Weihnachtsferien

Beiträge zum Thema Weihnachtsferien

Kultur
Sternsinger unterwegs im Corona-Pandemie-Jahr II - Kompliment und Dank an die ehrenamtlichen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen!
60 Bilder

Bildergalerie und Essay
"Hoher Besuch", Hochwasser, Hartung, Highlights ...

Der 06. Januar 2022 ist in Bayern und einigen anderen Bundesländern bekanntlich ein christlicher Feiertag und trägt den Name  "Epiphanie", auf deutsch "Fest der Erscheinung des Herrn".  Nach altem Brauch stehen im Mittelpunkt dieses Festes neben dem Evangelium, das von der Ankunft der Weisen aus dem Morgenland beim Jesuskind erzählt, die "Sternsinger" mit ihren farbenprächtigen Gewändern. In den Kirchen wurden auch heuer bei den meist vormittäglichen Gottesdiensten im Pandemiejahr II die...

  • Miltenberg
  • 06.01.22
  • 553× gelesen
Kultur
Tauberbischofsheim, die „Ferienstadt an der Romantischen Straße“ ist unter Wahrung der aktuellen Pandemie-Bestimmungen (Maske, Abstand, Hygiene usw.) tatsächlich eine „Winter-Reise“ wert!“.
60 Bilder

Bildergalerie und Essay
TBB - Die "Ferienstadt" an der Romantischen Straße

„Schön, dass du da bist!“ In Tauberbischofsheim - zwischen Neujahr und Dreikönig 2022  „Wohin nach den Feiertagen?“ lautete die Frage in der Familie. „Wie wär’s mit dem Taubertal!“ – „Einverstanden!“ war die Antwort der unternehmungslustigen, kultur-interessierten Ehefrau in der Corona-eingeschränkten, Kontakte reduzierten Zeit. Und um es gleich vorweg zu verraten: Das nachweihnachtliche Tauberbischofsheim war nach einer gut 45-minütigen Anreise durch den Odenwald genau das richtige Ziel für...

  • Miltenberg
  • 03.01.22
  • 242× gelesen
Gesundheit & Wellness
Weihnachten 2021 feiern bedeutet heuer allein, mit dem Partner, mit der Familie, mit Freunden, Bekannten, in der Pfarrgemeinde  - im kleinen Kreis ... ?
81 Bilder

Bildergalerie und Essay
Wie gelingen die weihnachtlichen Festtage?

Nicht im sehr großen Kreis feiern! Im letzten Jahr feierten viele Menschen alleine oder im kleinen Kreis Weihnachten. Schuld daran war das erste Corona-Pandemie-Jahr. Viele Fragen gibt es vor dem jetzigen Fest: Wie wird es heuer vielen Menschen ergehen?Wird überhaupt ein Christbaum gekauft, aufgestellt und geschmückt?Kann man sich an Geschenken für sich und für andere erfreuen?Wie steht es um das Festessen? Soll man die Christmette oder den einen oder andere Weihnachtsgottesdienst besuchen?Klar...

  • Miltenberg
  • 22.12.21
  • 218× gelesen
Kultur

Öffnungszeiten Stadtbücherei Miltenberg in den Weihnachtsferien

Die Stadtbücherei Miltenberg ist in den Weihnachtsferien vom 24.12.2021 bis 01.01.2022 geschlossen. Ab 3. Januar sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da! Ein Tipp für alle Literaturfreunde, die während der Feiertage Lesenachschub benötigen: Rund um die Uhr und unabhängig von Wochen- oder Feiertagen ist für Leserinnen und Leser der Stadtbücherei die Ausleihe digitaler Medien über den Onleihe-Verbund LEO-NORD möglich. Über das Portal www.leo-nord.de können eBooks, eAudios,...

  • Miltenberg
  • 20.12.21
  • 18× gelesen
Kultur
Winter, Weihnachten, Corona-Pandemie - heuer eine besondere Herausforderung!
50 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Weihnachten kann uns elementare Erfahrungen vermitteln: Lebensfreude, Gemeinschaftsgefühl, Durchhaltevermögen in schwieriger Zeit ...

 Geschenke, Lichterglanz, Christmette, Hoffnung. „Wann fängt für Sie Weihnachten an?“ - liebe Leserin, lieber Leser! „Wenn alle Geschenke für die Familienmitglieder besorgt sind und die Präsent-Pakete am Heiligabend unter dem Christbaum zum Auspacken bereit liegen. Nach dem gegenseitigen Wunsch „Frohe Weihnachten“, nach einem gemeinsamen Lied passend zum „Fest der Feste’, vielleicht ‚Stille Nacht‘ oder ‚O du fröhliche‘, freuen wir uns über die festliche Stimmung im Wohnzimmer, über die...

  • Miltenberg
  • 08.12.21
  • 134× gelesen
Politik
An Bayerns Schulen werden die Weihnachtsferien nicht früher als geplant beginnen. Der letzte Schultag vor den Ferien bleibt damit der 23. Dezember. Auch der Präsenzunterricht soll vor den Ferien nicht ausgesetzt werden. Zuletzt war über verlängerte Ferien diskutiert worden. Der Grund: sehr hohe Zahlen von Corona-Neuinfektionen bei Schülerinnen und Schülern.
Ministerpräsident Söder (CSU): Die Schülerinnen und Schüler sollen besser in den Schulen regelmäßig getestet werden.
Gerade mit Blick auf Weihnachten sei es sicherer, die Kinder und Jugendlichen bis zum letzten Schultag kurz vor Heiligabend zu testen, anstatt sie ungetestet zu Hause zu lassen, betonte Söder.
Der Präsenzunterricht bleibe an Bayerns Schulen „unsere oberste Maxime“, ergänzte auch Schulminister Michael Piazolo (Freie Wähler).
136 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Geisterspiele, keine vorgezogenen Ferien, Silvester- Feuerwerks-Verbot und in der Außengastronomie gilt die 2 G - Vorschrift

Ministerpräsident Markus Söder hat in München am Freitag, dem 3.12.2021, nach einer Kabinett-Sitzung die aktuellen, verschärften Regeln vorgestellt. Unterricht an bayerischen Schulen: An Bayerns Schulen werden die Weihnachtsferien nicht früher als geplant beginnen. Der letzte Schultag vor den Ferien bleibt damit der 23. Dezember. Auch der Präsenzunterricht soll vor den Ferien nicht ausgesetzt werden. Zuletzt war über verlängerte Ferien diskutiert worden. Der Grund: sehr hohe Zahlen von...

  • Miltenberg
  • 04.12.21
  • 515× gelesen
Kultur
Auf Weihnachten zu...
190 Bilder

Bildergalerie und Essay
Erinnerungen an die Winter-und Weihnachtszeit vor Corona

Winterferien und Weihnachten anno dazumal. Kindheitserinnerungen in den 1960er Jahren. Vorfreude auf die Ferien, Freizeit und Freiheiten im Winter, zu meisternde Herausforderungen in der Kälte und in der Gemeinschaft von Familie, Schule, Kirche sowie Öffentlichkeit - erholsame Rückzugsphasen beim Lesen, Spielen und Kreativsein - so lässt sich nicht nur der emotionale Aktionsradius heutiger Senioren vor rund sechs Jahrzehnten umschreiben. Die letzten Schultage vor den Weihnachtsferien waren...

  • Miltenberg
  • 21.11.21
  • 619× gelesen
Kultur
Advent, Weihnachten, Winter und Ferien waren vor einem halben Jahrhundert im Gegensatz zur Gegenwart abwechslungsreich, stress- und coronafrei.  - Unser Bild entstand in Miltenberg-Wenschdorf am dritten Adventssonntag-Morgen kurz nach dem Rorate-Gottesdienst.
80 Bilder

Bildergalerie und Essay
Weihnachten und Winterferien bei uns anno dazumal.

Weihnachten und Winterferien bei uns anno dazumal. Kindheitserinnerungen in den 1960er Jahren. Schon wieder Weihnachten? Angesichts von Corona und den damit verbundenen Einschränkungen mischen sich in die Gedanken an Weihnachten als Fest der Zusammengehörigkeit und der Zuneigung viele Tropfen der Bitterkeit, Frustration und Resignation. Zerschlagen sind viele Träume deutscher Gemütlichkeit. Weihnachten war früher ein zentraler Bezugspunkt im Leben der Menschen, ein wirklicher Ankerplatz der...

  • Miltenberg
  • 19.12.20
  • 183× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.