Bürgerinitiative

Beiträge zum Thema Bürgerinitiative

Essen & Trinken
Gesundheit für Mensch und Tier - Pestizidverbot gefordert!

Bürgerinitiative “Bienen und Bauern retten
Unterschriftenaktion zum Pestizidverbot erfolgreich beendet

Die Unterschriftenaktion ist beendet. Am Ende kamen 1,2 Millionen Unterschriften beim Bündnis der Europäischen Bürgerinitiative “Bienen und Bauern retten!” zusammen. 1,2 Millionen europäische Bürgerinnen und Bürger, fordern ein Ende der Pestizide. Sie wollen, dass die EU dafür sorgt, dass die Landwirtschaft umweltfreundlich, frei von synthetischen Pestiziden und im Einklang mit der biologischen Vielfalt und den Landwirten betrieben wird. Die Unterschriften werden nun an die nationalen Behörden...

  • Miltenberg
  • 14.10.21
  • 12× gelesen
Politik
3 Bilder

Bayerischer Untermain
Warum es jetzt das Bürgerbegehren 365vab braucht

Die Notwendigkeit der Bürgerbegehren „365 Euro-Ticket am Untermain“ Bürgerinitiative „Bürgerbegehren 365 Euro-Ticket am Untermain“ als wichtiger Faktor für den Anstoß zur ökologisch-sozialen Verkehrswende in der Region „Bayerischer Untermain“ DAS 365 EURO-TICKET FÜR ALLE MIT DEM KOSTENLOSEN SOZIALTICKET FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER, AUSZUBILDENDE, STUDIERENDE UND EMPFÄNGERINNEN UND EMPFÄNGER SOZIALER LEISTUNGEN MUSS JETZT DURCH DIE BÜRGERINITIATIVE DURCHGESETZT WERDEN: 20.000 Unterschriften...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 25.08.21
  • 558× gelesen
  • 2
Politik
Reichskanzler Bismarck und Namensgeber der Bismarckallee am Godelsberg

Godelsberg Bebauungsplan
Gegen Zubetonieren und für den Schutz des Grüns!

Wir sind auch gegen Zubetonieren und für den Schutz des Grüns! Keine Frage! Das hört sich gut an, das will ja sicher jeder und so ist es populistisch und ganz einfach, viel Zustimmung zu erhalten. Das füllt Unterschriftslisten und hört sich wohlfeil an. Und dass sich Nachbarn aufmandeln, neben denen jetzt neu gebaut wird, egal wie sie selbst wohnen, das scheint ja auch ein Naturgesetz unserer intoleranten Zeit zu sein. Populismus und nachbarschaftlicher Eifer, eine schöne Melange…. Beim...

  • Aschaffenburg
  • 14.03.21
  • 172× gelesen
  • 1
Politik

Deichbau
Reges Interesse an Hochwasserschutzbegehung der UBV Elsenfeld

Die UBV (Unabhängige Bürgervereinigung) Elsenfeld lud am Dienstagabend die interessierten Elsenfelder Bürgerinnen und Bürger zum Ortstermin und zur Besichtigung eines eventuell angedachten Hochwasserschutzes für den Elsenfelder Altort ein. Mehr als 100 Elsenfelder folgten dieser Einladung und besichtigten den Verlauf eines möglichen Hochwasserschutzes durch die Angelgärten am Main zur Elsava bis hin zum Elsavapark. Der 1. Vorsitzende der UBV, Thomas Becker und die anwesenden UBV...

  • Elsenfeld
  • 18.09.20
  • 150× gelesen
Energie & Umwelt
Die mehrfach ausgezeichnete Umweltaktivistin Vandana ­Shiva kommt am 19. Januar nach Elsenfeld.
2 Bilder

Vandana Shiva
„Eine andere Welt ist möglich“ – Vortrag über Ernährungs­souveränität und nachhaltige Landwirtschaft

Die Physikerin, Globalisierungskritikerin und Umweltaktivistin Dr. Vandana Shiva bringt jedes Jahr Tausende von Anhängern für Klimaschutz und Nachhaltigkeit auf die Straße. Für ihre Verdienste wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Alternativen Nobelpreis. Im August erschien ihr Buch „Eine andere Welt ist möglich – Aufforderung zum zivilen Ungehorsam“. Die zentralen Themen stellt sie am 19. Januar um 20 Uhr im Bürgerzentrum in Elsenfeld vor. Außerdem zeigt die Kino Passage in Erlenbach...

  • Miltenberg
  • 10.01.20
  • 625× gelesen
  • 2
  • 1
Energie & Umwelt
EBI Europäische Initiative für Rettet die Bienen und Bauern,sammeln für die EBI.

Europa sammelt
Aktionsbündnis gemeinsam für "Rettet die Bienen und Bauern"

Das Aktionsbündnis Sulzbach beteiligte sich am Samstag in Aschaffenburg  beim dortigen EBI der Europäischen Bürgerinitiative "Rettet die Bienen und Bauern" Eine bienenfreundliche Landwirtschaft für eine gesunde Umwelt. Um die Bienen und die Gesundheit der Menschen zu schützen, fordern wir die Kommision auf, den Einsatz synthetischer Pestizide bis 2035 schrittweise zu beenden und die Landwirte bei der Umstellung zu unterstützen.Der nächste Infostand zum Eintragen für die EBI ist der 11 Januar in...

  • Sulzbach a.Main
  • 29.12.19
  • 105× gelesen
  • 1
  • 1
Wirtschaft

Ampel bringt mehr Sicherheit beim Queren der Ebersbacher Straße

Eine mobile Ampel soll bis Ende Dezember in der Ortsdurchfahrt des Leidersbacher Ortsteils Ebersbach in erster Linie Kindern, aber auch allen anderen Bürgerinnen und Bürgern das Überqueren der Ebersbacher Straße erleichtern. Anschließend will das Staatliche Bauamt gemeinsam mit der Gemeinde und dem Landratsamt auswerten, ob an der Kreuzung mit der Dornauer Straße eine dauerhafte Ampel installiert werden soll. Bei einem Ortstermin nahmen am Montag Landrat Jens Marco Scherf und Leidersbachs...

  • Miltenberg
  • 11.09.19
  • 117× gelesen
Politik
Bildquelle: Straßenbauamt Aschaffenburg
3 Bilder

meine-news.de Story
Ortsumgehung Sulzbach - Nord-Süd Trasse - wird sie kommen? | Jetzt Ihre Stimme abgeben!

Sulzbach braucht eine Ortsumgehung - dringend. Täglich rollen zurzeit bis zu 13.000 Fahrzeuge durch die Ortsmitte - Tendenz steigend. Das sind übrigens fast doppelt so viele Fahrzeuge, wie Sulzbach überhaupt Einwohner hat - laut Wikipedia sind es 7.161. Der stark angestiegene Verkehr bedeutet aber nicht nur mehr Lärm, wie beispielsweise für die Anwohner der Hauptstraße. Er stellt auch ein Sicherheitsproblem dar, gerade für Kinder und Senioren. Denn es gibt nur wenige Ampeln und Zebrastreifen,...

  • Sulzbach a.Main
  • 20.02.19
  • 3.526× gelesen
  • 3
Politik
2 Bilder

Bürgerinitiative zum Erhalt der Kahler Festhalle – MdL Martina Fehlner nimmt über 2500 Unterschriften mit nach München

Die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner will sich für den Erhalt der Kahler Festhalle einsetzen und damit das Anliegen der Bürgerinitiative „Bürger pro Festhalle“ unterstützen. Die Initiative hat in den vergangenen Wochen über 2500 Unterschriften gesammelt, die der SPD-Politikerin jetzt von Bürgermeister Jürgen Seitz persönlich überreicht wurden. Der Kahler Bürgerinitiative und den vielen Unterzeichnern geht es darum, dass die 1926 gebaute und 1986 erneuerte und modernisierte...

  • Aschaffenburg
  • 14.11.17
  • 100× gelesen
Politik

Wahrheitsgehalt der Aussagen der BI für Windkraft in Großheubach

W.J.Zöller behauptet sowohl auf meine news de, als auch im Amtsblatt von Großheubach: "Für 99 Prozent der Wohnbevölkerung Großheubachs spielt die 10 H-Regelung von vorneherein keine Rolle, weil die Windräder weit entfernter von der Wohnbebauung stehen, als die vorgeschriebenen etwa 2000 Meter. Für das eine Prozent der Bewohner des Klotzenhofs/Roßhofs besteht bei Abständen von ca. 800 m von der Wohnbebauung – wie in fast allen Bundesländern üblich – keine wirkliche Beeinträchtigung ihrer...

  • Mönchberg
  • 22.09.17
  • 121× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.