Corona

Beiträge zum Thema Corona

Gesundheit & Wellness

Corona Krise
Teilweise Wiederaufnahme des Regelbetriebs in Krankenhäusern und Rehakliniken in Unterfranken

Ab 30. Mai 2020 Vorhaltepflicht der Krankenhäuser für Behandlung von COVID-Patienten festgelegt auf 15% der Allgemein- und Intensivkapazitäten mit invasiver Beatmungsmöglichkeit; auch in Reha-Einrichtungen sind 15 % der Behandlungskapazitäten vorzuhalten Beim Infektionsgeschehen in Bayern und der Belegungssituation in den Krankenhäusern mit Covid-19-Patienten war zuletzt vielerorts eine deutliche Entspannung festzustellen. Innenministerium und Gesundheitsministerium haben deshalb bereits...

  • Obernburg am Main
  • 02.06.20
  • 45× gelesen
Gesundheit & Wellness

Coronavirus
Gerinnungsstörungen bei Covid-19: Herzkranke dürfen Blutverdünner auf keinen Fall absetzen!

Deutsche Herzstiftung mahnt Herzpatienten zur Einnahme ihrer Gerinnungshemmer für die Infarkt-Prophylaxe. Klinikärzte sind auf Management von Gerinnungsstörungen bei Covid-19-Erkrankten vorbereitet In medizinischen Fachkreisen und den Medien häufen sich Berichte über Störungen des Gerinnungssystems bei Patienten mit einer Covid-19-Erkrankung. Mediziner sehen gar einen Zusammenhang zwischen den Gerinnungsstörungen und schwerwiegenden Verläufen der Covid-19-Erkrankung mit Komplikationen wie...

  • Obernburg am Main
  • 19.05.20
  • 97× gelesen
Hobby & Freizeit

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr
Keine Käferplage Obernburg 2020

Auch unser Käfer trägt eine Maske in Corona-Zeiten. Das Käferplagen-Team, der StadtMarketing-Verein und alle Geschäfte und Gaststätten sind traurig, dass dieses Jahr keine Oldtimerfreunde unsere schöne Römerstraße besuchen und wir zusammen keinen besonderen Marktsonntag zusammen feiern konnten. Wir freuen uns umso mehr auf das kommende Jahr und bedanken uns schon jetzt für die Unterstützung der Stadt und unserer Sponsoren. Foto Anna Hornstein Fotografie, Obernburg Bild v.l.: Matthias...

  • Obernburg am Main
  • 18.05.20
  • 68× gelesen
Gesundheit & Wellness

Corona Pandemie
Appell von Landrat und Gesundheitsamtsleiterin: Pandemiebekämpfung geht nur mit Ehrlichkeit und Konsequenz

Es ist ein Standardprozess im Gesundheitsamt: Sobald die Bestätigung eingeht, dass eine Person aus dem Landkreis positiv auf das Coronavirus getestet wurde, werden die angege-benen Kontaktpersonen von einem geschulten Telefonteam angerufen, über Symptome befragt und das weitere Vorgehen aufgeklärt. Denn nur so können Infektionsketten rasch unterbrochen und damit die Ausbreitung des Virus effektiv unterbunden werden – zum Wohle aller Mitbürgerin-nen und Mitbürger und darunter insbesondere der...

  • Obernburg am Main
  • 08.05.20
  • 74× gelesen
Gesundheit & Wellness

Corona Antikörperstudie
Gemeinsam gegen Corona: Start der Antikörperstudie zu bislang unerkannten COVID19-Infektionen im Landkreis Tirschenreuth

REGENSBURG/TIRSCHENREUTH. Bayern startet eine neue Studie zu COVID19-Infektionen: Mit Hilfe einer zufälligen Stichprobenanalyse im Landkreis Tirschenreuth wollen Wissenschaftler der Universitätsklinika in Regensburg und Erlangen durch den Nachweis von Virus-spezifischen Antikörpern herausfinden, wie viele Menschen sich dort mit dem Virus infiziert haben. Die Wissenschaftler vermuten, dass die Zahl an Infizierten deutlich über derjenigen liegt, die durch den Virusnachweis ermittelt wurde. Die...

  • Obernburg am Main
  • 08.05.20
  • 61× gelesen
Gesundheit & Wellness

Corona-Bonus für Pflegekräfte
Huml: Großes Interesse am bayerischen Corona-Bonus – Antragstellung im Internet beim Landesamt für Pflege

Der neue Corona-Bonus im Gesundheits- und Pflegebereich stößt auf großes Interesse. Darauf hat Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml am Freitag hingewiesen. Huml betonte: "Wir haben seit dem Beschluss des Kabinetts vor rund einer Woche bereits zahlreiche Anfragen zum Corona-Bonus bekommen. Das ist sehr erfreulich!" Das bayerische Kabinett hatte am 7. April als Zeichen der Anerkennung des außergewöhnlichen Engagements den neuen Bonus beschlossen. Diese einmalige finanzielle...

  • Obernburg am Main
  • 18.04.20
  • 324× gelesen
Wirtschaft
Beatrice Brenner

Bundesverband Mittelständische Wirtschaft
Der Mittelstand am Bayerischen Untermain erwartet massive Umsatzverluste – steuerliche Entlastungen sind unbedingt notwendig

Zu den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf den Mittelstand am Bayerischen Untermain erklärt Beatrice Brenner, Leiterin des Kreisverbandes Aschaffenburg-Miltenberg: „Der deutsche Mittelstand erwartet in Folge der Corona-Krise massive Umsatzverluste. Über 40 Prozent der Mittelständler befürchten Umsatzrückgänge von bis zu 30 Prozent, knapp 45 Prozent rechnen sogar mit mehr als 60 Prozent Umsatzverlust.“ Diese dramatischen Werte ergab eine Umfrage unter rund 2.500 Mitgliedsunternehmen...

  • Obernburg am Main
  • 26.03.20
  • 195× gelesen
  •  1
Schule & Bildung

Mittelschulen, Realschulen und Wirtschaftsschulen
Abschlussprüfungen finden später statt

Neuer Fahrplan für Mittelschulen, Realschulen und Wirtschaftsschulen in Bayern: Die Abschlussprüfungen finden in diesem Jahr 14 Tage später statt. Hier den genauen Terminplan lesen. Das Kultusministerium verschiebt die Prüfungen für die Mittleren Schulabschlüsse und die besondere Leistungserhebung zum qualifizierenden Abschluss der Mittelschule um 14 Tage. „Wir wollen genügend Zeit für die Vorbereitung auf die Prüfungen geben. Im Zentrum unserer Überlegungen stehen die Belange unserer...

  • Obernburg am Main
  • 24.03.20
  • 144× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Zahlreiche Mitteilungen wegen Beschränkungen aufgrund der Coronapandemie

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom Samstag, 21.03.2020 Obernburg a. Main: Aufgrund von Mitteilungen aus der Bevölkerung wurden zahlreiche Örtlichkeiten überprüft, an denen sich mehrere Personen zusammen aufhielten. Mit ganz wenigen Ausnahmen zeigten die Angetroffenen Verständnis für die angeordneten Beschränkungen und traten ihren Heimweg an. Ab dem Inkrafttreten der Ausgangsbeschränkung von Freitag auf Samstag um Mitternacht waren kaum noch Einsätze wegen Verstößen gegen...

  • Obernburg am Main
  • 21.03.20
  • 4.779× gelesen
Vereine

Obernburger Waldhaus schließt bis zum 19.04.2020

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Pandemie bleibt das Obernburger Waldhaus voraussichtlich bis einschließlich 19.04.2020 geschlossen. Hiermit werden wir den Empfehlungen der Gesundheitsbehörden folgen, um unsere Helfer, aber auch unsere Gäste vor einer Infizierung mit dem neuartigen Coronavirus zu schützen. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme. Der Vorstand Waldhausverein Obernburg e.V.

  • Obernburg am Main
  • 15.03.20
  • 193× gelesen
Hobby & Freizeit

Gesundheit geht vor
Verkaufsoffener Marktsonntag „Obernburgs Höfe, Keller, Gärten“ fällt aus

Obernburg. Der Frühlingsmarkt "Obernburgs Höfe, Keller, Gärten“ am Sonntag, 29. März 2020 fällt aus. Aufgrund der Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 11. März 2020, 12 Uhr sind landesweit Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern untersagt. Die Absage des Frühlingsmarktes mit dem verkaufsoffenen Sonntag erfolgt nach Rücksprache mit dem Landratsamt Miltenberg. Grundlage für diese Allgemeinverfügung ist das Gesetz zur Verhütung und...

  • Obernburg am Main
  • 11.03.20
  • 216× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.