Walldürn-Gottersdorf

Beiträge zum Thema Walldürn-Gottersdorf

Politik

Schmiedeeisernes Tor restauriert
Friedhofstor erstrahlt in neuem Glanz

Das schmiedeeiserne Tor des Gottersdorfer Friedhofs wurde umfangreich restauriert. Erst seit ein paar Tagen ist es wieder an seinem angestammten Platz. Und das ist – worauf Ortsvorsteher Stephan Blum hinweist – vor allem der in Rippberg ansässigen Firma Dossmann GmbH zu verdanken. „Herr Dossmann war sofort bereit uns zu unentgeltlich zu helfen. In seiner Eisengießerei konnte das Tor unter idealen Voraussetzungen fachmännisch aufbereitet werden,“ führt Ortsvorsteher Blum aus. Hierbei wurde das...

  • Walldürn
  • 22.06.22
  • 15× gelesen
Kultur
Eine Spukgestalt  - auf dem Steinertsberg zwischen Miltenberg und Eichenbühl.Gibt es einen wahren Kern? Ein Sage erzählt davon.
32 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Unheimliche Begegnung.

Sage und Wirklichkeit am Beispiel einer überlieferten Geschichte. "Der Miltenberger Engelwirt Vor ein paar hundert Jahren war im Gasthaus zum Engel ein Wirt, der mischte Wasser unter den Wein und setzte den gewässerten Trank Tag für Tag seinen Gästen vor. Wenn ihm aber manchmal doch das Gewissen schlug, suchte er es einzuschläfern mit dem Spruch: "E Schöpple Wein und e Schöpple Wasser gibt auch 'n Schoppen." So trieb es der Wirt viele Jahre lang. Dann starb er plötzlich, und am übernächsten Tag...

  • Miltenberg
  • 12.05.22
  • 241× gelesen
  • 1
Bauen & WohnenAnzeige
Video 2 Bilder

Website Relaunch bei wohnfitz
wohnfitz - wir sind Zuhause

Was wäre ein innovatives Unternehmen, wenn es sich nicht ständig an seinen Kunden orientieren und anpassen würde. Deshalb haben wir uns dazu entschieden unsere Website noch schöner zu gestalten! Unter www.wohnfitz.de begrüßen wir Sie herzlich, um unser komplettes Sortiment kennenlernen zu können. Tauchen Sie ein in die wohnfitz-Welt - von Küchen bis hin zu Accessoires und dem Innenausbau. Erfahren Sie was Sie erwartet, wenn Sie bei uns im Möbelhaus vorbei kommen. Holen Sie sich erste...

  • Walldürn
  • 18.11.21
  • 204× gelesen
Kultur
Man meint, die Zeit sei stehengeblieben!
90 Bilder

Bildergalerie und Essay
Empfehlung: Kindgerechter Herbst-Ausflug zwischen Amorbach-Reichartshausen und Walldürn-Gottersdorf

Herbstliche Impressionen aus dem Odenwald. Unterwegs im herbstlichen Gottersdorf rund das Odenwälder Freilandmuseum. „Begehbares Bilderbuch“ ist immer einen Besuch wert - bevorzugt mit Kindern Walldürn-Gottersdorf. Nur noch spärlich zeigt sich an einem Nachmittag im Herbst die Sonne. Graue Wolken ziehen über die Odenwaldhöhe bei Gottersdorf in Richtung Limes und Miltenberg-Schippach. Am geräumigen Parkplatz unweit vom südwestlichen Ortsende und Friedhof stehen mehr als ein Dutzend Pkws....

  • Miltenberg
  • 19.10.21
  • 219× gelesen
Schule & Bildung
3 Bilder

Märchentheater im Odenwälder Freilandmuseum
Frau Holle kommt ins Museum...

Kindertheater am Sonntag, den 26. September 2021 mit dem Mobilen Kindertheater Odenwald im Odenwälder Freilandmuseum in Walldürn-Gottersdorf Das mobile Kindertheater Odenwald ist am Sonntag, den 26. September im Odenwälder Freilandmuseum zu Gast und spielt um 14.00 Uhr in der offenen Dreschhalle eine moderne Interpretation des Grimm‘schen Märchenklassikers „Frau Holle“. Mit viel Charme und Engagement schlüpft Tina Stier in die Rolle der fleißigen und der faulen Tochter. Beide Töchter fallen...

  • Walldürn
  • 22.09.21
  • 88× gelesen
Schule & Bildung

Frankenlandschule Walldürn
Klasse WG12-3 besucht den baden-württembergischen Landtag in Stuttgart

Politik „live“ erlebt – Frankenlandschule zu Besuch im Stuttgarter Landtag Politik ist kompliziert, anstrengend, langweilig – könnte man meinen. Dass es auch anders geht, erlebte die Klasse WG12-3 des Wirtschaftsgymnasiums der Walldürner Frankenlandschule bei ihrem Besuch im Landtag von Baden-Württemberg in Stuttgart. Die Gelegenheit, Politik vor Ort im Parlament zu erleben, bietet sich nicht oft, sehr erfreulich ist daher das Angebot des Landtags an Schulklassen, live an einer Plenarsitzung...

  • Walldürn
  • 16.12.19
  • 211× gelesen
Blaulicht
12 Bilder

Verletzte Person
Verkehrsunfall zwischen Walldürn und Miltenberg mit einem Sachschaden von 20.000 Euro | 13.06.2019

Auf der Strecke zwischen Walldürn und Miltenberg gab es am Donnerstagabend gegen 21:00 Uhr einen Verkehrsunfall mit einer Leicht bis Mittelschwerverletzten Person. Ein Fahrer eines BMW aus dem Raum Stuttgart war gerade auf dem Weg nach Miltenberg. Kurz vor Schippach im Kurvenbereich kam Ihm nach ersten Informationen ein schwarzer Geländewagen SVU wahrscheinlich Japanisches Model entgegen. Gemäß ersten Informationen der Polizei befand sich dieses Fahrzeug zum Teil auf der Fahrbahn vom BMW. Um...

  • Miltenberg
  • 13.06.19
  • 2.427× gelesen
Blaulicht

Walldürn: Mähdrescher in Flammen

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 07.08.2017 Neckar-Odenwald-Kreis Während des Dreschens am Sonntagabend auf einem Getreidefeld zwischen Gottersdorf und Reinhardsachsen ging plötzlich ein Mähdrescher in Flammen auf. Offensichtlich aufgrund eines technischen Defekts begann es im Motorraum des Gefährts zu brennen. Die alarmierten Feuerwehren konnten verhindern, dass das Feuer auf das Getreide und die Stoppeln auf dem Feld übergriff. Durch das schnelle Eingreifen waren nur einige Quadratmeter...

  • Walldürn
  • 07.08.17
  • 69× gelesen
Kultur
Kein Dreikönigstag ohne Sternsinger-Besuch!
46 Bilder

Klirrende Kälte, kontemplativer Kloster-Kirchenbesuch, keuchende Könige und krachende (Kr)Eisläufer: Wintersonne pur und farbenprächtiger Glanz am Dreikönigstag 2017

Schönstes Bilderbuchwetter herrschte am Dreikönigstag in der Region: Es war bitter kalt, aber dennoch sonnig. Hier einige Impressionen vom 6. Januar 2017 vom Kloster Engelberg bei Großheubach, aus Miltenberg, aus Eichenbühl-Heppdiel, zwischen Miltenberg-Monbrunn und Wenschdorf sowie aus Walldürn-Gottersdorf. Klirrende Kälte, kontemplativer Kloster-Kirchenbesuch, keuchende Könige und krachende (Kr)Eisläufer: Wintersonne pur und farbenprächtiger Glanz am Dreikönigstag 2017 Die...

  • Miltenberg
  • 06.01.17
  • 438× gelesen
Kultur
Den jungen und junggebliebenen Besuchern war ihre Entdeckerfreude und gute Laune wirklich anzusehen.
80 Bilder

Begehbares Bilderbuch und Brauchtum pur: Ostermontag 2016 im Odenwälder Freilandmuseum in Walldürn-Gottersdorf

Impressionen vom 28.03.2016 (Ostermontag) in Walldürn-Gottersdorf. Der Saisonauftakt des Odenwälder Freilandmuseums startete bereits am Gründonnerstag. Abwechslungsreiche Angebote: Am Ostermontag gab es für die Besucher aus nah und fern besondere Überraschungen, kulinarische Spezialitäten der Region und Osterspiele wie Ostereiersuche, Eier-Zielwerfen, Eier-Wettrennen und Stelzenlaufen. Attraktiver Anziehungspunkt: Das Wetter passte und so fanden sich nahe des einstigen Amorbacher Klosterweihers...

  • Walldürn
  • 28.03.16
  • 453× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.