Finnland

Beiträge zum Thema Finnland

Hobby & Freizeit

Sachbuchempfehlung: Hab dich gern von Antti Ervasti und Matti Pikkujämsä
Du bist Dein höchstes Gut

Der Büchermarkt ist voll mit Selbsthilfe-Büchern. Allerdings werden auch kleinere Probleme darin sehr umfangreich beschrieben, sodass es nicht so einfach ist, am Ball zu bleiben. Die mittlerweile eingetragene Marke "CupOfTherapy" fährt einen gänzlich anderen Ansatz. Statt ausschweifender Texte und undurchsichtiger Statistiken stellen die Autoren Antti Ervasti und Matti Pikkujämsä in ihrem neuen Buch "Hab dich gern" kurze Tipps vor, die in konkreten Situationen helfen können. Dass die...

  • Mönchberg
  • 08.03.20
  • 248× gelesen
Mann, Frau & Familie
Von Baggern und Nagelpistolen - Der Showdown der Heimwerker -

Buchtipp: Sauna mit Nachbar

Er lebt auf einem alten Bauernhof im ländlichen Finnland und hat nichts zu tun – für einen alleinstehenden Geschichtslehrer um die fünfzig können die Sommerferien sehr lang sein. Da bietet der chaotische Nachbar ein dankbares Forschungsobjekt. Er ist begeisterter Heimwerker, bringt jedoch keines seiner ambitionierten Projekte zu Ende. Gerade hat er ein neues angefangen, eine Sauna mit Badeteich, und sein Grundstück ist eine einzige Baustelle. Der Geschichtslehrer bemerkt, dass seine schöne...

  • Miltenberg
  • 12.07.17
  • 50× gelesen
Jugend
Einen Sommer lang Räuber sein

Buchtipp: Vilja und die Räuber

Für die zehnjährige Vilja gibt es nichts Langweiligeres als die alljährlichen Sommerferien. Ihrem Papa fällt nichts Besseres ein, als jedes Mal die Oma zu besuchen, ihre Mama ist viel zu besorgt, und ihre ältere Schwester Vanamo macht Vilja sowieso das Leben schwer. Doch dann wird ihr Auto auf der Fahrt in den Urlaub von einer Räuberfamilie samt Räuberbus überfallen und ausgeraubt – inklusive Vilja! Aber Vilja hat eigentlich (fast) gar keine Angst, und nach dem ersten Schreck stellen Vilja und...

  • Miltenberg
  • 17.12.15
  • 24× gelesen
Mann, Frau & Familie
Wahnsinnige Täter und ihre Verbrechen

Buchtipp: Todesschlaf

Vor zwanzig Jahren verschwand Sonja Merivaara spurlos. Seit zwanzig Jahren ist die Polizei ahnungslos. Aber ihr Sohn Aleksi ist besessen vom Schicksal seiner Mutter. Jetzt begibt er sich selbst auf die Suche nach ihr. Eine Spur führt ihn in das Haus eines Millionärs. Doch seine Ermittlungen geraten schnell aus dem Ruder. Denn er verfällt der Tochter des Hausherren sofort. Etwas stimmt nicht mit der schönen Frau. Schon bald begreift Aleksi, dass sie ihn nur benutzt. Und dass sie ihn für eine...

  • Miltenberg
  • 09.02.15
  • 60× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.