Migrationshintergrund

Beiträge zum Thema Migrationshintergrund

Mann, Frau & Familie

Sitzung des Integrationsbeirats
Suchtprävention im Mittelpunkt der Integrationsbeiratssitzung

Unter dem Schwerpunktthema „Suchtverhalten und Suchtprävention bei Kindern und Jugendlichen“ stand die Sitzung des Integrationsbeirats unter Leitung des stellvertretenden Landrats Bernd Schötterl am Montagabend im Landratsamt. Das Thema hatte der Beirat unter dem Eindruck zunehmender Suchtgefährdung in Folge der Pandemiemaßnahmen festgelegt. In Iris Neppls Vortrag wurde deutlich, dass die Suchtpräventionsstelle am Landratsamt mit vielen Bausteinen dafür sorgt, dass möglichst viele Jugendliche,...

  • Kreis Miltenberg
  • 14.10.21
  • 16× gelesen
Gesundheit & Wellness
Viel zu wenig Impfstoff gibt es im Landkreis Miltenberg, um Sonderimpfaktionen vor Ort zu planen. Dennoch will der Integrationsbeirat über das Impfen gegen Covid-19 aufklären.

Corona-Impfung
Bei Fragen zum Impfen hilft das persönliche Gespräch

Seine erste Sitzung seit der Kommunalwahl hat der Integrationsbeirat des Landkreises Miltenberg am Montagabend, 14. Juni im Landratsamt absolviert. Das Gremium, das in erster Linie der Vernetzung und dem gegenseitigen Austausch dient, befasste sich schwerpunktmäßig mit der Impfkampagne unter besonderer Berücksichtigung der Situation von Menschen mit Migrationshintergrund. Fast eineinhalb Stunden lang wurde unter Leitung von Landrat Jens Marco Scherf intensiv diskutiert, fachliche Informationen...

  • Kreis Miltenberg
  • 16.06.21
  • 70× gelesen
Schule & Bildung

Diakonie Neckar Odenwald & Stadt Mosbach
Informationsreihe für Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung "Schule in Deutschland"

Informationsreihe „Von Frau zu Frau“ für Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung „Schule in Deutschland“ Das Diakonische Werk im Neckar-Odenwald-Kreis und die Integrationsbeauftragte der Stadt Mosbach laden Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung zur Informationsreihe „Von Frau zu Frau“ ein. Die dritte Veranstaltung wird am Mittwoch, 14.07.2021 von 15:00 – 16:30 Uhr als „Online-Informations-Veranstaltung“ angeboten. Bettina Jordan, Konrektorin der Lohrtalschule Mosbach, wird in leichter...

  • Buchen (Odenwald)
  • 09.06.21
  • 23× gelesen
Mann, Frau & Familie

Sprachvermittlung – neues Projekt der Caritas gut angelaufen

Kreis Miltenberg. „Mir ist bekannt, wie schwer es sein kann, wenn man ohne fremde Hilfe irgendwo neu anfangen soll.“ Der das sagt ist Sprachvermittler im neuen Caritas-Projekt. Durch dieses Angebot helfen ehrenamtliche Übersetzer bei Behördengängen, Beratungsterminen oder anderen Anlässen, bei denen eine Übersetzung zwischen Deutsch und der jeweiligen Muttersprache sinnvoll ist. Aktuell haben sich 20 Personen gemeldet, die Interesse an einer Mitwirkung im Projekt Sprachvermittler/innen haben....

  • Miltenberg
  • 26.02.21
  • 24× gelesen
Vereine

Integrationspreis 2020
"Integration schafft Heimat" - Bewerbungen zum Unterfränkischen Integrationspreis 2020 noch bis Ende Mai möglich

Würzburg (ruf) – Die Regierung von Unterfranken hat im Jahr 2020 den Integrationspreis für gelungene Integrationsarbeit bereits zum dreizehnten Mal ausgelobt. Vorgeschlagen werden können nachhaltige, erfolgreiche und insbesondere ehrenamtliche Aktivitäten, die in vorbildlicher Weise die Integration unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger mit Migrationshintergrund in Unterfranken unterstützen. Der Zusammenhalt der Gesellschaft ist in aktuellen Zeiten wichtiger denn je. Bewerbungen sind noch bis...

  • Miltenberg
  • 06.05.20
  • 169× gelesen
Schule & Bildung
Eine Lehrerfortbildung und Fachtagung zum Thema Bildung und Integration von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund in Marktheidenfeld am Samstag, dem 6. April 2019,  in der Mittelschule am Maradies regte zu vielfältigen Diskussionen zum Thema an.
34 Bilder

Schule schafft Chancen
Wichtige Fachtagung zum Thema Bildung und Integration von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund in Marktheidenfeld

Aus der Fremde in ein gastfreundliches Land Kulturelle Vielfalt im Klassenzimmer Deutschland gilt unter Flüchtlingen als beliebtes Sehnsuchtsland – Erfolgreiche Integration durch Bildung und Sport Wie geht’s Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser, wenn Sie in eine Ihnen unbekannte Stadt kommen? Assoziationen sind ein belebter Bahnhof, viel Menschengewirr, die Suche nach Orientierung auf einem Stadtplan, nötige Fragen bei der Information und Ihre Bitte um Hilfe bei Ihnen noch unbekannten Menschen....

  • Miltenberg
  • 09.04.19
  • 225× gelesen
Mann, Frau & Familie
Susanne von Mach erzählt inspirierende Geschichten

Ein Buch über wahre Heldinnen!
Buchtipp: Starke Frauen aus Franken

Die erfolgreiche Schriftstellerin Tanja Kinkel streift nur in Turnschuhen durch Bamberg. Nilüfer Aktürk engagiert sich in Erlenbach für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund. Die Meister-Chocolatiere Michaela Karg schafft in Feuchtwangen köstliche Kunstwerke aus Schokolade. Die Franziskanerin Antonia Werr war im 19. Jahrhundert eine Pionierin der Resozialisierung. Nicole Kultau besiegte den Brustkrebs. Susanne Randel steht dem Nürnberger Christkind mit Rat und Tat zur Seite. Einige sind...

  • Miltenberg
  • 14.12.18
  • 313× gelesen
Beruf & Ausbildung

Informationen über den Weg in die Arbeit

Welche Möglichkeiten bieten die Agentur für Arbeit und das Jobcenter Menschen mit Migrationshintergrund beim Schritt in Ausbildung und Beruf? Mit Interesse haben die Mitglieder des Integrationsbeirats am Montagabend im Landratsamt den Ausführungen von Eva Fritsch (Agentur für Arbeit) und Dieter Scheurich (Jobcenter) gelauscht. Fritsch zufolge ist die Agentur für Arbeit für die Beratung zuständig, sobald ein Flüchtling eine Aufenthaltsgestattung bekommen hat (bis über den Asylantrag entschieden...

  • Miltenberg
  • 03.12.18
  • 44× gelesen
Schule & Bildung
50 Bilder

Aus der Fremde in ein gastfreundliches Land

Deutschland gilt unter Flüchtlingen als beliebtes Sehnsuchtsland – Erfolgreiche Integration durch Bildung und Sport Wie geht’s Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser, wenn Sie in eine Ihnen unbekannte Stadt kommen? Assoziationen sind ein belebter Bahnhof, viel Menschengewirr, die Suche nach Orientierung auf einem Stadtplan, nötige Fragen bei der Information und Ihre Bitte um Hilfe bei Ihnen noch unbekannten Menschen. Ideal ist es in dieser Situation, wenn man die gleiche Sprache in dieser für Sie...

  • Miltenberg
  • 06.07.16
  • 338× gelesen
Schule & Bildung
40 Bilder

Sprachliche Förderung sowie Integration der Kinder und Jugendlichen mit Migrationshintergrund kommen bei uns gut voran

Erfolgreiche Integration durch Bildung Sprachliche und kulturelle Vielfalt in Klassenzimmer Es ist Samstag, der 16. April 2016 und es regnet in Strömen. Mehr als 250 unterfränkische Lehrerinnen und Lehrer zieht es am frühen Vormittag nach Marktheidenfeld zur dortigen Maradies-Mittelschule, unweit des bekannten Wonnemar-Bades. In der derzeit größten Mittelschule (fast 500 Schüler) im Kreis Main-Spessart findet eine überregionale Fortbildung statt. Sie ist gut organisiert. Rund quirlige 50...

  • Marktheidenfeld
  • 16.04.16
  • 314× gelesen
Kultur
6 Bilder

Gesellschaftliche Teilhabe

In kultureller Vielfalt liegen große gesellschaftliche Ressourcen, woraus der Verein „Frauen für Frauen e.V.“ in der täglichen Arbeit schöpft und in vielfältiger Weise profitiert. In der Vereinsarbeit mit den Menschen vor Ort gelang es diese vorhandenen – auch kreativen - Fähigkeiten zu entdecken. Die notwendigen Kontakte zu den Künstlern wurden geknüpft und letztendlich wurde es möglich, dass sich der Verein „Frauen für Frauen“ zur Teilnahme an der Main Art 2015 anmelden konnte. Kunst kann...

  • Erlenbach a.Main
  • 21.04.15
  • 91× gelesen
Beruf & Ausbildung

Nice to know: Gerne auch ausländische Auszubildende

Insgesamt 302 Auszubildende (Stand von 2013) im Zuständigkeitsbereich der IHK Aschaffenburg besitzen keinen deutschen Pass. Damit ist jeder 14. Lehrling ein Ausländer. Zwei Drittel sind männlichen Geschlechts, das Interesse an kaufmännischen Berufen überwiegt deutlich. Nicht eingerechnet sind die Auszubildenden, die mit ihrem Migrationshintergrund als deutsche Staatsbürger zählen. „Für Betriebe macht es keinen Unterschied, aus welchem Land Auszubildende kommen“, so Dieter Schwager,...

  • Miltenberg
  • 10.06.14
  • 137× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.