20
  • 192× gelesen
Vereine
3 Bilder

Gegenstände sicher zu transportieren gehört zum A & O eines THW-Kraftfahrers. Nun galt es, das Thema aufzufrischen.
Transportieren – aber sicher!

Der Transport von Gütern aller Art in eine der großen Aufgaben des Technischen Hilfswerks. Aus diesem Grund bietet der Gerätepool des THW die verschiedensten Fahrzeuge und Anhänger für den Transport. So sind im Ortsverband Miltenberg zwei LKWs mit Ladebordwänden, ein LKW-Kipper sowie verschiedene Kleinfahrzeuge und Anhänger stationiert. Wie wichtig diese Transportfähigkeit des THW ist und wie schnell sie angefordert werden kann, wurde durch die Corona-Lage verdeutlicht. Quasi über Nacht nahm...

  • Miltenberg
  • 12.07.20
  • 71× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.